Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Neu-Isenburg 25°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Kreis Wetterau und Kreis Main-Kinzig Nachrichten und Bilder aus den Kreisen Wetterau und Main-Kinzig

Ein-Euro-Ticket Nahverkehr Karben Stadtbus Eberwein VGO RMV Bahnhof Groß-Karben
Kosten des Ein-Euro-Fahrscheins werden sich mehr als verdreifachenBilligticket wird für Karben superteuer

Karben. Das Ein-Euro-Ticket für den Stadtverkehr entwickelt sich für Karben schon nach kurzer Zeit zu einem Groschengrab. Nach nicht einmal der Hälfte der Pilotphase wird jetzt schon klar: Die Stadtkasse wird mehr als dreimal so hoch belastet wie geplant. Teuer ist nun auch guter Rat. mehr

Urteil steht bevor Staatsanwalt will Lebenslänglich im Doppelmord-Prozess von Ilbenstadt
Dem Angeklagten aus Bad Vilbel wird von der Staatsanwaltschaft Mord am Vater und am Bruder vorgeworfen. Das Urteil steht noch aus.

Bad Vilbel/Niddatal. Unterschiedlicher hätte die Betrachtungsweise im Falle des Bad Vilbelers, der im vergangenen Jahr erst seinen Bruder und dann auch noch seinen Vater in Ilbenstadt umgebracht haben soll, gar nicht ausfallen können. Während die Staatsanwaltschaft lebenslange Haft für den ... mehr

clearing
Stadtparlament fast einmütig für teurere Betreuung 6,25 Prozent rauf: Karben dreht an Gebührenschraube bei den Kitas
Nun ist es beschlossen: Für die Betreuung ihrer Kinder in einer Kita wie hier im „Zauberberg“ in Groß-Karben müssen Eltern ab Januar 6,25 Prozent mehr bezahlen.

Karben. 2018 steigen die Kita-Gebühren in Karben um 6,25 Prozent. Das hat das Stadtparlament weitgehend einmütig beschlossen. Die Politiker haben eine kleine Hoffnung, dass die Kinderbetreuung für die Eltern auf lange Sicht extrem günstig werden könnte. mehr

clearing
Georg-Büchner-Gymnasium Überflieger sagen Auf Wiedersehen
<span></span>

Bad Vilbel. Der Abiturjahrgang 2017 ist ein guter, wie sich bei der feierlichen Zeugnisübergabe herausstellt. 153 Schüler des Georg-Büchner-Gymnasiums haben ihre Reifezeugnisse erhalten, nur zwei fielen durch. Bei ihren Ansprachen betonen Lehrer, aber auch der Schulsprecher, dass jetzt ... mehr

clearing

Bildergalerien

Freiwillige Feuerwehr Eichen Schweiß und Tränen für den Sieg
Auf Schnelligkeit und Technik kommt es beim Kuppel-Wettbewerb an: Die Damenmannschaft der Feuerwehr Eichen nimmt an der Feuerwehr-Olympiade in Villach teil.

Nidderau. Die Freiwillige Feuerwehr Eichen nimmt mit einer Damen- und einer Männermannschaft an der Feuerwehr-Olympiade in Villach in Österreich teil. Nur zwölf Gruppen aus ganz Deutschland haben sich in der Wertungsklasse A qualifiziert. Die Frauen und Männer der Wehr mussten vorab ... mehr

clearing
Suchtberater Lutz Illhardt hat 2016 150 Klienten beraten Die Drogensucht in den Griff bekommen
Stellen den Jahresbericht der Suchtberatung Bad Vilbel/Karben vor (von links): Hans Peter Krämer, Lutz Illhardt,Guido Rahn, Jürgen Heinz und Heike Freund-Hahn.

Bad Vilbel/Karben. 150 Klienten hat Suchtberater Lutz Illhardt 2016 in Bad Vilbel und Karben beraten. Meist ging es um Alkohol- oder Cannabiskonsum. Die Szene ist ruhiger geworden, bei öffentlichen Veranstaltungen gibt es keine Probleme mehr. Dafür berichtet Illhardt von Suchtkarrieren, die ... mehr

clearing
Straße wird Jüdin Clare Zweig gewidmet Ein Weg für das Karbener Klärchen
Haben die Idee des Klärchenweges angestoßen: Irma Mattner und Hartmut Polzer. Foto/Archivfoto/Repro: Jana Kötter (1), Stefanie Sperling

Karben. Nach zahlreichen Stolperstein-Verlegungen trägt nun auch eine Karbener Straße den Namen eines jüdischen Mädchens. Es ist ein Mahnmal, das keinesfalls nur gedenken soll – sondern heute aktueller ist denn je. mehr

clearing
Bürger können ihr Brunnenwasser testen lassen Labormobil des Vereins VSR-Gewässerschutz: Das Wasser auf die Probe stellen
Wie sauber ist mein Brunnenwasser? Das will Bodo Tippenhauer (rechts) von Harald Gölzow wissen.

Bad Vilbel. Wie sauber ist mein Brunnenwasser? Diese Frage beantwortet Diplom-Physiker Harald Gölzow mit seinem Labormobil Hobbygärtnern am Kurhaus. Auch wenn die wenigen Proben positiv ausfallen, gibt es Grund zur Sorge für den Verein VSR-Gewässerschutz: Denn vor allem durch die ... mehr

clearing
ANZEIGE
Foto: Glasbau Frommen
Kunden wünschen sich individuelle Vor-Ort-Beratung Die Wichtigkeit der Fachbetriebe Keine Frage, die Onlinewelt bietet so einige Vorteile: Mit ein paar wenigen Mausklicks findet man eine schier grenzenlose Auswahl an Artikeln aller Art und innerhalb kürzester Zeit landen diese im Warenkorb und schließlich vor der eigenen Haustür. Doch wer sich persönliche und individuelle Beratung erwartet, muss online Abstriche machen. mehr
Neuanfang Nach Brand und viel Ärger hat Francesco Bruno sein Restaurant wieder geöffnet
Francesco Bruno hat sein Restaurant „Pentola D’oro“ in Niederdorfelden im Juni 2017 wieder eröffnet. Im März 2016 brannte das Restaurant nach einer Brandstiftung aus.

Schöneck/Karben. Wenn es nach Francesco Bruno gegangen wäre, dann hätte sein Restaurant bereits Weihnachten vergangenen Jahres wieder eröffnet. Doch der Papierkrieg mit der Versicherung verzögerte das Ganze. Seit Anfang Juni hat das Restaurant „Pentola D’oro“ nach vierzehn ... mehr

clearing
Hessens größtes Open-Air-Kino beginnt wieder am 19. Juli Filmgenuss in Butzbach unter freiem Himmel
Hessen größtes Open-Air-Kino im Schlosshof

Butzbach. Comedy, Action, Familienunterhaltung, ein Überraschungsfilm, zwei Vorpremieren, eine Sommerparty und vieles mehr – darauf dürfen sich Kinofreunde vom 19. Juli bis 5. August freuen. Dann nämlich findet das Butzbacher Open-Air-Kino zum 19. Mal im historischen Innenhof des ... mehr

clearing
ANZEIGE
Hier wird Musik zum Erlebnis Beim Betreten des Musikhauses in der Hanauer Landstraße öffnet sich mit der Ladentür die Welt der Tasteninstrumente: Keyboards, Synthesizer, Digitalpianos und akustische Klaviere können hier nach Herzenslust gespielt werden. Auch Noten, Lehrbücher und DVDs für alle Instrumente und Gesang sind hier in verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu finden. mehr
Am Donnerstag entscheidet das Stadtparlament Kita-Gebühren in Karben: SPD will Besserverdienende finanziell entlasten
Spielende Kinder in der Klein-Karbener Kita Am Breul: Für viele Eltern wird der Kita-Besuch der Kleinen ab Januar teurer, wenn es das Stadtparlament heute Abend so beschließt.

Karben. Auf den letzten Metern wird es noch einmal spannend. Heute Abend soll Karbens Stadtparlament darüber abstimmen, dass die Kita-Gebühr um 6,25 Prozent ansteigt. Dafür gibt es breite Zustimmung in der Politik. Nur die SPD ist nicht ganz zufrieden – und will ausgerechnet ... mehr

clearing
Grüne wollen Verbot für Zirkusse durchsetzen Keine Manege für Wildtiere
Im März in Bad Vilbel zu Gast gewesen: Kevin van Geet vom Zirkus Belly Wien mit Elefantendame Seila (rund 50 Jahre alt). Damals erhob die Tierschutzorganisation Peta Vorwürfe gegen den Zirkus wegen dessen Tierhaltung, Der Wetteraukreis und die Stadt Bad Vilbel hatten aber keine Kritik. Archivfotos: Thomas Kopp/Privat

Bad Vilbel. Elefanten auf dem Festplatz, Affen im Schulzentrum und Tiger am Massenheimer Erlenbach: Klingt nicht nur kurios, sondern nach Meinung der Grünen auch überaus gefährlich. Sie kämpfen vehement und mit verschiedenen Mitteln für ein Auftrittsverbot von Zirkussen mit Wildtieren in ... mehr

clearing
Diskussion in Rosbach Gewerbegebiet Dickmühle: Bürgermeister Alber geht noch einmal aufs Ganze
Rosbachs Bürgermeister Thomas Alber will Gewerbegebiet Dickmühle bei Rodheim einrichten. Im Parlament gibt es Widerstand.

Rosbach. Es könnte das letzte Großprojekt werden, das Rosbachs Bürgermeister Thomas Alber anstoßen will: Auf bis zu 34 Hektar Größe belaufen könnte sich das von ihm geplante Gewerbegebiet Dickmühle westlich von Rodheim, direkt an der A 5 gelegen. Doch einfach hat es der Rathauschef ... mehr

clearing
Architektonische Besonderheiten Tag der Architektur: Vom Charme der 70er zur Moderne
Am Tag der Architektur öffnet das katholische Gemeindehaus in Heldenbergen, Pfarrgasse 9, ihre Pforten. Erbaut wurde es 1973, renoviert 2016.

Nidderau/Bad Vilbel. Beim Tag der Architektur, der an diesem Wochenende in ganz Hessen stattfindet, stehen besondere Häuser der Öffentlichkeit offen. Bei den Gebäuden handelt es sich dabei nicht um historische, sondern um neu gebaute oder auch sanierte architektonische Besonderheiten. mehr

clearing
Stadt scheitert endgültig mit Forderung nach Mittelzentrum und Millionen Karben will beißen, statt nur zu bellen
<span></span>

Karben. Die jahrelangen Verhandlungen Karbens um mehr Geld aus dem Finanzausgleich sind gescheitert. Das Land sagt jetzt endgültig Nein. Klein beigeben werden die Karbener wohl nicht: Der Bürgermeister schlägt dem Parlament vor, das Land zu verklagen. mehr

clearing
Früher schüchtern, heute Playmate 21-Jährige erfüllt sich ihren großen Traum vom Playboy
Ihr Selbstbewusstsein hat sich die 21-jährige Isabella Schulz erarbeitet.

Ober-Mörlen. Die Frauen aus dem Männermagazin „Playboy“ fand Isabella Schulz schon immer sehr attraktiv, die Fotos ästhetisch. Schließlich wagte die 21-Jährige aus Ober-Mörlen den Versuch, bewarb sich – und ist Playmate geworden. Die blonde Schönheit fasziniert aber ... mehr

clearing
ANZEIGE
Bad Vilbel bietet mehr als nur Festspiele! Sie wollen den perfekten Theaterabend in Bad Vilbel verbringen? Dann schauen Sie sich hier unsere Tipps an und planen Sie Ihren Stadtbummel. mehr
Musiker hat die Show „Let’s Dance“ gewonnen Gil Ofarim tritt beim Rewe-Family-Fest auf
Der 34-Jährige Ofarim ist als Sänger, Film- und Fernsehschauspieler und Sprecher bekannt.

Bad Vilbel. Gil Ofarim, Gewinner der Fernseh-Tanzshow „Let’s Dance“, tritt am Samstag (24. Juni) um 13.45 Uhr beim Rewe-Family-Fest auf. Mit FNP-Reporterin Petra Ihm-Fahle spricht er über Familie – und was ihn künstlerisch antreibt. mehr

clearing
Über den Tellerrand geblickt Albrecht Gauterin berichtet von seiner Reise zu einer internationalen Konferenz in Südkorea
Gauterin (rechts) mit zwei Auslandskoreanern, einem Abgeordneten aus Chicago und einem aus Kalifornien, vor dem Zentrum. Repros: Dostalek

Karben. Spannende Erfahrungen hat Albrecht Gauterin (26) auf seiner Reise nach Südkorea gemacht. Der junge CDU-Stadtverordnete war als deutscher Mandatsträger mit koreanischen Wurzeln eingeladen, an einer internationalen Konferenz in Seoul und Jeju teilzunehmen. mehr

clearing
Betroffene stößt mit Hilfe der Bürgeraktive neue Selbsthilfegruppe an Diagnose Krebs: Gespräche sollen Rückhalt geben
Koordinatorin Silke Schöck plant mit einer Betroffenen die neue Selbsthilfegruppe.

Bad Vilbel. Eine neue Selbsthilfegruppe für Krebs-Patienten plant die Bad Vilbeler Bürgeraktive. Sie soll bewusst nicht auf spezielle Arten oder Altersgruppen ausgelegt sein, sondern zum Austausch über Fragen von der Therapie bis zur Berufsunfähigkeit anregen. mehr

clearing
Als die Liesel eingesperrt war Kinder lernen die Sage schon vor Schulbeginn kennen
„Wow, ist das dunkel!“: Heku-Mitglied Ina Lauster-Ulrich (links) mit den staunenden Kindern.

Karben. Um den Lieselturm ranken sich viele Mythen – auch im Evangelischen Kindergarten Zwergenburg. Um diese aufzuklären und die „Zwerge“ gut auf ihren bevorstehenden Schulstart vorzubereiten, geht der Heimat- und Kulturverein (Heku) Burg-Gräfenrode in den ... mehr

clearing
Kurt-Schumacher-Schüler nehmen erstmals am VDI-Schülerforum teil Schüler der KSS testen Kampf gegen Bodenerosion
Schüler der Kurt-Schumacher-Schule in Karben und deren Betreuer Ronald Frohnapfel (li.) und Armin Huß (re.) sowie der VDI-Vorsitzende des Bezirksvereins Frankfurt-Darmstadt beim VDI-Schülerforum.

Karben. Das VDI-Schülerforum ist ein bilingualer Wettbewerb, bei dem Schüler naturwissenschaftliche und technische Themen vor einer Jury präsentieren. Diesmal waren erstmals Schüler der Kurt-Schumacher-Schule aus Karben dabei und beeindruckten mit ihren Ergebnissen. mehr

clearing
Keine Autos erlaubt Hessentags-Umzug: Laternenkönigin wird heimgeschickt
Im vergangenen Jahr durfte die Büdinger Laternenkönigin noch mit dem Pick-Up am Umzug teilnehmen. Dieses Jahr wurde das verwehrt.

Schöneck / Nidderau. Einmal im Hessentags-Umzug mitfahren ist für viele Vereine ein Erlebnis, das man nicht vergisst. Die Büdesheimer Laternenkönigin Isabell II. wird ihn ganz sicher nicht mehr vergessen, denn ihr Auto wurde vom Umzug in Rüsselsheim ausgeschlossen. mehr

clearing
Arbeiten in der Ortsdurchfahrt Baustelle blockiert Groß-Karbener Hauptkreuzung
Im Untergrund der Ortsdurchfahrt von Groß-Karben sind die Bauarbeiter beschäftigt. Ab heute ist die Heldenberger Straße dafür bis Lindenplatz gesperrt.

Karben. Die nächste Bauphase in der Ortsdurchfahrt Groß-Karben beginnt heute. Der Kanalbau schreitet fort Richtung Lindenplatz. Damit wird die noch verbliebene Durchfahrt am Deutschen Haus endgültig dicht gemacht. Auto- und Radfahrer sowie Busfahrgäste müssen sich umgewöhnen. mehr

clearing
Verkehrsdezernat hat Anregung eines Bürgers aufgegriffen Neue Markierung auf der B521 verhindert gefährliche Rückstaus
Nach mehrfachem Protest eines FNP-Lesers ist es jetzt so weit: die Abbiegespur von der Friedberger Landstraße zum Heiligenstock wird durch neue Fahrbahnmarkierungen entschärft.

Bad Vilbel. Neun Monate hat es gedauert, bis die Frankfurter Verkehrsbehörde das Anliegen eines FNP-Lesers aufgriff. Nun ist es vollbracht: Neue Fahrbahnmarkierungen auf der B 521 von Frankfurt in Richtung Bad Vilbel sollen Rückstaus von Linksabbiegern verhindern, die den fließenden ... mehr

clearing
CDU will Christian Neuwirth und Gerd Hermanns nominieren Zwei neue Ortsvorsteher für Karben
Gerd Hermanns, hier 2010 als Erster Stadtrat, wird wohl neuer Ortsvorsteher von Groß-Karben.

Karben. Die beiden größten Karbener Stadtteile erhalten neue Ortsvorsteher. Die Personalien für die beiden Ehrenämter in Klein- und Groß-Karben sind nun klar. In einem Fall ist ein trauriger Anlass der Grund für die Neubesetzung. mehr

clearing
Im Pappelhof ist alles ökologisch Gründer von „Querbeet“ haben mit ihrem Bio-Lieferservice noch viel vor
Die Gründer Thomas Wolff (2. v. li.) und Frank Deltau (re.) beim Rundgang durch den Betrieb an der neuen Verladestraße.

Reichelsheim. Die beiden Gründer Thomas Wolff und Frank Deltau machten sich 1988 mit frischen Bio-Obst und Gemüse aus der Region selbständig. Inzwischen haben die beiden mit ihren ökologischen Erzeugnissen ein mittelständiges Unternehmen aufgebaut. mehr

clearing
Horrot-Tat in Niddatal Bruder erstochen und zerstückelt: Angeklagter plädiert auf Notwehr
Der Angeklagte Armin B. (li.) aus Bad Vilbel hat jetzt sein Geständnis verlesen lassen, und zwar von seinem Verteidiger Carsten Marx.

Lange hat es gedauert – nun hat der Angeklagte Armin B. im Prozess wegen heimtückischer Tötung seines Vaters und Totschlags seines Bruders im April vergangenen Jahres durch seinen Anwalt eine Erklärung zum Tatverlauf vorlesen lassen. mehr

clearing
Die Region gerecht umwälzen Initiative"Wetterau im Wandel" lädt zum Gründungsfest in Friedberg ein
Lauschige Musik, aber auch viele Informationen gibt es: 80 Zuhörer kommen zum Gründungsfest des Netzwerkes „Wetterau im Wandel“ ins Theater Altes Hallenbad in Friedberg.

Den Duft von Lavendel einatmen. Selbstgezogenes Gemüse verzehren. Handgemachte Musik hören. Oft steht das in Gegensatz zur hektischen Lebenswelt, weshalb sich etwas ändern muss, um eine liebenswerte Welt zu erhalten. Dieser Auffassung ist jedenfalls das Netzwerk Wetterau im ... mehr

clearing
Labormobil kommt am Mittwoch ans Kurhaus Wie sauber ist unser Brunnenwasser?
Er testet die abgegebenen Proben: Harald Gülzow beim Arbeiten im Labormobil von VSR.

Bad Vilbel. Wie ist es um die Qualität des Bad Vilbeler Brunnenwassers bestellt. Um das herauszufinden, kommt am Mittwoch das Labormobil der Gewässerschutzorganisation VSR nach Bad Vilbel. mehr

clearing
Musical der Christuskirchengemeinde Luther singt sich in die Gegenwart
Um was geht es bei dem reformatorischen Protest? Das Volk liest in Luthers Schriften, die ihnen der Verleger Johann Froben verkauft hat, damit sie verstehen, was Luther meint, wenn er sagt, dass sie sich selbst durch die Wahrheit befreien müssen.

Bad Vilbel. Schwungvolle Melodien, mitreißender Sound, eingängige Lieder, über sich selbst hinauswachsende Solisten und Chorsänger, beschwingt aufspielende Musiker, ausgelassen im Takt klatschende Zuhörer, Pfiffe, Zwischenapplaus, standing ovations und Zugaben: Das Publikum feiert ... mehr

clearing
Versammlung informiert über Stand der B3 Es ist viel zu tun, aber Umgehung kommt fast pünktlich
Noch viel Arbeit liegt vor den Straßenbauern, wenn sie die Vorgabe Betriebsfreigabe um den 17. Juli einhalten wollen. Beim Knoten Friedberg-Süd gibt es noch viele freie Stellen.

Wöllstadt. Frohe Kunde wird Wöllstadts Bürgermeister Adrian Roskoni zusammen mit dem Straßenbauträger Deges in der Bürgerversammlung am morgigen Dienstag verkünden können: Die Umgehungsstraße, die neue B 3a wird zwischen dem 17. Juli und 4. August in Betrieb gehen. mehr

clearing
34. Straßenfest In bunter Eintracht vereint
Die Singkinder der Kindertagesstätte Pusteblume stellten sich zum Gruppenbild auf der Bühne auf. Foto. Georgia Lori

14 Vereine und sieben Firmen belebten die Pfortenstraße mit Livemusik, Gewerberallye, Straßentennis und Flugsimulator. Das waren noch lange nicht alle Attraktionen, die das 35. Straßenfest in der Pfortenstraße in Niederdorfelden zu bieten hatte. Das Fest hat seitens der ... mehr

clearing
Karben 80 Gäste singen unter freiem Himmel Naturfreunde feiern die Sonnenwende
Die Menschen stehen im Halbkreis um das Karbener Feuer der Naturfreunde anlässlich der Sommersonnenwende herum und singen Lieder.

„We Shall Overcome“ ertönt es vom Silberwiesenweg in der Dämmerung. Die über 80 Besucher stehen rund um das Feuer und singen gemeinsam. Die Naturfreunde Karben haben zur Sommersonnenwendfeier am Naturfreundehaus zwischen Okarben und Petterweil eingeladen. mehr

clearing
Müde Ritter gabs keine Fest am Selzerbrunnen: Willkommen im Mittelalter
Die Kämpfer der Freien Ritterschaft Baden kreuzten beim Selzerbrunnenfest in Karben die Klingen.

Karben. Beim Selzerbrunnenfest in Karben am gestrigen Sonntag tauchten die Besucher in die Welt von Rittern ein. Die Gäste lernten sogar etwas über mittelalterliches Waffenarsenal. mehr

clearing
Ausschuss stimmt für sozialverträglichen Zuschuss Bad Vilbel will den Pakt eingehen
Schnell fällt die Entscheidung im Sozialauschuss der Stadt Bad Vilbel: 20 Euro Zuschuss soll es pro Kind geben. Die Regenbogenschule testet den Pakt für den Nachmittag ab dem nächsten Schuljahr.

Auch in Bad Vilbel sollen Schulen in den Pakt für den Nachmittag eintreten. Dafür behandelt die Stadt im Sozialausschuss einen Zuschuss, der die Eltern entlasten soll. Doch hat bisher erst eine Schule den Einstieg in den Pakt angekündigt. mehr

clearing
Nie einen Konflikt gescheut Landrat Erich Pipa beendet seine politische Karriere
Die letzte Woche als Chef des Main-Kinzig-Kreises geht heute für Erich Pipa zu Ende. Seit Juni 2005 ist er Landrat des Main-Kinzig-Kreises. Seine Dienstzeit endet einen Tag vor seinem 69. Geburtstag.

Die letzte Woche als Chef des Main-Kinzig-Kreises geht heute für Erich Pipa (SPD) zu Ende. Seit Juni 2005 ist er Landrat des Main-Kinzig-Kreises. Seine Dienstzeit endet heute (17. Juni) – und damit nur einen Tag vor seinem 69. Geburtstag. mehr

clearing
Bad Vilbel Interview mit Fernsehkoch Andi Schweiger „Wir sollten viel bewusster leben“
Fernsehkoch Andi Schweiger, bekannt aus der Sendung „Die Kochprofis“, wird beim Rewe-Family-Fest zu treffen sein.

Bad Vilbel. Beim Rewe-Family-Fest am 24. Juni (Samstag) in Bad Vilbel gehört Fernsehkoch Andi Schweiger zu den Stars auf der Kochbühne (11 und 14 Uhr). Bekannt ist der 41-Jährige aus der RTL-II-Show „Die Kochprofis“. Mit FNP-Reporterin Petra Ihm-Fahle spricht er über seine ... mehr

clearing
Zentrum für Orthopädie und Chirurgie eröffnet Alle Fachgebiete unter einem Dach
Freuen sich gemeinsam über die Eröffnung (von links): Dr. Andra Gayk, Rolf Schroeder, Bürgermeister Thomas Stöhr, Dr. Thomas Sterner und Dr. Christian Friedrich.

Bad Vilbel. Das „Ortho-Team Rhein-Main“, Zentrum für Orthopädie und Chirurgie, ist seit vergangenem Jahr am Bad Vilbeler Marktplatz vertreten. Nun baut das Zentrum sein Angebot weiter aus. mehr

clearing
Pfuhl übernimmt Nabu zeigt nun Flagge in der Wetterau
Frank Uwe

Niddatal. Eine große Leistung in der Arbeit des Naturschutzbundes (Nabu) in der Wetterau ist vollendet: Die Regionalstelle Wetterau hat – als erste ihrer Art in Hessen – ihre Arbeit aufgenommen. Die Einrichtung zeigt sowohl für den Nabu als auch den Naturschutz Flagge. mehr

clearing
Thementag im Heimat- und Landschwirtschaftsmuseum Erinnern an goldene Vereinszeiten
Drei junge Männer an einem Barren: Im Hof des „Deutschen Hauses“ wird im Jahr 1930 fleißig geturnt.

Karben. Vereine sind aus dem Leben der Stadt Karben nicht wegzudenken. Einen Blick zurück auf die Gründerzeit der Vereine, aber auch auf die aktuellen Herausforderungen, wirft Adolf Koch. Der langjährige Vorsitzende der Arge Kultur berichtet am morgigen Sonntag im Karbener Museum ... mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse