E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 28°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse
« neuere Artikel vom 06.02.2018 aus dem Ressort Main-Taunus ältere »

Investitionen 100 Millionen für Eppstein

Ein Mann mit einer klaren Vision, kein Flaschengeist: Markus Rösmann möchte viel für seine Wahlheimat Eppstein bewegen.

Eppstein. Markus Rösmann führt eine Energie-Unternehmensberatung und einen neuen Event-Tempel in Bremthal. Doch er denkt noch viele Schritte weiter: Mit einer Vision will er Eppstein vor allem touristisch erheblich voranbringen. mehr

clearing

Kommentar Nur noch ein Klotz am Bein

<span></span>

Die hoch fliegenden Pläne der Deutschen Stiftung Denkmalschutz für das Höchster Schloss sind abgestürzt. Die Vermietung des Neuen Schlosses ruht, weil kein Caterer zu finden ist; die Denkmalakademie mehr

clearing

Miet-Weigerung Denkmalschützer legen Schloss lahm

Im Ernstfall die Besuchermassen von der Schlossterrasse (rechts) in den Burggraben (links) ableiten – darum geht es in der Diskussion um die Fluchtwege. Zwar führt aus dem Burggraben nur eine kleine Pforte, aber er böte Platz, Menschen aus der Gefahrenzone zu bringen.

Höchst. Die Oberbürgermeister-Kandidatin der CDU, Bernadette Weyland, wirft der Deutschen Stiftung Denkmalschutz vor, ihre Bedenken bei der Vermietung der Schlossterrasse nur vorzuschieben: Die Weigerung, diese für Kultur-Ereignisse zu vermieten, sei „Taktik“. mehr

clearing

Naturschutz Star: Ein intelligenter Zeitgenosse

Ein hübscher Kerl: Der Star ist der Vogel des Jahres 2018.   Bildrechte: Fotolia

Bad Soden. Starenweibchen, die ein Ei nicht ausbrüten können oder wollen, legen es in das Nest einer anderen Artgenossin. Die hat damit kein Problem, brütet das Ei mit aus und zieht den Jungvogel groß. Der Naturschutzbund Bad Soden widmet dem Vogel des Jahres, dessen Bestand seit Jahren ... mehr

clearing

Tanzen Gesucht: Mutige Rock ’n’ Roller

Auf den Spuren von Elvis und Co.: Lino Schubert ist als Trainer beim TSC Fischbach für Rock ’n’ Roll zuständig.

Fischbach. Vor knapp einem Jahr übernahm ein neues Trainer-Team die Rock ’n’ Roll-Gruppe des TSC Fischbach. Die Tänzer sind von den neuen Übungsleitern schwer begeistert. Dabei gab es auch Hilfe aus dem Hintertaunus. mehr

clearing

Inklusions-Vorreiter Drehpunkt-Mitgründer Wolfgang Freydank geht in den Ruhestand

Vorfreude auf die 35-Jahr-Feier: Wolfgang Freydank an seinem Schreibtisch, den er bald seinen Nachfolgern überlässt.

Hofheim. Vor 35 Jahren fing mit dem integrativen Kinderhaus alles an. Heute führt Wolfgang Freydank ein Sozial-Unternehmen mit 210 Mitarbeitern. mehr

clearing

Musik Für Chorleiter Joachim Raabe ist kein Weg zu weit

Engagiert bei der Sache: Joachim Raabe ist der Chorleiter von „Marienklänge“.

Liederbach. Beinahe kann man sagen: Ihm ist kein Weg zu weit, um mit dem Chor „Marienklänge“ zu proben. Denn Joachim Raabe wohnt fast in Nordrhein-Westfalen. mehr

clearing

Verkehrsausschuss Keine weiteren 30er-Zonen für Kelkheim

Hier auf der Fischbacher Straße in Kelkheim dürfen die Autofahrer 50 Kilometer pro Stunde fahren, und dabei soll es auch bleiben.

Kelkheim. Auch der Antrag von SPD-Mann Horst Schmidt-Böcking, bei künftigen Fahrbahnsanierungen „Flüsterasphalt“ zu prüfen, wurde vom Ausschuss abgelehnt. mehr

clearing
« neuere Artikel vom 06.02.2018 aus dem Ressort Main-Taunus ältere »

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen