E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 16°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Zehntausende demonstrieren gegen Erdogans Regierung

Mit der gewaltsamen Räumung eines Protestcamps in einem Istanbuler Park hat die Regierung von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan eine Protestwelle ausgelöst. Zehntausende wütende Bürger demonstrierten in der türkischen Metropole rund um den zentralen Taksim-Platz bis in die Nacht.
Istanbul. 

Die Polizei setzte Wasserwerfer und Tränengas ein. Demonstranten sagten, es habe zahlreiche Verletzte gegeben. Mit dem Protestcamp hatten die Demonstranten versucht zu verhindern, dass Bäume und Grünflächen für den Bau eines Einkaufszentrums mit Wohngebäuden zerstört werden.

Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen