Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Neu-Isenburg 24°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Memory Day für Leberecht

Wie man sich Informationen schneller, sicherer und länger merken kann, zeigt Gedächtnistrainer Gregor Staub am Montag, 7. April in Limburg. Die Wirtschaftsjunioren Limburg-Weilburg-Diez haben den Schweizer schon zum zweiten Mal für einen Vortrag voller Tricks für die grauen Zellen gewonnen.
Gregor Staub zeigt in Limburg, wie man sein Gedächtnis mit System und Vergnügen zu Höchstleistungen antreibt. 	Foto: Wolfgang List Gregor Staub zeigt in Limburg, wie man sein Gedächtnis mit System und Vergnügen zu Höchstleistungen antreibt. Foto: Wolfgang List
Limburg. 

Geheimnummern, Geburtstage und Namen – all das vergisst man leicht. Gregor Staub hat sein „Mega Memory“- Gedächtnistraining entwickelt, um dem Abhilfe zu schaffen. Ein gutes Gedächtnis lässt sich trainieren, findet der Schweizer. In der Limburger Stadthalle zeigt er, wie es geht.

Der Vortrag wird sicherlich überraschend, motivierend und lehrreich. Um 19 Uhr legt Gregor Staub los, Einlass ist ab 18 Uhr. Karten kosten für Erwachsene neun Euro und für Kinder fünf Euro.

„Mega Memory“ ist eine außergewöhnliche Lerntechnik, die von Gregor Staub entwickelt wurde. Sie basiert auf der altgriechischen Mnemo-Technik, führt schnell zum Erfolg und macht in der Anwendung viel Spaß. Staub vermittelt nach mehr als 20 Jahren und mehr als 3500 Vorträgen und Seminaren mit rund 1,5 Millionen Teilnehmern noch immer mit allergrößtem Spaß diese besondere Lernmethode.

Die Wirtschaftsjunioren möchten mit dem Projekt besonders Schülerinnen und Schüler auf das Berufsleben vorbereiten. Aber auch für Erwachsene ist der Abend interessant.

Die Wirtschaftsjunioren engagieren sich ehrenamtlich und gemeinnützig. Der Erlös des Mega Memory Day wird daher der Leberecht-Stiftung der Nassauischen Neuen Presse zur Verfügung gestellt. Die Veranstaltung wird unterstützt von der NNP und der Volksbank Rhein-Lahn.

Eintrittskarten gibt es in Limburg bei der Nassauischen Neuen Presse, Bahnhofstraße 9, bei der Ticket-Zentrale, Bahnhofsplatz 2, sowie bei der Volksbank Rhein-Lahn in der Hauptstelle Diez und per Mail an events@wj-limburg.de. Mehr Informationen gibt es unter www.wj-limburg.de.

Die Wirtschaftsjunioren Limburg-Weilburg-Diez sind junge Unternehmer und Führungskräfte im Alter von 21 bis 40 Jahren, die sich für die Wirtschaft in ihrer Region engagieren.

Zur Startseite Mehr aus Limburg

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse