E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 30°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Schlossplatz: Starker Sturm: Usinger Weihnachtsbaum umgefallen

Der Weihnachtsbaum auf dem Unsinger Schlossplatz hat dem Sturm nicht standgehalten. Heute Morgen gegen 7.30 Uhr knickte er um und fiel in den Schulhof der angrenzenden Christian-Wirth-Schule.
Mitarbeiter des Usinger Bauhofs schmückten den vom Sturm geknickten Weihnachtsbaum in Usingen ab. Kopfüber war dieser gegen 7.30 Uhr in den Schulhof der Christian-Wirth-Schule gestürzt. Foto: Pieren Mitarbeiter des Usinger Bauhofs schmückten den vom Sturm geknickten Weihnachtsbaum in Usingen ab. Kopfüber war dieser gegen 7.30 Uhr in den Schulhof der Christian-Wirth-Schule gestürzt.
Usingen. 

Die Sturmfront erreichte kurz nach 7 Uhr mit einem gigantischen Schlag auch den Taunus. Mit einer Spitzengeschwindigkeit von über 80 km/h peitschte das Sturmtief ‚Burglind‘ über das Usinger Land. Umgehend ging auch der erste Notruf bei der Usinger Feuerwehr ein.

Mit der Drehleiter und zahlreichen anderen Einsatzfahrzeugen rückte die Innenstadt-Wehr - unterstützt vom Löschgruppenfahrzeug LF 10/6 (Katastrophenschutz) der Feuerwehr Merzhausen - zum Alten Marktplatz aus. Blaulicht und Martinshorn schreckte die Anwohner auf.

Doch während der dortige Einsatz auf einen Fehlalarm der Brandmeldeanlage der Hugenottenkirche zurückzuführen war, hatte ‚Burglind‘ unweit auf dem Schlossplatz tatsächlich zugeschlagen. Eine Sturmböe erfasste den mächtigen Weihnachtsbaum vor der Christian-Wirth-Schule und warf ihn über den historischen schmiedeeisernen Zaun auf den Innenhof der CWS.

Nach der telefonischen Meldung eines Bürgers rückte ein Trupp des Bauhofs umgehend aus, um den Weihnachtsbaum zu zerlegen. Der stürzende Baum hatte den Zaun massiv beschädigt und war auf das Kopfsteinpflaster des Innenhofs gekracht.

Zum Glück waren noch Weihnachtsferien – nicht auszumalen, was an einem gewöhnlichen Schultag passiert wäre: der Baum riss zu einem Zeitpunkt aus der Verankerung im Boden, zu der für gewöhnlich hunderte Schüler kurz vor Schulbeginn durch das große Eingangsportal über den Innenhof dem alten Hauptgebäude entgegenströmen.

(map)

Zur Startseite Mehr aus Usinger Land

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen