E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 15°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Top 5: Das sind die gefragtesten Artikel der Woche

Erstaunliche Fakten über Frankfurt, Spott über die Goethe-Universität und hilfsbedürftige Tiere: Diese und andere Themen haben unsere Leser diese Woche besonders bewegt.
Foto: fnp

Nach Brand in Tierheim: Welle der Hilfsbereitschaft

Nach einem Brand im Tierheim Fechenheim waren auch die vorrätigen Decken und Handtücher nicht mehr brauchbar. Die Spendenbereitschaft danach überwältigt die Helfer.

Die gesamte Geschichte lesen Sie hier.

Tierschutz Nach Brand in Tierheim: Welle der Hilfsbereitschaft

Nach einem Brand im Tierheim Fechenheim waren auch die vorrätigen Decken und Handtücher nicht mehr brauchbar. Die Spendenbereitschaft danach überwältigt die Helfer.

clearing

Polizeigewerkschafter Wendt: „Lebenswirklichkeit hat Goethe-Uni eingeholt“

Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft Rainer Wendt reagiert auf die Warnung vor sexuellen Angriffen auf dem Campus der Goethe-Uni mit spöttischer Kritik.

Die gesamte Geschichte lesen Sie hier.

Rainer Wendt sagt: „Man muss alles sagen dürfen, solange es nicht gegen das Strafgesetz verstößt.“
Sex-Angriffe an Goethe-Uni Polizeigewerkschafter Wendt: „Lebenswirklichkeit hat ...

Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft Rainer Wendt reagiert auf die Warnung vor sexuellen Angriffen auf dem Campus der Goethe-Uni mit spöttischer Kritik.

clearing

Friedberg: Mohren-Apotheke will ihren Namen nicht aufgeben

Nach der Kritik an einer Frankfurter Apotheke mit dem Namen "Mohrenapotheke" und der Entfernung des Logos haben wir bei anderen Apotheken mit diesem Namen nachgefragt. „Nicht eine Sekunde denke ich über eine Namensänderung nach“, betont Kerstin Podszus, Inhaberin der 400 Jahre alten Mohren-Apotheke in Friedberg. Auch ihre Kunden haben kein Verständnis für die aktuelle „Mohren“-Debatte.

Die gesamte Geschichte lesen Sie hier.

Apothekerin Kerstin Podszus (rechts) und Mitarbeiterin Cornelia Kamphaus-Krahe stehen zum traditionsreichen Namen.
Debatte Friedberg: Mohren-Apotheke will ihren Namen nicht aufgeben

„Nicht eine Sekunde denke ich über eine Namensänderung nach“, betont Kerstin Podszus, Inhaberin der 400 Jahre alten Mohren-Apotheke in Friedberg. Auch ihre Kunden haben kein Verständnis für die aktuelle „Mohren“-Debatte.

clearing

Mann in Flüchtlingsunterkunft getötet: Mutmaßlicher Täter auf der Flucht

Heute Nacht kam es zu einer schwerwiegenden Auseinandersetzung in einer Flüchtlingsunterkunft in Bad Homburg. Dabei wurde ein 41-jähriger Mann getötet. Der mutmaßliche Täter ist auf der Flucht. Die Polizei sucht auch in der Bad Homburger Innenstadt.

Die gesamte Geschichte lesen Sie hier.

Zahlreiche Polizeikräfte sind auch am Vormittag des 08.02.2018 auf dem Gelände einer Flüchtlingsunterkunft in Bad Homburg im Einsatz. Dort war in der Nacht ein 41-jähriger Asylbewerber pakistanischer Herkunft getötet worden.
Verbrechen Mann in Flüchtlingsunterkunft getötet: Mutmaßlicher ...

Donnerstagnacht kam es zu einer schwerwiegenden Auseinandersetzung in einer Flüchtlingsunterkunft in Bad Homburg. Dabei wurde ein 41-jähriger Mann getötet. Der mutmaßliche Täter ist auf der Flucht. Die Polizei sucht auch in der Bad Homburger Innenstadt.

clearing

Zehn Fakten über Frankfurt, die dich sehr erstaunen werden

Der nächste Party-Smalltalk kommt bestimmt. Wir haben zehn Dinge über Frankfurt zusammengetragen, die euer Gegenüber ziemlich sicher noch nicht weiß. Es könnte sogar sein, dass ihr nach der Lektüre die Menschen, die euch auf der Straße begegnen, mit ganz anderen Augen seht.

Die gesamte Geschichte lesen Sie hier.

Wissen Zehn Fakten über Frankfurt, die dich sehr erstaunen werden

Der nächste Party-Smalltalk kommt bestimmt. Wir haben zehn Dinge über Frankfurt zusammengetragen, die euer Gegenüber ziemlich sicher noch nicht weiß. Es könnte sogar sein, dass ihr nach der Lektüre die Menschen, die euch auf der Straße begegnen, mit ganz anderen Augen seht.

clearing
Wissen Zehn Fakten über Frankfurt, die dich sehr erstaunen werden

Der nächste Party-Smalltalk kommt bestimmt. Wir haben zehn Dinge über Frankfurt zusammengetragen, die euer Gegenüber ziemlich sicher noch nicht weiß. Es könnte sogar sein, dass ihr nach der Lektüre die Menschen, die euch auf der Straße begegnen, mit ganz anderen Augen seht.

clearing
Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen