Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Busverkehr: Entscheidung über die Stadtbusverkehre fällt am Mittwochmittag

Bad Homburg und Oberursel verhandeln noch immer mit der Verkehrsgesellschaft Mittelhessen. Bis Mittwoch soll aber eine Entscheidung fallen.
Stadtbus Bad Homburg

26.05.2004 TZ Stadtbus Bad Homburg 26.05.2004 TZ
Bad Homburg/Oberursel.  Noch fahren sie, die Stadtbusse in Bad Homburg und Oberursel. Und das werden sie auch noch am Mittwoch. Allerdings: Die aktuell laufenden Verhandlungen zwischen dem Betreiber, der Verkehrsgesellschaft Mittelhessen (VM), auf der einen und der Stadt Bad Homburg sowie den Stadtwerken Oberursel auf der anderen Seite entwickeln sich zu einer wahren Hängepartie. Für den heutigen Abend ist noch immer keine Einigung in Sicht.
 
Nach Informationen der TZ soll bis Mittwochmittag aber eine Entscheidung fallen, ob VM auch noch den Dezember hindurch für den Betrieb der Stadtbusse in Bad Homburg und Oberursel zuständig sein wird. Sollte es bis dahin nicht zu einer Einigung kommen, würde das Berliner Unternehmen Transdev/Alpina, das vom 1. Januar an ohnehin für den Busverkehr in den beiden Kommunen zuständig ist, kurzfristig einspringen
Zur Startseite Mehr aus Vordertaunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse