Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Sportgericht: Geldstrafe für Kicker-Kurzeinsatz

Sportgericht kann keine Gnade walten lassen – Flüchtling (12) hatte keinen Spielerpass
Der SV 09 Hofheim versucht, einen Flüchtling schneller in eine Jugendmannschaft zu integrieren als es die Satzung des Fußballverbandes zulässt. Das kostet ihn nun 235 Euro.
Zurück zum Artikel
Jetzt kommentieren

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: In welcher Stadt steht der Eiffelturm?: 



Kommentare zu diesem Artikel
  • 1
    Wieso in einem offiziellen Freunschaftsspiel?
    von mario.kleber@web.de ,

    Lieber Herr Becht,

    ich schätze Sie und Ihre Arbeit sehr, aber bei diesen Bericht drücken Sie mir zu sehr auf die Tränendrüse.

    Was ist denn passiert? Ein Verein hat sich bewusst über Regeln hinweg gesetzt und ist erwischt oder genauer gesagt wahrscheinlich „verpfiffen“ worden.
    Für den Verband / das Sportgericht ist der Grund für den Verstoß - und sei er noch so edel - doch irrelevant und das ist gut so und muss auch so sein.
    Wo will man denn sonst die Grenze ziehen, wenn man einmal aufgrund von moralisch vielleicht nachvollziehbaren Gründen eine Ausnahme zulässt?

    Fraglich ist auch, ob das Vorgehen des Vereins die einzige Möglichkeit war dem Spieler Spielpraxis zu geben? Ich denke nein. Wieso muss das denn in einem offiziell angemeldeten Freundschaftsspiel passieren? Hätte man nicht ein nicht beim Verband gemeldetes Trainingsspiel vereinbaren können, bei dem auch Spieler ohne Spielerpass eingesetzt werden können? Das hätte sich für den/die Spieler doch genauso angefühlt.

    Antworten Melden lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse