E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 30°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Zu Besuch bei den Medienpädagogen im Infocafé

Zu einem Ausflug der besonderen Art brachen die Schüler der Langener Geschwister-Scholl-Schule auf. Zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Isolde Matzkowitz lernten sie das Infocafé in Neu-Isenburg kennen.
Das Schreibteam Michelle S. (von links), Hanieh, Michelle N., Sude und Nala im Gespräch mit Angelika Beranek (Mitte). Bilder > Das Schreibteam Michelle S. (von links), Hanieh, Michelle N., Sude und Nala im Gespräch mit Angelika Beranek (Mitte).
Langen/Neu-Isenburg. 

Im Alten Ort in Neu-Isenburg in der Pfarrgasse ist ein besonderes Café, das Infocafé. Wir, die Klasse 3 c der Geschwister-Scholl-Schule in Langen, sind dort hingefahren. Dort gibt es Computer mit Internetzugang und einige Spiele. Die Kinder und die Jugendlichen spielen dort unter Aufsicht und lernen mit dem Computer und mit den Spielen umzugehen. Sie sollen die Gefahren kennenlernen, die mit solchen Spielen verbunden sein können.

Jedes Kind darf dort eine Stunde spielen, und dann muss es eine halbe Stunde Pause machen. In dieser Zeit kann es eine Kleinigkeit essen oder trinken.

Diesen Jugendtreff dürfen nur Kinder und Jugendliche aus Neu-Isenburg besuchen. Kontaktpersonen sind die Medienpädagogen Angelika Beranek, Beate Kremser und Stephan Schölzel.

Franziska Heil, Viktoria Steinbrückner, Amanda Hintelmann, Leonie Kaufmann, Tasmin Alothman

Zur Startseite Mehr aus Kreise Offenbach/Groß Gerau

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen