Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige LS Lederservice Sie suchen einen Spezialisten aus Rhein-Main? Neu-Isenburg 29°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Lokales Lokale Nachrichten, News und Bilder aus dem Rhein-Main-Gebiet

Alte Oper, Opernplatzfest, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland, Europa Copyright: imageBROKER/MartinxSiepmann iblman04192977.jpg

Old Opera Opera Square festival Frankfurt at Main Hesse Germany Europe Copyright image broker MartinxSiepmann iblman04192977 JPG
EconDas ESC-Fantreffen in Frankfurt fällt aus

Das Fantreffen des ESC in der Alten Oper Frankfurt sollte im September stattfinden - nun wurde es aber abgesagt. mehr

1290 Mitarbeiter betroffen Großmetzgerei Wilhelm Brandenburg: Erlensee sticht Frankfurt aus
Foto: Die Großmetzgerei Wilhelm Brandenburg, die auf der Wächtersbacher Straße 101 ansäßig ist, und zur Rewe Group gehört, will aus Frankfurt wegziehen.

Frankfurt. Die Großmetzgerei Wilhelm Brandenburg gibt Frankfurt einen Korb: Als Standort für ihre neue Zentrale und Produktionsstätte favorisiert die Firma der Rewe-Group Erlensee. Die 1290 Mitarbeiter aus Frankfurt und Dreieich will sie in den Main-Kinzig-Kreis mitnehmen. mehr

clearing
Jungtiere haben den Bau verlassen Nachwuchs bei den Erdmännchen im Opel-Zoo

Kronberg. Goldige Neuigkeiten aus dem Opel-Zoo: Die Erdmännchen haben im Juli Nachwuchs bekommen, der jetzt flügge geworden ist. mehr

clearing
Einbrüche in Kindergärten und Altenheim Angeklagter muss sein markantes Tattoo zeigen
Ein Finanzgericht entschied, dass der Besuch einer Privatschule unter gewissen Umständen steuerlich geltend gemacht werden kann.

Hochtaunus. Ein 33-Jähriger soll in Kitas und in ein Altenheim eingebrochen sein. Doch die Beweislage scheint schwierig. Eindeutiger ist die Sachlage bei einem anderen Vorwurf. mehr

clearing

Bildergalerien

Fußgängerzone ab 2018 Asphalt in der Kronberger Altstadt wurde ausgebessert
In den vergangenen Tagen wurde der Asphalt in der Friedrich-Ebert-Straße ausgebessert und neu geprägt.

Seit gestern ist die Zufahrt in die Altstadt über die Friedrich-Ebert-Straße wieder frei. 2018 wird die Straße zur Fußgängerzone. mehr

clearing
Regina Oberlies ist entsetzt über zwei getötete und mehrere gestohlene Fische Koi-Killer und -Diebe: Wertvolle Fische aus dem Gartenteich gestohlen
Regina Oberlies kann nicht verstehen, dass jemand Kois tötet und andere aus ihrem Teich holt.

Wehrheim. Bis vor kurzem schwammen noch sieben große Kois im Teich. Jetzt sind es nur noch zwei, denn ein Unbekannter hat die anderen wohl gemeuchelt. mehr

clearing
In sechs Schritten zu Quasimodo Für Theater im Park verwandelt sich Roy Kullmann in den Glöckner von Notre-Dame
<span></span>

Oberursel. Einmal jemand anders sein, in eine andere Haut schlüpfen, das ist es, was viele Schauspieler an ihrem Beruf fasziniert. Auch Roy Kullmann erlebt zurzeit jeden Freitag- und Samstagabend wie es ist, ein alter Ego zu haben. mehr

clearing
Polizei nimmt Ermittlungen auf 76-Jährige Heimbewohnerin zieht sich gefährliche Verbrennungen zu

Elz. Die Bewohnerin eines Elzer Seniorenheims hat am Sonntag so schwere Verbrennungen erlitten, dass sie mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden musste. Ein Nachbar wirft dem Pflegepersonal Planlosigkeit vor. Und die Polizei – weiß von nichts. mehr

clearing
ANZEIGE
Nach allen Regeln der Kunst Kunst oder Krempel? Original oder Fälschung? Beim Erwerb und beim Verkauf von Kunst und Kunsthandwerk sind Experten wie Anja Döbritz-Berti und ihre Mitarbeiter gefragt. Seit mehr als 50 Jahren ist das Kunstund Auktionshaus Döbritz in der Braubachstraße eine der ersten Adressen der Region für Kunstsinnige, Sammler oder Gelegenheitskäufer. Hier findet man von Schmuck über Skulpturen, Möbel und Gemälde bis hin zu Porzellan alles, was dem Zuhause oder Büro eine besondere Note verleiht. mehr
Die ungewöhnliche Geschichte des Pilgers Wolfgang Schreiber Wie dieser Frankfurter seinen Suff wegwanderte
In der Deutschordenskirche in Sachsenhausen, wo der Elisabethen-Pilgerpfad beginnt, zeigt Wolfgang Schreiber einen seiner gefüllten Pilgerpässe. Der Deutsche Orden widmete sich stets  besonders dem Schutz der Pilger.

Nieder-Eschbach. Um zu sich selbst zu finden, pilgerte Wolfgang Schreiber zu Fuß nach Santiago de Compostela – ohne einen Groschen in der Tasche. Er trainierte hart, überwand seine Alkoholsucht und erlebte unterwegs zahlreiche Abenteuer. mehr

clearing
Jugendliche stören Nachtruhe Ärger um Krawall auf Spielplatz
Die Idylle trügt: Dass auf diesem Spielplatz in der Nordstadt nicht alles in Ordnung ist, zeigen zum Beispiel die kaputten Kappen der Wippe.

Limburg. Seit Jahren treffen sich osteuropäische Jugendliche an lauen Sommerabenden auf dem Spielplatz hinter dem Haus von Jürgen Bach am Sonnenhang. Sie trinken, grölen – und wenn er sich beschwert, pöbeln sie. Als ihn eine von ihnen mit einem Hockeyschläger bedroht und die ... mehr

clearing
ANZEIGE
Kochstudio reloaded Seit wenigen Tagen erstrahlt das traditionsreiche Maggi Kochstudio im Herzen Frankfurts in neuem Glanz. Mit einem weltweit wohl einzigartigen Konzept soll mehr denn je die Zielgruppe der Millennials erreicht werden: dem ersten begehbaren Foodblog. Ab sofort wird im beliebten Maggi Kochstudio nicht nur analog gekocht, gekauft oder beraten, das neue Kochstudio ist komplett mit der digitalen Welt verknüpft – und somit für die Freunde des Kochens und Essens von überall aus verfügbar. mehr

Frankfurt

Zwei Bundespolizisten führen einen jungen Mann ab, der vor der Kontrolle in Richtung der S-Bahn-Ebene geflohen war.

Frankfurt. Vor der Bahnhofsviertelnacht hat die Bundespolizei gestern eine Razzia in der B-Ebene des Hauptbahnhofs gemacht. Ein Mann floh vor den Beamten in den S-Bahn-Tunnel, kam allerdings nicht weit. Die Landespolizei kontrollierte ebenfalls, unter anderem in der Niddastraße. mehr

Festival der Kulturen Das Frankfurter Museumsufer wird zur Festmeile
Die Stadt hofft wieder auf mehr als zwei Millionen Besucher beim Museumsuferfest.

Frankfurt. Auch ohne explizites „Ehrengastland“ wird das Museumsuferfest dank vieler internationaler Kostümaktionen zu einem Karneval der Kulturen – vor allem für die Kinder. mehr

Fotos
clearing
Kommentar Nilgänse: Es ist höchste Zeit für den Abflug
Eine Nilgans in einem Zoo.

Naturschützer haben Recht, wenn sie ein Fütterungsverbot verlangen. Es ist höchste Zeit, dass die Nilgänse den Abflug machen. Ein Kommentar von Mark Obert. mehr

Umfrage
clearing
Für 30 Millionen Euro Uniklinik: Neuer Hörsaal für 550 Medizinstudenten
Ein Blick in den neuen Hörsaal im Audimax an der Universitätsklinik, hier nehmen große Gruppen von Studenten an Vorlesungen teil.

Frankfurt. Zwei neue Gebäude auf dem Gelände der Universitätsklinik sind der Ausbildung von Medizinstudenten gewidmet. Gestern wurden die Neubauten offiziell eingeweiht. Sie haben 30 Millionen Euro gekostet – fünf Millionen Euro kommen vom Fachbereich Medizin, der Rest vom Land. mehr

clearing

Hochtaunus

Der Neuwiesenweg führt von der K 768 zur Waldstraße, an der unter anderem der Sportpark (im Hintergrund) und die Phorms-Schule liegen.

Steinbach. In Stoßzeiten wird es eng auf dem Neuwiesenweg und in der Waldstraße – vor allem, wenn die Eltern-Taxen zur Phorms-Schule rollen. Jetzt sollen Lösungen her: bauliche und organisatorische. mehr

FDP nominiert Landtagskandidaten Das Duell der Frauen
Katja Adler (Oberursel)

Hochtaunus. Die Liberalen stehen vor einem mit Spannung erwarteten Parteitag erwarteten. Während Dr. Stefan Naas am Freitag keinen Gegenkandidaten für die Landtagskandidatur hat, kommt es zum Duell zweier Frauen. mehr

clearing
Kulturmeilenfest in Bad Homburg Auf der Kulturmeile zum Künstler werden
Der Reformator und sein Künstler: Michael Apitz posiert vor dem von ihm geschaffenen Kunstwerk mit dem Titel „LUTHER95“. Am Samstag wird das Werk auf dem Kulturmeilenfest in der Erlöserkirche gezeigt.

Bad Homburg. Ein überlebensgroßer Martin Luther ist der Star des diesjährigen Kulturmeilenfestes am kommenden Samstag. Es zeigt die zwei Seiten des Reformators. mehr

clearing
Von Unesco gewürdigt Jetzt amtlich: Schützen sind typisch deutsch
Die Schützengesellschaft Friedrichsdorf bereitet die Einweihungsfeier vor. Dazu gehört auch das Aufhängen ihres Schildes über der Eingangstür. Im Bild von links: Vorsitzender Kay Hecker, sein Stellvertreter Oliver Wayand, Joachim Strom, Gerhard Grundler, Oliver Rieke und Phillip Horlebein

Friedrichsdorf. Die Deutsche Unesco-Kommission hat das „Deutsche Schützenwesen“ ins Verzeichnis fürs „Immaterielle Kulturerbe“ aufgenommen. Ein entsprechendes Hinweisschild aus Acrylglas wird am Wochenende im Rahmen der Einweihungsfeier des neuen Schützenhauses enthüllt. mehr

clearing
ANZEIGE
Augenblicke für die Ewigkeit Ein Porträt, das um die Welt ging: Im Jahr 1994 – vier Jahre nach seiner Haftentlassung – besuchte Nelson Mandela jene Zelle auf Robben Island, Südafrika, in der er für 27 Jahre seines Lebens eingesperrt war. Der Fotograf: Jürgen Schadeberg. Die Kamera: eine Leica M. Bis zum 15. Juli 2017 zeigt die Leica Galerie in Frankfurt eine exzellente Auswahl bekannter und nie gezeigter Fotografien des heute 86-Jährigen. mehr

Limburg

Mit Pinsel und Palette: Bernadette Ohnesorge, mit Künstlernamen Höcker.

Unter dem Motto „Von Gott, Engeln und Menschen – Bilder, die berühren“ sind noch bis zum 12. September im Klosterforum Maria Laach spirituelle, farbenfrohe Bilder von Bernadette Ohnesorge zu sehen. Die Diezer Künstlerin gestaltet seit zehn Jahren Grußkarten, Kerzen und Kreuze ... mehr

Angriff in Limburg 21-Jährige bedrängt und geschlagen
Symbolbild

Limburg. Zwei Männer sollen am Dienstag in der Limburger Graupfortstraße eine 21-jährige Frau bedrängt und geschlagen haben. Wie die Polizei mitteilt, sollen die beiden Männer die 21-Jährige gegen mehr

clearing
Margot Weidemann zeigt, wo sie als Kind so gerne gespielt hat Schweizer Alpen-Flair in Mensfelden
An den Klippen hat Margot Weidemann viele Sonntage verbracht.

Hünfelden. Ein Felsmassiv gleich den Alpen in Hünfelden: Was sich nach Phantasterei anhört, ist tatsächlich Realität. Im Wald in Hünfelden-Mensfelden verbergen sich die Klippen. Doch um in den Genuss dieses Naturschauspiels zu kommen, bedarf es einer guten Ausdauer, ist dieser Ort doch ... mehr

clearing
Einkaufs-Aktion am 26. August Schnäppchen-Meile in Elz
Hier beginnt die Schnäppchenmeile am Samstag.

Willkommen: Zur großen Schnäppchen-Meile am Samstag, 26. August, sind alle, die schöne und günstige Dinge suchen, herzlich eingeladen. mehr

clearing
ANZEIGE
Jetzt Last-Minute- Angebote sichern – 3x in Frankfurt Wohin soll es im nächsten Urlaub gehen? Eine erlesene Kreuzfahrt in die Karibik, Tauchen auf Malediven, eine Rundreise durch Südostasien oder doch den Cluburlaub in der Türkei? mehr

Wetterau/Main-Kinzig

Isabella Smolarz kommt mit ihrer fünfeinhalb Monate alten Tochter Adriana zum Treff.

Nidderau. Die Stadt Nidderau hat gestern einen „Drop-In(klusive)“-Treff im Familienzentrum eröffnet. Er findet künftig immer mittwochs von 10 bis 12 Uhr statt. Das neue, offene Angebot richtet sich an alle Eltern mit Kindern bis zu drei Jahren. Im Mittelpunkt stehen Austausch, Information und ... mehr

Den Weg aus der Sucht wagen Ex-Alkoholiker erzählt, wie er alte Verhaltensmuster ablegt
Im Gespräch mit Suchtberater Lutz Illhardt (im Hintergund) erkennt Daniel seine suchtfördernden Verhaltensmuster und überlegt, wie mögliche Veränderungen ihm helfen könnten.

Bad Vilbel/Karben. Was treibt Menschen in ein Suchtverhalten? Und wie kommen sie wieder heraus? Ein Karbener Ex-Alkoholiker erzählt von seinem langen Weg, alte Verhaltensmuster abzulegen – dabei hilft ihm der in Bad Vilbel ansässige Suchtberater Lutz Illhardt mit viel Vertrauen und Geduld ... mehr

clearing
Schmerz zu spielen, ist harte Arbeit Schauspielerin April Hailer liebt ihren Beruf
Für April Hailer ist die Treppe in der Burg auch ein Symbol für das Auf und Ab im Leben, dem Thema ihres Musicals „Sunset Boulevard“.

Bad Vilbel. Was aussieht wie der Abgrund des Lebens, ist harte schauspielerische Arbeit. April Hailer, die im Musical „Sunset Boulevard“ die aus der Realität abtauchende Hollywood-Ikone Norma Desmond spielt, verrät, wie sie diesen Charakter lebt und überlebt. mehr

clearing
Helden der Revolution 14. Ausgabe des „Klasse Klassik-Sommer“ steht ganz im Zeichen großer Gefühle
Die Neue Philharmonie Frankfurt probt bereits für das großartige Crossover-programm „Liebe und Revolution“ am 25. und 26. August im Friedberger Zirkuszelt.

Friedberg. Liebe und Revolution: Zeit für große Gefühle. Kaum ein Klassik-Crossover-Programm der Neuen Philharmonie Frankfurt soll so viele Rock-Titel mit Klassik vereinen, wie diese Show. mehr

clearing

Main-Taunus

Das Geschäft von Gemüsehändler Sahin Citak brummt vor allem morgens und am Nachmittag. Um 12 Uhr mittags ist nicht viel los.

Schwalbach. Nachts ist der Marktplatz zwischen dem berüchtigten Kiosk vor dem „Bunten Riesen“ bis hinein ins Limeszentrum immer wieder Schauplatz für Vandalismus und Randale. Wie sieht es dort um die Mittagszeit aus? mehr

Oft ein mühsames Geschäft HWB soll in Hofheim für bezahlbare Wohnungen sorgen
HWB-Aufsichtsratschefin Gisela Stang und die Geschäftsführer Josef Mayr und Norman Diehl (rechts) bei der Bilanzpressekonferenz.

Hofheim. 21 Wohnungen kann die Hofheimer Wohnungsbaugesellschaft bald neu in den Markt geben. Der größte Vermieter der Kreisstadt plant weitere 140 Wohnungen – und kämpft mit Protesten von Nachbarn und planungsrechtlichen Hürden. mehr

clearing
Bergung menschlicher Überreste auf dem alten Friedhof Schaulustige stören Archäologen
Seit Dienstag wird auf dem Gelände des alten Friedhofs wieder gebuddelt. Zwischen Bagger und Schaulustigen arbeiten die Archäologen.

Eddersheim. Nach vereinzelten kritischen Stimmen hatten die Arbeiten auf dem ehemaligen Gelände der katholischen Kita vorerst geruht. Seit Dienstag rollt der Bagger nun wieder. Zwischen Baumaschine und Schaulustigen gehen Archäologen ans Werk, die Skelette freilegen – Überreste des ... mehr

clearing
Sommernachtsmarkt am 19. August Hofheim: Schnäppchenjagd bei Tag und Nacht
Viel los war im vergangenen Jahr beim Sommernachtsmarkt in der Altstadt.

Hofheim. Flohmarkt satt gibt es am Wochenende in der Hofheimer Innenstadt. Am Samstag, 19. August, lädt der Gewerbeverein IHH zum Sommernachtsmarkt, bei dem das Handeln mit alten Schätzchen und neueren mehr

clearing

Kreise Offenbach/Groß Gerau

Frei wie ein Vogel und schwerelos im Windkanal fliegen: Indoor Skydiving soll schon bald in Kelsterbach möglich sein.

Kelsterbach. Die Nähe zum Main hat den Baubeginn der weltweit größten Indoor-Skydiving-Anlage verzögert. Doch das Grundstück ist gekauft und Sponsoren gibt es auch. mehr

Open Air in Buchschlag Einsteigen zum Festival
Mit einem Fiat 500 werben Hardy Preuße, Manfred Stoll und Stefi Neumann für das dritte Buchschlager Open-Air-Musikfestival.

Dreieich. Lauten Hardrock, sanfte Soulmusik und auch Klassik: Beim dritten Open-Air-Festival in Buchschlag kommen Musikfans wieder voll auf ihre Kosten. mehr

clearing
Interkulturelles Stadtfest Kultur und Tänze an neuem Ort
Beim Interkulturellen Stadtfest zeigen viele Gruppen aus verschiedenen Nationen  zahlreiche folkloristische Tänze.  Archivfotos: Nicole Jost

Langen. Dort, wo vor 40 Jahren alles begann, wird das Interkulturelle Fest in diesem Jahr wieder gefeiert: in der Bahnstraße. Im Mittelpunkt steht das friedliche Miteinander. mehr

clearing
Frankfurter Künstler Andreas Ripperger stellt aus Bilder sollen Betrachter beschäftigen
Achim Ripperger vor seinem Werk „Es regnet Seele“.

Neu-Isenburg. Seit nunmehr elf Jahren begleitet eine Kunstausstellung das Neu-Isenburger Weinfest. Diesmal zeigt Andreas Ripperger seine Werke. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse