Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Neu-Isenburg 8°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Lokales Lokale Nachrichten, News und Bilder aus dem Rhein-Main-Gebiet

Rotlichtviertel, Künstler-Quartier, Stadtteil zum Leben: In seiner Nacht präsentiert das Bahnhofsviertel seine ganze Vielfalt.
Fotos
SicherheitHeller, sauberer, sicherer: Zusätzliche Leuchten für den Hauptbahnhof

Stadt, Polizei und Deutsche Bahn verabredeten beim 3. "Sicherheitsspitzengespräch" weitere Maßnahmen, um die Sicherheit und die Aufenthaltsqualität zu erhöhen. Die Zahl der Drogentoten sei zurückgegangen. Es gebe aber noch einige Probleme zu lösen, hieß es aus der Runde. mehr

Musical im English Theatre Dieser Engländer liebt Frankfurt
Spielt im English Theatre die Hauptrolle im Musical "Jekyll & Hyde", der englische Schauspieler und Sänger John Addison.

Frankfurt. Der englische Schauspieler und Sänger John Addison spielt im English Theatre die Hauptrolle im Musical "Jekyll & Hyde" und fühlt sich in Frankfurt sehr wohl. mehr

clearing
Krimiautor Ist das Udo Scheus letzter Fall?
Udo Scheu präsentiert sein jüngstes Werk.

mehr

clearing
Ein Hauch von Christo Viel Grün auf dem neuen Neumarkt
<span></span>

Die Limburger Grünen-Fraktion hat ihre Pläne konkretisiert, was mit dem Neumarkt passieren soll, wenn er nicht mehr als Parkfläche dient. Am Donnerstagabend stellten sie ihre Ideen vor. mehr

clearing

Bildergalerien

Musical im English Theatre Dieser Engländer liebt Frankfurt
Spielt im English Theatre die Hauptrolle im Musical "Jekyll & Hyde", der englische Schauspieler und Sänger John Addison.

Frankfurt. Der englische Schauspieler und Sänger John Addison spielt im English Theatre die Hauptrolle im Musical "Jekyll & Hyde" und fühlt sich in Frankfurt sehr wohl. mehr

clearing
Krimiautor Ist das Udo Scheus letzter Fall?
Udo Scheu präsentiert sein jüngstes Werk.

mehr

clearing
Junge Künstlerin Winter-Erinnerungen zum Leben erwecken
Lorena Rode bietet in Kooperation mit dem Seniorenbüro und dem Kunstverein Bad Vilbel einen Kunstkurs zum Thema „Wintererinnerungen“ an.

Bad Vilbel. Erinnerungen an den Winter künstlerisch umsetzen: Das möchte die 18-jährige Abiturientin Lorena Rode Senioren durch einen Mal-Schnupperkurs ermöglichen. mehr

clearing
Bagger schon angerückt Gemeindevertreter diskutieren über Trägerschaft für Kindergarten
Die Bauarbeiten auf dem Gelände des ehemaligen Nahkauf-Markts in Büdesheim haben begonnen. Hier entsteht ein Haus, in dem unter anderem die Betreuung von Kindern unter drei Jahren realisiert werden soll.

Schöneck. Was brächte es, die Betreuung des geplanten Neubaus für die Betreuung von Kleinkindern in Büdesheim durch einen freien Träger umzusetzen? Wie wäre es, die musikalische Grundförderung in der Kita Sonnenwelle gebührenpflichtig zu machen? Das waren nicht die einzigen Themen bei ... mehr

clearing
ANZEIGE
Mit der Primus-Linie die Feiertage genießen Die Stadt ist eingehüllt in Lichter und Weihnachtsdekoration, der Duft von gebrannten Mandeln, Lebkuchen und Glühwein weht durch die Luft und die Läden laden zum Schlendern ein. mehr
Öffentliche Ordnung Stadt stockt die Zahl der Hilfspolizisten auf
Sind die Autos, wie auf diesem Parkplatz, in Reih und Glied aufgestellt, befinden sie sich in einer knöllchenfreien Zone.

Karben. Vier statt bisher drei Hilfspolizisten werden sich ab Jahresbeginn um die öffentliche Ordnung im Karbener Stadtgebiet kümmern. Sie werden noch unterstützt von zwei Mitarbeitern des Frankfurter Dienstleisters Wisag. Gut möglich also, dass bald mehr Knöllchen unter die ... mehr

clearing
Fotos
Prozess Stadt gegen Rennbahn: Tribüne soll im Frühjahr abgerissen werden
Die Tribüne auf der Rennbahn kann nach dem neuen Urteil abgerissen werden.

Frankfurt. Der Rennklub hat im juristischen Tauziehen um die Galopprennbahn erneut gegen die Stadt verloren. Der Abriss der Zuschauertribüne rückt näher. Der letzte Prozess war das aber noch nicht. mehr

clearing
ANZEIGE
Tipps & Tricks Sport im Winter - aber wie geht's richtig? Mit diesen Tipps von der AOK wird jede Outdoor-Sportart auch bei frostigen Außentemperaturen ein voller Erfolg mehr

Frankfurt

Fotos
Hier könnte irgendwann ein neuer Stadtteil von Frankfurt entstehen.

Der Oberbürgermeisterwahlkampf überschattet die Zusammenarbeit der Koalition aus CDU, SPD und Grünen. Die CDU-Fraktion will für die Voruntersuchung des geplanten Baugebiets östlich und westlich der A5 Bedingungen stellen. mehr

Der Rote Fanden, Folge 246 Sabine und Daniel Röder - Die Pulsgeber
Halten die Europafahne hoch: Sabine und Daniel Röder.

Eines Tages hat es Sabine und Daniel Röder gereicht. Sie sahen Europa in Gefahr und wollten für Europa auf die Straße gehen. Ein Jahr später ist ihre Initiative "Pulse of Europe" zu einer kontinentalen Bewegung geworden. Dem Ehepaar widmen wir die Folge 246 unserer Serie "Der ... mehr

Fotos
clearing
Gastronomie "Henninger am Turm": Gelungene Premiere für neues Brauhaus
Hier gibt’s Bier in vielen Sorten und Größen. Christoph Löwer, Restaurantmanager im neuen Frankfurter Brauhaus „Henninger am Turm“, präsentiert am Donnerstagabend die Ein-Liter-Bügelflasche mit Haus-Etikett.

Sachsenhausen. "Henninger am Turm - Das Frankfurter Brauhaus" heißt eine neue Wirtschaft, die am Donnerstagabend zum ersten Mal ihre Türen geöffnet hat. Obwohl der Premierenabend inoffiziell war, gab es in dem modernen Lokal nach kurzer Zeit schon keinen Platz mehr. mehr

clearing
Gedenkstätte Jüdische Friedhöfe: Gräber für die Ewigkeit
Friedhofsverwalter Majer Szanckower zwischen den Gräbern seiner Mutter und seines Bruders auf dem neuen jüdischen Friedhof im Nordend.

Nur zwei jüdische Friedhöfe haben die NS-Zeit überstanden. Während im Nordend zahlreiche Grabsteine das jüdische Leben in Frankfurt bis heute dokumentieren, sind in Rödelheim nur noch zwei überwiegend leere Rasenflächen erhalten. Am Sonntag findet dort zum zweiten Mal eine ... mehr

clearing

Hochtaunus

Oberursel,Wahl von Christof Fink zum 1.Stadtrat

Statt des Koalitionskandidaten Thorsten Schorr (CDU) wurde überraschend der Erste Stadtrat Christof Fink (Grüne) wiedergewählt. Mit diesem Paukenschlag ist die Oberurseler CDU/SPD-Koalition in eine ernste Krise gerutscht. mehr

Seniorengerechte Wohnungen Weiltal-Residenz mit wird 2018 fertig
Hartmut Müller (von rechts), kommissarischer Rathaus-Chef, informiert sich bei Projektleiter Volker Dietz und Bauleiter Lars Fester (von links) über den Bauvorschritt.

Schmitten. Am Ortsausgang nach Niederreifenberg ist der Rohbau für die Schmittener „Weiltal-Residenz“ inzwischen fertig. Dort entstehen 24 seniorengerechte Wohnungen. Die werden ab dem neuen Jahr vermarktet und sollen im dritten Quartal 2018 bezugsfertig sein. mehr

clearing
Prozess Mit Kinderwagen auf Diebestour
Die Statue Justizia.

Steinbach. Jede Menge teure Schrauber-Bits, dazu Seitenschneider, Zangen und Autopflege – das alles ließ ein Steinbacher Ehepaar im Baumarkt mitgehen. Ohne zu bezahlen. Reizgas war auch noch im Spiel – was jetzt bei Gericht besonders schwer wog. mehr

clearing
Prozess Jugendliche hatten Todesangst beim Raubüberfall
Die Statue Justizia.

Usinger Land. Im Prozess gegen einen 25-Jährigen, der im April 2016 in Grävenwiesbach von Jugendlichen Wertsachen mit Waffengewalt erpresst haben soll, wurde der Angeklagte gestern vom Hauptgeschädigten schwer belastet. mehr

clearing
ANZEIGE
Trotz niedriger Zinsen fürs Alter vorsorgen? Sparen in der Niedrigzinsphase? Nicht gerade motivierend! Doch es gibt gute Gründe, es gerade jetzt zu tun. mehr

Limburg

Die annähernd 200 Meter hohen Windräder bei Görgeshausen – von Birlenbach aus fotografiert – wurden mit den Plänen für weitere Anlagen zum Ausgangspunkt für breiten Widerstand in der Öffentlichkeit.

Der Rhein-Lahn-Kreis hat den Bau von fünf Windrädern im Naturpark Nassau abgelehnt. Die Voraussetzungen für eine Genehmigung seien nicht erfüllt, teilt die Behörde mit. mehr

Leserumfrage Umstrittener Christkindlmarkt
Christkindlmarkt Limburg

Wie zufrieden sind unsere Leser mit dem Limburger Christkindlmarkt? Das fragte diese Zeitung in einem Fragebogen zum Neumarkt. Offenbar sehen viele der Teilnehmer Verbesserungsbedarf, denn die Schulnote liegt mit 3,5 genau zwischen befriedigend und ausreichend. mehr

clearing
Sammelcontainer Viel Müll unter den Altkleidern
Verschlissene Stofftiere, alte Kissen: Etwa ein Drittel der Sachen, die in Altkleider-Containern liegen, gehören gar nicht hier hinein.

Wer ausgediente Kleidung in einen Sammelcontainer wirft, möchte Gutes tun. Doch was kommt alles in der Tonne an? Die Firma Capricanotex im Dorndorfer Industriegebiet verwertet die die Textilien und Schuhe. Doch oft verbergen sich hinter der Klappe auch viele Überraschungen ... mehr

clearing
Aussprache Bad Camberg ist nicht immer behindertengerecht
Diskussion auf Augenhöhe: Bewusst haben die Organisatoren des Forums das Podium mit Bürgermeister Jens-Peter Vogel und dem Vereinsvorsitzenden Bernd Schlösser (Zweiter und Dritter von rechts) vor die Bühne gestellt.

Bad Camberg. Wie kann die Stadt noch lebenswerter für Menschen mit Behinderungen werden? Zahlreiche Vorschläge dazu gab es jüngst im Kurhaus. Dort hatte der Verein „Kurstadt Bad Camberg barrierefrei“ zu einem großen öffentlichen Forum geladen. mehr

clearing
ANZEIGE
Skifahren, Langlaufen und Wandern – Winter für jeden Geschmack In Langläuferkreisen und bei Experten genießt das Tannheimer Tal einen exzellenten Ruf – das bestätigt auch das Prädikat „Loipengütesiegel des Landes Tirol“. Dies liegt zum einen an dem außergewöhnlich großen Angebot, zum anderen an den sehr guten Bedingungen. mehr

Wetterau/Main-Kinzig

Trägerschaft: Edelgard Gerwien und ihre schwerbehinderte Tochter Sabrina sind froh, dass es mit der Dauerbaustelle jetzt ein Ende hat und der Aufzug fährt.

Seit 22 Jahren sorgt sich die Dortelweilerin Edelgard Gerwien um ihre schwerbehinderte Tochter Sabrina, trägt sie auch täglich in ihr Zimmer. Ein Außenlift, zu dem die Leberecht-Stiftung der FNP 43 000 Euro beisteuern möchte, soll ihr nun Entlastung verschaffen. Doch der Weg dorthin war steinig ... mehr

Drittes Adventswochenende Karben bereitet sich aufs große Weihnachtskonzert vor
Das Blasorchester steckt mitten in den Vorbereitungen für seine Weihnachtskonzerte.

Karben. Am dritten Adventswochenende geht es im Karbener Bürgerzentrum wieder besonders musikalisch zu: Das sinfonische Blasorchester der Stadtkapelle Karben unter der Leitung von Claus Carsten Behrendt stimmt mit zwei Konzerten auf Weihnachten ein. mehr

clearing
Bauprojekt in Karben Mehrfamilienhäuser in der Waldhohl: Mieter können im Juli einziehen
Schon im Juli kommenden Jahres werden die ersten Wohnungseigentümer im vorderen der beiden Häuser einziehen können, die Mieter des zweiten Mehrfamilienhauses sind ein Vierteljahr später an der Reihe.

Karben. Wobau-Chef Otmar Stein (CDU) ist zufrieden mit dem Fortgang der Arbeiten an den beiden Mehrfamilienhäusern in der Waldhohl. Mit einem Volumen von zehn Millionen Euro ist es das größte Projekt, das die Wobau je gestemmt hat. mehr

clearing
Radfahrer-Lobby ADFC „Wir müssen endlich gegensteuern“
Die neuen Wohnbaugebiete im Quellenpark sollen für fast 4000 zusätzliche Fahrten täglich auf der Nordumgehung sorgen.

Kritisch sieht die Radfahrer-Lobby ADFC die stetige Verdichtung des Verkehrs in Bad Vilbel. Statt lediglich mehr Platz für den Autoverkehr zu schaffen, sollen bessere Radwege für eine Verminderung des Autoverkehrs sorgen. mehr

clearing

Main-Taunus

Noch am nächsten Tag qualmten die Strohballen auf dem Oberfeld. Der angerichtete Schaden war immens.

Der Schaden war immens, den ein Feuer am Oberfeld angerichtet hatte. Die ganze Ernte im Wert von 60 000 Euro war dahin. Die Angeklagten verzichteten überraschend auf eine Berufung. mehr

Mehr Hilfe gefordert Söllner fordert vom Land: „Bessern Sie nach!“
Die Gemeinde muss in Zukunft viele Straßen sanieren. Auch an der Kreuzung Brunnenstraße/Heidestraße sieht es nicht gut aus.

Liederbach. Die Gemeinde Liederbach wirtschaftet solide, kann sich aber nur wenig leisten. Andere Kommunen bekommen mehr Hilfe vom Land Hessen. mehr

clearing
Anonyme Anzeigen Mächtig Ärger um den Sindlinger Betrieb "Glückwiese"
"Glückswiese"-Leiterin Isabell Müller-Germann (rechts)

Sindlingen. Anonyme Anzeigen beeinträchtigen den Betrieb auf der Sindlinger „Glückswiese“. Inhaberin Isabell Müller-Germann setzt sich gegen die Angriffe zur Wehr. mehr

clearing
Wachstum Münsterer Unternehmen fehlen Fachkräfte
Gewerbegebiet Münster von oben.

Main-Taunus. Zum Glück wächst die Rhein-Main-Region, dadurch kommen auch zusätzliche Arbeitskräfte. Das bringt aber ein Problem mit sich: Die brauchen auch Wohnraum. mehr

clearing

Kreise Offenbach/Groß Gerau

Neu-Isenburg, Stadtquartier Süd.
Aus der Vogelperspektive zeigt sich die noch für eine Bebbaung zur Verfügung stehende fläche, re. das Branntweinmonopol-Gelände, lie. die chemische Produktionstätte von DuPont.

Gedanken über die Zukunft der Kinderbetreuung in Neu-Isenburg machen sich die Koalitionspartner aus CDU, Grünen, FDP und Freien Wählern (FWG). Hintergrund ist der enorme Zuzug nach Neu-Isenburg, der bereits jetzt sämtliche Prognosen obsolet gemacht hat. mehr

Umweltamt-Experte Abends steigt der Stickstoffdioxidwert unerklärlich stark
Prof.  Stefan Jacobi  stellte die Ergebnisse der mobilen Messstation in der Zeppelinstraße vor.

Neu-Isenburg. Prof. Stefan Jacobi vom hessischen Umweltamt lieferte Neu-Isenburger Bürgern Erkenntnisse zur Luftbelastung. mehr

clearing
Bilanz Bäder bleiben beliebte Zuschussbetriebe
Tierischer Badespaß: In diesem Jahr trugen zum ersten Mal auch Vierbeiner zu den Einnahmen im Waldschwimmbad bei.  Archivfoto: Alexander Koch

Mörfelden-Walldorf. Trotz deutlich höherer Eintrittspreise wird Mörfelden-Walldorf auch in diesem Jahr den Betrieb seiner beiden Freibäder mit mehreren hunderttausend Euro bezuschussen müssen. Den Verantwortlichen ist es das wert. mehr

clearing
Neue Citymarketing-Initiative Gewinnspiel soll Kunden beglücken
Mit dem „leckeren“ Lebkuchen-Plakat zeigen sich (von links) Thomas Keim, Renate Knapp, Frederik Janik, Britta Schwalm und Thorsten Möbus von der Citymarketing-Initiative.

Langen. Die Citymarketing-Initiative starten ein neues Gewinnspiel. Es locken Gutscheine im Wert von 2000 Euro. Die neuen Plakate mit dem Slogan „So nah. So gut. So Langen.“ hängen jetzt in den Langener Schaufenstern. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse