Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Ein Ohrenschmaus für Klassikfreunde

Von
Sopranistin Andrea Chudak und Tenor Adam Sanchez sangen als Solisten beim großen Neujahrskonzert der Kunst- und Kulturgemeinde.	Foto: Jost Sopranistin Andrea Chudak und Tenor Adam Sanchez sangen als Solisten beim großen Neujahrskonzert der Kunst- und Kulturgemeinde. Foto: Jost
Langen. 

Die Vogtland Philharmonie lockte die Klassikfans in die Neue Stadthalle Langen. Zum Neujahrskonzert hatte die Kunst- und Kulturgemeinde Langen mit einem besonderen musikalischen Leckerbissen aufgewartet: Unter der Leitung von Generalmusikdirektor Stefan Fraas spielten die Musiker Stücke wie die Overtüre aus Wolfgang Amadeus Mozarts „Die Hochzeit des Figaro“, „La fleur que tu m’avais jetée“ aus Georges Bizets „Carmen“, von Giuseppe Verdi Stücke aus „La Traviata“ und „Rigoletto“ und im zweiten Teil von Johann Strauss die Overtüre aus dem „Zigeunerbaron“, „Die Fledermaus“ und „Wiener Blut“.

Das Publikum konnte sich in der ausverkauften Stadthalle auch über die gesangliche Unterstützung der Vogtland Philharmonie freuen: Mit der Sopranistin Andrea Chudak und dem Tenor Adam Sanchez erlebten die Klassikfreunde zwei professionelle Sänger, die viel Applaus ernteten. Der musikalische Leiter Stefan Fraas moderierte den Abend selbst, vermittelte dem Auditorium viel Wissenswertes und erzählte auch so mancheine lustige Anekdote.

Mit dem Neujahrskonzert ist die Kunst und Kulturgemeinde erfolgreich ins neue Jahr gestartet. Und auch die nächsten hochwertigen Konzerte für Langen sind schon geplant: Am Sonntag, 8. Februar gastiert das Kurpfälzische Kammerorchester unter der Leitung von Johannes Schaefli mit Werken von Mozart, Edward Elgar und Saverio Mercadante. Solistin ist Kathrin Christians mit der Flöte. Am Sonntag, 15. März, steht schon das letzte Konzert vor der Sommerpause an. Dann ist die Thüringen Philharmonie Gotha in der Neuen Stadthalle, Südliche Ringstraße 77, zu Gast.

Zur Startseite Mehr aus Kreise Offenbach/Groß Gerau

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse