Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Fit bleiben bis ins hohe Alter

Im Oktober und November bieten gemeinnützige Organisationen Schnupperkurse für Senioren an, zu finden auf dem Internetportal „Mainova Sport Rhein-Main“. Zum Auftakt am 27. September ist der TV Harheim dabei.
Pilates stabilisiert die tiefliegende Rumpfmuskulatur. Beim Training wird es an  die Bedürfnisse älterer Menschen angepasst. Pilates stabilisiert die tiefliegende Rumpfmuskulatur. Beim Training wird es an die Bedürfnisse älterer Menschen angepasst.
Harheim. 

Der Sportkreis Frankfurt bietet Sport- und Bewegungskurse speziell für Senioren an. Zum Auftakt der Aktion laden der Sportkreis Frankfurt und der TV Harheim am Dienstag, 27. September, von 16 bis 20 Uhr in der Sporthalle, Riedhalsstraße 26, dazu ein, kostenfrei gesundheitsorientierte Sportarten auszuprobieren. Wer teilnehmen möchte, muss kein Mitglied in einem Sportverein sein. Auf diese Weise sollen älteren Menschen unkompliziert Zugang zu mehr Bewegung finden.

Die Auftaktveranstaltung gibt den Startschuss für die Aktion „Älter werden mit Bewegung“ des Sportportals Mainova Sport Rhein-Main. Hinter dem Namen verbergen sich Sport- und Bewegungsangebote, die speziell auf ältere Menschen zugeschnitten sind. Sie werden von Sportvereinen und anderen gemeinnützigen Organisationen durchgeführt. Zu finden sind die Kurse über eine Suchmaske im Internet unter www.mainova-sport.de.

„Auf dem Portal finden Sportinteressierte ein dauerhaftes Sortiment aus über 1000 Kurs- und Trainingsangeboten für alle Vorlieben und Altersstufen“, sagt Roland Frischkorn, Vorsitzender des Sportkreises Frankfurt. „Älter werden mit Bewegung ist einer von vier zusätzlichen Aktionszeiträumen, mit denen wir diese Palette um Schnupperkurse zum unverbindlichen Ausprobieren ergänzen.“

„Älter werden mit Bewegung“ soll Senioren Möglichkeiten eröffnen, mit Hilfe von Sport und Bewegung bis ins hohe Alter selbstständig und mobil zu bleiben. Schließlich fördert Bewegung nicht nur Gesundheit und Lebensqualität und hilft, Stürzen vorzubeugen. Sport in der Gemeinschaft sorgt auch für mehr Lebensfreude und soziale Kontakte. Die Schnupperkurse richten sich gleichermaßen an Personen, die bereits Sport getrieben haben wie an solche, die noch nicht oder länger nicht mehr aktiv waren.

Das Internetportal (www.mainova-sport.de) ist ein Projekt der Sportkreise Frankfurt, Groß-Gerau, Hochtaunus, Main-Kinzig, Main-Taunus, Offenbach und Wetterau sowie des regionalen Energieversorgers Mainova.

Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse