Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Neu-Isenburg 15°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Gewinnen Sie «Brot, Gebäck & Brotaufstriche» Bücher!

Insgesamt 106 Rezepte für Brot, Gebäck und Brotaufstriche werden in dem Buch vorgestellt. Von pikant bis süß ist alles dabei und wird Schritt für Schritt erklärt. Wir verlosen fünf Exemplare.
Wer auf Zusatzstoffe, Konservierungsmittel und Massenprodukte verzichten will, backt sein täglich Brot und Gebäck am besten selbst. Zahlreiche Schritt-für-Schritt-Fotos sowie Videos sorgen dafür, dass alles reibungslos gelingt, ein Einleitungsteil enthält ausführliche Informationen über Mehlsorten, Backtriebmittel und hilfreiche Tipps zum Thema Brot & Gebäck.

Im Buch «Brot, Gebäck & Brotaufstriche» werden die besten 106 Rezepte für die selbst gebackene Vielfalt vorgestellt.


Darunter befinden sich unter anderem:

- Vollkornmischbrot, Haferbrot und helles Dinkelbrot, gefülltes Brot vom Grill und pikantes Plunderteiggebäck.

- Süße Köstlichkeiten wie Holunderblütenbrot, feines Hefegebäck mit Marzipan oder Kastenbrot mit Trockenfrüchten.

- Brotaufstriche von pikant bis süß: Fleischaufstrich mit Kürbiskernöl, Rote-Rüben-Kichererbsen-Paste, süßer Erdnussbutterdip und Karob-Kakao-Aufstrich .


Zum Buch:

ISBN 978-3-7020-1709-5
BROT, GEBÄCK & BROTAUFSTRICHE
Die besten 106 Rezepte
Leopold Stocker Verlag
128 Seiten, durchgehend farbig bebildert, Großformat, 21 x 28 cm, Hardcover
€ 16,90


FNP.de verlost fünf Exemplare des Buchs «Brot, Gebäck & Brotaufstriche». Teilnahmeschluss ist der 21. November, 6 Uhr.

 
Für dieses Gewinnspiel ist eine Teilnahme nicht mehr möglich.
Weitere Gewinnspiele
Teilnahmebedingungen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse