Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Neu-Isenburg 30°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Lokales Lokale Nachrichten, News und Bilder aus dem Rhein-Main-Gebiet

Die Polizei sperrte das gesamte Gebiet im Bankenviertel weiträumig ab.
Fotos
Rund 800 Menschen müssen ihre Bürohäuser verlassenKran-Krimi hält Stadt in Atem

Frankfurt. Ein Baukran höher als der Japan-Tower drohte gestern im Bankenviertel umzustürzen. Feuerwehr und Polizei evakuierten angrenzende Bürogebäude. Die Neue Mainzer Straße, die Große Gallusstraße und das Taunustor wurden gesperrt. Frühestens heute kann der Baukran abgebaut werden. mehr

Siedlung an der Bruchfeldstraße Wohnen in Zickzackhausen
Die grünen Innenhöfe und die großzügigen Dachterrassen sind ein typisches Merkmal der Siedlung Bruchfeldstraße.

Niederrad. Auch in Niederrad hat der Frankfurter Städteplaner Ernst May seine Fußspuren hinterlassen. 1927 wurde die Siedlung an der Bruchfeldstraße fertiggestellt, durch ihre ungewöhnliche Bauweise stand schnell ein Spitzname fest: Zickzackhausen. mehr

clearing
Inbetriebnahme im August Ampel an Todeskreuzung wird endlich gebaut
Lange Rotphase statt Defekt: Schätzen Autofahrer die Lage falsch ein, liegt kein grob pflichtwidriges Verhalten vor. Deshalb kann kein Fahrverbot verhängt werden. Foto: Christophe Gateau/dpa

Griesheim / Nied. Mit dem Bau der seit langem geforderten Ampel an der Kreuzung Oeser- / Waldschulstraße soll am Montag begonnen werden. Das teilt der SPD-Stadtverordnete Hubert Schmitt mit, der sich schon in seiner mehr

clearing
Bäderbetriebe lassen sich Neubau rund 500 000 Euro kosten Kleinkinder können bald planschen
Die Sonne knallt, der helle Sand blendet: Die Augen zusammenkneifen müssen Sonja Wollersheim und Sohn Luca. Planschen wäre schöner!

Sachsenhausen. Seit das Kleinkinderbecken im Stadionbad vor zwei Jahren aus baulichen Gründen geschlossen wurde, ist es ein „Wasserspielplatz“. Baden können die jüngsten Gäste nur mit Schwimmflügeln im Nichtschwimmerbecken. Doch die Bäderbetriebe bauen jetzt ein neues Kinderbecken. mehr

clearing

Bildergalerien

Planungsmittel für die Grunderneuerung Buckelpiste soll endlich saniert werden
Risse im Asphalt und notdürftig gestopfte Löcher: Seit Jahren wartet die Hügelstraße auf eine Grunderneuerung, jetzt wurden zumindest Planungsmittel für die Sanierung in den Haushalt eingestellt.

In den vergangenen Jahren wurden auf der Hügelstraße nur Löcher gestopft, für eine grundhafte Erneuerung fehlte das Geld. Jetzt gibt es Hoffnung – in den Haushaltsentwurf 2018 wurden Planungsmittel für die Sanierung eingestellt. mehr

clearing
Außenanlage des Palmengartens Eine Steppe mitten in der Stadt
Emil (14) und Jonte (12) schenken Tee aus Kräutern aus, die auf der Steppenwiese des Palmengartens wachsen.

Eine Steppe ist eine Vegetationszone in der es, aufgrund von Wassermangel, nur baumlose Grasländer gibt. Doch nicht nur dürre Gräser haben hier ihren Platz, sondern auch Kugeldistel und Becherblume. Wer für dieses Erlebnis nicht erst um die halbe Welt fahren will, kann den ... mehr

clearing
Heute soll die Ampelanlage wieder funktionieren Autofahrer ignorieren Sperrungen
Kreuzung am Platz der Republik: Jeder versucht sich einen Weg durch das Chaos zu suchen.

Westend. Seit Dienstag herrscht Chaos an der Kreuzung am Platz der Republik. Vor allem die Autofahrer halten sich nicht an die vom Verkehrsamt eingerichteten Absperrungen, fahren drum herum oder stellen sie einfach beiseite. mehr

clearing
Turbo-Abi Einser-Abitur mit 15 Jahren gebaut
Das Abc  beherrschte Tobias Kautz schon als Kleinkind. Er kam mit vier Jahren in die Schule und übersprang bald eine Klasse.

Frankfurt. Das sogenannte Turbo-Abi entlässt Abiturienten, die noch nicht volljährig sind. Tobias Kautz, künftiger Student der Frankfurter Universität, ist sogar erst 15 Jahre alt. Doch trotz eines hervorragenden Abschlusses wird ihm von allen Seiten signalisiert, dass er noch viel zu ... mehr

clearing
ANZEIGE
Den Menschen als Ganzes im Blick Stolze 113 Jahre bietet das Frankfurter Reformhaus Boermel-Ernst in der Schillerstraße 30-40 umfassende und kompetente Beratung in allen Fragen natürlicher Schönheit, körperlichen Wohlbefindens und veganer Ernährung. mehr
Klinikum Höchst Die rechte Hand des Operateurs
Ohne Operationstechnische Assistenten (OTA) läuft keine Operation. Seit August 2012 werden sie am Klinikum Höchst ausgebildet – von diesem Ausbildungsjahr an, das im August beginnt, gleich für zehn Kliniken im Rhein-Main-Gebiet.

Höchst. Der Beruf des Operationstechnischen Assistenten (OTA) ist einer mit Zukunft. Seit 2012 bildet das Klinikum Höchst seine Assistenten an der eigenen Schule aus und kooperiert seit 2014 mit sechs weiteren Krankenhäusern. 14 Absolventen bekamen jetzt ihr Abschlusszeugnis überreicht. mehr

clearing
Direktor Niekisch lehnt Peta-Vorschlag ab Zoodirektor will keine Zirkuslöwen
Zoodirektor Prof. Manfred Niekisch sucht nach dem Tod von Kashi einen Indischen Löwen, der zu Zarina passt, keinen Zirkuslöwen.

Geht es nach dem Willen der Tierrechtsorganisation Peta, sollte der Frankfurter Zoo nach dem Tod seines Löwen Kashi künftig Zirkuslöwen ein Zuhause zu geben. Reporter Michael Faust sprach mit Zoodirektor Prof. Manfred Niekisch darüber – und bekam deutliche Worte zu ... mehr

clearing
ANZEIGE
Vertrauen schaffen, auf Dialog setzen „Das Synexus-Team Frankfurt hat von Anfang an Vertrauen geschaffen und auf Dialog gesetzt. Das hat mich als kritische Erst- Studienteilnehmerin ehrlich überzeugt: Fachlich erste Liga, menschlich Champions League. Ich komme wieder und bestimmt nicht alleine“, sagt Studienteilnehmerin Andrea G. Denn Krankheiten treffen alle Menschen – leichte, schwere manchmal auch lebensbedrohliche. Damit zukünftig immer mehr Krankheiten heilbar sind, Therapien schonender verlaufen oder die Lebenszeit und -qualität verlängert werden können, sind neue Arzneimittel notwendig. mehr

Frankfurt

Bürgermeister und Kämmerer Uwe Becker (CDU) erholt sich nahe der Hafenstadt Gaeta.

Frankfurt. Es ist das Gesprächsthema in den Büros der Bankenstadt: Wer fährt wohin in den Urlaub? Das gilt natürlich auch für den Römer. Wir liefern einen Überblick, wer in die Ferne schweift. mehr

Der Rote Faden Der mit der Fliege
<span></span>

Der rote Faden Heinz Riesenhubers Markenzeichen war und ist der Querbinder. Der langjährige Forschungsminister wird demnächst 82, doch er ist ein Arbeitstier. Ihm widmen wir Folge 232 unserer Serie „Der Rote Faden“, in der wir Menschen vorstellen, die Besonderes ... mehr

clearing
Sieben Fakten So hilfsbereit sind die Frankfurter
Die Banken-Skyline von Frankfurt am Main. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt. Zwei Jahre haben Mitarbeiter des Sozialdezernats daran gearbeitet: Der Bericht zum freiwilligen Engagement in der Stadt zeigt, wie sehr den Bürgern ihre Mitmenschen am Herzen liegen. Hier die sieben wichtigsten Fakten über Frankfurter Hilfsbereitschaft. mehr

clearing
Verkehrsunfall am Theodor-Stern-Kai Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft für Raser
Eine Bronzestatue der Justitia. Foto: Arne Dedert/Archiv

Frankfurt. Bei einem schweren Verkehrsunfall am Theodor-Stern-Kai nahe der Uniklinik verlor im September 2015 ein Elfjähriger sein Leben. Sein Vater und die beiden Brüder wurden schwer verletzt. mehr

clearing

Hochtaunus

Ralph Gotta weiß, dass die Vereinsangebote heute sehr viel flexibler sein und auf die gestiegenen Ansprüche der Mitglieder abgestimmt werden müssen. Das allerdings darf dann auch seinen Preis haben.

Bad Homburg. Der Zeitgeist ist nicht gerade der beste Freund der Vereine. Viele Clubs, die in früheren Jahren eine Vielzahl an Mitgliedern und ein reges Vereinsleben hatten, kämpfen heute ums Überleben. Was aber ist zu tun, um den Club fit für die Zukunft zu machen? Welche alten Zöpfe müssen abgeschnitten ... mehr

„Achtung wild!“ Auf den Spuren der scheuen Taunus-Tiger
Wildkatzen wie diese sehen den heimischen Stubentigern zwar durchaus ähnlich, sind aber nur entfernte Verwandte.

Hochtaunus. Die Wildkatze ist zwar eine entfernte Verwandte unserer Stubentiger, aber in Lebensweise und Verhalten doch sehr weit weg von dem, was wir an unseren schnurrenden Couch-Besetzern lieben. Was die Wildkatze aus- und besonders macht, darüber werden Interessierte im August rundum ... mehr

clearing
Super-Computer von Apotheker Wolfgang Weiler Der das Chaos beherrscht
Der Computer sucht dann einen passenden Platz, den aber nur er kennt, und „versteckt“ das Päckchen.

Usingen. Wir wissen alle noch, „was en Dampfmaschin’ is“ – ene jroße schwarze Raum, der hat hinten un vorn e Loch. Dat eine Loch, dat is de Feuerung. Und dat andere Loch, dat krieje mer später.“ In der Usinger Apotheke am Riedborn ist der Raum nicht ... mehr

clearing
Dressurfestival Spitzenreiter auf der Wintermühle
Wintermühlenbereiter Frank Mohr, hier mit Ragtime, gehört inzwischen zu den besten Dressurreitern der schweren Klasse in Hessen.

Neu-Anspach. Das Dressurfestival auf der Wintermühle naht: Der Leistungsvergleich zahlreicher nationaler und internationaler Spitzenreiter ist sportlich hochrangig, bietet aber auch für Zuschauer ein Highlight nach dem anderen. mehr

clearing
ANZEIGE
Bad Vilbel bietet mehr als nur Festspiele! Sie wollen den perfekten Theaterabend in Bad Vilbel verbringen? Dann schauen Sie sich hier unsere Tipps an und planen Sie Ihren Stadtbummel. mehr

Limburg

Stefania Zikou (l.) und Eva Koutroumpa lassen ihren Feierabend gern im Beach-Club ausklingen.

Limburg. Sommer in Limburg ist, wenn es Einheimische wie Touristen nach draußen in Straßencafés oder den Beach-Club lockt. Für die Anwohner ist das mitunter alles andere als schön. Eine Bestandsaufnahme. mehr

Entwicklung der Bad Camberger B-8-Umgehung „Die Kurstadt braucht Verkehrsentlastung“
Michelle Back, Sabrina Pfister und Theresa Schmitt (von links) stellen fest: Das Verkehrsaufkommen an der B 8 in Bad Camberg ist nicht ohne.

Bad Camberg. Sie sind 16 und 17 Jahre alt. Nimmt man ihr Lebensalter mal drei, so ergibt dies in etwa die Zeit, die die Bad Camberger auf die B-8-Umgehung warten. Über 50 Jahre, und jetzt wird sie konkret. Michelle Back, Sabrina Pfister und Theresa Schmitt setzen sich vehement für die ... mehr

clearing
77 Jungen und Mädchen erleben in den Ferien die große Freiheit Ein kleines gallisches Dorf
„Blinde Kuh“ ist ein sehr beliebtes Spiel.

Würges. Die Würgeser Ferienspiele standen unter keinem guten Stern: Die Kasse mit über 4000 Euro wurde gestohlen. Wohltätige Spender sprangen in die Bresche. Auf die 77 teilnehmenden Kinder hatte das Problem daher keine Auswirkungen. mehr

clearing
Krabbelstube Müze Die kleinen Carusos von Limburg
Die Kinder der Krabbelstube Müze singen mit Nathalie Löhr zusammen ein Lied.

Limburg. Mit den Kindern der Krabbelstube „Müze“ wird besonders gut gesungen. Das wurde der Einrichtung nun – als erste in Limburg überhaupt – vom Deutschen Chorverband bescheinigt. Eine Auszeichnung, welche die „kleinen Carusos“ von der ... mehr

clearing

Wetterau/Main-Kinzig

Der Wetterauer Landrat Joachim Arnold (SPD)

Bad Vilbel. Rund um Bad Vilbel führte die jüngste Radtour mit Landrat Joachim Arnold (SPD). Die rund 30 Mitfahrer, darunter Bad Vilbels Erster Stadtrat Sebastian Wysocki (CDU), entdeckten dabei vor allem die erholsamen Facetten der bevölkerungsreichsten Stadt im Wetteraukreis. mehr

Stadt baut Messnetz für den Verkehr auf Wer langsam fährt, dem wird gedankt
Der Smiley als Dankeschön: Die Anzeigetafel in der Klein-Karbener Straße in Rendel gehört zum neuen Karbener Verkehrs-Messnetz.

Karben. An deutlich mehr Stellen als bisher werden Autofahrer in Karben mit Anzeigetafeln nun darauf hingewiesen, wie schnell sie gerade unterwegs sind. Das soll nicht nur die Menschen hinter den Lenkrädern disziplinieren. Noch viel wichtiger für die Stadt ist der riesige ... mehr

clearing
Autorenpaar Gschwilm „Vilbeler Geschichten“ werden weitererzählt
Autor und Herausgeber Peter Gschwilm und Verlegerin Agathe Gschwilm-Baur sichten Fotos.

Bad Vilbel. Bekannt und beliebt sind die „Vilbeler Geschichten“ des Ehepaars Gschwilm. Doch neben der erfolgreichen Reihe arbeitet das Paar noch an weiteren Buchprojekten. mehr

clearing
Tour zu den Schulbaustellen an Wetterauer Schulen Grundschule Kloppenheim umgestaltet
Schuldezernent Jan Weckler zusammen mit Schulleiterin Renate Engelhard im sanierten Klassenraum.

Karben. Bei seiner Tour zu den Schulbaustellen an Wetterauer Schulen hat Erster Kreisbeigeordneter Jan Weckler (CDU) die Grundschule in Kloppenheim besucht. mehr

clearing

Main-Taunus

Auf dem ehemaligen Wellpappe-Holfelder-Grundstück sollen Gewerbeflächen, Reihenhäuser sowie Eigentumswohnungen entstehen.

Hattersheim. Auf dem ehemaligen Wellpappe-Holfelder-Areal in Hattersheim sollen Reihenhäuser und Eigentumswohnungen errichtet werden. Im Herbst wird über das 70-Millionen-Euro-Projekt beraten. mehr

Norbert Altenkamp (CDU) „Ich bin eigenständiges Original“
Der CDU-Kandidat: Norbert Altenkamp im Gespräch mit Kreisblatt-Redakteur Dirk Müller-Kästner.

Main-Taunus. Sechs Kandidaten bewerben sich um die Nachfolge von Heinz Riesenhuber als Direktkandidat im Wahlkreis 181 (Main-Taunus-Kreis, Königstein, Kronberg, Steinbach). Das Höchster Kreisblatt stellt die Frauen und Männer vor. Dirk Müller-Kästner sprach mit Christdemokrat Norbert ... mehr

clearing
MTK-Radtag Hilfe für Marc: Massenhaft Mitfahrer gesucht
Sie halten zusammen, nicht nur im Verein: Manuela und Peter Dörnbach, ihr Sohn Marc und Daniel Weiß (rechts), Vorsitzender des Krifteler Karneval Klubs (KKK), hoffen auf viele Mitstreiter, die beim MTK-Radtag 500 Euro erradeln. Das Geld soll helfen, eine Delfin-Therapie für Marc zu finanzieren.

Kriftel. Der 17-jährige Krifteler Marc Dörnbach hat einen seltenen Chromosomen-Fehler. Dadurch ist er körperlich und geistig gehandicapt. Der Krifteler Karneval Klub, in dem Marc Mitglied ist, will ihn auf ungewöhnliche Art unterstützen. mehr

clearing
Reste des ehemaligen Friedhofs kommen überraschend ans Tageslicht Knochenfunde unter der Kita
Auch Schädel mit Zahnresten fanden sich im Untergrund.

Eddersheim. Bei den Abbrucharbeiten am ehemaligen Kindergarten sind Reste des ehemaligen Friedhofes aufgetaucht. Was hat das für Folgen? mehr

clearing

Kreise Offenbach/Groß Gerau

Die Sheikh Zayed Moschee in Abu Dhabi hat es dem Fotografen Manfred Müller besonders angetan.  Repro: Erlenbach

Mörfelden-Walldorf. Die Bilder, die derzeit im Rathausa Walldorf zu sehen sind, zeugen von einer fremden Welt. Manfred Müller stellt dort 28 Bilder aus, die er im Orient aufgenommen hat. mehr

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club So läuft es im Kreisverkehr richtig
Es werden immer mehr Verkehrskreisel angelegt, auch in Langen und Egelsbach. Wer Fragen hat, kann sich an den ADFC wenden.

Langen/Egelsbach. Wer hat Vorfahrt, Radler oder Autofahrer? Mitunter komme es in Kreiseln je nach Fahrtrichtung zu Missverständnissen. Der ADFC klärt auf. mehr

clearing
Verwaltung und Planungsbüro wollen sich des Problems annehmen Unkraut breitet sich an der Perle am Untermain aus
Zwei Jahre nach der Einweihung: Am Kreisel „Perle am Untermain“ macht sich Unkraut breit – trotz Folie, die das verhindern soll.

Kelsterbach. Nicht jedem gefällt das neue Grün am Kreisel „Perle am Untermain“. Eine spezielle Folie müsste das Sprießen des Unkrauts eigentlich verhindern. Eine Anfrage bei der Stadt Kelsterbach hat ergeben, dass man auch dort mittlerweile aktiv geworden ist und ein Gespräch ... mehr

clearing
Die Stadt sieht Preiserhöhung bei Hessen-Forst gelassen Kosten wachsen nicht in den Himmel
Hessen-Forst will mehr Geld, doch die Stadt Rüsselsheim betrifft das nicht.

Rüsselsheim. Ein Kartellrechtsstreit in Baden-Württemberg und steigende Kosten durch Hessen-Forst bereiten derzeit vielen Kommunen mit Waldbesitz Sorgen. Rüsselsheim ist da schon einen Schritt weiter und kann sich vergleichsweise entspannt zurücklehnen. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse