Kreis Offenbach und Kreis Groß-Gerau

Ulrich Vedder, Vorsitzender des TV Langen, sorgt sich um die Zukunft seines Vereins. Foto: Nicole Jost

Langen. Der Unterhalt der Sporthallen frisst die Finanzen auf mehr

Die Väter des Hugenottenduathlon (von links): Rolf Feldmann, Burkhard Ammon und Werner Tengler fiebern dem Start entgegen.	Foto: Klaus Braungart

Neu-Isenburg. Laufen und Radfahren: Zusammen gibt das einen Duathlon. In Neu-Isenburg können die Starter beim Hugenotten-Duathlon mit ihrer Nennung sogar Gutes tun. MEHR

clearing
Der große Po war ein witzig dargestellter erotische Reiz – auch wenn im Kostüm ein Mann steckte.	Fotos: Postl

Neu-Isenburg. Es wurde getanzt und gescherzt und dazu Artistik gezeigt: Der „Cirque Susuma“ begeisterte das Publikum. MEHR

clearing
Dorothea Herrmann (vorne) und Gabriele Urbanski bei ihrem beeindrucken Konzert in der Johanneskirche.	Foto: Postl

Neu-Isenburg. Gabriele Urbanski und Dorothea Herrmann spielten in der Johannesgemeinde. Das Zusammenspiel zwischen Orgel und Klarinette war perfekt. MEHR

clearing
Während der Zeremonie hielt auch Monique Schmitt (rechts) eine Rede. Links daneben sitzen Alfred J. Arndt und Sybille Huttel.

Mörfelden-Walldorf. Die Mitglieder des Freundeskreises Städtepartnerschaft erlebten schöne Tage in Vitrolles. Sie lernten viel über Land und Leute der Partnerstadt kennen. MEHR

clearing
Fast 40 Jahre ist Wolf Hoffmann Gitarrist bei „Accept“. Er rockte mit seinen Bandkollegen mit einem grandiosen Konzert die Neue Stadthalle. 	Foto: Jost

Langen. Die Metal-Szene kennt sie und verehrt sie: die Musiker der Band „Accept“. Am Montagabend waren die Solinger Hartrocker, die sich schon 1971 gründeten und oftmals in einem Atemzug mit den „Scorpions“ MEHR

clearing
Der Kabarettist Hans Georgi schlüpfte bei seinem „Seminar“ in Kelsterbach auch in die Rolle des „Kleinen Maschmeiers“. 	Foto: Karlheinz Niess

Kelsterbach. Den Besuchern sollte kein Musikkabarett, sondern ein Seminar geboten werden. Dafür brachte Hans Georgi den kleinen Maschmeier auf die Bühne. MEHR

clearing
Franziska Schmidt sieht die Gesellschaft in der Pflicht, mehr Pflegefachkräfte auszubilden.	Foto: Erlenbach

Franziska Schmidt (24) aus Kelsterbach wurde mit dem Freundschaftspreis der Generationen ausgezeichnet (wir berichteten). Sie absolviert im Haus Weingarten eine Ausbildung zur Altenpflegerin. FNP-Reporterin Carmen Erlenbach hat sich mit ihr unterhalten. MEHR

clearing
Helge Husmann zeigt ihre jüngsten Werke in der Winkelsmühle, wie diese Dame mit dem goldenen Turban. Mit dabei: Hündin Molly.	Fotos: Jost

Dreieich. Die Künstlerin Helge Husmann ist seit 20 Jahren in der Seniorenbegegnungsstätte Winkelsmühle aktiv. Klar, dass dieses Jubiläum mit einer Ausstellung ihrer Werke gefeiert wird. MEHR

clearing
Kater „Moses“ erholt sich langsam von seinen schweren Verletzungen.

Kelsterbach. Der Tierschutzverein Kelsterbach bittet um Spenden für den schwer verletzten Kater Moses. Am Abend des 13. Oktober liefen die Telefone beim Tierschutzverein Kelsterbach und der Polizei heiß, MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Ein Foto zur Erinnerung: Die TuS-Turnerinnen Sina Ehser (von links), Zoe und Sara Drosin mit ihrem Plüschmaskottchen.

Kelsterbach. Die Turnerinnen des Turn- und Sportvereins (TuS) Kelsterbach suchten die Konkurrenz auf Hessenebene. Drei Turnerinnen des TuS stellten sich bei den hessischen Meisterschaften in Limburg ihren MEHR

clearing
Ilse Dreher freut sich auf die Kunsttage, die sie mit eigenen Werken  bestückt.	Foto: Nicole Jost

Dreieich. 50 Werke stellt Ilse Dreher in der städtischen Galerie in Sprendlingen aus. Dabei hat sie dem Thema Wasser eine besondere Rolle zugedacht. MEHR

clearing

Text7 Freifläche.382$Text DAZ MEHR

clearing
Alexandra Hesse moderierte den interessanten Abend rund um das Thema »Traumberuf Fußballprofi« mit Thomas Tamberg.	Foto: Leo Postl

Neu-Isenburg. Sie sind Idole für viele: Fußballprofis. Doch nicht jeder legt eine glänzende Karriere hin. Eine gute Betreuung sei wichtig, betonte Sportjournalist Thomas Tamberg. MEHR

clearing
Bassist Werner Wolf (v.l.), Sänger Dan Szczerba und Gitarrist Sebastian Leiß bewiesen lautstark, dass „Fueled“ eine der besten Metallica-Cover-Bands ist.

Mörfelden-Walldorf. Die Jungs von „Fueled“ gaben im JuKuZ ordentlich Gas. Sie coverten perfekt die Songs der Band „Metallica“. MEHR

clearing

Kreis Offenbach. Die Arbeiten für den Bau von zwei Gemeinschaftsunterkünften für Flüchtlinge in Rodgau und Seligenstadt beginnen in diesen Tagen. MEHR

clearing

Kreis Offenbach. „Ukraine-Krise: Was macht die EU? Potenziale und Grenzen der Konfliktlösung“, so lautet der Titel der aktuellen Informationsveranstaltung des „Europe Direct Relais Rhein-Main“, die am Donnerstag, 30. MEHR

clearing

Neu-Isenburg. Das Treffen der Senioren-Union Neu-Isenburg am Dienstag, 4. November, beginnt um 16 Uhr im Musikraum der Hugenottenhalle, Frankfurter Straße 152. MEHR

clearing

Neu-Isenburg. Mit der Umstellung auf die Winterzeit am Sonntag 26. Oktober, bietet der Lauftreff einen zusätzlichen Termin mittwochs um 16 Uhr an. MEHR

clearing

Neu-Isenburg Bürgeramt: 7–18 Uhr, im Alten Stadthaus, Schulgasse MEHR

clearing

Neu-Isenburg. Zeitreise zu den Luftschiffen Eine inszenierte Lesung mit Alexander Häusser und Daniel Malheur ist am Mittwoch, 29. MEHR

clearing

Dreieich: Ingeborg und Helmut Müller , Langener Str. 21, feiern diamantene Hochzeit. MEHR

clearing

Groß-Gerau. Erst von 2017 an sollen die Krankenhausdefizite den Kreishaushalt nicht mehr belasten. Doch trotz hoher Defizite denkt im Kreistag niemand an einen Verkauf. MEHR

clearing

Rüsselsheim. Einbrecher haben in der Nacht zum Dienstag ein Ärztehaus in der Berliner Straße heimgesucht. Gegen 4.40 Uhr alarmierten Zeugen die Polizei, nachdem sie eine aufgebrochene Tür zum MEHR

clearing

Mörfelden-Walldorf. Der Seniorenclub der Arbeiterwohlfahrt (Awo) lädt für Dienstag, 28. Oktober, zum Spiele-Nachmittag ein. Los geht es um 14.30 Uhr im Bürgertreff des Bürgerhauses in der Westendstraße 60. MEHR

clearing

Mörfelden-Walldorf. Auszeichnungen für Aikidoka Bei der Aikido-Abteilung der Sport- und Kulturvereinigung (SKV) Mörfelden steht am Montag, 3. MEHR

clearing

Rüsselsheim. Vandalen hatten es am Montag auf einen weißen Skoda abgesehen. Zwischen 6.30 und 18 Uhr zerkratzten die Täter den Lack des Autos, das im Rüsselsheimer Igelweg auf Höhe der Hausnummern MEHR

clearing

Wichtige Rufnummern: Polizei: 110, Feuerwehr: 112. MEHR

clearing

Mörfelden-Walldorf. Unter dem Titel „Wir schenken Kindern Zeit“ veranstaltet die Stadtbücherei Walldorf, Waldstraße 100, am Dienstag, 4. November, um 15.30 Uhr ein Bilderbuchkino. MEHR

clearing

Langen. Die Veranstalter von„Rock am Sterzbach“ drehen am Samstag 25. Oktober, 20 Uhr, an der Zeitschraube und laden zur wilden Reise in das musikalisch goldene Jahrzehnt der 1980er Jahre ein. MEHR

clearing

Dreieich. Musikalische Weltreise Der gemischte Chor des „Gesangsvereins Eintracht Sprendlingen“, unter dem Namen „Dreieicher MEHR

clearing

Langen. Kaffeeautomaten entwendet Auf ihren möglicherweise gewohnten Kaffee müssen derzeit diejenigen verzichten, die in der MEHR

clearing

Langen. Die Stadtwerke tragen den stetigen Veränderungen in der Energiewirtschaft Rechnung. So soll die Tariftstruktur transparenter werden. MEHR

clearing

Kelsterbach. Am Ortseingang Kelsterbach an der Schwanheimer Straße steht die Verkehrsberuhigung kurz vor der Fertigstellung. Notwendige Abstützungen der Böschung hatten für eine kleine Verzögerung der MEHR

clearing

Kelsterbach. Damit sich auch alle den Termin freihalten, lädt die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Kelsterbach schon jetzt für Freitag, 14. November, zu ihrem zweiten Herrenabend ein. MEHR

clearing

Kelsterbach. Im Schwanheimer Wald ist heute, Mittwoch, die erste Bewegungsjagd 2014. Von 8 bis 14 Uhr ist der Wald westlich der Schwanheimer Bahnstraße und nördlich der Mainzer Eisenbahn aus MEHR

clearing

Langen. Ein Vampir namens Dracula Um einen ganz speziellen Vampir geht es bei der nächsten Vorlesestunde in der Langener MEHR

clearing

Kelsterbach. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Kelsterbach veranstaltet am Freitag, 31. Oktober, eine Halloween-Übernachtungsparty. MEHR

clearing

Langen. Wo kommt der Honig her? Warum ist die Banane krumm? Was für die Kleinsten „Die Sen-dung mit der Maus“ ist, heißt beim Begegnungszentrum Haltestelle „Genießen und Wissen“. MEHR

clearing

Kelsterbach. Die Geschichte von Glanzstoff „Glanzstoff glänzt nicht mehr“ lautet der Titel eines Vortragsabends, zu dem der MEHR

clearing

Kelsterbach. Der CDU Stadtverband Kelsterbach lädt alle Mitglieder und Freunde für Donnerstag, 30. Oktober, zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein. MEHR

clearing

Kreis Groß-Gerau. Wer Formulare nicht korrekt ausfüllen und Beipackzettel nicht richtig verstehen kann, weil er Probleme mit dem Lesen und Schreiben hat, hat es oft nicht leicht, sich zurechtzufinden. MEHR

clearing

Kelsterbach. Schulkameraden treffen sich Die Kelsterbacher Schulkameraden des Jahrgangs 1943/44 treffen sich am Donnerstag, 30. MEHR

clearing

Egelsbach. Mobilität im Alter Mobilität ist ein Garant für Unabhängigkeit und Selbstbestimmtheit, besonders mit zunehmendem MEHR

clearing

Langen. Fahrräder werden vom ADFC codiert Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) codiert am Samstag, 25. MEHR

clearing

Dreieich. Vortrag zum Frauenvollzug Ortrud Georg-Pathe stellt das Thema: „Mit Mama im Gefängnis – Moderner Frauenvollzug und MEHR

clearing

Dreieich. Umgang mit Atommüll Auf Einladung des Vereins „ByeByeBiblis – Energiewende in der Region“ kommt am Freitag, 24. MEHR

clearing

Dreieich. Stimmtraining bei der VHS Die Atem-, Sprech- und Stimmtrainerin Birgit Kramer gibt bei der Volkshochschule Kreis Offenbach MEHR

clearing

Neu-Isenburger Neue Presse Adresse: Frankenallee 71 – 81, 60327 MEHR

clearing

Neu-Isenburg Autokino Gravenbruch: Teenage MEHR

clearing
Die SSG-Sänger brachten mit Orchesterbegleitung Georg Friedrich Händels »Messias« zur Aufführung.	Fotos: Postl

Langen. Zum 120. Geburtstag des Konzertchors der Sport- und Sängergemeinschaft (SSG) gab es ein besonderes Programm auf die Ohren: Die rund 65 Sänger haben zum Jubiläum die vergangenen eineinhalb MEHR

clearing
Eberhard Busch hielt einen Vortrag bei der Marktplatzgemeinde. 	Foto: kir

Neu-Isenburg. Beim ersten Vortrag in der Reihe „Reformation und Politik“ ging es um das Verhalten der evangelischen Christen während des Nationalsozialismus. Eberhard Busch sprach über die Barmer Erklärung. MEHR

clearing
Toomas Täht (v. l.) las die Texte auf deutsch, die Jürgen Rooste und Sveta Grigorjeva zuvor auf estnisch vorgetragen hatten.

Mörfelden-Walldorf. Sveta Grigorjeva und Jürgen Rooste aus Estland waren zu Gast in der Doppelstadt. Sie berichteten über die Ängste und Identitätsfragen in ihrer Heimat – in Kurzgeschichten und Gedichten. MEHR

clearing
Mit Kleinkaliber-Gewehren beteiligten sich Mitglieder des Schützenvereins Tell am Königsschießen.	Foto: tami

Mörfelden-Walldorf. Beim Königsschießen der Tell-Schützen wurde mit scharfer Munition geschossen: Schließlich ging es um Titel und gute Platzierungen. MEHR

clearing
Bei der Finissage kam der Bildhauer Frank Teufel (2. v. l.) noch einmal mit Gästen und Ausstellungsorganisator Otto Schaffner (r.) ins Gespräch

Mörfelden-Walldorf. In kleinem, aber feinen Kreis wurde die Finissage der Ausstellung in der Kommunalen Galerie begangen. Der Künstler Frank Teufel würdigte die Ausstellungsmöglichkeiten in Walldorf. MEHR

clearing
Fünft- und Sechstklässler kosteten die gute Stimmung bei der langen Nacht der Bücherei aus, als es auf der offenen Bühne hoch herging.	Foto: tami

Kelsterbach. Abends in der Bücherei spielen oder kreativ tätig sein: Die lange Nacht der Bibliothek wird immer beliebter. Jetzt waren 80 Kinder dabei. MEHR

clearing
Mit Gesprächen am Feuer vertrieben sich die Alt- und Kerweborsch bei der Kerwebeerdigung auf dem Schlossplatz die Zeit.	Foto: tami

Kelsterbach. Kerwekranz und Kerwepuppe gingen in Flammen auf: Damit ist die Kelsterbacher Kerb beendet. MEHR

clearing
Das Dutzend der zwölf Künstler, die in der Kulturscheuer ihre Kunstwerke zeigten, freute sich über die vielen Besucher. 	Fotos: Leo Postl

Egelsbach. In der Kulturscheuer gab es Fotografien, Aquarelle und Ölgemälde zu sehen. Sie stammten von zwölf Künstlern des Egelsbacher Kunstvereins. MEHR

clearing
Ausgelassene Partystimmung: Die Tanzfläche in der HSV-Sporthalle war beim Oktoberfest ein sehr begehrter Platz.

Dreieich. Kernige Waden in zünftigen Lederhosen, tiefe Ausschnitte in feschen Dirndln – keine Frage, Männer wie Frauen bot sich auf dem Götzenhainer Oktoberfest ein schöner Anblick. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse