E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 28°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

ZING: Das rechte Plättchen macht den guten Ton

Beate Kunz leitet die Musikschule Hattersheim und spielt selbst Gitarre, ein Instrument, das sie liebt. 	Foto: Azra Yavuz Beate Kunz leitet die Musikschule Hattersheim und spielt selbst Gitarre, ein Instrument, das sie liebt. Foto: Azra Yavuz
Hattersheim. 

Beate Kunz von der Musikschule Hattersheim gibt einen Überblick, welche Instrumente man in der Musikschule erlernen und spielen kann.

Um ein Instrument zu erlernen, kann man sich entweder ein eigenes Instrument anschaffen oder sich ein Instrument von der Musikschule leihen. Das Instrument, das am häufigsten gelernt wird, ist das Klavier. Sehr beliebt sind außerdem Gitarre und Geige.

Außerdem hat die Schule viele Blas- und Schlaginstrumente im Angebot. Beate Kunz gibt eine kleine Kostprobe auf dem Schlagzeug. Da das Schlagzeug sehr laut werden kann, liegen im Übungsraum, in dem die Schlagzeuger sind, immer Kopfhörer parat. Diese können bei hoher Lautstärke als Schutz getragen werden. Beim Erlernen des Schlagzeuges geht es darum, dass die Schüler üben, Hände und Füße gleichzeitig einzusetzen und zu koordinieren und verschiedene Schläge und Tritte durchzuführen. Hierzu werden zu Beginn immer erst einmal viele Rhythmusübungen ohne das Schlagzeug trainiert. Beate Kunz stellte Instrumente vor, wie die Geige, das Saxophon, das Cello, die Querflöte, das Klavier, das Schlagzeug, die Trompete.

Unter den ZING-Reportern waren sogar auch zwei Musikexperten, die Instrumentalunterricht erhalten. Ibo Cam befeuchtete ein Plättchen der Klarinette und zeigte den Kindern, wie eine Klarinette gespielt wird. Wichtig ist hierbei, dass das Plättchen angefeuchtet ist, da nur so die Töne schön aus dem Instrument erklingen. Anschließend durfte Jamin Husovic den ZING-Reportern seine mitgebrachte Trompete vorstellen. Obwohl Jamin erst seit wenigen Monaten Instrumentalunterricht erhält, ist es ihm gelungen wunderschöne Töne auf der Trompete zu spielen.

Vincent Döhne, Jamin Husovic, Lena Wegerich, Haiko Sartor und Ibo Cam

Zur Startseite Mehr aus Main-Taunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen