Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Neu-Isenburg 24°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Stefan Mross verspricht Schlagerfans einen bunten Abend mit Musik und Stars: „Immer wieder sonntags“ kommt nach Isenburg

Wer kennt sie nicht, die ARD-Kultsendung „Immer wieder sonntags“. Von manchen belächelt, doch von vielen gefeiert, ist die Schlagershow defintiv ein fester Bestandteil der deutschen Fernsehlandschaft. Moderator Stefan Mross geht mit dem Format live auf Deutschlandtournee, und macht dabei auch Halt in der Neu-Isenburger Hugenottenhalle.
Schlager-Star Claudia Jung wird bei der Show auftreten. Bilder > Schlager-Star Claudia Jung wird bei der Show auftreten.
Neu-Isenburg. 

Die Hugenottenhalle wird wieder zum Volksmusik- und Schlager-Mekka. Entertainer und Publikumsliebling Stefan Mross geht mit seiner Show „immer wieder sonntags – unterwegs“ auch im Frühjahr 2017 wieder auf große Deutschlandtournee und gastiert am Mittwoch, 29. März, in der Hugenottenhalle. Beginn ist um 19.30 Uhr

Die Nachfrage nach den begehrten Tickets für die Show ist schon jetzt sehr groß, denn Stefan Mross hat sich wieder tolle musikalische Gäste eingeladen, die einen unvergesslichen Abend voller Musik, Spaß und jeder Menge Überraschungen präsentieren werden.

Claudia Jung im Schlepptau

Mit dabei ist die Königin des deutschen Schlagers, Claudia Jung, mit all ihren großen Hits und Erfolgen. Auch die Dorfrocker werden mit dabei sein und für ausgelassene Partystimmung sorgen. Dazu kommt die singende Puppenspielerin Anna Carina Woitschack, die Ulknudel „Frau Wäber“ wird dabei sein und für wahre Lachsalven sorgen und natürlich Gastgeber Stefan Mross, der einige parodistische Einlagen geben, mit seinen neuesten Hits begeistern und auch das ein oder andere Trompetensolo präsentieren wird.

Nach den Darbietungen wird bei der großen Aftershow-Party mit Stefan Mross und seinen Gästen bei Musik und Tanz weiter gefeiert.

Bei Karl Moik gelernt

Der aus dem oberbayerischen Traunstein stammende Stefan Mross ist seit 2005 Moderator der erfolgreichen Fernsehsendung „Immer wieder sonntags“ im Ersten. Seine musikalische Karriere begann der Volksmusiker mit der Trompete, gefördert von Schlager-Ikone Karl Moik, im Laufe der Jahre hat er sich aber vermehrt Gesang und Entertainment zugewandt.

Karten zum Preis von 36, 39 und 41,60 Euro gibt es ab sofort beim Ticketshop in der Hugenottenhalle, Frankfurter Straße 152, Telefon (0 61 02) 77 66 65, Frankfurt Ticket, Telefon (0 69) 1 34 04 00, Internet www.frankfurtticket.de, im Pressehaus Bintz Verlag, Lutherplatz 1 in Langen, Telefon (0 61 03) 31 08 50, und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

(fnp)
Zur Startseite Mehr aus Kreise Offenbach/Groß Gerau

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse