Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Kreis Offenbach und Kreis Groß-Gerau Nachrichten und Bilder aus den Kreisen Offenbach und Groß-Gerau

Auch Regierungspräsidentin Brigitte Lindscheid (Mitte l. in grün), Landrat Oliver Quilling und Forstamtsleiter Christian Münch (2. v. r.) wanderten mit.
Naturschutzgebiet LuderbachaueKleinod vor der eigenen Türe

Kreis Offenbach. Von piksenden Plagegeistern bis hin zu Wildschweinen – im Naturschutzgebiet Luderbachaue gab es viel zu entdecken. Eine fachkundige Runde war beeindruckt von der Vielfalt vor der eigenen hessischen Haustür. mehr

Essstörungen bei Kindern und Jugendlichen Problem erkannt, Gefahr gebannt
Viele Frauen wünschen sich die mutmaßlich perfekte Figur. Doch immer mehr von ihnen leiden an Essstörungen wie Magersucht. Foto: Jens Kalaene

Kreis Offenbach. Immer mehr Menschen aus dem Kreis Offenbach werden wegen Essstörungen behandelt. Betroffen sind überwiegend junge Menschen. mehr

clearing
Gesundheitstag der Stadt Neu-Isenburg Gesundheit der Mitarbeiter stand im Fokus
Kein Umfaller – Stefan Schmitt jonglierte geschickt auf dem Gleichgewichtsbrett.

Neu-Isenburg. Stefan Schmitt (CDU), Erster Stadtrat von Neu-Isenburg, stellte sich gar nicht so ungeschickt an: Auf einem Gleichgewichtsbrett fing Schmitt über einen Bildschirm nur mit der Verlagerung seines Körpers bunte Schmetterlinge ein. mehr

clearing
Neues BIK-Haus Innen und außen ein offener Charakter
Fachbereichsleiterin Ellen Grohe und Harald Piazzi vom städtischen Gebäudemanagement studieren die Pläne für das neue BIK-Haus.

Dreieich. Mehr als eine Million Euro lässt sich die Stadt das neue BIK-Haus kosten. Von Essen bis Workshops – es soll Kindern und Jugendlichen viele Möglichkeiten bieten. mehr

clearing

Bildergalerien

Protestbanner gegen den Flughafenausbau Banner-Debatte erhitzt die Gemüter
Hört am Sonntag Nachrichten: Burkhard Ziegler.	Fotos: Weis

Mörfelden-Walldorf. Die Freien Wähler wollen beantragen, dass die Protestbanner gegen den Flughafenausbau in der Doppelstadt entfernt werden. An diesem Vorhaben scheiden sich die Geister. Gleiches gilt für die Abberufung von Erstem Stadtrat Franz-Rudolf Urhahn (Grüne). mehr

clearing
Kunstpfad am Mainufer Ein Rettungsplan muss her
Unterhalb der Opelvillen in Rüsselsheim soll der Kunstpfad beginnen und dann dem Mainufer folgen.

Rüsselsheim. Die Finanzierung für den geplanten Kunstpfad steht auf wackligen Beinen. Das wäre an sich nicht weiter schlimm, würde die Zeit nicht so drängen. mehr

clearing
Schnupperstunde vom Familienzentrum Kelsterbach Kanga-Training: Wenn Mama schwitzt, ist das Baby dabei
Unter der Leitung von Franziska Baltes (rechts) ging es in der Schnupperstunde zum Kanga-Training im Michaelsaal rund.

Kelsterbach. Mit dem Baby auf dem Rücken geht es bei verschiedenen Sportübungen rund. Dass das problemlos funktioniert und keine Hexerei ist, verdeutlichte die Schnupperstunde für das neue vom Familienzentrum mehr

clearing
TSG Neu-Isenburg ehrt Mitglieder Sportler mit Durchhaltevermögen
Landrat Oliver Quilling (l.), Stadtrat Stefan Schmitt (2.v.r) und Walter Bechtold von der IG Vereine (r.) ehrten Karl-Heinz Groh (2.v.l).

Neu-Isenburg. Beim TSG Neu-Isenburg wurden treue und leistungsstarke Vereinsmitglieder geehrt. Im Rampenlicht stand dabei der Vorsitzende. mehr

clearing
ANZEIGE
Träume erleben Mit Rossmann und den Ehrlich Brothers zum Weltrekord - am 11. Juni in der Commerzbank-Arena! mehr
Fotos
Sprendlinger Weinfest Inge und Gretel schmeckten den Dreieichern köstlich
Am Donnerstagabend war auf dem Weinfest im Sprendlinger Bürgerpark kaum ein Platz frei. Viele Dreieicher gönnten sich ein Gläschen Wein.

Dreieich. „Inge“ und „Gretel“ waren heiß begehrt: Fein und rosig schimmert die Gretel im Glas, ein kleiner Schluck und schon entfaltet sich der köstliche Geschmack. mehr

clearing
SG Egelsbach Sportangebot für Alt und Jung
Günther de las Heras (links) und Edgar Karg (rechts) ehrten  Mitglieder der SGE für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit.

Egelsbach. Der scheidene Vorsitzende der SGE, Edgar Karg, zog Bilanz über das vergangene Jahr. An erster Stelle hob er die Projekte für Flüchtlinge hervor. mehr

clearing
Einführung in die Kinesiologie

Neu-Isenburg. Die Volkshochschule (VHS) bietet eine Einführungskurs in die Kinesiologie an. Die Einführung beginnt am Samstag, 28. Mai, um 10 Uhr im VHS-Raum, Waldstraße 55-57, und endet um 17 Uhr. mehr

clearing
Stadtsäckel ist besser gefüllt

Neu-Isenburg. Die Hugenottenstadt hat ihren Jahresabschluss für 2015 aufgestellt. Die Bilanzsumme beträgt rund 261,4 Millionen Euro. Das Vermögen der Stadt ist um circa 1,6 Millionen Euro angestiegen. mehr

clearing
Turnier des Rasenkraftsports

Neu-Isenburg. Der Athletik Sport Club (ASC) Neu-Isenburg richtet heute, Samstag, im Sportpark, Alicestraße, den Ländervergleichskampf im Rasenkraftsport aus. mehr

clearing
Mehr Jobs im Dienstleistungssektor

Neu-Isenburg. Durchschnittlich 1203 Frauen und Männer waren 2015 in der Hugenottenstadt arbeitslos. 2011 waren es noch 1401 Betroffene. Dabei ist die Zahl der arbeitsuchenden Frauen von 674 auf 612 gesunken. mehr

clearing
Hier wird geblitzt

Mörfelden-Walldorf. Das Ordnungsamt kontrolliert von Montag, 30. Mai, bis Freitag, 3. Juni, in folgenden Straßen die Geschwindigkeit: Cranachstraße, Gerauer Straße, Dieselstraße, Rembrandtstraße und Wageninger mehr

clearing
Nachrücker im Stadtparlament

Mörfelden-Walldorf. Der Wahlleiter der Doppelstadt, Thomas Krüger, hat die weiteren Nachrücker in die Stadtverordnetenversammlung bekannt gegeben. Dies war nötig geworden, nachdem einige Abgeordnete in der mehr

clearing
Mit der Seifenkiste auf die Piste

Mörfelden-Walldorf. Auch wenn das Stadtradeln 2016 noch nicht gestartet ist, bedarf eine Aktion innerhalb der diesjährigen Aktionswochen etwas Vorlauf. mehr

clearing
Schau-Imkern im Museumsgarten

Mörfelden-Walldorf. Der Heimat- und Museumsverein Mörfelden laden jeweils für sonntags zum Schau-Imkern im Museumsgarten ein. Martin Schulmeyer und Eric Baitinger vom Imkerverein Mörfelden werden den Besuchern mehr

clearing
Völlig berauscht am Steuer

Mörfelden-Walldorf. Beamte der örtlichen Polizeistation kontrollierten am Mittwochabend in der Gerauer Straße einen 35-jährigen Autofahrer aus Mörfelden-Walldorf. mehr

clearing
Männer greifen Radlerin an

Mörfelden-Walldorf. Eine 31-Jährige aus Mörfelden-Walldorf befuhr am Donnerstagvormittag gegen 11.20 Uhr mit ihrem Fahrrad die Gundhofstraße, als sie unvermittelt von zwei Unbekannten angegriffen wurde. mehr

clearing
„Wirtschaft ist wie ein Leistungssportler“

Mörfelden-Walldorf/Kelsterbach. Laut Frühjahrsumfrage der Industrie- und Handelskammer hat der Boom in der südhessischen Wirtschaft etwas nachgelassen. Das sei jedoch kein Grund zur Sorge. Die Geschäfte liefen immer noch gut. mehr

clearing
Frühlingspicknick: Kinder äußerten ihre Wünsche

Mörfelden-Walldorf. Die Kindertagesstätte III, Elsa-Brandström-Straße, feierte kürzlich ihr Frühlingspicknick. Bei bedecktem Himmel trafen sich die Familien auf Picknickdecken auf dem Spielplatz am Gundhof. mehr

clearing
Gestärkt im Glauben zurück in den Alltag

Das war ein großer Tag in der katholischen Gemeinde St. Jakobus in Langen, als Domkapitular Peter Hilger 41 jungen Christen das Sakrament der Firmung spendete. mehr

clearing
Zeuge ertappt Fahrraddiebe

Groß-Gerau. Ein aufmerksamer Zeuge bemerkte am Donnerstagnachmittag zwei junge Männer, die gerade dabei waren, am Bahnhof Dornheim ein Fahrrad zu stehlen. mehr

clearing
Ohne Beute abgezogen

Rüsselsheim. Kriminelle sind in der Nacht zum Donnerstag in einen Kiosk mit integrierter Poststelle in der Rüsselsheimer Brunnenstraße eingebrochen. mehr

clearing
Vier Fahrzeuge aufgebrochen

Groß-Gerau. Vier Mal haben Autoknacker in den vergangenen Tagen in Groß-Gerau zugeschlagen. Zwischen Montag und Mittwoch schlugen Unbekannte die Scheibe eines Dacia ein, der auf dem Parkplatz des mehr

clearing
Spritztour mit Folgen

Kreis Groß-Gerau. Beamte haben am späten Donnerstagabend die Verfolgung eines Autofahrers aufgenommen, weil dieser kurz vor einer Kontrollstelle der Polizei an der Landesstraße 3482, am Ortseingang von mehr

clearing
Was Eltern wissen sollten

Rüsselsheim. Zwei Mal im Monat, jeweils am ersten und dritten Donnerstag, bietet das GPR Klinikum Bürgerveranstaltungen speziell für junge und werdende Eltern an. Am 2. und 16. mehr

clearing
Ehrenamt steht im Fokus

Kreis Groß-Gerau. Menschen, die anderen bei der Integration in die Gesellschaft helfen, werden gewürdigt. Sie werden 2016 mit dem Deutschen Bürgerpreis ausgezeichnet. mehr

clearing
Ausbildungstipps für Flüchtlinge

Rüsselsheim. Die Bundesagentur für Arbeit hatte speziell für Flüchtlinge im Freizeithaus Dicker Busch in Rüsselsheim eine Informationsveranstaltung angeboten. mehr

clearing
Sommerkonzert der Musikschüler

Kelsterbach. Die Schüler der Musikschul-Dozentin Olga Vogl laden für Freitag, 10. Juni, zum Sommerkonzert in den Bürgersaal des Fritz-Treutel-Hauses, Bergstraße 20, ein. mehr

clearing
Feriendorf hat noch freie Kapazitäten

Kreis Groß-Gerau. Im Kinder- und Jugendferiendorf des Kreises Groß-Gerau in Ober-Seemen im Vogelsberg gibt es noch einige freie Termine für Belegungsgruppen, auch in den Sommer- und Herbstferien sind noch Kapazitäten frei. mehr

clearing
Gedichte über die Liebe

Dreieich. Der Club der Raren Schreibkunst lädt zu einer weiteren Lesung ein. Sie beginnt morgen, Sonntag, um 15 Uhr im Clubraum 3 des Bürgerhauses Sprendlingen, Fichtestraße 50. mehr

clearing
Ein Abend mit Johannes Schreiter

Langen. Der Verein der Freunde der Stadtkirche Langen lädt für Dienstag, 31. Mai, zu der Veranstaltung „Glas und Glauben, Kunst und Kirche – Eine Stunde über und mit Johannes Schreiter“, ein. mehr

clearing
Ausflug zu den Volksschauspielen

Egelsbach. Die Seniorenarbeit in Egelsbach bietet als zweiten Tagesausflug in diesem Jahr die Fahrt zu den Volksschauspielen Ötigheim auf Deutschlands größter Freilichtbühne an. mehr

clearing
Bingo spielen

Dreieich. Am Montag, 30. Mai wird im Haus Falltorweg, Falltorweg 2, Dreieich, Bingo gespielt. Die Zahlen sagt Christa Kronwitter um 15 Uhr an. Es gibt zudem Kaffee und Kuchen. mehr

clearing
Gemütlicher Boulenachmittag

Dreieich. Montags von 17 Uhr an heißt es im Garten des Hauses Falltorweg, Falltorweg 2, in Buchschlag: Wer schiebt die Boulekugel? Alle Interessierten – egal ob Anfänger oder Boule-Profi, Frau oder mehr

clearing
Ein Tag rund um Elektromobilität

Dreieich. Das Einkaufscenter Dreieich Nordpark in der Robert-Bosch-Straße 15 in Sprendlingen lädt für heute, Samstag, zu einem (e)Mobilitätstag ein. mehr

clearing
Jacken entwendet

Eppstein. Opfer eines Diebstahls wurden zwei Jugendliche am Donnerstagabend gegen 18 Uhr in Eppstein. Die beiden Jungen hatten das Gelände des „Kaisertempels“ in der Gimbacher Straße besucht und dort die Jacken auf einer Parkbank abgelegt. mehr

clearing
Gesundes Essen

Mit dem Ernährungsprojekt „Die Kleinen stark machen“ fördert die IKK classic das frühkindliche Essverhalten in Kitas präventiv und stärkt das Bewusstsein der Kinder für natürliche, gesunde und mehr

clearing
Tierhasser schlugen zu Tauben mit Luftdruckwaffen erschossen
Auf den Röntgenbildern aus der Tierarztpraxis ist das kleine Projektil, von dem eine der Tauben getroffen wurde, deutlich zu erkennen.

Rüsselsheim. Mitarbeiter des Städteservice und Passanten haben vergangene Woche eine erschreckende Entdeckung gemacht. In der Voliere im Ostpark wurden zwei Tauben erschossen. mehr

clearing
Schüler der Goetheschule Drohen, strafen oder reden?
Autor Jörg Schmitt-Kilian mit der Sucht- und Drogenbeauftragten Alexandra Morón Zirfas im Gesprächskreis der Schüler – wer den „Ball“ hat, redet.

Neu-Isenburg. Die Siebtklässler der Isenburger Goetheschule lesen „Shit“– ein Jugendroman von Autor Jörg Schmitt-Kilian. Anschließend wird während der Projekttage diskutiert: über Drogen, verzweifelte Eltern, überforderte Lehrer und die passende Antwort auf Sucht- und Gewalt. mehr

clearing
Patenschaft für einen ICE Bahn gibt 15 Millionen für zügige Qualität aus
Zahlreiche Neu-Isenburger bestaunten den ICE  bei seiner Taufe vir fünf Jahren am Frankfurter Hauptbahnhof.

Neu-Isenburg. Was macht eigentlich „unser Patenkind“, der ICE Neu-Isenburg – das wollte Herbert Hunkel von der Deutschen Bahn nun wissen. mehr

clearing
Keine erforderliche Mehrheit Flüchtlinge weiter unversichert
Im März ist die Zahl der neu registrierten Flüchtlinge in Deutschland wegen Grenzschließungen auf der Balkanroute massiv zurückgegangen. Foto: Martin Schutt/Symbolbild

Dreieich. Ob Flüchtlinge in Dreieich haftpflichtversichert werden, steht noch nicht fest, denn die erforderliche Mehrheit kam nicht zustande. Dagegen gab es einen Rüffel für die AfD. mehr

clearing
Comedian Spaß pur, denn blöd waren die Witze von Mirja Boes nie
In diese Hose musste der Keyboarder von Mirja Boes schlüpfen.

Neu-Isenburg. Da hatte Mirja Boes im Interview (18. Mai) mit unserer Zeitung noch gesagt, dass sie die männlichen Comedians oft lustiger findet – das gilt für sie aber auf keinen Fall. mehr

clearing
Pfarreienverbund der katholischen Gemeinden Fronleichnamprozessionen bei strahlendem Sonnenschein
Nach fast einer Stunde Fußmarsch ging es für die Egelsbacher zum abschließenden Segen in die Kirche von St. Josef. Danach feierten die Gemeinden ein Pfarrfest auf der Straße.

Egelsbach. Der Pfarreienverbund der katholischen Gemeinden Neu-Isenburgs feierten das Fronleichnamsfest gemeinsam, diesmal in der Pfarrei „Zum Heiligen Kreuz“, da dort die Kolpingfamilie auf ihr 50-jähriges mehr

clearing
Gutachten Öfter mal Bahn fahren
Herbert Debus, Vorstandsmitglied des BUND Kreis Groß-Gerau.

Mörfelden-Walldorf. Wenn mehr Passagiere vom Flugzeug auf die Bahn umsteigen würden, könnte die Umwelt erheblich entlastet werden, so Herbert Debus, Vorstandsmitglied des BUND. Er erläuterte im Kulturbahnhof die Voraussetzungen und Folgen für eine stärkere Nutzung der Bahn. mehr

clearing
Fronleichnam Spiel und Spaß beim Pfarrfest
Bestens gelaunte Besucher ließen es sich beim gestrigen Pfarrfest rund um das Fritz-Treutel-Haus in Kelsterbach gutgehen.

Die katholischen Gemeinden in Kelsterbach und Walldorf begingen gestern das Fronleichnamsfest. Nach der Prozession durch die Straßen, saßen die Gemeindemitglieder bei Essen und Getränken zusammen. mehr

clearing
2. Pflanzenbörse in Langen Vor dem Johanneskraut sei gewarnt
Interessiert lässt sich eine Besucherin der 2. Pflanzenbörse in Langen die Gewächse der Gärtnerin erklären.

Langen. Bei der 2. Pflanzenbörse in Langen bekamen die Besucher wieder viele nützliche Tipps über Kräuter und Heilpflanzen. mehr

clearing
Klettersport ausprobieren
Und rauf geht’s: Interessierte können am 3. Juniwochenende den Kletterturm besteigen.

Rüsselsheim. Die Jugend des Alpenvereins veranstaltet ein Klettercamp, bei dem auch Wettkämpfe ausgetragen werden. Interessierte haben die Möglichkeit, die Sportart zu testen. mehr

clearing
Genug Mitspieler im Rommé-Kreis

Dreieich. Freitags von 15 bis 18 Uhr trifft sich der Rommé-Kreis im Haus Falltorweg, Falltorweg 2, bei Kaffee und Kuchen. Derzeit nehmen bereits genügend Mitspielerinnen teil, es sind also keine Plätze mehr

clearing
Neuer Babysitterkurs

Neu-Isenburg. Die Tagesmütterzentrale bietet mit dem Deutschen Roten Kreuz einen Babysitterkurs in der Ludwigstraße 75, an. Am Samstag, 4. Juni, werden von 9 bis 17 Uhr Kenntnisse über mehr

clearing
Ab zum Privatbrauer

Neu-Isenburg. Die Frauen Union des CDU Stadtverbands in der Hugenottenstadt lädt für heute, Freitag, zu einer Besichtigung der Privatbrauerei Glaabsbräu in Seligenstadt ein. mehr

clearing
„Weißes“ Fest mit den Nachbarn

Neu-Isenburg. Die Nachbarschaftsinitiative „Mein Gravenbruch“ wird sich dieses Jahr am „Europäischen Nachbarschaftsfest“ beteiligen, das heute, Freitag gefeiert wird. mehr

clearing
Ausflug in den Rheingau

Neu-Isenburg. Die evangelisch-reformierte Buchenbuschgemeinde Neu-Isenburg lädt für Mittwoch, 15. Juni, zum Ausflug in den Rheingau ein. Die Teilnehmer treffen sich entweder um 14.15 Uhr am mehr

clearing
Im Wald auf die Pirsch gehen

Mörfelden-Walldorf. Das Waldschützerkaffee geht am Sonntag, 5. Juni, in die nächste Runde. Alle Interessierten sind von 14 bis 17Uhr zum gemütlichen Beisammensein in die Rudolfsruh, Am Zeltplatz 10 b, in mehr

clearing
Quizzen, bis die Köpfe rauchen

Mörfelden-Walldorf. „Quiz-Night“ heißt es am heutigen Freitag im Mörfelder Kulturbahnhof (Kuba). Von 20 Uhr an gibt es die aus den Irish Pubs dieser Welt bekannte, legendäre Quiz-Night. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse