E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 28°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Zehnerrat des TuS: Trainingslager mit Ikke Hüftgold

Ikke Hüftgold trainierte die Narren in Schupbach. Foto: Hans-Jörg Hühn Ikke Hüftgold trainierte die Narren in Schupbach.
Schupbach. 

Vor einigen Tagen herrschte große Aufregung im Bürgerhaus in Schupbach. Der Zehnerrat des TuS hatte Ikke Hüftgold zu seinem „Trainingslager“ eingeladen. Das diesjährige Programm des Zehnerrats „Party auf Malle“ stammt quasi aus seiner Feder. Vier der betanzten Lieder wurden von Ikke selbst geschrieben und durch die Summerfield Produktion produziert. Es war ein sehr schöner, entspannter und gelungener Besuch des Party-Musikers in Schupbach mit vielen Fotos, Autogrammen, Vortanzen und einer T-Shirt-Übergabe. Auch der gute Zweck kam nicht zu kurz: Zusammen mit Ikke Hüftgold spendet der Zehnerrat des TuS Schupbach 500 Euro zu Gunsten der Dehrner Krebshilfe. Eine von Ikke signierte Büste, wurde am Familienabend versteigert der Erlös kommt den Kindern der Kindertagesstätte Eulennest zu Gute. red

Zur Startseite Mehr aus Limburg

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen