E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 28°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Der Tierretter von Praunheim

Dr. Michael Parizek mit Lucy, der Labrador-Hündin seiner Mutter, die ihn ab und zu in der Praxis besucht. Dr. Michael Parizek mit Lucy, der Labrador-Hündin seiner Mutter, die ihn ab und zu in der Praxis besucht.
Frankfurt. 

Seit 16 Jahren führt Dr. Michael Parizek eine Tierarztpraxis in Praunheim. Die Räume sind nicht groß, aber gemütlich gestaltet. Schöne Tierbilder schmücken die Wände. Vierbeiner samt Besitzer fühlen sich dort sofort willkommen und gut aufgehoben.

Wegen der Liebe zu Tieren wollte Michael Parizek schon als Kind Tierarzt werden. Obwohl es ihm seine Mutter auszureden versuchte, verwirklichte er seinen Berufswunsch und hat jeden Tag viel Freude und Spaß bei seiner Arbeit. Er kümmert sich um Heim- und Kleintiere wie Meerschweinchen, Hamster, Katzen, Hunde, Kaninchen. Wöchentlich führt er etwa 40 bis 50 Behandlungen durch.

Die häufigsten Patienten sind Hunde und Katzen. Aber auch außergewöhnliche Tiere wie eine Boa Constrictor haben schon seine Praxis besucht. Diese Würgeschlange musste Dr. Michael Parizek wegen Verbrennungen behandeln. Wildtiere wie Füchse, Wildkaninchen und Tauben brauchten ebenfalls schon seine Hilfe. Und wenn Pferde in Not sind, macht sich der Arzt auf den Weg zu ihnen. In allen Fällen ist auf den Tierarzt Verlass. Er behandelt von Mäusen bis zu Pferden einfach alle Tiere!

Seine schönsten Erlebnisse sind, wenn die Tiere wieder schnell gesund werden, seine schlimmsten, wenn er vor allem jungen Tieren nicht mehr helfen kann und diese einschläfern muss. Zu seinen Lieblingstieren gehören Hunde, Katzen und Pferde. Selbst besitzt er eine Katze und hin und wieder kommt auch Lucy, die Labrador-Hündin seiner Mutter, zu Besuch in die Praxis. Europäische Schule,

Klasse P4DEB

Zur Startseite Mehr aus Kreise Offenbach/Groß Gerau

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen