Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Neu-Isenburg 21°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Frankfurt News und aktuelle Nachrichten aus Frankfurt am Main

BundestagswahlenSo hat das Rhein-Main-Gebiet bisher gewählt

Vor der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag blicken wir zurück: Wie haben die Menschen im Rhein-Main-Gebiet in der Vergangenheit gewählt? mehr

Allerheiligenviertel Ortsbeirat lehnt Videoüberwachung ab
Unter anderem diese Kreuzung, Breite Gasse und Allerheiligenstraße, sähen CDU und SPD im Ortsbeirat 1 gerne mit Videokameras überwacht, um Dealer und Kriminelle abzuschrecken.

Innenstadt. Die SPD und CDU im Ortsbeirat 1 forderten eine weitere Videoüberwachung in der City, genauer im Allerheiligenviertel, scheiterten jetzt jedoch an den anderen Fraktionen im Stadtteilparlament. Gewerbetreibende und Anwohner fühlen sich im Stich gelassen. mehr

clearing
Richter in Zwickmühle Falschaussagen-Prozess endet mit Freispruch
Justitia

Frankfurt. Mit einem Freispruch ist vor dem Amtsgericht Frankfurt der Prozess gegen einen Häftling wegen falscher Anschuldigungen gegen zwei Justizbeamte zu Ende gegangen. mehr

clearing
Fotos
Streit um DFB-Akademie Rennklub übergibt Schlüssel für Geschäftsstelle
Anwalt Michael Freudenreich (links) und der Schatzmeister Carl Philip Graf zu Solms schließen das Tor des Rennclubs.

Frankfurt. Zwei erleichterte Dezernenten und ein kampfeslustiger Graf: Die Stadt Frankfurt sieht sich nach der Zwangsräumung des Rennbahngeländes auf der Zielgeraden zur DFB-Akademie. Feierstimmung wollte aber noch nicht so recht aufkommen. mehr

clearing

Bildergalerien

Rotlicht Prostituierten-Schutzgesetz: Zoff zwischen Stadt und Land
Frauen, die als Prostituierte arbeiten, müssen sich theoretisch seit dem 1. Juli anmelden. In Frankfurt geschieht das praktisch noch nicht.

Frankfurt. Das Prostituierten-Schutzgesetz ist seit Juli in Kraft. Die Stadt kommt ihren festgelegten Pflichten aber nur teilweise nach. Ordnungs- und Gesundheitsamt wussten bis vor kurzem nicht, wer von ihnen die Anmeldung der Prostituierten übernehmen soll. Hessens Sozialministerium ... mehr

clearing
Stadtteil-Original Thomas Behrends, ein echter Sachsenhäuser Bub
Einen Mangel an Lokalpatriotismus kann man Thomas Behrends, Präsident der "Harley Jungs Mainhattan", wohl kaum vorwerfen.

Sachsenhausen. Weder die Bundeswehr noch die Bereitschaftspolizei konnten Thomas Behrends (50) dazu bringen, die geliebte Heimat Sachsenhausen zu verlassen. Das Stadtteil-Original gab zudem in zahlreichen TV-Krimis das Statisten-Raubein und ist "Präsi" der Frankfurter "Harley Jungs". mehr

clearing
Fotos
Zwangsräumung Rennbahn-Areal: Vizepräsident macht weiter die Pferde scheu
Renn-Klub-Vizepräsident Carl-Philip Graf zu Solms-Wildenfels.

Frankfurt. Nach der juristischen Niederlage vor dem BGH wird der Renn-Klub das Areal heute an die Stadt übergeben. Der Verein gibt dennoch nicht auf: Vizepräsident Carl-Philipp Graf zu Solms-Wildenfels kündigte an, vor das Bundesverfassungsgericht zu ziehen, um die geplante ... mehr

clearing
Fotos
Rennbahn-Streit Klub gibt die Schlüssel heraus, wehrt sich aber weiter
Die leer stehende Galopprennbahn in Niederrad.

Frankfurt. Der DFB kann voraussichtlich im kommenden Jahr mit dem Bau seiner Fußball-Akademie auf der Frankfurter Rennbahn beginnen. Nach einem jahrelangem Rechtsstreit muss der Renn-Klub das Gelände heute räumen. mehr

clearing
ANZEIGE
Esskultur Die 5 größten Fettfallen In der heutigen Gesellschaft ist der Ruf nach einer gesunden Ernährung deutlich zu hören. Einer der Gründe ist sicherlich, dass die Bevölkerung immer dicker wird. mehr
Viktor-Frankl-Schule Eltern protestieren gegen Lehrer- und Erziehermangel
Diese Kinder benötigen besondere Fürsorge: Auch darum protestieren die Eltern vor dem Hinterausgang der Schule in der Eschersheimer Landstraße.

Dornbusch. Seit einem Monat findet an der Viktor-Frankl-Schule kein Nachmittagsunterricht mehr statt. Jetzt reicht es den Eltern: Sie fordern mehr Personal. mehr

clearing
Verkehr CDU informiert sich über fehlende Parkplätze in Unterliederbach

Unterliederbach. Die Suche nach einem Parkplatz wird für Anwohner der Liederbacher Straße täglich zu einer Herausforderung, mancher nimmt sogar Strafzettel in Kauf. Bei einem Rundgang verschafften sich Vertreter der CDU Höchst / Unterliederbach einen Eindruck von der Situation. mehr

clearing
ANZEIGE
Tag der offenen Tür der Geburtshilfe Es erwarten Sie unser Team, Informationen zu unseren Angeboten, Kreißsaal- Führungen, Gipsbauch-Abdruck, Kinderbetreuung mit Geschwister-Führerschein sowie Kinderschminken und vieles mehr … mehr
Bundestagswahl Fast jeder Sechste in Frankfurt hat schon gewählt
Wer jetzt noch per Briefwahl abstimmen will, kann dies direkt im Bürgeramt an der Zeil.

Frankfurt. Am Sonntag ist Bundestagswahl und fest steht bereits: Mehr als 76 000 berechtigte Bürger werden nicht hingehen: Sie haben ihre zwei Kreuzchen bereits gemacht. Für alle anderen gab’s von der Stadt gestern die letzten wichtigen Hinweise. mehr

clearing
IAA Fast jeder zweite Frankfurter hat ein Auto
Typische Situation in Frankfurt: Autos, Autos, Autos und ein paar Raddfahrer. Trotzdem wollen die Frakfurter nicht auf ihr Kraftfahrzeug verzichten.

Frankfurt. 1450 Kilometer Straßen gibt es in Frankfurt, rund 350 000 Autos, und rund 200 Führerscheine zieht die Führerscheinstelle der Stadt jährlich ein. Anlässlich der IAA erfahren Sie hier alles über Frankfurts Fahrzeugbestand. mehr

clearing
Goethes Großvater Der Karl Lagerfeld Frankfurts
Joachim Senf steht neben einem lebensgroßen Bild von Johann Wolfgang von Goethe mit seinem Buch „Monsieur Göthe – Goethes unbekannter Großvater“, das er als Mitautor verfasst hat.

Frankfurt. Goethes Großvater galt als der „Karl Lagerfeld“ Frankfurts. Doch der Enkel schwieg den erfolgreichen Schneidermeister lieber tot. Dem Unbekannten in Goethes Ahnenreihe widmet sich jetzt ein neues Buch – und rückt ihn zurecht. mehr

clearing
Fliegerbombe am Flughafen ist entschärft
Experten transportieren die entschärfte Weltkriegsbombe ab.

Frankfurt. In der Nähe des Flughafens ist in der Nacht zum Mittwoch eine Fliegerbombe erfolgreich entschärft worden. Gegen 1.30 Uhr am Morgen wurde die Sperrung einer Zone im Radius von 500 Metern um den mehr

clearing
Rennbahn Rennklub verlangt 100 000 Euro von Betreibergesellschaft
Zuschauertribüne des Rennklubs neben der Galopprennbahn in Frankfurt.

Frankfurt. Der Frankfurter Rennklub verklagt die städtische Rennbahn-Betreibergesellschaft. mehr

clearing
Forderung Kulturchefs wollen von Tourismusabgabe profitieren
ARCHIV - Zwei Touristen einer chinesischen Reisegruppe nehmen am 10.06.2013 am Paulsplatz in Frankfurt am Main Erinnerungsfotos auf.

Frankfurt. Die im kommenden Jahr in Frankfurt geltende Tourismusabgabe soll auch der Kultur zugute kommen. Diese Forderung haben am Mittwoch rund 30 Verantwortliche von allen großen und namhaften Frankfurter Kulturoganisationen erhoben. mehr

clearing
ANZEIGE
Höchster Genuss vom Dach der Welt Das gewiss nicht an internationalen kulinarischen Highlights arme Frankfurt, wartet mit einer neuen Attraktion auf: Das Nepali Chulho ist das erste nepalesische Restaurant in der Metropole am Main. mehr
Provokantes Video So will die Frankfurter Initiative "It‘s Your Voice" Jungwähler motivieren

Frankfurt. Die Frankfurter Initiative „It’s Your Voice“ will vor allem junge Wähler dazu motivieren, am kommenden Sonntag ihre Stimme abzugeben. Dazu hat sie ein provokantes Internetvideo veröffentlicht. mehr

clearing
Bundestag So fleißig waren die Frankfurter Abgeordneten in den letzten vier Jahren in Berlin

Frankfurt. Die letzte Sitzung des Bundestags ist vorbei, am kommenden Sonntag wird die Zusammensetzung des Parlaments neu bestimmt. Drei der fünf bisherigen Abgeordneten aus Frankfurt streben ihre Wiederwahl an. Aber wie haben sie sich in der abgelaufenen Wahlperiode geschlagen? mehr

clearing
BGH-Entscheidung Weg frei für Zwangsräumung des Rennbahn-Geländes
Die Zuschauertribüne des Renn-Klubs in Frankfurt am Main.

Frankfurt. Die Frankfurter Galopprennbahn wird am morgigen Donnerstag zwangsgeräumt. Der Renn-Klub hatte sich bis zuletzt dagegen gewehrt. mehr

clearing
Vier Vorschläge So könnte die U-Bahnstation "Westend" barrierefrei werden
Variante „6.0b“: Ein Schrägaufzug ersetzt eine Rolltreppe.

Westend. Die U-Bahnstation „Westend“ braucht einen Fahrstuhl, damit auch etwa Rollstuhlfahrer sie nutzen können. Vier Vorschläge gibt es, wie dies umgesetzt werden kann. mehr

clearing
Stadtentwicklung Baustellenchaos in Frankfurt: Scharfe Rüge für die VGF
Monatelang war die Eckenheimer Landstraße durch den Bau der Bahnsteige blockiert.

Frankfurt. Die städtische Verkehrsgesellschaft VGF muss das Projektmanagement verbessern. Mit diesem Auftrag reagierte der Aufsichtsrat auf einen Bericht des Revisionsamtes, der schwere Versäumnisse beim Bau der Bahnsteige in der Eckenheimer Landstraße sieht. mehr

clearing
Personalmangel Warum die Römerstadtschüler weiter auf den Schulneubau warten müssen
So könnte die neue Römerstadtschule einmal aussehen: Geplant ist ein vierteiliger Gebäudekomplex mit einer großen Pausenhalle in der Mitte.

Der Neubau der Römerstadtschule verschiebt sich – frühestens im März beginnen die Arbeiten. Grund für die Verzögerungen sind jedoch nicht die Ausgrabungen auf dem Areal, sondern zu wenig Personal im Hochbau- und im Stadtschulamt. mehr

clearing
Hotels evakuiert Experten entschärfen Weltkriegsbombe am Frankfurter Flughafen
Die Entschärfung der Fliegerbombe verlief in der Nacht zum Mittwoch problemlos.

Frankfurt. Fünf Hotels geräumt, die A3 gesperrt: Erneut wurde am Frankfurter Flughafen eine Weltkriegsbombe gefunden. Probleme bei der Entschärfung machte der explosive Fund in der Nacht aber nicht. mehr

clearing
Verhaftungswelle Erdogans Willkür: Viele Türken meiden die Heimat
Turgut Yüksel

Frankfurt. Die Verhaftungswelle in der Türkei hat Teile der türkischen Gemeinschaft in Frankfurt verunsichert. Einige Türken meiden Reisen in ihre Heimat. Andere berichten von Landsleuten, die reisten und am Flughafen zurückgeschickt wurden. Das Auswärtige Amt warnt weiter vor ... mehr

clearing
Marktbericht Bezahlbare Wohnungen gibt es nur noch in Offenbach
In Offenbach eine Wohnung zu kaufen – etwa hier am Fluss mit Basketball-Käfig auf dem Dach (siehe links oben) – wird immer attraktiver. Angesichts der wuchernden Preise in Frankfurt ist das kein Wunder.

Frankfurt. In den vergangenen zehn Jahren haben sich die Wohnungspreise in manchen Frankfurter Stadtteilen verdoppelt bis verdreifacht. Wohnungssuchende weichen deshalb zunehmend nach Offenbach aus. mehr

clearing
Anwohner verärgert Rätselraten um Namenspatron in Niederrad: Welcher Adolf ist gemeint?
Kuriosität um die Adolfstraße: Nach welchem Adolf ist die Straße anno 1900 ursprünglich benannt worden? Denn das Zusatzschild mit Infos zu Dr. Adolf Frank wurde erst im Jahr 2003 auf Antrag des Ortsbeirates 5 angebracht. Das lässt Anwohner Hans-Joachim Thedens grübeln.

Niederrad. 103 Jahre lang hieß die Adolfstraße einfach Adolfstraße. 2003 beschloss der Ortsbeirat 5, sie dem Chemiker Dr. Adolf Frank zu widmen, damit niemand auf die Idee komme, es könnte womöglich ein anderer Adolf gemeint sein. Ein „Schild-Bürgerstreich“, findet ein Nachbar. mehr

clearing
Leiter des Abenteuerspielplatzes Colorado Park hört auf Interview mit Hagga Bühler: „Kein anti-autoritärer Kasper“
Der Hut, ein Halstuch und ein verschmitztes Lächeln: So kennt man Hagga Bühler, den Leiter des Colorado Parks.

Hagga Bühler kennt jede Blume, jeden Baum und jeden Strauch auf dem Areal des Colorado Parks. Er ist der Vater des Abenteuerspielplatzes Ginnheim. Vor 20 Jahren hat er das Konzept entwickelt und den Park zu dem gemacht, was er heute ist: ein Paradies für Frankfurts Kinder. mehr

clearing
Prozess in Frankfurt Zweieinhalb Jahre Haft für sexuellen Übergriff

Frankfurt. 40 Jahre kannten sie sich, 40 Jahre war nichts Böses geschehen. Der Mann half der Frau aus der Nachbarschaft im Haushalt und bei der Gartenarbeit. mehr

clearing
Tuner-Szene Rainer Buchmann: Der Mann, der die Autos liebt
Stolz ruht die Hand auf dem glänzenden Lack: Tuning-Experte Rainer Buchmann mit dem Porsche Turbo Targa 911 Moonracer, den er Ende 2014 fertiggestellt hat.

Frankfurt. Autos sind Rainer Buchmanns Leben. Der langjährige Tuner hat einige Erfindungen gemacht, die heute im Auto Alltag sind. Vom Ruhestand ist er weit entfernt. Noch immer baut er im Auftrag der Kunden Fahrzeuge um. mehr

clearing
Wilhelmshöher Straße Weiße Kanten sollen Autofahrer abschrecken
Kalle Kröber zeigt die weiß angemalte Bordsteinkante an der Wilhelmshöher Straße, die aus seiner Sicht nichts nützt.

Seckbach. Wann die Wilhelmshöher Straße saniert und umgestaltet wird, steht noch nicht fest. Erst wenn der Riederwaldtunnel fertig ist, werde gebaut, heißt es seitens der Stadt – doch das kann dauern. Schon vorher müssten Fußgänger besser geschützt werden, fordert die ... mehr

clearing
Wettbewerb in Frankfurt Studenten sollen Ideen für Campusmeile liefern
Der Neubau der Frankfurt School of Finance ist der jüngste Bestandteil der Campusmeile.

Frankfurt. Frankfurts Stellung als Wissenschaftsstadt soll weiter gestärkt werden. Nach den Plänen der Stadt wird eine „Campusmeile“ am Alleenring künftig mehrere Forschungseinrichtungen mitein-ander verbinden. Wie das gehen könnte, soll ein Studentenwettbewerb zeigen. mehr

clearing
Bundestagswahl 2017 So wirbt FDP-Chef Christian Lindner in Frankfurt um die Mitte
Wahlkampfhöhepunkt der FDP auf dem Römerberg: Parteichef Christian Lindner mit beschwörender Geste.

Frankfurt. Die FDP zieht wieder. Beim Auftritt von Parteichef Christian Lindner war der Römerberg am Montagnachmittag ganz gut gefüllt. Vor vier Jahren, als die FDP aus dem Bundestag flog, war das noch ganz anders. mehr

clearing
Kennste einen, kennste alle Buchmesse, IAA und Co.: Das sind die Besucher-Typen
Die vier Typen der Messebesucher.

Frankfurt. Die Typologie der Messebesucher: Ein Frankfurter Hoteldirektor packt aus. mehr

clearing
Portrait Simone Graumann lebt für ihre „Zickenstube“
Hat schon als kleines Mädchen beim Basar der zionistischen Frauen Lose verteilt und ist mittlerweile seit 40 Jahren dabei: Präsidentin Simone Graumann.

Frankfurt. Sie unterstützt Kinder und Frauen in Israel, kümmert sich dort um Terroropfer, hilft äthiopischen Einwanderern und vielen mehr: Die Women’s International Zionist Organisation, kurz Wizo. Für unsere Serie über Frauenclubs in der Stadt besuchten wir die Frankfurter Gruppe. mehr

clearing
Entschärfung Weltkriegsbombe am Flughafen: Autobahn gesperrt, Hotels evakuiert
Eine Autobahnsperrung.

Frankfurt. Erst im Februar war am Flughafen eine Bombe gefunden und entschärft worden - nun stießen Bauarbeiter erneut auf einen explosiven Fund aus dem Zweiten Weltkrieg. Diesmal ist er aber kleiner. mehr

clearing
Nach Oberleitungsstörung Frankfurt: S-Bahnen rollen wieder durch den Tunnel
Die Reparaturen an der Oberleitung dauerten noch Stunden an. Erst gegen 21.40 Uhr konnten den Angaben zufolge alle Sperrungen wieder aufgehoben werden.

Frankfurt. Ein Oberleitungsschaden hat am Dienstag für Ausfälle und Verspätungen im Frankfurter S-Bahn-Verkehr gesorgt. Die Ursache für die Störung ist noch nicht bekannt. mehr

clearing
Stadtteil-Serie (Teil 15) Altstadt: Das Herzstück Frankfurts
Frankfurt 14.9.2017, Stadtteilserie Altstadt; Mitte des 13. Jahrhunderts gründeten Mitglieder des Kölner Karmeliterordens eine Niederlassung in Frankfurt, die sie bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts unterhielten. Anschließend als Warenlager und Kaserne genutzt, verfiel der Komplex sehr schnell. Die Beschädigungen des Zweiten Weltkrieges wurden in den 1950er Jahren notdürftig beseitigt. Dreißig Jahre später wurde die Klosterkirche in vereinfachter Form wiederaufgebaut und in den Neubau des Museums für Vor- und Frühgeschichte integriert. Das Gebäude beheimatet heute außerdem noch das Archäologische Museum und das Kabarett „Die Schmiere“.

Frankfurt. In unserer Stadtteil-Serie haben wir in dieser Woche die Altstadt unter die Lupe genommen. Denn auch das Zentrum der Stadt erfindet sich immer wieder neu. Eine Fotoreportage. mehr

clearing
Frankfurter GEG Hochhaus-Klassiker wird zum „Global Tower“
Soll entkernt und umgebaut werden: das Commerzbank-Hochhaus.

Frankfurt. Die Frankfurter "German Estate Group" startet mit der Vermarktung ihres Projekts "Global Tower". 33.000 Quadratmeter Mietfläche für den Frankfurter Büromarkt sollen entstehen. mehr

clearing
Stadtpolitik Frankfurter CDU stellt Fraktionschef Löwenstein bloß
Der Posten des Fraktionschefs ist nicht immer vergnügungsteuerpflichtig: Michael Prinz zu Löwenstein (CDU) in einer Sitzung des Stadtparlaments.

Frankfurt. Wie handlungsfähig ist die CDU-Fraktion in Römer? Parteimitglieder beklagen fehlendes Engagement bei Fraktionssitzungen. Manchmal sei die Fraktion mangels Beteiligung gar nicht beschlussfähig. Kritik gibt es außerdem am Führungsstil des Vorsitzenden Michael Prinz zu Löwenstein. mehr

clearing
Fußball-Europameisterschaft 2024 Stadt weist Kritik an EM-Bewerbung zurück
Das Stadion hat Frankfurt gerettet. Nur dank seiner Qualität kann die Stadt darauf hoffen, EM-Gastgeber  zu werden.

Frankfurt. Frankfurter Fußballfans wundern sich: Nur Platz zehn für die Stadt im Vergleich mit den anderen möglichen EM-Austragungsorten. Begründung: eine mittelmäßige Bewerbung. Die Verantwortlichen nehmen die Kritik gelassen – Hauptsache, die Commerzbank-Arena ist dabei. mehr

clearing
Nach Bericht über islamisches Zentrum Bergen-Enkheim: Die Moschee und der Hass im Netz
Auf diesem Gelände an der Bessemerstraße (Bergen-Enkheim) will ein islamischer Verein offenbar ein Bildungszentrum mit Moschee bauen.

Bergen-Enkheim. Die mutmaßlichen Pläne für ein islamisches Zentrum mit Moschee in Bergen-Enkheim erhitzen die Gemüter. Die Nutzerkommentare auf der Facebook-Seite dieser Zeitung waren mitunter so hasserfüllt und unsachlich, dass die Online-Redaktion sie entfernt hat. Wir haben einige der ... mehr

clearing
Gesundes Essen Klimagourmet-Woche in Frankfurt: Hier kommt nur Gutes in die Suppe
Koch Vicky Hussein im kulinarisch korrekten Einsatz für eine Schulklasse. Das Bild stammt von der Klimagourmet-Woche 2016.

Frankfurt. Gesund essen und dabei das Klima schützen: Dazu möchte die Klimagourmet-Woche der Stadt Anreize schaffen und Informationen bieten. Neben abwechslungsreichen Workshops, spannenden Infoveranstaltungen und diversen Ausstellung für Jedermann gibt es spezielle Angebote für ... mehr

clearing
Sperrungen in Nied Die letzten Baustellen im Frankfurter Westen vor dem ersten Frost
Die Schwanheimer Bahnstraße , Verbindung vom Stadtteil zum Flughafen, wird saniert. Deswegen wird die Straße vom 29. September bis 1. Oktober voll gesperrt.

Frankfurter Westen. Bevor die ersten Fröste kommen, will die Stadtverwaltung noch einige Straßen im Frankfurter Westen in Ordnung bringen. Zeitweilige Vollsperrungen wird es unter anderem auf der Oeserstraße und der Schwanheimer Bahnstraße geben. mehr

clearing
Barrierefrei über den Main kommen Die Main-Neckar-Brücke soll an ihrer Südseite eine Rampe erhalten
Frankfurt Main-Neckar-Brücke

Niederrad. Die Bahnbrücke mit Rad- und Fußgängersteg über den Main soll besser zugänglich werden. Dazu muss an ihrer zwischen Sachsenhausen und Niederrad endenden Südseite eine Rampe gebaut werden. Die städtischen Planer stellten in der jüngsten Sitzung des Ortsbeirats 5 zwei ... mehr

clearing
Auszeichnung Bürgerpreis 2017 für Pulse of Europe
Pulse of Europe-Demo in Frankfurt am 3.6.

Frankfurt. Die Gründer der Bürgerbewegung Pulse of Europe, das Frankfurter Ehepaar Daniel und Sabine Röder, werden mit dem „Bürgerpreis der deutschen Zeitungen 2017“ ausgezeichnet. mehr

clearing
Krimiserie Tod am Bankenturm: hr dreht neuen Frankfurt-Tatort
HANDOUT - Anna Janneke (Margarita Broich) und Paul Brix (Wolfram Koch) in einer Filmszene der hr- «Tatort«-Folge »Die Geschichte vom bösen Friederich». Sendetermin des Frankfurter Tatorts ist der 10.04.2016 im Ersten. Foto: HR/Bettina Müller/dpa (zu dpa «Unberechenbarer Mörder bedrängt Frankfurter «Tatort»-Kommissarin» vom 06.04.2016) ACHTUNG: Honorarfrei - Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der Berichterstattung über den «Tatort» und nur bei Urhebernennung Foto: Bettina Müller/HR/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Frankfurt. Eine Tote am Fuß eines Bankenturms - das ist die Ausgangslage für den neuen Frankfurt-Tatort mit dem Arbeitstitel „Nachtblind”. Der Hessische Rundfunk (HR) beginnt am Dienstag in Frankfurt mehr

clearing
Partner der Landespolizei reagieren unterschiedlich auf Kritik Kampf gegen Drogendealer: „Noch einen Zacken zulegen“
Polizeikontrollen gehören im Bahnhofsviertel seit mehr als einem Jahr zum Alltag. Hier eine Aufnahme aus der Taunusstraße.

Frankfurt. Als der hessische Innenminister Peter Beuth (CDU) in der vergangenen Woche die neue Schwerpunkteinheit der Landespolizei für das Frankfurter Bahnhofsviertel vorstellte, kritisierte er die Stadt und die anderen Sicherheitspartner mit deutlichen Worten. Die Reaktionen darauf ... mehr

clearing
Hier gibt es nichts zu sehen Fotos von Frankfurt im Nebel

Sagen Sie später nicht, wir hätten Sie nicht gewarnt. mehr

clearing
Niederräder Suppenfest sorgte für 280 volle Bäuche Das Salz ist ganz entscheidend
Haben den Jury-Preis gewonnen (von links): Samer Al Hadeethy, Claudia Novak, Ali Morad und Mujahed Yuosif.

Niederrad. Hungrig musste beim Niederräder Suppenfest niemand nach Hause gehen. Zwölf Kochgruppen rangen um einen Jury- und einen Publikumspreis. Wer gewinnt, war aber Nebensache. Es ging um das Miteinander. mehr

clearing
Gravensteiner Platz Schranke soll Fußgänger schützen
Ortsbeirätin Petra Breitkreuz (CDU) sperrt den Gravensteiner Platz symbolisch mit Flatterband ab, da trotz Verbotsschildern die Autofahrer immer wieder durch die Fußgängerzone fahren. Foto. Salome Roessler

Seit im April 2016 Geschäfte und Gastronomiebetriebe am Gravensteiner Platz eröffnet haben, fahren noch mehr Autos einfach über den Quartiersplatz im Frankfurter Bogen. Um das zu verhindern, sperrt die Stadt nun die Busspur zur Straßenbahnendhaltestelle mit Schranken ab. mehr

clearing
Multiresistente Keime und deren Verbreitung Die Gefahr aus dem Eschbach
Idyllisch, aber nicht harmlos: Der Eschbach, hier aufgenommen in der Glockengasse in Nieder-Eschbach

Beim Thema „multiresistente Erreger im Eschbach“ gibt das Frankfurter Gesundheitsamt vorerst keine Entwarnung. Die Behörde wird weitere Untersuchungen vornehmen. Aufsichtspersonen sollten aufpassen, wenn Kinder am Wasser spielen. mehr

clearing
Planungdezernent sieht Stadt und Land in der Pflicht Nicht am Preiskampf beteiligen
Noch immer nicht verkauft, weil das Land beim Preis keine Abstriche machen will: das alte Polizeipräsidium an der Ebert-Anlage.

Frankfurt. Um preisgünstigen Wohnungsbau zu ermöglichen, sollen Bund und Land Flächen nicht mehr an den Meistbietenden verkaufen. Diese Forderung des Deutschen Städtetags unterstützt auch der Frankfurter Stadtrat Mike Josef (SPD). mehr

clearing
Makler Frank Alexander erläutert, warum Wohnungen so teuer sind „Sozialwohnungen lassen die Preise steigen“
Frank Alexander (links) im Gespräch mit Redakteur Günter Murr.

Die Entwicklung der Wohnungspreise in Frankfurt und der Region kennt nur eine Entwicklung: nach oben. Vor allem die Kaufpreise sind in den vergangenen Jahren explodiert, Normalverdiener können sich eine Eigentumswohnung kaum noch leisten. Frank Alexander, Geschäftsführer der ... mehr

clearing
Radio X feiert Geburtstag Freie Stimmen auf einer Wellenlänge
Pia Ehrlinspiel auf Sendung für Radio X. Im Hauptberuf arbeitet die Hobby-Moderatorin in der Marktforschung. Da, wo sie ist, nämlich regelmäßig am Mikro, will auch Marvin ZIegele hin. Er macht zurzeit ein Praktikum beim etwas anderen Kulturradio.

Frankfurt. Seit 20 Jahren sendet Radio X. Das Projekt gibt es sogar schon seit 30 Jahren. Zum doppelten runden Geburtstag zieht das werbefreie Stadtradio vom kleinen Studio in Bockenheim in den Saasfee-Pavillon in der Innenstadt. Wer will, kann dort bis zum 28. September den ... mehr

clearing
Umweltschutzvereine erobern öffentlichen Raum zurück Parkplätze werden zu Aktionsflächen
Spielfläche, Liegestuhl statt parkenden Autos: Aktivisten haben am Samstag öffentlichen Verkehrsraum in Anspruch genommen.

Frankfurt. Kaum etwas ist in Frankfurts Innenstadt so knapp und so umkämpft wie Parkraum. Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) hat am Samstag eine Parkfläche zweckentfremdet und darauf demonstriert, was man mit der Fläche sonst noch machen könnte. mehr

clearing
Autostadt Frankfurt Die Mainmetropole ist auch bei Firmen aus der Automotive-Branche beliebt
Fahrbare Untersätze sind auch beim Nachwuchs beliebt: Johanna (2) braust mit ihrem leuchtend gelben Bobbycar über den Asphalt nahe der Landebahn Nordwest am Frankfurter Flughafen.

Frankfurt. Frankfurt eine Autostadt? Wegen der IAA? Wegen Opel in Rüsselsheim? Nein. Aber: In der Rhein-Main-Region sind 30 der 50 weltweit größten Automobilzulieferer vertreten, die forschen und entwickeln. Und einige sitzen mitten in der Stadt. mehr

clearing
Stadtpolitik Kolumne Die Woche im Römer: Verschont uns mit Wohltaten
Oktoberfest-Eröffnung in Frankfurt

Die ganze Welt wird blau-weiß, es ist wieder Oktoberfest-Zeit! Aber was hat die Wiesn mit der Frankfurter Stadtpolitik zu tun? Das weiß unser Reporter Thomas Remlein. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse