Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Neu-Isenburg 31°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Kreis Offenbach und Kreis Groß-Gerau Nachrichten und Bilder aus den Kreisen Offenbach und Groß-Gerau

Vom Rathaus Neu-Isenburg startete am Samstag die Radtour zum Klangweg unter der Führung von Franz Drews (ganz rechts).
Workshops und TourenWettbewerb Stadtradeln: Isenburger treten fleißig in die Pedale

Neu-Isenburg. Viele Neu-Isenburger beteiligen sich am Bundeswettbewerb Stadtradeln. Mit geführten Radtouren und Workshops will der ADFC noch mehr Bürger fürs Radeln begeistern. mehr

Ökopartei lehnt den Ersten Stadtrat ab Kein grünes Licht für Ziegler
Burkhard Ziegler

Mörfelden-Walldorf. Die Grünen haben das Debakel um die Auswechslung „ihres“ Ersten Stadtrats nicht vergessen. Nun verweigern sie Burkhard Ziegler ihre Zustimmung für die Vertretung in einer Fluglärm-Kommission. mehr

clearing
Sonderschau im Stadt- und Industriemuseum Wie Illustratoren die Stadt sehen
Das in schwarz und weiß gehaltene Werk von Line Hoven ist Dreh- und Angelpunkt der Ausstellung.

Rüsselsheim. Mehr als einhundert Motive des Genres der Illustration präsentieren Kultur 123 und der Kunstverein im Südflügel des Stadt-und Industriemuseums: Am Samstag war Vernissage der umfassenden Schau der Reihe „illust_ratio“ anlässlich des Hessentags. mehr

clearing
Fest der SKG Walldorf Erdbeeren waren sehr gefragt
Heide Kettlitz (von links), Elke Schmitt, Waltraud Ratz, Siegfried Ratz und Clara Klein hatten beim Erdbeerfest der SKG Walldorf alle Hände voll zu tun.

Mörfelden-Walldorf. Ob als Kuchen, Torte, Tiramisu oder Bowle: Genießer und Schleckermäuler kamen beim Erdbeerfest der Turner der SKG Walldorf voll auf ihre Kosten. mehr

clearing

Bildergalerien

Jugendliche proben den Ernstfall Feuerwehr der Zukunft im Einsatz
Mit einer Trage rückten die jungen Floriansjünger zur Bergung einer vermissten Person an.

Kelsterbach. Die jungen Feuerwehrleute meisterten die 48-Stunden-Übung mit Bravour. Der Kelsterbacher Stadtbrandinspektor Thomas Heller war voll des Lobes. Auch der Erste Stadtrat Kurt Linnert war von der Leistung beeindruckt, wünscht sich für die Zukunft aber noch mehr ... mehr

clearing
Abstimmung über die Neufassung der Satzung Satzung der DreieichBau akzeptiert
Der Verkauf des ehemaligen Opel-Geländes an die Stadt in Verbindung mit der DreieichBau AöR führte zu heftigen Diskussionen.

Dreieich. Bei der Abstimmung über die Neufassung der Satzung der DreieichBau AöR äußerte die FDP Bedenken bezüglich des Bauumfangs. Die Kritik stieß jedoch auf wenig Verständnis. mehr

clearing
Eintracht-Pressesprecher Carsten Knoop „Alle schauen auf uns“
Carsten Knoop in seinem „Reich“ im Frankfurter Stadion. Heute fiebert er mit der Eintracht beim DFB-Pokalfinale in Berlin.

Langen. Der Langener Carsten Knoop hat in seinen 17 Jahren als Pressesprecher von Eintracht Frankfurt schon eine Menge mitgemacht. Ein Spiel wie das heutige DFB-Pokalfinale erlebt er aber auch nicht alle Tage. Nun hofft er, dass die Mannschaft mit einem Erfolg gegen Dortmund eine ... mehr

clearing
„Kinderpark Bachgasse“ Eine Oase für Klein und Groß
Im „Kinderpark Bachgasse“ können  sich Groß und Klein vergnügen. Besonders das Freiluft-Trampolin im Vordergrund ist begehrt.

Mörfelden-Walldorf. Das Kinder- und Jugendforum hatte sich in der Stadt nach Möglichkeit einen Kinderpark mit Baumhaus und Spielgeräten gewünscht. An der Bachgasse in Mörfelden ist ein solches Areal nun entstanden – zur Freude von Jung und Alt. mehr

clearing
ANZEIGE
Unter Brüdern Die Beere fällt nicht weit vom Stock. Zum Vatertag stellen wir euch sechs Brüderpaare vor, die ihr Familienweingut gemeinsam weiterführen. mehr
Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Eine Kinderstube für Hirschkäfer
Der Hirschkäfer wird auch Donnergugi genannt.

Mörfelden-Walldorf. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), Kreisverband Groß-Gerau, will am Samstag, 10. Juni, am Vereinshaus Rudolfsruh eine Kinderstube für den Hirschkäfer anlegen. mehr

clearing
Eintracht-Legende Norbert Nachtweih „Es zählt, wer mehr brennt“
Ex-Eintracht-Profi Norbert Nachtweih, heute Jugendtrainer beim SC Hessen Dreieich, räumt den Frankfurtern im Pokalfinale gegen Dortmund gute Chancen ein.

Dreieich. Vor 36 Jahren hat Norbert Nachtweih mit Eintracht Frankfurt den DFB-Pokal gewonnen. Inzwischen ist er Jugendtrainer beim SC Hessen Dreieich. Am morgigen Samstag drückt er im Finale in Berlin seinem Ex-Verein im Stadion die Daumen. mehr

clearing
Entwicklungskonzept Mobilität Belastungsgrenzen bald erreicht

Neu-Isenburg. Aufgrund von Neubau- und der Ausweitung von Gewerbegebieten ist in Neu-Isenburg in den nächsten Jahren mit mehr Verkehr zu rechnen. Mit einem Mobilitätskonzept will sich die Stadt dafür rüsten. mehr

clearing
Unterstützer der Flüchtlingshilfe Alle ziehen an einem Strang
Manuel Campos untermalte das Helferfest des Integrationsbüros auf dem Gelände von Rot-Weiß Walldorf mit seiner Gitarre.

Mörfelden-Walldorf. Die Flüchtlingshilfe leistet in der Doppelstadt wertvolle Arbeit, die ohne viele Ehrenamtliche nicht möglich wäre. Zum Dank gab es beim Helferfest ein gemütliches Beisammensein und viele lobende Worte. mehr

clearing
Bürgermeister-Klingler-Schüler So bunt kann Lernen sein
In der Künstlerwerkstatt hatten die Schüler nach einer Vorlage von Henri Matisse kleine Schalen aus bunten Papierfetzen gebastelt.

Mörfelden-Walldorf. Die Kinder der Bürgermeister-Klingler-Schule konnten in der Projektwoche aus 25 Angeboten auswählen. Für jeden war etwas dabei. Zum Abschluss präsentierten die Schüler ihre Ergebnisse. mehr

clearing
Vatertagsfeiern in der Region Vatertag statt Himmelfahrt
Zum Vatertagsfest besuchten die Fastnachter der Sandhasen in Rot aus Mörfelden die Buschspatzen in Schwarz in Walldorf.

Belustigung, Kulinarisches und kühle Getränke für Jung und Alt gab es bei den Vatertagsfeiern in der Region. Dabei meinte es das Wetter ausgesprochen gut mit Veranstaltern und Besuchern. mehr

clearing
Feste in der Region Ein Prosit auf einen tollen Feiertag
Diese Männergesellschaft hatte beim Waldfest der Freiwilligen Feuerwehr Langen  ihre helle Freude.

Ob bei den Kümmlern oder Anglern in Neu-Isenburg, beim Forellengrillfest in Sprendlingen oder bei der Feuerwehr und an der Stadthalle in Langen: Wer den Vatertag ordentlich feiern wollte, hatte dazu reichlich Gelegenheit. mehr

clearing
Nachtragshaushalt erleichtert Bauvorhaben Deutliches Plus: Genug Geld für Dreieichs neue Kitas
Kinderschuhe in einer Kita. (Symbolbild: dpa)

Dreieich. Die Stadt Dreieich kann im Nachtragshaushalt für 2017 Mehreinnahmen von 1,57 Millionen Euro verzeichnen. Ein Großteil des Geldes soll für den Bau der geplanten Kindertagesstätten aufgewendet werden. Auch der Kunstrasenplatz in Dreieichenhain und die stadteigene ... mehr

clearing
CDU schlägt Nutzung der ehemaligen Ostgrube vor Ein Naturpark am Langener Waldsee?
Ostgrube am Langener Waldsee. (Archivbild)

Langen. Die Langener CDU schlägt vor, auf dem Gelände der ehemaligen Ostgrube am Waldsee einen Naturpark zu errichten. Somit würde das Gelände, das demnächst wieder in den Besitz der Stadt übergeht, vor Missbrauch geschützt und einen Freizeit- und Erholungswert für die Langener ... mehr

clearing
Suttner-Schule, Horváth-Stiftung und Stadt Kooperationsvertrag: Die Aufklärungsarbeit am KZ Walldorf geht weiter
Ute Zeller (v.l.), Heinz-Peter Becker und Cornelia Rühlig unterzeichneten den Kooperationsvertrag. Hinten die Schüler Laura Heyen und Patrick Lahr.

Mörfelden-Walldorf. Die Gedenkstätte am ehemaligen KZ-Außenlager Walldorf muss betreut und soll weiterentwickelt werden. Dazu haben die Beteiligten einen neuen Kooperationsvertrag unterschrieben. mehr

clearing
Angeklagter muss für Attacke bezahlen Flaschenwurf mit teuren Folgen
Ein hölzerner Hammer auf der Richterbank eines Verhandlungssaals. In Siegen steht eine 32-Jährige vor Gericht. Der Vorwurf: Totschlag an ihren Kindern. Foto: Uli Deck/Symbol

Langen. Zwischen einem 40-Jährigen und seinem einstigen besten Freund war es während eines Alkoholentzugs in Langen zu einer Auseinandersetzung gekommen. Dabei flog auch eine Flasche, was den Angeklagten vor Gericht nun teuer zu stehen kam. mehr

clearing
Autorin Metz-Becker beim Museumstag Kindsmord als letzte Option
Marita Metz-Becker hat für ihr Buch viele Schicksale aufgearbeitet.

Neu-Isenburg. Es sind Geschichten, die einem das Blut in den Adern gefrieren lassen. Das Buch „Gretchentragödien“ von Marita Metz-Becker erzählt von den Schicksalen mittelloser Mütter im 19. Jahrhundert, die aus Verzweiflung ihre Kinder töteten. Beim Museumstag stellte sie ihr ... mehr

clearing
Stadtteilfest Isenburger Westen: Eine tolle Gemeinschaft
Die Kinder der Kita Kurt-Schumacher-Straße erfreuten die Gäste mit ihren Darbietungen.

Neu-Isenburg. 70 Prozent der Bewohner von Isenburgs Westen wohnen gerne dort, 87 Prozent vertragen sich gut mit ihren Nachbarn. Das Stadtteilfest des „Westends“ ist Teil dieser schönen Nachbarschaftskultur. mehr

clearing
Bewährungsstrafe für eine wiederholte Alkoholfahrt Ohne Führerschein, aber mit „Fahne“
Bei einer männlichen Person wird ein Alkoholtest durchgeführt. Foto: Uli Deck/Archiv

Dreieich. Dieses Mal war der Richter nicht zimperlich. Für das wiederholte Fahren ohne Führerschein und unter Alkoholeinfluss bekam ein 41-jähriger Angeklagter eine saftige Bewährungsstrafe. mehr

clearing
Modellbahn- und Spielzeugbörse in Mörfelden Da schlugen Sammlerherzen höher
Fast nur Männer fanden sich bei der 12. Modellbahn- und Spielzeugbörse im Bürgerhaus Mörfelden ein.

Mörfelden-Walldorf. Die Anbieter bei der Modellbahn- und Spielzeugbörse präsentierten ihre Schätze liebevoll aufgebaut. Ungefähr 250 Liebhaber interessierten sich für die zum Teil recht alten Stücke. mehr

clearing
Kanu-Club Kelsterbach Paddelspaß im Wildwasser vom Feinsten
In Schutzkleidung starten die Mitglieder des Kelsterbacher Kanuclubs zu ihrer Erinnerungstour in Tirol.

Kelsterbach. Kelsterbacher Kanuten machten eine Reise nach Landeck, um gemütlich auf 45 Jahre Wildwasserpaddeln zurückschauen zu können. Bei bestem Wetter wurde in Österreich so mancher reißende Fluss bezwungen und einiges an Erinnerungen ausgetauscht. mehr

clearing
Aktion „Runter vom Sofa“ Bewegung steht im Fokus
Thomas Leber (v.l.), Theo Wershoven, Marcel Subtil, Heidrun Schäffer-Rettig, Manfred Ginder, Katharina Rambow und Klaus Schmitt werben für die Aktion „Runter vom Sofa“ und die schottischen Hochlandspiele,

Neu-Isenburg. Vom Radball und Boule über Kleinfeldtennis und Bogenschießen bis hin zum Boxen und Blindenfußball: Bei der Veranstaltung „Runter vom Sofa“ wird im Neu-Isenburger Sportpark eine Menge geboten. Parallel dazu steigen die schottischen Hochlandspiele mehr

clearing
Feierliche Eröffnung Begegnungsgarten trägt Früchte
Die Künstlerin Ulrike Gähtgens-Maier lud die Besucher des Begegnungsfests im Namen des Frauen- und Gleichstellungsbüros zum Malen ein.

Mörfelden-Walldorf. Noch ist der Garten der Begegnung in Walldorf nicht ganz fertig. Das hielt die Beteiligten um Integrationsbeauftragte Anette Keim aber nicht davon ab, das Gelände mit einem bunten Programm zu eröffnen. mehr

clearing
Kelsterbacher Bibliothek Zur Literatur gab’s Grüne Witwe
„DeeJayMo“ (Moritz Bechtold) sorgte in der Stadt- und Schulbibliothek für  dezente Begleitmusik.

Kelsterbach. Die Stadt- und Schulbibliothek hatte ausnahmsweise bis 22 Uhr geöffnet – nur für Erwachsene. Die durften Schmökern, Basteln und die Atmosphäre genießen. mehr

clearing
Musikprojekt mit Flüchtlingen Musiker spielten sich in die Herzen ihrer Freunde
Zu den Klängen der Musikgruppe „Grenzenlos“ um Gitarrenlehrer Sadegh Moazzen (rechts) tanzte eine junge Tänzerin.

Dreieich. Musik erreicht die Herzen von Menschen und spricht damit eine Sprache, die alle verstehen können. Darauf baut auch die „Initiative Grenzenlos“, unter deren Dach das nicht nur in Dreieich bekannte mehr

clearing
Hessens Umweltministerin Priska Hinz erläuterte in Neu-Isenburg ihren ambitionierten Klimaschutzplan
Hessens Umweltministerin Priska Hinz war zu Gast in Neu-Isenburg und stellte ihren Klimaschutzplan vor.

Neu-Isenburg. Das Land Hessen will beim Klimaschutz eine Vorreiterrolle spielen. Wie dieser Plan konkret aussieht, erläuterte jetzt Priska Hinz, hessische Umweltministerin, Politikern und Bürgern der Stadt Neu-Isenburg. Doch zuvor unterstrich Bürgermeister Herbert Hunkel erst einmal die ... mehr

clearing
Sportgelände in der Maybachstraße Neue mobile Feuerwache: Künftig schneller im Einsatz
Die Einsatzabteilung der Sprendlinger Floriansjünger feierte die neue Feuerwache Nord in der Maybachstraße mit vielen Gästen.

Dreieich. 20 Einsatzkräfte der Sprendlinger Feuerwehr sollen künftig im Notfall von der mobilen Feuerwache in der Maybachstraße ausschwärmen. Das sorgt für kürzere Wege und damit auch für einen Zeitgewinn. Der neue Standort hat 90 000 Euro gekostet. mehr

clearing
Grünfläche in Langens Mitte Stadtgarten nimmt Formen an
Die alte Weide, in deren Stamm noch Käfer leben, kann im Stadtgarten in Ruhe verrotten, erklärte Heike Golnow (3. v. l.), vom Fachdienst Umwelt.

Langen. Anfang des nächsten Monats wird der neu angelegte Langener Stadtgarten der Öffentlichkeit zugänglich sein. Die Bürger können sich auf 4200 Quadratmeter grünen Raum zum Entspannen und mitgestalten freuen. mehr

clearing
Zwei Gedenktafeln An Insassen des Zwangarbeiterlager in Kelsterbach erinnert
Die drei Schüler Nikolaos Kotsali (r.), Janina Seib (l.) und Helena Cvitkusic (Mitte) enthüllten als drei junge Zwangsarbeiter die Gedenktafel.

Kelsterbach. Gestern wurden zwei Gedenktafeln zu Kelsterbachs Geschichte vor 1945 enthüllt. Am Rathaus und an der IGS hängen nun, zusätzlich zu denen am Bahnhof und Friedhof, weitere Tafeln. mehr

clearing
Konsens bei Aufnahme von Flüchtlingen

Mörfelden-Walldorf. In den Kindertagesstätten der Doppelstadt sind alle Stellen besetzt. Das erfuhren die Stadtverordneten während der Sitzung des Sozial-, Kultur-, Integrations- und Vereinsausschusses. Gelobt wurde auch das Engagement des Kinder- und Jugendforums. mehr

clearing
Müllentsorgung: Kommunen sparen Kosten

Kreis Offenbach. Die entsorgungspflichtigen Gebietskörperschaften der Rhein-Main Abfall GmbH (RMA), die ihre Kosten über die Abfallsatzungen wiederum an ihre Städte und Gemeinden weitergeben, müssen vom 1. mehr

clearing
Schule in Kelsterbach IGS Kelsterbach auf dem Weg zum Fairtrade-School-Siegel
Sude (von links) und Lina kaufen sich etwas Süßes – natürlich fair gehandelte Waren.

Kelsterbach. Die Integrierte Gesamtschule (IGS) Kelsterbach hat sich kürzlich auf die Fahnen geschrieben, eine Fairtrade-School zu werden. mehr

clearing
Plagiate Polizei stellt 21.000 gefälschte Handtaschen sicher
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Dreieich. Die Polizei hat in einer Lagerhalle in Dreieich fast 21 000 gefälschte Designer-Handtaschen gefunden. Diese riesigen Mengen an Plagiaten mussten erst einmal abtransportiert werden. mehr

clearing
Tennenlaufbahn Kunststoff soll Asche auf der Laufbahn ersetzen
Die alte Tennenlaufbahn um den Sportplatz zwei soll nach dem Willen des Magistrats einer pflegeleichteren Tartanbahn weichen.

Neu-Isenburg. Die Sanierung oder der Neubau einer Tennenlaufbahn im Sportpark wäre zwar kostengünstiger als eine Tartanbahn. Dafür ist letztere im Unterhalt billiger und kann auch bei schlechtem Wetter genutzt werden. Deshalb bevorzugt der Magistrat die Kunststoffvariante. mehr

clearing
Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs Büros, ein Hotel oder Gastronomie
Mit einer Veränderungssperre soll auf dem alten Güterbahnhofgelände eine hochwertige Bebauung  sichergestellt werden.

Neu-Isenburg. Das Areal des ehemaligen Güterbahnhofs wurde von einem Nürnberger Investor gekauft. Wie das interessant gelegene Stück Land zukünftig genutzt wird, ist noch unklar, die Stadt hat hier konkretere Pläne als der Besitzer des Geländes. mehr

clearing
„Alkoholprävention mit Kerbborschen in Dreieichenhain“ funktioniert gut Gern mal auf ein Bier verzichten
Dieter Zimmer (v.l.) überreichte das Preisgeld, dass der Kreis im Wettbewerb „Vorbildliche Strategien kommunaler Suchtprävention“ gewonnen hat, an Christina Heil, Mechthild Rau und Christian Klementz.

Dreieich. Seit 2012 wird in Dreieich mit den Kerbborsche Alkoholprävention betrieben. Das Konzept hat mittlerweile einen Bundeswettbewerb gewonnen und auch für deutlich weniger Rettungseinsätze während der Kerb gesorgt. mehr

clearing
Wasserfreuden Der Badespaß in Langen hat endlich begonnen
Saisoneröffnung im Freibad Langen

Langen. Nun war es endlich so weit, und die Langener stürzten sich bei sommerlichen Temperaturen vergnügt ins kühle Nass: Gestern öffneten sich die Tore der beiden Freibäder der Sterzbachstadt, und die Besucher mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse