Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Stadt leitet Vollstreckung ein: Frankfurter Rennbahn-Räumung schwieriger als gedacht

Ordnungsdezernent Frank hofft, das Rennbahn-Gelände ohne Hilfe der Polizei in Besitz zu nehmen. Gegen das Urteil des Oberlandesgerichts hat mittlerweile nicht nur der Renn-Klub, sondern auch die Stadt Revision beim Bundesgerichtshof eingelegt.
Zurück zum Artikel
Jetzt kommentieren

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: In welchem Bundesland liegt die Stadt München?: 



5 Kommentare zu diesem Artikel
  • 1
    @PVPV
    von Lang ,

    Deutsch Sprache, schwere Sprache.
    Psotum soll wohl heißen: posthum. Der Begriff wird übrigens verwendet, wenn sich etwas auf einen Verstorbenen bezieht. So oft Sie auch dem Herrn Cunitz, warum auch immer, verbal an die Gurgel springen, seien Sie gewiß, er lebt noch.

    Antworten Melden lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
  • 2
    Unsere Fussballakademie
    von adlerhorst ,

    "für unsere Fußballakademie", allein diese Formulierung zeigt deutlich, daß ein Markus Frank jeglichen Realitätssinn verloren hat. In den Hochsicherheitstrakt dieses zwielichtigen Verbandes wird niemals ein normaler Frankfurter Bürger einen Fuß setzen können (wollen). Aber wer weiss, wer mit "unsere" gemeint ist. Die Interessen der Bürger vertritt dieser Magistrat ja schon lange nicht mehr.

    Antworten Melden lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
  • 3
    Bitte, das fehlt noch
    von PVPV ,

    solange der BGH die Dezerntenen Frank und Schneider nicht frei gesprochen hat von sittenwidrigen Verhalten, nennt die beiden doch einfach die sittenwidrigen Dezernenten.

    Und Cunitz psotum auch. Danke.

    Antworten Melden lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
  • 4
    Noch eine Bitte
    von Optimistischer ,

    Könnte man bitte den irreführenden Begriff Rennsport gegen Tierquälerei mit Wetteinsatz ersetzen? Das kommt der Sache am nächsten. Zum Glück findet das auf Frankfurter Boden nie mehr statt.

    Antworten Melden lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
  • 5
    Bitte
    von Dwoehler ,

    Könnte man bitte den hochtrabenden Begriff Fussballakademie nicht einfach gegen Bolzplatz austauschen? Das kommt der Sache am nächsten. Überall werden nur noch Fussballakademien gebaut. Das ist lächerlich und nichts als Augenwischerei.
    Und jetzt gehe ich in meine Kochakademie und brüh mir einen Cafe auf.

    Antworten Melden lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
Alle 5 Kommentare lesen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse