Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Kreis Offenbach und Kreis Groß-Gerau Nachrichten und Bilder aus den Kreisen Offenbach und Groß-Gerau

Oliver Quilling (Mitte) begutachtet einen Propeller, der von Magneten angetrieben wird. Die Schüler Marko Evanovic (links) und Johann Sun flankieren ihn.
So macht das Experimentieren Spaß

Der Kreis Offenbach hat in die Modernisierung der naturwissenschaftlichen Räume an der Brüder-Grimm-Schule 376 000 Euro investiert. Schüler, Lehrer und der Landrat sind vom Ergebnis begeistert. mehr

Wohnen in den Isenburger Gärten
So soll es in den Isenburger Gärten einmal aussehen.

Neu-Isenburg. Noch im ersten Quartal diesen Jahres ist Baubeginn. Im Sommer 2019 sollen dann die Umzugswagen rollen: Im Birkengewann entstehen 57 Reihenhäuser. Der Informations- und Verkaufspavillon der Gewobau öffnet am heutigen Samstag. mehr

clearing
Hier kommen Schallplatten groß raus
Zum 100. Mal führt Volker Arndt durch „Das Vinyl wird gerettet“.

Mörfelden-Walldorf. Zum 100. Mal führte Volker Arndt am Donnerstagabend durch die Veranstaltung „Das Vinyl wird gerettet“ im Kulturbahnhof in Mörfelden. Mit ihm freute sich sein treues Stammpublikum über das beachtliche Jubiläum. mehr

clearing
Ärger um „Demo für alle“
Das Bündnis „Demo für alle“ im Oktober 2016 in Wiesbaden.

Kelsterbach. Da könnte sich etwas zusammenbrauen: Das umstrittene Bündnis „Demo für alle“ hat für heute zu einem Symposium in einem Kongresscenter eingeladen. Doch die Veranstaltung stößt auf starken Widerstand – der sich auch auf der Facebook-Seite des ... mehr

clearing

Bildergalerien

Wirtschaftsstandort mit schnellem Internet stärken
Im Gewerbegebiet in Langen sollen Glasfaserkabel für ein schnelles Internet verlegt werden.  Foto. Olaf Hermann

Langen. Falls sich 30 Prozent der Unternehmen im Wirtschaftszentrum Langen für einen Vertrag mit der Telekom entscheiden, dann würde das Unternehmen mit dem Glasfaserausbau beginnen. Der Dienstleister ist zuversichtlich, dass das gelingt. mehr

clearing
Der Schlüssel zur Eigenverantwortung
Die Unterschriften unter dem Übernahmevertrag sind getrocknet, der Schlüssel ist überreicht. Damit trägt der SVD jetzt die Verantwortung über den Fußballplatz „Im Haag“ : Hartmut Leyer (von Links), Jochem Liebermann, Marcus Prostmeyer, Erster Stadtrat Martin Burlon und Christoph Knittel.

Dreieich. Der SV Dreieichenhain ist jetzt in Eigenregie für den Sportplatz „Im Haag“ zuständig. Die Stadt will damit vor allem Kosten sparen. Der Verein betrachtet diesen Schritt auch als Chance. mehr

clearing
Reportage So hart ist der Alltag eines Rettungssanitäters
Robin J. (links) und Marcel Schäfer machen sich in der Rettungswache in Neu-Isenburg für den nächsten Einsatz mit ihrem Rettungswagens bereit.

Neu-Isenburg. Die Arbeitsbedingungen für die Rettungskräfte im Kreis Offenbach haben sich verändert, die Einsatzzahlen steigen. Dennoch haben die Mitarbeiter des Rettungsdienstes stets das Wohl ihrer Mitmenschen im Blick. mehr

clearing
Groko Mörfelden-Walldorf: SPD-Ortsverein befürwortet große Koalition

Mörfelden-Walldorf. Ob an der Basis oder in der Parteispitze: Die SPD diskutiert momentan erregt über eine neuerliche Koalition mit der CDU/CSU in Berlin. Das gilt selbstverständlich auch für den SPD-Ortsverein Mörfelden-Walldorf. mehr

clearing
ANZEIGE
Finde deinen Sport – finde deinen Verein! „Finde deinen Sport – finde deinen Verein!“ Mit diesem Slogan bringt der Sportkreis Frankfurt das Konzept seines Onlineportals „Mainova Sport Rhein-Main“ auf den Punkt: Denn wer eine neue Sportart oder einen neuen Verein sucht, findet auf dem Portal die umfangreichste Zusammenstellung von Angeboten aus der Region. Möglich machen es die Vereine, die ihre Kurse, Trainings und Veranstaltungen in Eigenregie auf der Website veröffentlichen. mehr
Förderbescheid übergeben Die Laufbahn soll endlich erneuert werden
Da zieht es einem die Schuhe aus: So sieht die Laufbahn um den Sportplatz 3 nach einem Regenguss aus. Sie soll nun mit finanzieller Unterstützung des Landes erneuert werden.

Neu-Isenburg. Die alte Laufbahn um den Platz Nummer 3 im Sportpark ist bei schlechtem Wetter kaum nutzbar. Nun soll sie einer neuen Tartanbahn weichen, die dann auch den Vorgaben des Leichtathletikverbands entspricht. mehr

clearing
Skydiving-Anlage: In Kelsterbach ist bald Fliegen möglich
AlexandraKolmogorov hofft, dass es mit der Skydiving-Anlage bald losgeht.

Kelsterbach. Frei wie ein Vogel in den Lüften schweben – dieser Traum soll in Kelsterbach wahr werden. Einzig der Termin für den ersten Spatenstich für die Indoor-Skydiving-Anlage fehlt noch. mehr

clearing
Infos zu den Häusern

Architektur: Karl Dudler Architekten, Frankfurt Durchdachte Raumaufteilung Elektrische Rollläden Dreifach verglaste Fenster mehr

clearing
Die Situation bei den anderen Vereinen

Wie ist der Stand bei den anderen beiden Vereinen, FC Offenthal und FV 06 Sprendlingen? Dort hatte die Stadt in den vergangenen Jahren 43 000 Euro (Offenthal) und 78 000 Euro (Sprendlingen) mehr

clearing
Radverkehrsbeauftragte Brit Scherers Auftrag sind die Radfahrer
Brit Scherer fährt gerne Fahrrad. Auf ihren Fahrten hat sie auch schon Dinge entdeckt, die verändert werden könnten.

Rüsselsheim. Brit Scherer ist beruflich in der Stadtverwaltung tätig und hat dort den Zustand der Straßen im Blick. Jetzt kümmert sie sich auch noch in ihrer Freizeit um die Belange der Radler der Stadt. mehr

clearing
Neu aufgelegt Internet-Suchmaschine ist für Vereine eine große Hilfe
Landrat Oliver Quilling (links) und Staatsminister Axel Wintermeyer werben im Haus des Lebenslangen Lernens in Dreieich für die verbesserte Ehrenamtssuchmaschine.

Kreis Offenbach/Dreieich. Das Land Hessen hat seine Ehrenamtssuchmaschine neu aufgelegt. Menschen, die ein Ehrenamt übernehmen wollen, oder Vereine, die helfende Hände suchen, finden dort zueinander. mehr

clearing
Prozess Falscher Polizist muss 8000 Euro Strafe zahlen

Langen. Ein Langener hat als falscher Polizist vermeintliche Verkehrssünder mit Blaulicht und Kelle gestoppt. Dafür wurde er nun zu einer Geldstrafe von 8000 Euro verurteilt. Bei einer Wohnungsdurchsuchung machte die Polizei außerdem bedenkliche Funde. mehr

clearing
Flughafen-Protest Baum-Protestler harren weiter im Treburer Oberwald aus
Protest in den Bäumen: Die Aktivisten im Treburer Oberwald blicken stürmischen Zeiten entgegen.

Neu-Isenburg/Mörfelden-Walldorf. Sie harren weiter unentwegt in ihrem Camp im Treburer Oberwald aus: Ein knappes Dutzend Natur-Aktivisten protestiert seit eineinhalb Wochen gegen die Rodung eines Waldes, der den Terminal-3-Plänen der Fraport weichen soll. Doch was sie momentan wirklich fürchten müssen, sind ... mehr

clearing
So macht das Experimentieren Spaß
Im Chemielabor: Michelle Gosenheimer (links) hält ein mit Strontiumchlorid-Pulver behaftetes Blättchen in die Flamme, rechts assistiert Naltina Zhabari.

Neu-Isenburg. Der Kreis Offenbach hat in die Modernisierung der naturwissenschaftlichen Räume an der Brüder-Grimm-Schule 376 000 Euro investiert. Schüler, Lehrer und der Landrat sind vom Ergebnis begeistert. mehr

clearing
Wohnen in den Isenburger Gärten
So soll es in den Isenburger Gärten einmal aussehen.

Neu-Isenburg. Noch im ersten Quartal diesen Jahres ist Baubeginn. Im Sommer 2019 sollen dann die Umzugswagen rollen: Im Birkengewann entstehen 57 Reihenhäuser. Der Informations- und Verkaufspavillon der Gewobau öffnet am heutigen Samstag. mehr

clearing
Infos zu den Häusern

Architektur: Karl Dudler Architekten, Frankfurt Durchdachte Raumaufteilung Elektrische Rollläden Dreifach verglaste Fenster mehr

clearing
Landratsamt Das Europa-Informationszentrum bleibt dem Kreis erhalten
Sibylle Möller ist Leiterin des Europe Direct Relais Rhein-Main. Das Europa-Informationszentrum bleibt dem Kreishaus in Dietzenbach auch für die kommenden fünf Jahre erhalten.

Kreis Offenbach. Das Europe Direct Relais im Kreishaus ist eines von vier in Hessen. Leiterin Sibylle Möller informiert und berät in allen Fragen zu Europa. Der Standort in Dietzenbach bleibt bestehen. mehr

clearing
City-Rad Miet-Rad Byke-Bike ab 1. Februar in Neu-Isenburg
Byke-Geschäftsführerin Julia Boss und City-Manager Fritz Thöni starten am 1. Februar mit ihren schicken Mieträdern in Neu Isenburg.

Neu-Isenburg. Kein eigenes Transportmittel zur Hand, aber trotzdem schnell von A nach B kommen und dabei noch die Umwelt schonen? Das geht vom 1. Februar an preiswert und unkompliziert in Neu-Isenburg. Der Bike-Sharing-Anbieter Byke geht dann mit 50 schicken City-Rädern in der ... mehr

clearing
Matthias Mangiapane Langener Bub mischt beim Dschungelcamp mit
Will das Publikum verzaubern: Für Matthias Mangiapane ist die Dschungelcamp-Teilnahme der vorläufige Höhepunkt seiner TV-Karriere.

Langen. Ein Hessebub will Deutschlands beliebteste Trash-TV-Show aufmischen: Matthias Mangiapane (34) tritt ab Freitag im australischen „Dschungelcamp“ an. Im Interview mit unserem Reporter Michael Forst erzählt er, auf wen er sich besonders freut und was ihn mit seinem ... mehr

clearing
Infotafeln Über die Bedeutung des Idylls Gehspitzweiher aufklären
Kleinod im Grünen: Zwei Infotafeln sollen künftig auf den Stellenwert des Naturschutzgebietes Gehspitzweiher hinweisen.  Archivfoto: Leo Postl

Neu-Isenburg. Auf Initiative von Ernst Böhm werden am Gehspitzweiher zwei Tafeln platziert, welche die Besucher über die Bedeutung des Naturschutzgebietes informieren. In dem Areal sind immer wieder Verstöße zu beklagen. mehr

clearing
Schlechte Kommunikation Der Breitbandausbau im Kreis stockt
Die Telekom wirbt an Verteilerkästen für ihr schnelleres Internet. Doch das lässt momentan auf sich warten.

Kreis Offenbach. Die Telekom will bis Ende 2018 im Kreis rund 120 000 Anschlüsse mit schnellerem Internet versorgen. Doch derzeit gibt es Probleme. Landrat Oliver Quilling fordert von dem Unternehmen eine bessere Kommunikation. mehr

clearing
Neujahrsempfang der Linken Jörg Cezanne: „Die SPD konnte sich nicht durchsetzen“
Der Hauptredner des Neujahrsempfangs war der hessische Landesvorsitzende der Linken Jan Schalauske.

Mörfelden-Walldorf. Mit Optimismus geht die Partei „Die Linke“ in das Jahr 2018, in dem ein neuer Hessischer Landtag gewählt wird. Das wurde auf dem Neujahrsempfang des Kreisverbands Groß-Gerau der Partei deutlich. mehr

clearing
Programm Das erwartet Besucher der Kunstbühne "Treffpunkt" im ersten Halbjahr
Anna Katharina Kränzlein und Florian Ernst Kirner kommen am 28. Januar mit ihren „rebellischen Saiten“ auf die Kunstbühne.

Neu-Isenburg. Nach dem Wechsel vom „Löwen-Keller“ in den Treffpunkt hat sich die Kunstbühne an neuer Wirkungsstätte gut etabliert. Das neue Programm hält zwei besondere Konzerte und einen Poetry-Slam mit Kabarett parat. mehr

clearing
Fastnacht Elferräter erzählen Anekdoten aus einem närrischen Leben
Die Elferräter Klaus-Peter Engel (links) und Klaus Peter Lechner von den Sandhasen sind immer zu Scherzen aufgelegt.

Mörfelden-Walldorf. Bei Fastnachtssitzungen läuft beileibe nicht immer alles nach Plan und auch sonst birgt die Narretei so manche Kuriosität. Klaus-Peter Engel und Klaus Peter Lechner von den Sandhasen können davon ein Lied singen. mehr

clearing
Zeitreise So erlebten die Menschen vor 300 Jahren einen Wintertag
Vor lauter Angst vor dem gestrengen Lehrer merkt Louise nicht einmal, dass die Tafel auf dem Kopf steht.

Neu-Isenburg. Trösten könnte manchen Neu-Isenburger eine kleine Reise in die Vergangenheit. Mit der Hilfe von Christian Kunz, Leiter des Heimatmuseums „Haus zum Löwen“, und Bettina Stuckard vom Kulturbüro der Stadt haben wir einen Tag im Leben des Hugenottenmädchens Louise ... mehr

clearing
Experte im Interview So soll das Image des Handwerks beim Nachwuchs aufpoliert werden
Symbolbild.

Kreis Offenbach. Nachwuchssorgen und Fachkräftemangel bereiten auch den Handwerkern im Kreis viel Kopfzerbrechen. Wie die Branche dem Trend entgegenwirken will, erklärt Wolfgang Kramwinkel, Vorsitzender Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Offenbach, unserem Reporter Michael Forst ... mehr

clearing
Sperrung der K 168 Das Fürstliche Gartenfest hat auch Schattenseiten
Das Fürstliche Gartenfest im Park von Schloss Wolfsgarten zieht jedes Jahr scharenweise Besucher an.  Archivfoto: Nicole Jost

Egelsbach. Das Fürstliche Gartenfest in Schloss Wolfsgarten lockt jährlich rund 20 000 Besucher an. Um dem Verkehrsaufkommen und der Parkplatznot beizukommen, wird während des Festes die K 168 gesperrt – zum Leidwesen vieler Egelsbacher. Doch zumindest für dieses Jahr zeichnet ... mehr

clearing
SPD-Neujahrsempfang Nancy Faeser: "Wir müssen die Ängste der Menschen offen angehen"
Die hessische SPD-Generalsekretärin Nancy Faeser sprach beim Neujahrsempfang der Langener Genossen.

Langen. Sowohl kommunal- als auch bundespolitisch hatte der Neujahrsempfang der Langener Genossen einiges zu bieten. Dafür sorgte nicht zuletzt die hessische SPD-Generalsekretärin Nancy Faeser. mehr

clearing
Übersicht Die Stadt Langen beteiligt sich an 19 Unternehmen
In Langen gibt es zahlreiche Hunde wie Mischlingshündin Ella und Dalmatinerin Cappiccina, die mit ihrem Herrchen einen Spaziergang zum Rathaus unternahmen.

Langen. Die Stadt Langen ist an insgesamt 19 Unternehmen beteiligt. Die Anteile reichen von 0,03 bis hin zu 100 Prozent. Ein vom Magistrat vorgelegter Bericht gibt eine Übersicht. mehr

clearing
Waldputz Pferde befreien Forst von herumliegenden Baumstämmen
Mit der Hilfe von  Mika und Balu (dunkel) zieht Thomas Sänger auch richtig dicke Stämme aus dem Wald.

Kelsterbach. Dort, wo Maschinen zu viel kaputt machen würden, kommen die Rückepferde zum Einsatz. Sie ziehen gekonnt die umgefallenen oder umgesägten Baumstämme aus dem Wald. mehr

clearing
981 Babys Neuer Geburtenrekord an der Asklepios Klinik in Langen
Elseny wurde am 31.Dezember 2017 geboren. Mit ihr kamen 2017 insgesamt 981 Babys in der Asklepios Klinik zur Welt.

Langen. Die Asklepios Klinik erklärt sich die kontinuierlich steigenden Geburtenzahlen in Langen unter anderem mit dem individuellen Betreuungskonzept. Mit der Renovierung des Elternzentrums solle jetzt noch das richtige Wohlfühlambiente für die jungen Eltern geschaffen werden. mehr

clearing
Thorsten Schäfer-Gümbel Sondierung: „Es müssen noch Nachverhandlungen geführt werden“
Corrado Di Benedetto (von links), Irene Linke, Dirk-Gene Hagelstein, Thorsten Schäfer-Gümbel, Andrea Gerlach und Markus Munari beim SPD-Neujahrsempfang.

Neu-Isenburg. Mit Thorsten Schäfer-Gümbel war ein Gast beim Neujahrsempfang der SPD, der hautnah von den Sondierungsverhandlungen berichten konnte. Er machte es spannend. mehr

clearing
Närrisches Reigen Watzedonier und Senatoren feiern die fünfte Jahreszeit
Die Große Garde der Watzedonier erhielt für ihren Tanz viel Beifall.

Neu-Isenburg. In der Hugenottenstadt ging es am Wochenende närrisch zu. Die Watzedonier hatten zu einer Sitzung eingeladen und die Senatoren zu ihrem 51. Ball. Das Prinzenpaar ließ sich keine der beiden Veranstaltungen entgehen. mehr

clearing
Fünfte Jahreszeit Die Narren übernehmen in Dreieich die Macht
Der Blick der kleinen Gardistinnen nach oben hat einen Grund: Aus dem Rathausfenster fliegen Hunderte Bonbons.

Dreieich. Widerstand war zwecklos. Die Narren waren fest entschlossen, das Rathaus zu stürmen und hielten auch bald den Schlüssel in Händen. mehr

clearing
Brutales Verbrechen "Die Soko arbeitet weiter mit Hochdruck"
Hier wurde der 43-jährige Familienvater im August auf offener Straße erschossen. Archivfoto: Christian Weihrauch

Mörfelden-Walldorf. Der Soko "BMW" fehlt bei den Ermittlungen zu dem im August in Mörfelden-Walldorf erschossenen Familienvater immer noch eine heiße Spur. Derzeit konzentriert sich die Polizei auf das berufliche Umfeld des Opfers. mehr

clearing
Fachkräftemangel Handwerk als Herzenssache
Lehrling Matthias Nöth bei Krawinkel in Mühlheim am Main.

Kreis Offenbach. Das Handwerk und besonders der Baumarkt boomen wie seit Jahren nicht mehr – und doch klagt die Branche über chronischen Fachkräftemangel. Denn die meisten Schulabgänger, so scheint es, wollen heute zum Studieren an die Uni. Dabei gibt es Beispiele dafür, wie das ... mehr

clearing
Spannende Veranstaltungen Halbjahresprogramm startet mit Ausstellung
Das Motto der Jahresausstellung der FFK-Künstler lautet „Stille“. Sie wird am 18. Januar im Foyer des Waldschwimmbades eröffnet.  Repro:  Postl

Neu-Isenburg. Eine Ausstellung zum Thema „Stille“, eine literarische Soiree und eine Fotoschau. Das neue Halbjahresprogramm des FFK hält einige Leckerbissen parat. mehr

clearing
Ursula Zepter Bilder lassen Vertrautes und Neues verschmelzen
Volksbank-Filialleiter Christian Mazzeo, die Künstlerin Ursula Zepter (2. von links) und Kuratorin Esther Erfert zeigen das Kunstwerk „West meets East“ – eine Digital Collage.

Langen. Gleichermaßen kunstvolle wie erstaunliche Impressionen aus Frankfurt und Offenbach zieren derzeit die Volksbank-Filiale in der Bahnstraße. Verantwortlich für die spannenden Collagen ist die Künstlerin Ursula Zepter. mehr

clearing
Versorgung Stets verfügbar – Egal, in welcher Menge
Rüsselsheimer Trinkwasser schmeckt und besticht durch Qualität. Darauf trinken die Wasserbotschafter der Stadtwerke: Annette Balz-Fritz (von links), Gudula Anker, Hildegard Haupt und Ulrich Rein.

Rüsselsheim. Ob für die Tasse Tee zwischendurch oder die Versorgung eines großen Industriebetriebs – Trinkwasser steht hierzulande jederzeit und immer ausreichend zur Verfügung. In Rüsselsheim ist die Trinkwasserversorgung sogar doppelt gesichert. mehr

clearing
Der Bachelor Make-up-Künstlerin (22) schafft es bei RTL-Show in die nächste Runde
Kämpft bei RTL um die Gunst des „Bachelor“: Die Mörfelden-Walldorferin Svenja von Wrese.

Mörfelden-Walldorf. Die High Heels sind geputzt, die Fingernägel manikürt – am Mittwoch ist die quotenstarke Verkupplungsshow „Der Bachelor“ angelaufen. Unter den hoffnungsvollen 22 Kandidatinnen ist auch eine selbstbewusste junge Frau aus der Doppelstadt. mehr

clearing
Politisches Engagement Langen: Schüler wünschen sich freies WLAN an öffentlichen Plätzen
Tim Kolmschlag (v.l.), Giulia Sengpiel, Michael Ackermann und Leonie Borst setzen sich für ein politischens Jugendforum ein.

Langen. Jugendliche in Langen wollen sich politisch engagieren. Ihr Ziel ist ein Jugendparlament, in dem sie ihre Vorstellungen artikulieren können. Unterstützung finden sie bei Bürgermeister Frieder Gebhardt. mehr

clearing
Ausstellung Fotoclub zeigt 65 Motive des Wettbewerbs 2017
Die Ausstellung des Fotoclubs im Foyer des Rathauses Walldorf stieß auf starkes Interesse.

Mörfelden-Walldorf. Ein Jahr lang waren sie auf Motivsuche, die Mitglieder des Fotoclubs Mörfelden-Walldorf. Die Ergebnisse dieser Suche nach vorgegebenen Themen, „Lichtspuren“, „Black is beautiful“, „Unter der Erde“ und „Kinderlied/Volkslied“ ... mehr

clearing
Fahrradboxen in Neu-Isenburg Noch gibt’s freie Boxen für Fahrräder
Sieben Doppelstock-Boxen für Fahrräder wurden auf dem Gelände des Forstbetriebs der Stadt Frankfurt eingerichtet.

Neu-Isenburg. Die Stadt hat insgesamt 42 Fahrradboxen am Bahnhof und an der Straßenbahnendhaltestelle aufgestellt. Doch einige sind noch frei und können im Bürgeramt angemietet werden. mehr

clearing
Verkehr in Dreieich Kanalarbeiten erfordern Straßensperrung in Offenthal
Die Borngartenstraße in Offenthal wird von kommenden Montag an Richtung Mainzer Straße gesperrt sein.

Dreieich. Die Stadt Dreieich investiert rund 41 000 Euro in die Erweiterung des Kanalnetzes und in die Renaturierung des Fritzenwiesengrabens. Dafür müssen die Autofahrer bis Mitte April eine Umleitung in Kauf nehmen. mehr

clearing
Unternehmensgründer Erfolg mit den Wirtschaftspaten
Bodo Krüger (links) und Helmut Eikelmann beraten und begleiten junge Unternehmer bei Firmengründungen oder Geschäftsübernahmen.

Neu-Isenburg. Wer ein Unternehmen gründen will, braucht Rat und Unterstützung. Die Wirtschaftspaten wissen, wie der Hase läuft, und berichten aus ihren Erfahrungen in der Praxis. mehr

clearing
Prozess am Amtsgericht Frau und Hunde im Keller eingesperrt
Richter fühlen sich oft wie der Held der griechischen Sage Sisyphos, der vor dem Amtsgericht in Langen immer aufs Neue eine schier unmögliche Aufgabe lösen muss.

Langen. Das Verfahren gegen zwei Frauen, die fünf Hunde „gerettet“ haben wollen, wurde eingestellt. Der ursprüngliche Besitzer der fünf Tiere erschien nicht zur Verhandlung, seine Adresse konnte nicht festgestellt werden. mehr

clearing
Langen Blick auf eine aufstrebende Kommune
Sie stoßen auf das neue Jahr an: Claudia Hauser (von links), Bernd Müller, Jürgen Ries, Klaus-Dieter Schneider, Michael Kraus,  Detlev Drömer  und Yvonne Hartwig.

Langen. UWFB-Sprecher Michael Kraus lobt die städtische Wirtschaftsförderung für die Ansiedlung des Unternehmens Akasol. Auch wolle sich die UWFB für eine gebührenfreie Kinderbetreuung einsetzen. mehr

clearing
Robin Wood Peter Illert leistet seit 30 Jahren Widerstand gegen den Flughafen-Ausbau
Freund der Bäume: Aktivist Peter Illert aus Dreieich zeigte zuletzt am Sonntag im Treburer Oberwald gegen das Terminal 3 Flagge.

Flughafen. Er wurde bei „Stuttgart 21“ als Polizeispitzel verdächtigt, stand wegen seines Protestes gegen die Baumrodung im Langener Bannwald vor Gericht und lebte vor 30 Jahren bei den Blockaden der Startbahn West im legendären Hüttendorf: Der Dreieicher Peter Illert von ... mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse