E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 28°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Limburg Nachrichten und Bilder aus Limburg und dem Kreis Limburg-Weilburg

Foto: dpa
Fiat überschlägt sichSchwerer Unfall bei Hadamar - drei Verletzte

Drei junge Männer sind am frühen Samstagmorgen bei einem Unfall auf der Kreisstraße 339 vor Hadamar schwer verletzt worden. mehr

Kräuterexpertin Was Löwenzahn bei Vollmond bewirkt

Vieles über die Kräuter am Wegesrand wusste Iris Franzen (links) den aufmerksamen Teilnehmer der Kräuterwanderung zu erzählen.

Molsberg. „Sie müssen den Saft des Löwenzahn bei Vollmond auf eine Warze tupfen, dann geht die Warze weg.“ Kräuterexpertin Iris Franzen hatte bei der Kräuterwanderung der Masgeigk-Stiftung diese und viele andere Tipps parat über Kräuter, die am Wegesrand stehen. mehr

clearing

29. Amthof-Festspiele Wie das Ensemble zu seinen Stücken kommt und wie die Proben laufen

Timo Pfanzer führt Regie bei den 29. Bad Camberger Amthof-Festspielen, die heute beginnen.

Bad Camberg. Heute, Samstag, ist Premiere der 29. Amthof-Festspiele. Das Ensemble bietet „Zum Teufel mit den Geistern“ von Horst Helfrich. NNP-Redakteurin Petra Hackert sprach mit dem Regisseur und Vorsitzenden des Festspielvereins Timo Pfanzer. mehr

clearing

„Golfgreen“ Ralf Diefenbach arbeitet ständig an neuen Angeboten

Ralf Diefenbach bietet Crossgolf und Eventsportarten auf 4500 m² im Aartal.

Rückershausen/Schiesheim. Seit dem Jahr 2012 bietet das „Golfgreen“ am idyllischen Aartal-Rad-und-Wanderweg zwischen dem hessischen Aarbergen-Rückershausen und dem rheinland-pfälzischen Schiesheim Crossgolf und Adventure Golf. mehr

clearing

Bildergalerien

IGS Runkel/Villmar Jubiläum mit Dalli Klick, Tanz und Musik

Die Klasse 7c war sängerisch fast so „Perfect“ wie ihr Held Ed Sheeran.

Villmar. Anlässlich der Festwoche „10 Jahre IGS“ im Johann-Christian-Senckenberg-Schulzentrum Runkel/Villmar haben Schüler und Lehrer Donnerstagabend in der Villmarer König-Konrad-Halle einen tollen bunten Abend veranstaltet. Es gab zwei Stunden lang Musik, Tanz und ... mehr

clearing

Adolf-Reichwein-Schule Fleischer- und Bäcker-Innung überreichen Gesellenbriefe

24 glückliche junge Frauen und Männer haben von der Bäcker- und Fleischer-Innung ihre Gesellenbriefe erhalten.

Limburg. 14 erfolgreiche Prüflinge der Bäcker- und zehn Gesellen der Fleischer-Innung Limburg-Weilburg haben bei der Freisprechungsfeier in der Limburger Adolf-Reichwein-Schule ihre Gesellenbriefe erhalten. Prüfungsbeste waren bei den Bäckern Carolin Kath aus Weilburg und bei den ... mehr

clearing

Fiat überschlägt sich Schwerer Unfall bei Hadamar - drei Verletzte

Foto: dpa

Hadamar. Drei junge Männer sind am frühen Samstagmorgen bei einem Unfall auf der Kreisstraße 339 vor Hadamar schwer verletzt worden. mehr

clearing

Kräuterexpertin Was Löwenzahn bei Vollmond bewirkt

Vieles über die Kräuter am Wegesrand wusste Iris Franzen (links) den aufmerksamen Teilnehmer der Kräuterwanderung zu erzählen.

Molsberg. „Sie müssen den Saft des Löwenzahn bei Vollmond auf eine Warze tupfen, dann geht die Warze weg.“ Kräuterexpertin Iris Franzen hatte bei der Kräuterwanderung der Masgeigk-Stiftung diese und viele andere Tipps parat über Kräuter, die am Wegesrand stehen. mehr

clearing
ANZEIGE
Stunning Indian bride dressed in Hindu traditional wedding clothes lehenga embroidered with gold and a veil smiles tender posing outside with golden accessories under the rain of petals
Das faszinierende Indien und beliebte Klassiker erleben Auf zur spätsommerlichen Landpartie vom 30. August bis 2. September in Büdingen mehr

Bad Camberg Grüne kritisieren Pläne für Kurparkbrücke aus Stahl

Das ist der aktuelle Entwurf des Architekturbüros Hamm + Partner für die Kurparkbrücke. Plan: Hamm + Partner

Bad Camberg. Eine Kurparkbrücke für Fußgänger in Bad Camberg als Verbindung zwischen Kurgebiet und Innenstadt könnte laut dem örtlichen Architekturbüro Hamm + Partner in Stahlbauweise bis Oktober nächsten Jahres für 405 000 Euro gebaut werden. Kritik kommt allerdings von den Grünen, die ... mehr

clearing

Engagement Ex-Ortsvorsteher Hermann Muth denkt nicht ans Aufhören

Hermann Muth steht vor dem Offheimer Bürgerhaus, das für ihn sehr wichtig ist.

Offheim. Als Ortsvorsteher in Offheim und CDU-Kreisgeschäftsführer war Hermann Muth lange sehr aktiv, aber auch ohne diese Aufgaben hat er keine Langeweile. Der 70-Jährige unternimmt viel und hilft, wo er gebraucht wird. mehr

clearing
ANZEIGE
„komm` zur Landesgartenschau Bad Schwalbach 2018“ „Natur erleben. Natürlich leben“, so lautet das Motto der 6. Hessischen Landesgartenschau, die sich bis zum 7. Oktober 2018, in der sympathischen Kreisstadt im Taunus auf Ihren Besuch freut und Ihnen einen duftenden Empfang bereiten wird. Sie sind eingeladen in den historischen Kurpark der Stadt, der anlässlich der Gartenschau in neuem Glanz erstrahlt. Mitmachen, erleben und staunen, ganz nach dem Motto „Natur erleben. Natürlich leben.“ ist das Ziel dieser Landesgartenschau. mehr

Kindergartenerweiterung Kita-Anbau kostet 40 Prozent mehr

Für eine fünfte Gruppe soll der Kindergarten Runkel erweitert werden.

Runkel. Der Bau der Kindergartenerweiterung wird um über 40 Prozent teurer als die dafür im Haushalt eingestellten Kosten. Das wurde am Mittwochabend in der Stadtverordnetenversammlung bekannt gegeben. mehr

clearing

Übernachtungsstatistik Deutlich mehr Touristen im Kreis Limburg-Weilburg

Den Dom im Blick: Den Kreis besuchen immer mehr Touristen.

Limburg-Weilburg. Gut 100 000 Gäste, die mehr als 250 000 Nächte im Landkreis Limburg-Weilburg verbrachten: Das erste Halbjahr 2018 brachte ein Plus. Und auch die Aussichten sind laut IHK gut. mehr

clearing

Ab Aschermittwoch 2019 Alte Lahnbrücke: Vollsperrung während Sanierung

Die alte Lahnbrücke wird auch nach der Sanierung im nächsten Jahr in beide Richtungen befahrbar sein.

Limburg. Die alte Lahnbrücke wird im kommenden Jahr saniert und während der Instandsetzung knapp neun Monate für den Kfz-Verkehr voll gesperrt. Eine von der Verwaltung favorisierte Einbahn-Regelung ist erst einmal vom Tisch. Aber nur vorerst: Vom Jahr 2027 an könnte sie erneut ... mehr

clearing

Chor Große Überraschung in der Sängerszene: Faßbender übernimmt „Harmonie“

Alle freuen sich: Jürgen Faßbender (links) übernimmt den Dirigentenstab von Martin Winkler. Rechts Vorsitzender Manfred Neunzerling.

Lindenholzhausen. Eine große Überraschung ist es allemal, für viele sogar eine kleine Sensation: Jürgen Faßbender wird neuer Chorleiter der „Harmonie“ Lindenholzhausen. Die 70 Sänger erfuhren es heute Abend. mehr

clearing

Dringend tatverdächtig Mord an Hilde Schlitt: Wird Pakistani nach Deutschland ausgeliefert?

In einem Anbau der Gaststätte in der Ortsmitte wurde die Wirtin erschlagen. Archivfoto: Häring

Frickhofen. Es ist genau dreieinhalb Jahre her, dass die ehemalige Gastwirtin Hilde Schlitt in Frickhofen erschlagen wurde. Nun besteht doch wieder Hoffnung, dass der dringend tatverdächtige Pakistani nach Deutschland ausgeliefert wird. mehr

clearing

Urwald mitten in der Stadt Pfarrer Thomas Uecker baut im heimischen Garten 34 Bambussorten an

Über zehn Meter hohe Bambuspflanzen verwandeln das Grundstück von Thomas Uecker in einen Urwald. Am Boden sind die Sperren zu erkennen, damit sich die Gräser nicht wild ausbreiten.

Hadamar. Aus einer Wiesenumgestaltung bei Thomas Uecker ist ein richtiger Urwald entstanden. Der Bambus sprießt hier in die Höhe. Und eine Sorte ist für den evangelischen Pfarrer selbstverständlich. mehr

clearing
ANZEIGE
GEWINNEN SIE EIN EXKLUSIVES WOCHENENDE MIT DER STILIKONE FIAT 124 SPIDER Wir lassen Ihr Herz jetzt noch schneller schlagen – mit dem Fiat 124 Spider einer legendären Stilikone mit echtem Sportsgeist und raffinierten Details. mehr

Stellflächen Klare Parkregeln in Bad Camberg gefordert

Bad Camberger Marktplatz wird gerne als Parkplatz genutzt.

Bad Camberg. Mit einigen drängenden Verkehrsproblemen in der Kernstadt hat sich der Bad Camberger Ortsbeirat im Kurhaus auseinandergesetzt. mehr

clearing

Musiker Die neuen Saiten des Geier-Leadsängers riedel Geratsch

Ex-„Geier Sturzflug“-Sänger Friedel Geratsch macht mittlerweile Zigarrenkistengitarrenmusik.

Laubuseschbach. Überall auf Partys feiern heute noch Musikfreunde zu seinem Megahit „Pure Lust am Leben“. Doch Ex-„Geier Sturzflug“-Sänger Friedel Geratsch macht mittlerweile lieber Zigarrenkistengitarrenmusik. mehr

clearing

Festival Endspurt für den Kultursommer in Runkel

Das Kammerensemble Klassik der Deutschen Oper Berlin bestreitet das Konzert am Samstagabend in der evangelischen Kirche.

Runkel. Der Kultursommer Runkel hat in den vergangenen fünf Wochen Altstadt und Lahnufer belebt. Das letzte Wochenende steht bevor – und der Abschlussabend am Freitag, 24. August, mit Live-Musik auf dem Campingplatz. mehr

clearing
ANZEIGE
Erste internationale Franchisemesse in Deutschland: Unternehmer werden mit Franchising Der weltweit führende Anbieter von Franchisemessen, die US-Firma MFV Expositions, bringt die internationale Welt des Franchisings jetzt erstmalig auch nach Deutschland. Vom 27. bis 29. September 2018 werden auf der Franchise Expo Frankfurt - in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Franchiseverband - an die 100 Aussteller aus aller Welt, darunter bekannte Marken und etliche Newcomer, am Frankfurter Messegelände erwartet. mehr

Neues Semster beginnt Volkshochschule stellt sich den Herausforderungen

Logo der Volkshochschule an einer Glasscheibe.

Limburg-Weilburg. Aus fast 1000 Angeboten kann man im Herbst bei der Kreisvolkshochschule auswählen. Der Umgang mit modernen Medien ist dabei ein kleiner, aber wichtiger Teil. mehr

clearing

Prozess Formfehler könnte für Freispruch sorgen

Eine goldfarbene Justitia-Figur steht vor Aktenbergen.

Limburg. Freispruch wegen eines Formfehlers: Das könnte das Ergebnis eines Verfahrens gegen einen 24-jährigen Mann sein, der wegen Körperverletzung vom Jugendschöffengericht zu einer zweijährigen Haftstrafe verurteilt worden war. mehr

clearing

Bürgerversammlung Neue Bauplätze am Fleckenberg

Gegenüber den bereits bebauten Grundstücken sollen vier neue Flächen erschlossen werden, teilte Bürgermeister Horst Kaiser bei einer Bürgerversammlung mit.

Elz. Vier neue Bauplätze soll es in Elz geben. Außerdem wird die Gemeinde in einige Straßen investieren. Welche Projekte anstehen, teilte Bürgermeister Horst Kaiser jetzt in einer Bürgerversammlung mit. mehr

clearing

Grundschulprojekt Achtsamkeit soll Schule machen

Intensive Gesprächsrunden und viele Übungselemente sind wesentliche Bestandteile der Kursstunden.

Hahnstätten. Wie sieht die Schule der Zukunft aus? Kann es gelingen, eine Lern- und Beziehungskultur aufzubauen, die eine optimale Entfaltung der in den Schülern angelegten Talente und Begabungen ermöglicht? Darum ging es bei einem Projekt „Achtsamkeitstraining und gewaltfreie ... mehr

clearing

Bildung In einem Jahrgang an der Tilemannschule kommt kein Deutsch-LK zustande

Symbolbild

Limburg-Weilburg. Ein guter Deutsch-Unterricht gehört zu einer guten Allgemeinbildung. Zu einem Gymnasium gehört ein Deutsch-Leistungskurs? Offenbar nicht. An der Tilemannschule gibt es einen Jahrgang ohne Deutsch-LK. mehr

clearing

Dokumentarfilm Warum Matthias Röhricht jeden Tag Frauenkleider trägt

„Crossdresser“ Matthias Röhricht mit Film-Studentin Stella Fachinger. Sie hat einen Dokumentarfilm über den 45-jährigen Limburger gedreht, der seit vier Jahren Frauenkleider trägt.

Limburg. "Crossdresser" sind Frauen in Männerkleidung und Männer in Frauenkleidung. In der Altstadt lebt ein 45-jähriger Mann, der seit vier Jahren jeden Tag Röcke und hochhackige Schuhe trägt. Eine aus Lindenholzhausen stammende Studentin hat über ihn einen Dokumentarfilm gedreht. mehr

clearing

Historie So war Kirmes in Oberbrechen früher

Kirmes 1955, der Jahrgang 1935/36 von Norbert Jung. Kirmesspruch auf Kirmesschild: „So lang uns noch das Bier schmeckt.“ Vorne von links sind Fritz Neugebauer, Norbert Jung, Paul Weichel zu sehen.

Oberbrechen. Am Wochenende ist Kirmes in Oberbrechen – ein wichtiges Ereignis für das Dorf. Wer weiß noch, dass die Kirmes früher gar nicht im Sommer, sondern zu Martini gefeiert wurde? Man erkennt es an alten Kirmesbildern, auf denen die Burschen und Mädchen dicke Jacken tragen. mehr

clearing

Runkeler Kultursommer Fliegenden Volksbühne zeigt ungewöhnliche Inszenierung von "Faust"

Michael Quast (stehend) und Philipp Mosetter lieferten sich einen „Zickenkrieg“ um die Deutungshoheit von „Faust I“.

Runkel. Darf man über Goethes „Faust“ lachen? Die Frage ist uneingeschränkt mit Ja zu beantworten, wenn es auf dem Niveau der Fliegenden Volksbühne Frankfurt geschieht. Im Rahmen des Runkeler Kultursommers zündeten Michael Quast und Philipp Mosetter bei der etwas anderen ... mehr

clearing

Buntes Programm In Bad Camberg steigt am Sonntag ein großes Kinderfest

Ab ins kühle Nass des Kurpark-Brunnens. Die Kneipp-Statue des Künstlers Koko Bi scheint zuzuschauen. Hoffentlich spielt auch in diesem Jahr wieder das Wetter mit. Archivfoto: Petra Hackert

Bad Camberg. Darauf freuen sich viele schon sehr lange: Das Kinder-Kurparkfest am Sonntag, 19. August, verwandelt den Kneipp-Kurpark von 11 bis 18 Uhr in ein Kinderparadies. Hüpfburgen, Seilrutsche, Wasser-Attraktionen – Bekanntes und Heißersehntes erwartet die Gäste bei freiem ... mehr

clearing

Unternehmen Eigenbetrieb Gebäudewirtschaft feiert Geburtstag: „Eine Erfolgsgeschichte“

Landrat Manfred Michel (Siebter von links) mit der „Mannschaft“ des Eigenbetriebs Gebäudewirtschaft

Limburg-Weilburg. Mehr als 206 Millionen Euro an Investitionen – und profitiert haben vor allem die Schulen des Landkreises. Auf sie richtet der Eigenbetrieb Gebäudewirtschaft ein besonderes Augenmerk. Und das nun schon seit zehn Jahren. mehr

clearing

125 Jahre Führerschein "Plötzlich wurde es still im Wagen": Die schönsten Anekdoten aus der Führerscheinprüfung

Vor 125 Jahren wurde in Deutschland der erste Führerschein ausgestellt. Gut, ganz so lange ist es bei uns noch nicht her, aber wir können uns vielleicht auch deshalb noch so gut an unsere Führerscheinprüfung erinnern. Vielleicht aber auch, weil unser Leben danach eine ... mehr

clearing

Blaulicht 42-Jähriger bei Wildunfall schwer verletzt

Ein Rettungswagen mit Blaulicht.

In der Nacht zum Dienstag wurde ein 42-jähriger Autofahrer bei einem Wildunfall auf der Landesstraße 3364 zwischen Frickhofen und Langendernbach schwer verletzt. mehr

clearing

Null Toleranz bei Alkohol Richter Karl Klamp sorgt sich um Unfallopfer im Straßenverkehr

Wohl bekomm’s: Karl Klamp stößt mit Mineralwasser an und ist trotzdem gut gelaunt. Der 62-Jährige Richter nimmt im Kreis Limburg-Weilburg die Sportzeichen ab; er spielt Tennis und läuft viel.

Limburg. Der Limburger Karl Klamp hat sich dem Kampf gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr verschrieben. Der Richter versucht es mit Aufklärung – und lebt selbst abstinent. mehr

clearing

St. Peter und Paul Bad Camberg Eine Entlastung ist nicht spürbar: Weihbischof Dr. Löhr besucht Pfarreien

Weihbischof Dr. Thomas Löhr zelebriert den Gottesdienst in der Erbacher Kirche.

Bad Camberg/Selters. Zehn Orte, eine Pfarrei: „St. Peter und Paul“ war der erste pastorale Raum neuen Typs im Bistum Limburg. Das war 2012, als sich alle Bad Camberger Ortsteile sowie Idstein Walsdorf, das kirchlich vorher schon zu Würges gehörte, zusammenschlossen. mehr

clearing

Festakt Zehn Jahre IGS als Erfolg gefeiert

Die Siebtklässler der Integrierten Gesamtschule (IGS) sangen das Lied  „Schau den Menschen in die Augen“.

Runkel/Villmar. Die Festwoche „10 Jahre IGS“ am Johann-Christian-Senckenberg-Schulzentrum Runkel/Villmar hat gestern mit einem Festakt in der Runkeler Stadthalle begonnen. Dort wurde die Schule als großer Erfolg gefeiert. mehr

clearing

Traktorfreunde Kartoffelernte wie früher beim Stoppelfeldfest

Mit dem Pferdezug wurden am Wochenende in Offheim Kartoffeln geerntet – so, wie es früher üblich war. Fotos: Robin Klöppel

Offheim. Beim Stoppelfeldfest der Traktorfreunde Offheim im Feld hinter dem Hallenbad konnten die zahlreichen Gäste einmal live erleben, wie Kartoffelernte mit alten Landmaschinen funktioniert. Aber auch die ausgestellten Oldtimer-Traktoren, Kutschrundfahrten, eine Hüpfburg und ... mehr

clearing

Mundartabend Reden wie der Schnabel gewachsen ist

Manfred Fachinger begeistert mit einer hochdeutschen und einer englischen Übersetzung der Hollesser Hymne.

Hundsangen. Wenn der Wallmeroder Kulturförderverein zum traditionellen Plattschwätzen in die urige Scheune von Hubert Eidt nach Hundsangen einlädt, sind schnell alle Plätze ausverkauft. Mit lustigen Vorträgen und gemeinsam gesungenen Liedern erlebten rund 110 Gäste einen herrlichen Abend. mehr

clearing

Umbauarbeiten Das Restaurant im DOM-Hotel erstrahlt im neuen Glanz

Bürgermeister Dr. Marius Hahn (links) überreicht Klaus Rohletter im Rahmen der Neuereröffnung des Restaurants im DOM-Hotel eine Ansicht Limburgs.

Limburg. Sieben Wochen hatten die Umbauarbeiten gedauert. Nun wurde das Restaurant im DOM-Hotel wieder für die Öffentlichkeit geöffnet. mehr

clearing

Lebenshilfe Wetzlar-Weilburg Benefizkonzert: Kantorei trifft „Cäcilia“

Hans-Peter Schick (links), Kuratoriumsvorsitzender der Lebenshilfe-Stiftung, und Stephan Gürtler, stellvertretender Vorsitzender des Förderkreises der Lebenshilfe Wetzlar-Weilburg, freuen sich auf das Benefizkonzert in der Weilburger Schlosskirche.

Weilburg. Zwei hochrangige Chöre gestalten im Oktober ein Konzert, zu dem die Lebenshilfe Wetzlar-Weilburg einlädt. Das Motto: „Lieder des Lebens“. mehr

clearing

Knochenmark Stäbchen rein – vielleicht ein Retter sein - 19-Jähriger spendet Knochenmark

„Stäbchen rein, Spender sein“, mit diesem Slogan wirbt die DKMS für die Registirerung in ihrer Datei.

Lahr. Benjamin aus Lahr hat Knochenmark gespendet und damit vielleicht einem Kind aus Frankreich das Leben gerettet. Der 19-Jährige hofft nun, dass sein Beispiel Nachahmer findet. mehr

clearing

Veranstaltung im Kolpinghaus Kriminalitäts-Experten: Kommunen spielen bei der Sicherheit eine wichtige Rolle

Limburg. Limburg ist zwar nicht das „Chicago Hessens“, wie es ein Vertreter der Polizeigewerkschaft formulierte, aber Probleme gibt es trotzdem: Die Bürger der Stadt fühlen sich unsicher, bestimmte Orte werden als „Angstraum“ wahrgenommen. mehr

clearing

Schöne Atmosphäre Große Resonanz beim Leserfest der NNP

Aus dem gesamten Verbreitungsgebiet kamen gestern Leser in den Paulaner Biergarten zum NNP-Leserfest. Viele genossen die schöne Atmosphäre und sagten, wie wichtig ein solches Lokal für die Fußgängerzone ist. Torsten Anders und sein Team hatten alles gut im Griff.

Limburg. Die Turbulenzen im NNP-Blätterwald haben sich wieder zu einem harmonischen Rauschen entwickelt. Das jedenfalls war die vorherrschende Meinung beim gestrigen Leserfest dieser Zeitung im Paulaner Biergarten. Der Slogan „Näher dran“ trifft zu, fanden die meisten Gäste. mehr

clearing

48. Flugtage Spektakuläre Flüge über Kirberg

Ein bisschen fachsimpeln schadet nicht.

Kirberg. Modellflugfreunde aus nah und fern erlebten am Wochenende in Kirberg zwei atemberaubende Flugtage mit dem Highlight, der legendären Nachtflugshow am Samstagabend. Mit Beleuchtungsmitteln ausgestattete Fluggeräte, Musik und Feuerwerk sorgten auf dem Römberg für ein ... mehr

clearing

Dorfjubiläum 1250 Jahre Erbach: Das ganze Dorf macht mit

Die Erbacher Regenbogenschule macht ihrem Namen alle Ehre: Die Kinder haben sämtliche Farben ausgesucht und geben im Festzug ein buntes, fröhliches Bild ab.

Erbach. Mit dem Festzug ging das Erbacher Dorfjubiläum gestern so zu Ende, wie es begonnen hatte: beschwingt und fröhlich. Eine gelungene Sache, die Tausenden Freude bereitete. mehr

clearing

Kommunale Partnerschaft Holzheim heißt in Rambura Hoffnung

Unter den Festgästen befanden sich der ehemalige Innenminister Karl-Peter Bruch, der Bundestagsabgeordnete (CDU) Andreas Nick, der Landtagsabgeordnete Matthias Lammert (CDU), der Vorsitzende des Landes-Partnerschaftsvereins Dr. Richard Auermeier und Innenminister Roger Lewentz.

Holzheim. Die kommunale Partnerschaft zwischen der Ortsgemeinde Holzheim und dem Distrikt Rambura (früher Birembo) in dem ostafrikanischen Land Ruanda besteht seit 30 Jahren. Ein Anlass, der am Samstag groß gefeiert wurde. mehr

clearing

Musikspektakel Bier, Apfelwein und jede Menge Metal beim "Tells Bells"-Festival

„Tells Bells“ in Villmar ist jeden Sommer ein Besuchermagnet.

Villmar. Stolze 2800 Besucher pro Abend hatte das zweitägige „Tells Bells“-Musikfestival auf dem Villmarer Sportplatz. Bei der 15. Auflage lobten die Gäste faire Preise, ein ansprechendes Programm und eine familiäre Atmosphäre. mehr

clearing

Unmut in Limburg Offener Brief gegen Rathaus auf grüner Wiese

Die Stadt und das Bistum wollen die drei Mundipharma-Gebäude kaufen, um hier ihreVerwaltungen anzusiedeln.

Limburg. In ihrem Unmut über die geplante Verlagerung der städtischen Verwaltung auf die Dietkircher Höhe haben der CDU-Ortsverband Eschhofen und die Linken-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung Unterstützung bekommen: 57 Bürger wenden sich in einem offenen Brief gegen den ... mehr

clearing

Feuerwehrleute halten Geburt am Straßenrand zwischen Beuerbach und Bad Camberg

Das Ehepaar Marina Nichols und Joris Koch (rechts) freut sich, dass es Joshua so gut geht. Feuerwehrmann Daniel Wagner (links) stand dem Ehepaar gemeinsam mit seinem Kollegen Christoph Spang (nicht im Bild) bei der Geburt am Straßenrand zur Seite.

Beuerbach/Dauborn. Marina Nichols ist ein Glückskind, und ihr kleiner Sohn auch. Joshua ist am Straßenrand zur Welt gekommen – gesund und glücklich. „Ist das alles gerade wirklich passiert?“ Das schoss den beiden Feuerwehrleuten anschließend durch den Kopf, die bei der Geburt ... mehr

clearing

Fertigstellung im Frühjahr Neues Turmdach für St. Peter und Paul in Bad Camberg

Drei Türme vereint dieses Bild: hinten links der Bad Camberger Obertorturm, auf der rechten Seite hinten der Untertorturm, fotografiert ist es vom Kirchturm aus.

Bad Camberg. Jetzt steht er weithin sichtbar gut eingerüstet: Die Bauarbeiten am Bad Camberger Kirchturm haben begonnen. „St. Peter und Paul“ braucht ein neues Turmdach, und da gibt es einiges zu tun. Die Kosten übernimmt größtenteils das Bistum, zehn Prozent die örtliche ... mehr

clearing

Westerwaldkreis Kreisverwaltung erteilt keine Genehmigung: Schächten bleibt verboten

Die Kreisverwaltung in Montabaur will Tieren unnötiges Leid ersparen und macht deshalb darauf aufmerksam, dass unangemeldetes Schächten als Gesetzesverstoß mit Bußgeldern bis 25 000 Euro geahndet werden kann.

Westerwaldkreis. Das islamische Opferfest (türkisch: Kurban Bayrami) wird in diesem Jahr vom 21. bis 25. August begangen. Die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises weist alle muslimischen Mitbürger aus diesem Anlass darauf hin, dass ein Schächten der Schlachttiere ohne vorherige Betäubung ... mehr

clearing

Limburger Straße Lärmaktionsplan: Nachts mit Tempo 30 durch Freiendiez

Vom Ortsschild Freiendiez an bis zum Kreisel am Backsteinbrand reicht einer von zwei Abschnitten der Limburger Straße, auf denen in einigen Wochen nachts Tempo 30 gilt.

Diez. Limburg hat es schon, die Nachbarstadt Diez zieht jetzt nach: In wenigen Wochen gilt auf zwei langen Abschnitten der Limburger Straße Tempo 30 – allerdings nur nachts. mehr

clearing

Eine Menge Arbeit Jugendliche in Waldernbach renovieren ihren neuen Treffpunkt selbst

Annika Keltermann und Melissa Pflaum freuen sich jetzt schon auf einen Sonntagsbrunch, wenn die Küche erst einmal fertig ist.

Waldernbach. Mehr Platz, mehr Licht, eine eigene Küche und die Erlaubnis zur Gartenbenutzung – der neue Treffpunkt für die Waldernbacher Jugend bietet beste Voraussetzungen. Doch ehe die erste Party in der Klingelbachstraße 6 steigen kann, haben die rund 40 Jugendlichen noch eine ... mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen