Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Neu-Isenburg 31°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

MyZeil und seine Kunden spenden 2000 Euro

Das Einkaufszentrum MyZeil spendet 2000 Euro zugunsten der Leberecht-Stiftung der Frankfurter Neuen Presse und ihrer Regionalausgaben. Der Betrag kommt behinderten und benachteiligten Kindern und ihren Familien zugute. Im Stress des vorweihnachtlichen Trubels machte das Einkaufszentrum MyZeil seinen Kunden ein ganz besonderes Angebot: In der oberen Etage des Gebäudes wurde eine Garderobe sowie ein Geschenke-Einpack-Service initiiert. Statt für die Nutzung einen Betrag zu erheben, wurden dort über einen Zeitraum von gut sechs Wochen zugunsten der Leberecht-Stiftung Sparschweine aufgestellt, in die die Besucher einen Spendenbetrag einwerfen konnten. Mit der Aktion bot das Haus seinen Kunden etwas Gutes und engagierte sich gleichzeitig für behinderte und benachteiligte Kinder sowie deren Familien. „Uns war es wichtig, dass unsere Kunden selbst bestimmen konnten, ob sie etwas spenden möchten“, sagt Center-Managerin Diana Schreiber. Aus diesem Grund habe man dieses Mal darauf verzichtet, einen bestimmten Betrag für die Angebote zu erheben. Insgesamt sei über diese Aktion eine Summe von 500 Euro zusammen gekommen. „MyZeil hat diesen Betrag auf 2000 Euro aufgestockt“, erklärt sie und überreicht einen Scheck an Ursula Ruwell von der Leberecht-Stiftung.

Daneben engagierte sich MyZeil auch für den diesjährigen 26. Leberecht-Winterball, der Mitte Januar im Sheraton Congress Hotel in Niederrad durchgeführt wurde. Das Einkaufszentrum spendete für die Tombola des Balles zusätzlich einen Shopping-Gutschein in Höhe von 500 Euro. „Wir engagieren uns sehr gerne für die Leberecht-Stiftung, die hilfsbedürftige Kinder und ihre Familien unterstützt. Es ist ein regionales Projekt und man weiß genau, wofür die Spenden eingesetzt werden“, betont Schreiber. alf

Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse