Kreis Offenbach und Kreis Groß-Gerau Nachrichten und Bilder aus den Kreisen Offenbach und Groß-Gerau

Heftiger Regen begleitet von Hagelschauern gingen in Kelsterbach wie hier in der Friedrich-Ebert-Straße nieder.	Foto: Leo Postl

Kelsterbach. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden in Kelsterbach während eines großen Unwetters Teile der Stadt überschwemmt. Die Feuerwehr war die ganze Nacht lang unterwegs, um Keller leerzupumpen. mehr

Die deutsch-argentinische Familie Labadie-Görzig hofft auf ein unterschiedliches Ergebnis bei dem WM-Finale. 	Foto:ror

Neu-Isenburg. Philipp Görzig ist Deutscher, seine Frau Evelyn kommt aus Argentinien. Das Fußball WM-Spiel am Sonntag wird für die beiden eine Herausforderung. MEHR

clearing
Marion Skupin und Christa Grosser (mitte) überreichen den Spendenscheck an Elfi Elliot (re.) und Bodhi Elliot (li.).	Foto: Postl

Neu-Isenburg. Der Kinderzirkus Wannabe erhält eine unerwartete und großzügige Spende. Und was mit dem Geld geschehen soll, steht schon fest. MEHR

clearing
Auch am Zustandekommen des deutsch-ägyptischen Fachkräfteaustauschs für Erzieherinnen war Tharwat Kades (vorne) maßgeblich beteiligt.

Langen. Der Langener Pfarrer Tharwat Kades feiert sein goldenes Ordinationsjubiläum. Der 72-jährige Geistliche kam aus Ägypten nach Deutschland. MEHR

clearing
Johannes Salzer vom Büro „Infrastruktur und Umwelt“ erläuterte die Ideen und das Konzept, das bisher erarbeitet wurde. 	Foto: Kim Herschmann

Dreieich. Dreieich soll bis 2050 klimaneutral werden. Dazu wird nun ein „Integriertes Klimakonzept“ erstellt. Die Bürger wirken mit. MEHR

clearing
Der bereits komplett belegte Urnenhain auf dem Kelsterbacher Friedhof: Weitere Urnenwände sind derzeit im Entstehen.	Fotos: Leo Postl

Kelsterbach. Im südöstlichen Teil des Kelsterbacher Friedhofs können künftig Muslime bestattet werden. Dabei werden die Regeln des Islam eingehalten. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Die Pfarrleute werden von September an in der deutsch-chilenischen Versöhnungsgemeinde in Santiago de Chile arbeiten.

Dreieich. Das Pfarrehepaar Nicole Oehler und Johannes Merkel war noch nicht lange in der Burgkirchengemeinde Dreieichenhain tätig, hat aber viel bewirkt. Im Herbst treten sie eine Stelle in der deutsch-chilenischen Versöhnungsgemeinde an. MEHR

clearing

Text7 Freifläche.382$Text DAZ MEHR

clearing

Neu-Isenburg. Das Benefiz-Sommerfest bei Allcomputer fand großen Zuspruch. Der Erlös wird an die Stiftung Bärenherz und DKMS gespendet. MEHR

clearing
Torsten von Juterzenka vor dem nahezu fertigen Kunstwerk mit der Ankunft von Michael Jackson am Bahnhof Neu-Isenburg. 	Foto: Postl

Neu-Isenburg. Der Aktionskünstler Torsten von Juterzenka erinnert heute an einen besonderen Tag vor 26 Jahren. Der King of Pop machte in Neu-Isenburg Station. MEHR

clearing
Während der Abschlussfeier im Bürgerhaus Mörfelden sang die Klasse 10 A1 den Song „Stay“.	Fotos: Markus Jordan

Mörfelden-Walldorf. Rund 200 Schüler der Bertha-von-Suttner-Schule hatten sich im Bürgerhaus Mörfelden versammelt, um ihren Schulabschluss zu feiern. Viele der Realschüler werden nach den Sommerferien die Oberstufe besuchen. MEHR

clearing
Der neue Kader der ersten Mannschaft von Rot-Weiß Walldorf startet mit neuen Zielen  optimistisch in die neue Runde. 	Foto: Carmen Erlenbach

Mörfelden-Walldorf. Die vergangene Saison ist abgehakt. Mit neuen Fußballern will das erste Team von Rot-Weiß Walldorf angreifen und wieder weit vorne mitspielen. Das Ziel ist die Landesliga. MEHR

clearing
Tanja Hägner (liegend) war eine der Sparkassenmitarbeiter, die sich von Sabine Schneider Blut abnehmen ließ.	Foto: Karlheinz Niess

Mörfelden-Walldorf. Blut spenden kann Leben retten – das ist eine Tatsache, die durchaus bekannt sein dürfte. Dennoch hat das Deutsche Rote Kreuz (DRK) immer wieder Sorge, dass zu wenig Spender kommen. MEHR

clearing
„Maybebop“, Sebastian Schröder, Oliver Gies, Lukas Teske und Jan Bürger, lieferte  eine so mitreißende Show, dass sich die Besucher auch nicht von  Dauerregen vetreiben liessen.	Foto: Jost

Dreieich. Sie improvisierten, sangen und holten sogar einen Fan auf die Bühne: „Maybebop“ begeisterte das Publikum auch bei Regen. MEHR

clearing
Das Pfarrehepaar Nicole Oehler und Johannes Merkel. Foto: privat

Das Pfarrehepaar Nicole Oehler und Johannes Merkel vollzieht eine radikale Wende in seinem Leben und geht von Dreieichenhain nach Chile. MEHR

clearing

Neu-Isenburg. In der Meisenstraße gab es einen Fettbrand in der Küche. Dieser darf nie mit Wasser gelöscht werden. MEHR

clearing

Samstag Neu-Isenburg MEHR

clearing

Neu-Isenburg. Aus Gründen der Verkehrssicherheit wird zum Endspiel der Fußball-Weltmeisterschaft morgen, Sonntag, die Frankfurter Straße, zwischen Carl- Ulrich-Straße und Friedrichstraße, für den MEHR

clearing

Neu-Isenburg. Der Verein für Geschichte, Heimatpflege und Kultur (GHK) Neu-Isenburg besichtigt am Freitag, 25. Juli, das Logistikzentrum RED 63 (Rewe Distributionszentrum MEHR

clearing

Neu-Isenburg. Das 20. Jubiläum des Freundeskreises der Stadtbibliothek steht bevor und soll am Sonntag, 13. Juli, von 11 Uhr an gefeiert werden. MEHR

clearing

Neu-Isenburg. Der Modell-Eisenbahn-Club (Meci) lädt für Samstag, 19. Juli, und Sonntag, 20 Juli, zur Eröffnung seines neuen Standorts im Kreisel am Stellwerk, Hugenottenallee 148, zum Sommerfest ein. MEHR

clearing

Mörfelden-Walldorf. Zwei kulturelle Einrichtungen waren Thema in der Sitzung des Sozialausschusses. Die Stadtbücherei und die Musikschule. Letztere hat Schwierigkeiten Räume für den Unterricht zu finden. MEHR

clearing

Wichtige Rufnummern: Polizei: 110, Feuerwehr: 112. MEHR

clearing

Groß-Gerau. Frühschoppen im Freibad fällt aus Der Frühschoppen im Freibad Groß-Gerau, der für den morgigen Sonntag angekündigt MEHR

clearing

Kelsterbach. Hobbyfilmer feiern Grillfest Der Film- und Videoclub Kelsterbach feiert am heutigen Samstag sein Grillfest. MEHR

clearing

Mörfelden-Walldorf. 70er Jahre-Party im Kulturbahnhof Gleich nach der Fußball-Weltmeisterschaft geht es am Freitag, 18. MEHR

clearing

Langen. Der Ortsverband des ADFC Langen/Egelsbach trifft sich am Sonntag, 13. Juli, 9.30 Uhr, ausnahmsweise am Bahnhof Langen. Mit der S-Bahn geht es bis Frankfurt-Rödelheim und dann heißt es MEHR

clearing

Langen. Beim Ironman, dem weltgrößten und nach Hawaii populärsten Triathlon der Welt, starteten in diesem Jahr rund 3000 Teilnehmer. Die Waldseehaie, die Mannschaft der Bäder- und Hallenmanagement MEHR

clearing

Langen. Bauarbeiten machen vom 14. Juli bis 11. August eine Sperrung der Straße „Im Buchenhain“ erforderlich. In Höhe der Hausnummern 21 bis 47 ist in dem Zeitraum kein Durchkommen mehr, da dort MEHR

clearing

Kelsterbach. Vermessungsflüge am Flughafen In der Zeit vom 14. bis zum 17. MEHR

clearing

Rüsselsheim/Darmstadt. Nach monatelangen Ermittlungen einer Arbeitsgemeinschaft der Kripo Darmstadt war es jetzt endlich so weit. Bei zwölf Tatverdächtigen klickten die Handschellen. MEHR

clearing

Egelsbach. Die Bürgerhilfe Egelsbach unternimmt einen Ausflug nach Frankfurt ins Apfelweinlokal „Buchscheer“. Los geht es am Freitag, 18. Juli, um 16 Uhr an der S-Bahnstation Egelsbach. MEHR

clearing

Dreieich. Die Arbeitsgemeinschaft der Offenthaler Vereine (AGO) lockt am kommenden Wochenende „Uff die Gass“. Mit zwei Tagen Straßenfest mit Live-Musik und Open Air Gottesdienst feiern die insgesamt 19 MEHR

clearing

Dreieich. Wilhelm Ott, Vorsitzender der Freunde Sprendlingens, hält am Montag, 14. Juli, einen Vortrag über den „Wildbann Dreieich“. Heimatkundlich Interessierte können von 19 Uhr an im MEHR

clearing

Dreieich. Wie geplant beginnen am Montag, 14. Juli, die Streckenbauarbeiten an der L 3001 Ortsumgehung Dreieich-Offenthal. Die Ostspange L 3001 beginnt östlich von Offenthal am Knotenpunkt der MEHR

clearing

Dreieich. Die Commerzbank Dreieich bündelt ihre Dienstleistungen in den Geschäftsräumen in der Hauptstraße 29-33. Die Umbauarbeiten, bei denen eine sechsstellige Summe investiert wurde, sind am Montag, 14. MEHR

clearing

Neu-Isenburger Neue Presse Adresse: Frankenallee 71 – 81, 60327 MEHR

clearing

Neu-Isenburg Autokino Gravenbruch: Hangover MEHR

clearing
Herbert Hunkel

Neu-Isenburg. Rund 68 Haltestellen sollen im Stadtgebiet barrierefrei umgebaut werden. Die Kosten hierfür betragen etwa 1,9 Millionen Euro. 2016 soll mit dem Umbau begonnen werden. MEHR

clearing
Israel Gal, Bürgermeister von Kiryat Ono (2.v.re.) neben Landrat Oliver Quilling, mit Anon Rom (2.v.li) und Neu-Isenburgs Bürgermeister Herbert Hunkel (4.v.li.).	Foto: Herschmann

Neu-Isenburg. Der Bürgermeister der israelischen Stadt Kiryat Ono, Israel Gal, war zu Gast im Bertha-Pappenheim-Haus. Die Stadt ist Partnerstadt des Kreises Offenbach. MEHR

clearing
Minigolf-Schüler Karlheinz Niess staunt, mit welcher Treffsicherheit Sportwart Rüsing den Ball in die „Röhre“ einfädelt. 	Fotos: Klaus Braungart

Mörfelden-Walldorf. Pünktlich zu den Mörfelden-Walldorfer Stadtmeisterschaften im Minigolf, schaute sich FNP-Mitarbeiter Karlheinz Niess diese Sportart einmal etwas genauer an. Dabei stellt er fest, dass er Minigolf als sportliche Aktivität ein wenig unterschätzt hat. Auch hätte er sich nicht ... MEHR

clearing
Die Kita-Betreuung wird teurer.	Foto: Reuß

Mörfelden-Walldorf. Die Gebühren in den Kindertagesstätten der Doppelstadt werden aller Wahrscheinlichkeit noch steigen. Der Sozialausschuss machte den Weg für eine Zustimmung in der Stadtverordnetenversammlung frei. MEHR

clearing
»Crayfish« lockte viel Publikum auf den Lutherplatz, die Jungs starteten mit einem akustischen Konzert die kleine Stadtmusik. 	Foto: Jost

Langen. In einer lauschigen Nacht ein Glas Wein oder Bier genießen und klasse Musik hören: Die Langener Sommerspiele und „Kleine Stadtmusik“ locken in die Innenstadt. MEHR

clearing
Wolf-Dieter Gäbert (v.l.), Alexandra Kern, Christina Sorgenfrei und Nikolas Sorgenfrei übergaben mit Rolf Leiniger (r.) den Scheck aus dem Sponsorenlauf  an Ingrid Bickmann (2.v.r.).	Foto: Jost

Dreieich. Jede Runde, welche die Eyth-Schüler absolvierten, brachte Geld für wohltätige und gemeinnützige Projekte. Am Ende kam ein stolzes Sümmchen heraus. MEHR

clearing
Landrat Oliver Quilling (re.) und Stadtverordnetenvorsteherin Renate Borgwald zeichneten Hans-Peter Lindner mit dem Landesehrenbrief aus.

Dreieich. Gewürdigt wurde während der Ehrungsfeier für Züchter und Hundefreunde der große Respekt vor der Kreatur. Außerdem erhielt Hans-Peter Lindner den Ehrenbrief des Landes Hessen. MEHR

clearing
Jürgen Baumert (l.) und Reinhold Stämmler führten die Gäste in das Thema „zukunftsweisende Lehrerbildung“ ein.

Kelsterbach. Die Pädagogik AG der Integrierten Gesamtschule Kelsterbach fördere das soziale Miteinander, lobte Reinhold Stämmler, Geschäftsführer der Arbeitskreise Schule/Wirtschaft Südhessen, bei der Preisverleihung in Darmstadt. Für die Sieger gab es nicht nur Ehre, sondern auch 3000 Euro. MEHR

clearing
Wlodzimierz

Kreis Groß-Gerau. Vier Städte, eine Ringpartnerschaft. Die Bürgermeister dieser verschwisterten Gemeinden erinnern an die Anfänge und loben die gelebte Freundschaft innerhalb Europas. MEHR

clearing

Neu-Isenburg. Die Buchenbuschgemeinde feiert am Sonntag, 13. Juli, von 10 Uhr an die goldene Konfirmation. Es werden alle Jubilare, die vor 50 Jahren konfirmiert wurden, erneut eingesegnet, und das MEHR

clearing

Neu-Isenburg Bürgeramt: 7–18 Uhr, im Alten Stadthaus, Schulgasse 1. MEHR

clearing

Neu-Isenburg. Gottesdienst für Kinder Die Johannesgemeinde lädt für Sonntag, 13. Juli, um 11.15 Uhr zum Kindergottesdienst ein. MEHR

clearing
Liu Xiaojun, Yodit Russom, Migisti Ghebrenb und Meseret Bereket servierten leckere eritreische und chinesische Speisen.	Fotos: Postl

Neu-Isenburg. Die christlichen Gemeinden in Neu-Isenburg und Zeppelinheim feierten bei schönem Wetter ihre Pfarrfeste. Der Austausch mit anderen Gemeinden stand bei allen Festen im Mittelpunkt. MEHR

clearing

Neu-Isenburg. Flohmarkt mit Kuchen Auf dem Wilhelmsplatz ist am Samstag, 2. August, von 9 bis 13 Uhr ein Floh- und Trödelmarkt. MEHR

clearing

Neu-Isenburg: Viktoria und Gerhard Herrnbrodt , Meisenstr. MEHR

clearing

Mörfelden-Walldorf. Ri-Ra-Rost-Café im Kulturbahnhof Wer neue Leute kennenlernen möchte, kann am Mittwoch, 16. MEHR

clearing

Mörfelden-Walldorf. Engagement für die Tiere und Pflanzen wird belohnt: Die Stadt Mörfelden-Walldorf hat drei Gewinner für den Umweltschutzpreis gewählt. Der Preis ist mit 2000 Euro dotiert. MEHR

clearing
Egal ob groß oder klein: Alle machen mit beim Stadtradeln.	Foto:fnp

Mörfelden-Walldorf. Die Aktionswochen „Stadtradeln – Radeln für ein gutes Klima 2014“ gehen in die Endphase und bereits jetzt ist klar, dass die Teilnehmerzahl vom vergangenen Jahr in diesem Jahr übertroffen wurde. MEHR

clearing

Wichtige Rufnummern: Polizei: 110, Feuerwehr: 112. MEHR

clearing

Mörfelden-Walldorf. Tempo wird kontrolliert Autofahrer, die zu schnell unterwegs sind, werden von Montag, 14., bis Freitag, 18. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse