E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 25°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Info: Polizei wiegt Wohnwagen

Montabaur. 

Die Reisewelle rollt und mit ihr oft auch überladene Wohnmobile oder Anhänger. Die Autobahnpolizei Montabaur hat am Donnerstagmorgen an der Tank- und Rastanlage Heiligenroth insgesamt 20 rollende Feriendomizile mit 30 Insassen herausgewunken, um Ladungssicherung, Gesamtgewichte, Fahrzeugabmessungen und Fahrtüchtigkeit der Reisen zu prüfen.

Neun Fahrzeuge mussten auf die mobile Waage. Fünfmal mussten die Beamten das Gesamtgewicht beanstanden. Allerdings genügte in allen Fällen das teilweise Entleeren der Wassertanks. Die Überschreitung des Gewichtes lag unter zehn Prozent. Deshalb beließen es die Polizeibeamten bei mündlichen Verwarnungen.

Lediglich für einen Fahrer endete die Tour in den Urlaub frühzeitig und aus mehr als gutem Grund: Er hatte nämlich keine gültige Fahrerlaubnis und bekam eine Strafanzeige.

(red)
Zur Startseite Mehr aus Limburg

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen