Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Blade Runner 2049

  • Science Fiction, USA 2017, 163 min.
  • Regie: Denis Villeneuve
  • Darsteller: Carla Juri, Ryan Gosling, Harrison Ford
  • FSK: ab 12 Jahre
  • Filmstart: 05.10.2017

Blade Runner sind Leute, die künstliche Menschen jagen und töten. Denn die Androiden sind unerwünscht, leben aber unerkannt mitten in der Gesellschaft. Der Blade Runner K stößt bei seinen Ermittlungen auf ein gut gehütetes Geheimnis, das sein Weltbild völlig umstößt. Das gefährliche Wissen veranlasst ihn, zu seinem Kollegen Rick Deckard Kontakt aufzunehmen. Dieser tauchte einst unter, weil auch er das herrschende System hinterfragte. „Blade Runner 2049“ Düstere Zukunft liegt über Los Angeles

Regisseur Denis Villeneuve hat ein weiteres Meisterwerk des neuen Film noir geschaffen. Die Handlung passt sich ins erlesene futuristische Setting ein.

clearing

Bilderstrecke
Woche vom 14.12.2017 - 20.12.2017

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi
» Orfeo's Erben, Frankfurt am Main
18:00
Ihre Kritik zum Film

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihre Filmkritik abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: In welcher italienischen Stadt steht der berühmte schiefe Turm?: 



Ihre Meinung zu diesem Film
  • 1
    Wie viele Versionen gabe es ?
    von ThomasSchoeffel ,

    Der "alte", erste Blade Runner war m.E. die beste Version. Seine Gedanken als Stimme aus dem Off haben dem Ganzen eine atmosphärische Dichte gegeben und eine kritische Distanz zum Geschehen, die alle nachfolgenden Fassungen vermissen ließen. Außerdem litt die Synchronisation, die schwächer wurde. Die Ur-Fassung ist selbst bei Amazon nicht mehr zu bekommen. Arte hat dieser Tage jedenfalls eine der späteren Versionen gezeigt, in der auch das Ende der Geschichte bereits abgeändert war. Schade. Meine Ur-Fassung - noch als VHS-Cassette- wird gehegt und gepflegt.

    Antworten Melden

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse