Kreis Offenbach und Kreis Groß-Gerau

Meterhoch schlägt das Feuer den Wehrmännern im Korb aus der Wohnung im fünften Stock des Hochhauses im Nachtigallenweg entgegen.	Foto: FFNI/Robert

Neu-Isenburg. Wieder ein Brand in der Hugenottenstadt, diesmal im Stadtteil Gravenbruch. Dort brannte es im Schlafzimmer einer Wohnung im fünften Stock eines Hochhauses. mehr

Langen. Nach der Geburt ihrer zwei Söhne orientierte sich die studierte Betriebswirtin Doris Schmidt-Groeneveld beruflich um. Heute ist sie Heilpraktikerin mit einer eigenen Praxis in Langen. MEHR

clearing
Ein altes Foto zeigt den Bauern Adam Scherer mit einer Fuhre Getreidegarben.	Fotos: Postl

Kelsterbach. Im Laufe der Geschichte hat sich Kelsterbach sehr verändert. Das zeigte die „AG 60 plus“ der SPD der Untermainstadt mit einem Abend zur Historie. MEHR

clearing
Kurse in entspannter Atmosphäre: Der neue Unterrichtsraum der Elternschule in der Kreisklinik. 	Foto: fnp

Kreis Groß-Gerau. Die Elternschule der Kreisklinik gibt es bereits seit 15 Jahren. Rund 30 000 Eltern haben in dieser Zeit an Kursen wie Geburtsvorbereitung oder Tragetuchtechniken teilgenommen. MEHR

clearing
Das Trio „in motion“ gab in der Christusgemeinde ein Konzert voller Emotionen und bewegender Wechselspiele.	Foto: Leo Postl

Neu-Isenburg. In der Christusgemeinde erlebten die Besucher eine musikalische Reise der Emotionen. Zu Gast war das Trio „in motion“ mit bewegenden Liedern. MEHR

clearing

Eine Fahrt mit einem Schiff der Hurtigruten entlang der norwegischen Küste gilt als die schönste Seereise der Welt. Umso mehr, wenn die Reise bei Traumwetter gemacht wird. MEHR

clearing
Mezzosopranistin Katja Löffler (links) und Sopranistin Marina Unruh sangen in der Stadtkirche in Langen ein bewegendes Konzert. 	Foto: Jost

Langen. „Halleluja“ von Mozart, „Agnus Dei“ von Rossini, der „Angel of Music“ aus Lloyd Webbers „Phantom of the Opera“ und „Don’t Cry For Me Argentina“ aus „Evita“: Den Besuchern der Langener Stadtkirche MEHR

clearing
Andrea Herfurth (li.) und Erster Stadtrat Stefan Löbig (re.) nahmen von Claudia Jäger (Mitte) den Scheck entgegen. 	Foto: Jost

Langen. Die Sprachförderung des Kreises Offenbach kommt 290 Kindern zugute. Auch die Kinder der Kita „Unterm Regenbogen“ profitieren davon. MEHR

clearing
Leon fotografiert die Models Anna-Maria (von links), Angelina und Alina. Felix setzt den Lichtakzent.	Fotos: Leo Postl

Kelsterbach. Kinder und Jugendliche hatten die Möglichkeit, bei einem Fotoworkshop in der Kelsterbacher Bibliothek mitzumachen. Dazu gab es passende Schminke und Accessoires. MEHR

clearing
Die Mitarbeiter der Sparkasse mit Pressesprecher Walter Metzger (2.v.r.) präsentierten die neue Zukunftsfiliale im HLL. 	Foto: Nicole Jost

Dreieich. Der Sparkassen-Terminal im HLL kommt ohne Servicepersonal aus. Dennoch können Termine mit Mitarbeitern vereinbart werden. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

Die Formation „Black Diamonds“ hat für ihren großen Auftritt fleißig geprobt.	Foto: Leo Postl

Dreieich. Es ist Donnerstagabend und im Pavillon neben dem Bürgerhaus Sprendlingen geht es hoch her. Es sind flotte Latein-Rhythmen zu hören, dazwischen immer wieder motivierende Rufe: „Auf, etwas mehr MEHR

clearing

Text7 Freifläche.382$Text DAZ MEHR

clearing
Kelsterbach einst und heute: Bauer Adam Scherer mit einer Fuhre Getreidegarben.

Kelsterbach. Blick zurück und in die Gegenwart – die SPD AG 60 plus hatte zu einer Veranstaltung eingeladen, bei der die Besucher in Erinnerungen schwelgen konnten und Informationen über die derzeitige Entwicklung Kelsterbachs erhielten. MEHR

clearing
Minou (1) mit Schubkarre und Hendrik (2) am Bagger sowie Eva Butzek freuen sich genau wie Marlis Otto (hinten, von links), Eva Dude, Heiko von Lith und Kyra Fuest über das neu gestaltete Außengelände der Tagesmütterzentrale in der Isenburger Ludwigstraße.	Foto: Klaus Braungart

Neu-Isenburg. Heiko van Lieth, Gartenbauarchitekt der Gewobau, hat die Gartenanlage der Tagesmütterzentrale kindgerecht gestaltet. Das hat 13 000 Euro gekostet – eine Investition, über die sich die Tagesmütter freuen. MEHR

clearing
Wie in alten Zeiten, war der Weltladen-Verkaufsstand zum Jubiläum im Gemeindesaal der St.Christoph Gemeinde aufgebaut.	Fotos: Leo Postl

Neu-Isenburg. Fair gehandelte Produkte gibt es mittlerweile in sehr vielen Geschäften. Das war nicht immer so. Mit dem Eine-Welt-Laden in Neu-Isenburg betrat Petra Burkhard-Ost vor 25 Jahren Neuland. MEHR

clearing

Samstag Neu-Isenburg MEHR

clearing

Neu-Isenburg. Vorfreude ist die schönste Freude. Aus diesem Grunde können sich all diejenigen freuen, die bereits Karten für die Veranstaltungen „Pussy Terror“ mit Caroline Kebekus am 6. MEHR

clearing

Neu-Isenburg. Mit dem Beginn der Abbrucharbeiten auf dem Areal an der Schleussnerstraße 100-102, am westlichen Ortseingang von Neu-Isenburg, wird jetzt ein Meilenstein erreicht, mit dem der „letzte Schandfleck“ MEHR

clearing

Mörfelden-Walldorf. Die evangelische Kindertagesstätte (Kita) Walldorf feiert am Dienstag, 11. November, ihre diesjähriges Laternenfest. Schon jetzt möchte die Kita alle Kindergartenkinder, Eltern und Freunde MEHR

clearing

Wichtige Rufnummern: Polizei: 110, Feuerwehr: 112. MEHR

clearing

Mörfelden-Walldorf. Das Besondere am estnischen Theater In der Reihe „Begegnung mit dem Baltikum“ wird am Sonntag, 2. MEHR

clearing

Mörfelden-Walldorf. Blut spenden im Bürgerhaus Wer Blut spenden will, hat am Mittwoch, 5. MEHR

clearing

Mörfelden-Walldorf. Als erste Sportstätte erhält die Kurt-Bachmann-Halle LED-Lampen. Sie blenden weniger und helfen, Energie zu sparen. MEHR

clearing

Langen. „Piet, der kleine Pirat, hat endlich die geheime Insel gefunden. Schon seit langem ist er auf der Suche nach dem Schatz der goldenen Nux“. So beginnt die Geschichte vom kleinen Piraten Piet. MEHR

clearing

Mörfelden-Walldorf. Schnelleres Surfen mit Geschwindigkeiten von maximal 100 MBit/s im Internet, das ist für rund 19 000 Haushalte in der Doppelstadt möglich. Wer Interesse hat, der sollte jetzt einen neuen Anschluss bestellen. MEHR

clearing

Mörfelden-Walldorf. Einem 30-Jährigen droht nach einer Verkehrskontrolle am Donnerstag ein mehrwöchiges Fahrverbot. Eine Streife hatte den Mörfelder gegen 12 Uhr in der Rembrandtstraße kontrolliert. MEHR

clearing

Langen. Bauarbeiten starten früher Die Berliner Allee wird schon einen Tag früher als ursprünglich geplant zur Baustelle und MEHR

clearing

Langen. Auf den Spuren jüdischen Lebens Im Gedenken an die Opfer des November-Pogroms von 1938 veranstaltet die MEHR

clearing

Langen. Interessierte an der Medizin können am Mittwoch, 29. Oktober, um 18 Uhr etwas ganz Besonderes erleben: eine von Professor Ernst Hanisch live kommentierte minimal-invasive Darmoperation. MEHR

clearing

Langen. „Totgesagte leben länger“ – auf dieses Sprichwort setzt die Ortsgruppe „Die Linke“ in Langen. Nach stürmischen Zeiten haben sich die Langener Linken wieder formiert und wollen die Ortsgruppe neu aufstellen. MEHR

clearing

Kelsterbach. Der Infopoint im Kelsterbacher Rathaus in der Mörfelder Straße 33 ist am Donnerstag, 6. November, vormittags von 8 bis 13 Uhr nicht besetzt. Das teilt die Stadt Kelsterbach mit. MEHR

clearing

Kelsterbach. Die katholische Pfarrgemeinde lädt für Montag, 10. November, zum Martinsumzug ein. Die Kinder treffen sich um 18 Uhr in Begleitung ihrer Eltern an der St. Markuskirche in der Gerauer Straße 1. MEHR

clearing

Rüsselsheim. Die Ausstellung „Streuobstwiesen in Rüsselsheim“ im städtischen Fachbereich Umwelt und Planung in der Mainzer Straße 7 wird bis Dienstag, 11. November, verlängert. MEHR

clearing

Kreis Groß-Gerau. Es fehlt an Schwimm-Möglichkeiten außerhalb der Freibadzeiten. Der Kreis Groß-Gerau will dies nun ändern. MEHR

clearing

Groß-Gerau. Gauner haben am Donnerstag mit dem „Enkeltrick“ versucht, eine ältere Frau um ihr Erspartes zu bringen. Die Ganoven riefen bei der 83 Jahre alten Frau an, gaben sich als Enkelin aus und MEHR

clearing

Rüsselsheim. Eine Streife der Polizeiautobahnstation hat am Donnerstag einen 44-jährigen Lastwagenfahrer ohne erforderliche Fahrerlaubnis aus dem Verkehr gezogen. MEHR

clearing

Kreis Groß-Gerau. Mit dem Liederzyklus „Winterreise“ von Franz Schubert (1797 bis 1828) beginnt am Montag, 3. November, 19.30 Uhr, die neue Saison der „Groß-Gerauer Abendkonzerte“. MEHR

clearing

Egelsbach. Die CDU-Fraktion informierte über die Kosten und Möglichkeiten eines Neubaus oder Sanierung der Versammlungsstätte in Egelsbach. Vielen Besuchern war es vor allem wichtig, dass die neue Stätte für alle bezahlbar bleibt. MEHR

clearing

Egelsbach. Mehr Service im Bürgerbüro Die Gemeindeverwaltung hat ihren Service weiter verbessert. MEHR

clearing

Dreieich. Spenden für die Diakonie Die Altkleider-Sammlung der evangelischen Kirchengemeinde Götzenhain für die Nieder-Ramstädter MEHR

clearing

Dreieich. Oktoberfest bei der Awo Bei der Arbeiterwohlfahrt (Awo) wird Oktoberfest gefeiert. Am Dienstag, 28. MEHR

clearing

Dreieich. Führung über den Solarpark Anfang 2012 wurde der Solarpark fertiggestellt. MEHR

clearing

Dreieich. Spaziergang mit Hundefreunden Die Hundefreunde Offenthal laden Hunde und Halter an den kommenden drei Sonntagen zu MEHR

clearing

Dreieich. Wie Menschen sich Gott vorstellen Die evangelische Burgkirchengemeinde lädt für Sonntag, 2. MEHR

clearing

Neu-Isenburger Neue Presse Adresse: Frankenallee 71 – 81, 60327 MEHR

clearing

Neu-Isenburg Autokino Gravenbruch: 22 Jump MEHR

clearing
Der elfjährige Ioannis überwindet fliegend den hohen Kasten.

Mörfelden-Walldorf. Langeweile in den Ferien? Nicht in der Doppelstadt. Bei der „Cool Autumn School“ konnten die Schüler kreativ tätig werden, Musik machen oder sich sportlich austoben. MEHR

clearing
Hausmeister Fred (Fred Laloi) bringt Nina (Nina Hamm) in ihrer Rolle als Madame Kassandra aus dem Konzept.	 Foto: Nicole Jost

Langen. Sie vergessen ihren Text, stolpern über Requisiten, und die Generalprobe platzt – natürlich nur im Theaterstück „Schaden ist die größte Freude“. Dieses „Stück im Stück“ brachte die LKG auf die Bühne. MEHR

clearing
Heike Michaelis lieh Celina Python ihre Stimme.

Kelsterbach. Die „LadyBirds“ zeigten mit ihrem Programm „Kriminaltango“ ihr musikalisches Können. Die Puppen Celine Python und Götz E. sorgten zusätzlich für einen kurzweiligen Abend. MEHR

clearing

Dreieich. Wer neu nach Dreieich gezogen ist, der hat die Möglichkeit, an einer Stadtrundfahrt teilzunehmen. FNP-Mitarbeiterin Nicole Jost hat sich mit in den Bus gesetzt und neue Eindrücke ihrer Stadt gewonnen. MEHR

clearing
Alexander Köhnlein (3.v.re.) übergab den Gedenkstein für Rudolf Binding an Ersten Stadtrat Martin Burlon (4.v.li.).	Foto: Nicole Jost

Dreieich. Rudolf Binding hat nun seinen eigenen Gedenkstein. Er war der erste Bürgermeister von Buchschlag und zugleich Schriftsteller. In Buchschlag hat auch der Gedenkstein seinen Platz bekommen. MEHR

clearing

Neu-Isenburg Bürgeramt: 7–18 Uhr, im Alten Stadthaus, Schulgasse 1. MEHR

clearing

Neu-Isenburg. Schindkautweg ist gesperrt Wegen einer Fahrbahnsanierung wird der Schindkautweg zwischen Gravenbruchring und Triebweg MEHR

clearing

Neu-Isenburg. Die evangelische Johannesgemeinde veranstaltet am Sonntag, 26. Oktober, von 14 bis 17 Uhr ihr Büchercafé in der Friedrichstraße 94. MEHR

clearing

Neu-Isenburg. Die großen Zeppeline, die eins vom Frankfurter Luftschiffhafen aus starteten, wurden von Kapitänen gefahren. Aber wer war eigentlich noch alles so an Bord eines Luftschiffs, um den Gästen die MEHR

clearing

Neu-Isenburg. Hallenzeiten für Isenburger aus dem Stadtquartier West zu vergeben: Die Freizeit- und Sporthalle im Sportpark Alicestraße wurde mit Geld aus dem Projekt „Soziale Stadt“ gefördert. MEHR

clearing

Neu-Isenburg. Die beliebten „Kaffeenachmittage“ in der Seniorenwohnanlage II, Freiherr-vom-Stein-Straße 16 locken mit Kaffee und Kochen. Mit der Unterstützung zweier ehrenamtlicher Helferinnen werden MEHR

clearing

Neu-Isenburg. Die Griechische Gemeinde Neu-Isenburg feiert am Samstag, 28. Oktober, ihr 40-jähriges Bestehen. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Haus der Vereine, Offenbacher Straße 35. MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, epd, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse