Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Kreis Wetterau und Kreis Main-Kinzig Nachrichten und Bilder aus den Kreisen Wetterau und Main-Kinzig

So weit ist es in Dortelweil glücklicherweise nicht gekommen – dank eines aufmerksamen Anwohners.
Diebes-PärchenPolizei schnappt mutmaßliche Autodiebe

Ein aufmerksamer Anwohner hat in der Nacht zum Montag zwei mutmaßliche Autodiebe beobachtet. Die Polizei konnte das Pärchen in Dortelweil schnappen – und gibt Tipps, um es den Kriminellen möglichst schwer zu machen. mehr

Einspruch erfolgreich Nach Beschwerde: Niederdorfelden bekommt Geld aus der Hessenkasse

Das Geld aus der Hessenkasse könnte in Straßensanierung gesteckt werden, zum Beispiel an der Oberdorfelder Straße in Niederdorfelden.

Niederdorfelden. Jetzt gibt es doch Geld aus der Hessenkasse: Erst im Dezember hatte es vom Land Hessen geheißen, die Gemeinde Niederdorfelden sei zu wohlhabend und könne deshalb nicht von den Fördertöpfen profitieren. Zudem sollte die Gemeinde eine Umlage in Höhe von 400 000 Euro zahlen. mehr

clearing

Vermisstenmeldung Wer weiß, wo Sarah Becker ist?

Die Polizei in Friedberg sucht Sarah Becker. Foto: privat/Polizei

Friedberg. Bereits seit einem halben Jahr ist eine 15-Jährige verschwunden. Die Polizei Friedberg bittet jetzt um Mithilfe bei der Suche. mehr

clearing

4000 Kilometer Abenteuer Harry Jung und Heinz Gerd Büchel starten Radtour durch Amerika

100 Kilometer pro Tag: Mit diesem Schnitt wollen Harry Jung (links) und Heinz Gerd Büchel die Route 66 in 59 Tagen komplett abfahren.

Bad Nauheim. Die legendäre und 4000 Kilometer lange Route 66 quer durch Amerika wollen Harry Jung und Heinz Gerd Büchel mit dem Rad bewältigen. Damit erfüllen sie sich einen Traum. mehr

clearing

Bildergalerien

Herrliches Hessen Mit dem Exoten durch Massenheim

Trabi-Fahrer Burkhard Fiebig dreht seine Runden durch Massenheim. Das Team des HR ist immer mit dabei. Fotos: Christine Fauerbach

Bad Vilbel. Drei Tage lang war das HR-Fernsehen mit einem Kamerateam in Bad Vilbel unterwegs. Der Grund: Der Fernsehsender stellt die Quellenstadt in seiner Sendung „Herrliches Hessen“ vor. mehr

clearing

Der Geist von Wuulerth Castle Rendeler Theatergruppe ist nach vier Jahren Pause zurück

Karl Dippes spricht mit seiner besseren	Hälfte,	die	in	Schottland	weilt.

Karben. Der „Geist von Wuulwerth Castle“ geht in Rendel um: Die Laienspieler der Theatergruppe „Familie Dippes“ spielen ihr neuestes Stück. Die Busenfreundinnen Karin und Gisela machen sich auf ins schottische Hochland, weil sie bei einem Werbefilm für ... mehr

clearing

Elf städtische Kitas Beim Bewerbertag haben Erzieher die Auswahl

Lena Döbert „vorne links, im Gespräch“. Sie informiert sich , welche Kita es gibt und welche Schwerpunkte sie haben“, sagt Lena Döbert, eine junge angehende Erzieherin. Sie steht gerade am Stand der Kita Zwergenburg mit Kitaleiterin Katrin Schäb.

Bad Vilbel. Erzieherinnen sind Mangelware. Um dennoch an die begehrten pädagogischen Fachkräfte zu kommen und offene Stellen besetzten zu können, präsentiert sich die Quellenstadt mit dem einem Bewerbertag den Interessenten. Ein Rezept, das zum siebten Mal aufgeht. mehr

clearing

Ortsbeirat Plan für Friedhof vorgestellt: Urnengräber künftig zentral gelegen

Ortsvorsteher Adolf Koch (links) erörtert, an welcher Stelle auf dem Petterweiler Friedhof künftig die zentrale Stelle für Urnengräber sein soll.

Karben. Gräberfelder und Pflege auf dem Friedhof, Fällung und Neuanpflanzung von Bäumen im Wohngebiet, in die Fahrbahn ragende Hecken – bei der Ortsbegehung durch Petterweil mit dem Ortsbeirat standen verschiedene Themen auf der Tagesordnung. mehr

clearing
ANZEIGE
Mainova Sport Rhein-Main: Eine Region, ein Sportportal! „Finde deinen Sport – finde deinen Verein!“ Mit diesem Slogan bringen die Sportkreise der Region das Konzept ihres Sportportals „Mainova Sport Rhein-Main“ auf den Punkt: Vereine aus dem Rhein-Main-Gebiet veröffentlichen ihre Trainingszeiten, Kursangebote und Sportveranstaltungen auf einer Website. Wer eine neue Sportart sucht oder zugezogen ist, hat so eine zentrale Anlaufstelle im Internet. mehr

Forscherhof Georg-Büchner-Gymnasium: Im Grünen die Kreativität fördern

Wellenliegen, ein Sinnesweg unter Bämen und Geräte für die Koordination zeichnen das Areal des Forscherhofs am Büchner-Gymnasium aus.

Bad Vilbel. Der Forscherhof des Georg-Büchner- Gymnasiums (GBG) in Bad Vilbel ist jetzt von den Klassensprechern der acht Jahrgänge eröffnet worden. Die Jugendlichen haben bei einer Zeremonie gemeinsam ein Band zerschnitten. Flächen für Bewegung Forschen ermöglichen nun auch Unterricht ... mehr

clearing

Verkehrsübungsplatz Bei Rot stehen, bei Grün gehen

Wolfhard Bäumlein achtet darauf, dass auf dem Verkehrsübungsplatz alle Regeln eingehalten werden.

Bad Vilbel. Sommer heißt am Ritterweiher nicht nur Spielplatzzeit, sondern auch Verkehrsübungsplatz. Auf ihm lernen die Kinder mit Spaß die Verkehrsregeln. Jetzt fiel dafür der Startschuss. mehr

clearing
ANZEIGE
Bringen Sie Ihr Team beim B2Run Frankfurt ins Laufen Am 15. Mai 2018 heißt es in der Commerzbank-Arena wieder «Raus aus dem Bürostuhl und rein in die Laufschuhe». Über 4.500 Läuferinnen und Läufer aus Frankfurt und dem Umland gehen dann beim sechsten B2Run Frankfurt an den Start. mehr

Jahreshauptversammlung Zahl der Feuerwehreinsätze steigt stetig an

Elf neue Feuerwehrleute begrüßt Stadtbrandinspektor Christian Becker.

Karben. Bei der Jahreshauptversammlung der Karbener Feuerwehren im Rendeler Dorftreff blickten die Feuerwehrkameraden auf ein ereignisreiches Jahr zurück. „2016 hatten wir schon einen enormen Anstieg bei den Einsätzen, doch im vergangenen Jahr sind sie noch einmal ... mehr

clearing

Datenerfassung Straßenzustand wird mit Spezialfahrzeug per Video erfasst

Wie es um Karbener Straßen bestellt ist, hier die Fahrbahn der Heidegasse in Groß-Karben, soll ermittelt werden.

Karben. Der Zustand der Straßen in Karben soll demnächst flächendeckend erfasst werden. Dafür werde es eine Befahrung mit einem Spezialfahrzeug geben, kündigt Bürgermeister Guido Rahn (CDU) an. Zunächst sollen die Hälfte der kommunalen Straßen auf diese Weise begutachtet werden. mehr

clearing

39 Aussteller So war es auf der Buchmesse Main-Kinzig

Der Hanauer Comiczeichner Michael „Rautie“ Rautenberg signiert einen Comic bei der 19. Buchmesse Main-Kinzig in der Nidderauer Willi-Salzmann-Halle.

Nidderau. 39 Aussteller, darunter Verlage, Einzelautoren, Vereine und ein Comiczeichner präsentierten sich am Wochenende bei der 19. Buchmesse Main-Kinzig in der Willi-Salzmann-Halle. Die Besucher waren dieses Jahr ein Verlagen mit Nischenfunktion und Krimiautoren interessiert. mehr

clearing

Viele Themen Vor allem Verkehr: Ortsbeiräte tagen ab morgen

Relativ neu ist die Tempo-30-Zone in Dortelweil. Nun gibt es im Ortsbeirat weitere Verkehrs-Anträge.

Bad Vilbel. Am morgigen Dienstag beginnt die nächste parlamentarische Runde in Bad Vilbel. Vor allem der Ortsbeirat Dortelweil beschäftigt sich mit einer Vielzahl an Themen. Doch auch die anderen Stadtteile haben Wichtiges auf der Agenda. mehr

clearing

Albert-Schweitzer-Schule Viertklässler springen für die Gesundheit

Voll in Bewegung: Victoria, Fiona und Ajlina (von links) beim Skipping-Hearts-Kurs an der Albert-Schweitzer-Schule.

Nidderau. Freude haben und gemeinsam aktiv sein: Das ist der Schlüssel zum Erfolg des Präventionsprogramms Skipping Hearts der Deutschen Herzstiftung. Eine Nidderauer Schule macht mit. mehr

clearing

Flüchtlingshilfeverein Helfer bekommen Unterstützung

Sucht dringend nach Unterstützung für die als Verein organisierte Bad Vilbeler Flüchtlingshilfe: die stellvertretende Vorsitzende Myriam Gellner.

Bad Vilbel. Der ehrenamtliche Vorstand der Flüchtlingshilfe Bad Vilbel erhält durch Hilfe der Stadt eine vorerst auf zwei Jahre befristete Vorstandsassistenzstelle. Jetzt sucht die stellvertretende Vorsitzende Myriam Gellner nur noch jemanden, der die Stelle einnimmt. mehr

clearing

Der Allergie trotzen Dem Eichenprozessionsspinner geht es wieder an den Kragen

Ungebetene Gäste: Allergie auslösende Raupen des Eichenprozessionsspinners auf einem Baumstamm.

Bad Vilbel. Auch wenn die Raupen des Eichenprozessionsspinners für Bäume nicht gefährlich sind, werden sie ab kommender Woche bekämpft. Gegen den Befall der Bäume wird aus gesundheitlichen und hygienischen Gründen für den Menschen gespritzt. mehr

clearing

Gronau Regen könnte Sanierung der Ortszufahrt verzögern

Bedrus Hodja (rechts) hat alles im Griff. Sollte es nicht mehr allzu viel regnen, ist die Straße Mitte Mai fertig.

Bad Vilbel. Der Bad Vilbeler Stadtteil Gronau erlebt derzeit anstrengende Tage. Denn die Hauptstraße nach Bad Vilbel und zur L 3008 wird saniert – also die zentrale Ortszufahrt. Viel Geduld müssen die Gronauer nun aufbringen und weiträumige Umleitungen nutzen. mehr

clearing

Chorgemeinschaft Rendel Im Salzburger Dom gesungen

Der neue Vorstand der Chorgemeinschaft Rendel (von links): Bernhard Hamalega,

Karben. Bei der Jahreshauptversammlung der Chorgemeinschaft Rendel wurde ein neuer Vorstand gewählt. Der wiedergewählte Vorsitzende zog eine positive Bilanz des vergangenen Jahres. mehr

clearing

Kultur Vilbel-Musical erntet Begeisterung

Annäherung an Bad Vilbel: Der Frankfurter Sebastian (Sebastian Zipp) und seine Traumfrau Caro (Nadine Mittmann) vom Dottenfelderhof.

Bad Vilbel. Die Geschichte der Quellenstadt mit alten Bildern, gespickt mit einer Liebesgeschichte, können Musicalfans dieser Tage im Theater Alte Mühle erleben. Zur Premiere erhielten die Bad Vilbeler Darsteller nicht enden wollenden Applaus und freudige Pfiffe. mehr

clearing

Obstanbau in der Wetterau Kelterei Rapp's will heimischen Äpfeln zur Blüte verhelfen

Zeit für Blütenträume: Streuobstwiesen zeigen sich prächtig oberhalb des Niddatals zwischen Kloppenheim und Dortelweil.

Karben/Rosbach. Sie heißen Zitronenapfel, Relinda, Topaz oder Hilde. Die Namen stehen für Kelteräpfel, die von der Karbener Kelterei Rapp’s gern zur Herstellung von Saft und Wein verarbeitet werden. Doch weil es immer weniger heimische Kelteräpfel gibt, hat das Unternehmen nun ein ... mehr

clearing

Hubschrauber im Einsatz Plage in Nidderau: Jetzt heben die Mückenjäger ab

Bevor Pilot Thomas Förner (Mitte) und Biologe Olaf Witte (links) in die Lüfte steigen, betankt Krsztof Nagy den Hubschrauber.

Nidderau/Altenstadt. Mücken können lästig, sogar zur Plage werden, besonders in Feuchtgebieten. Um eine solche abzuwenden, werden in den Nidderauen mit großem Aufwand Mückenjäger aktiv. Wegen des aktuellen Hochwassers ist dies besonders nötig. mehr

clearing

Kreis übernimmt Finanzierung vollständig Städte sparen bei Schulbau

Wird erweitert: die Stadtschule in Gronau. Archivfoto: Thomas Kopp

Bad Vilbel/Friedberg. Die Wetterauer Kommunen können aufatmen. Denn eine jahrzehntelange Regelung, die ihnen eine Beteiligung an neuen Schulgebäuden aufbürdete, ist vom Tisch. mehr

clearing

Verband Wohneigentum Sanierungskosten nicht auf Grundstückseigentümer umlegen

Auch die Straßen im Elisabethenhain müssen mal saniert werden. Fredy Bitzer kämpft für eine gerechte Verteilung der Kosten.

Bad Vilbel. Vor zwei Jahren wurde aus der Siedlergemeinschaft Bad Vilbel der Verband Wohneigentum. Mit dieser Namensänderung gewann er auch das Interesse anderer Eigentümer außerhalb der Siedlung. Heute Abend treffen sich die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung. mehr

clearing

Firma Viabus Streit um Buslinien: Notvergabe soll Stadtverkehr sichern

Linienbusse von BRH Viabus im Depot am Bahnhof Hanau. Sie sollen ab Juni im Stadtverkehr Nidderau rollen. Dafür gibt es nun eine Notvergabe der Kreisverkehrsgesellschaft.

Nidderau. Eine Notvergabe soll den Stadtbusverkehr in Nidderau ab Juni aufrechterhalten. Denn der schwelende Streit um die Vergabe des Auftrags an die umstrittene Speyerer Firma Viabus bringt die Kreisverkehrsgesellschaft Main-Kinzig (KVG) in die Bredouille: Ihr läuft die Zeit davon. mehr

clearing

Anträge zum Kulturprogramm Nidderau-Pass ist bewilligt

Das beliebte Weindorf auf dem Windecker Marktplatz.   Archivfoto: Christine Fauerbach

Nidderau. Was kann sich die Stadt angesichts der angespannten Haushaltslage noch leisten? Vor dieser schwierigen Frage stehen derzeit die Verwaltung und die politisch Verantwortlichen. mehr

clearing

Sanierung der Ortsdurchfahrt Bürger sorgen sich wegen der Großbaustelle in Klein-Karben

Die Hauptstrecke durch Klein-Karben – Rendeler und Homburger Straße – wird ab Juli für mehr als ein Jahr wegen Sanierung gesperrt sein.

Karben. Die bevorstehende große und lange dauernde Baustelle in Klein-Karben beschäftigt die Anwohner stark. Das zeigt eine Bürgerversammlung, die 250 Menschen anlockte. Klar ist dort geworden: Ab Juli wird es für viele Betroffene teils sehr unbequem. mehr

clearing

Prozess beginnt Fall Johanna: Der Polizeisprecher erinnert sich

Ermittelten in Sachen Johanna (von links): Jörg Reinemer und Thomas Hauburger.

Friedberg. Wenn heute um zehn Uhr der Prozess gegen Rick J. wegen Mordverdachts an Johanna Bohnacker beginnt, steigt bei Polizeisprecher Jörg Reinemer der Puls. Hinter ihm und vielen seiner Kollegen liegen über 18 Jahre Arbeit, die nun ein Ende finden soll. mehr

clearing

Theater-AG der KSS Gemeistert trotz holpriger Reime

In diesem Jahr führte die Theater-AG der Kurt-Schumacher-Schule den Klassiker „Der Sommernachtstraum“ von Shakespeare auf.

Karben. Vor der Aufführung „Ein Sommernachtstraum“ herrscht in der Garderobe der Kurt-Schumacher-Schule hektisches Treiben. Die letzten Vorbereitungen, wie das Flechten der Haare, Zurechtzupfen der Kostüme oder Fertigstellen des Make-ups werden erledigt. mehr

clearing

Höherer Arbeitsaufwand Neue EU-Vorschriften: Bürokratie bedroht die Vereine

Fun-Ball-Schatzmeister Wolfhart Burdenski fühlt sich von den Neuerungen bedroht: „Für mich ist das ein Bürokratiemonster.“

Bad Vilbel. Ab 25. Mai gilt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung. Viele Vereine fürchten schon jetzt die enormen Auswirkungen. Diese Zeitung hat sich bei den Vilbeler Vereinen mal umgehört. mehr

clearing

Durchfahrverbot Für Brummis ist Groß-Karben ab jetzt tabu

Nahe der Gehspitze-Kreuzung hängen Sieghard Hess (oben) und Gernot Frank am Mittwochmorgen eines der neuen Schilder für das Durchfahrverbot für Groß-Karbens Ortsdurchfahrt auf.

Karben. Jetzt kann die Ruhe wirklich kommen: Heute ist der erste Tag, an dem Brummis nicht mehr durch die enge Groß-Karbener Ortsdurchfahrt rollen dürfen. Elf Schilder hängen – doch halten sich die Fahrer auch daran? mehr

clearing

39 Aussteller Main-Kinzig-Buchmesse startet am Wochenende

Freuen sich auf die Main-Kinzig-Buchmesse, die am Wochenende in der Willi-Salzmann-Halle stattfindet (von links): Raphael Jung, Lorina Kohl und Julia Huneke.

Nidderau. Wenn die Stadt Nidderau am Wochenende die 19. Main-Kinzig-Buchmesse in der Willi-Salzmann-Halle auf die Beine stellt, wirft bereits der 20. Geburtstag 2019 seine Schatten voraus. Dazu soll ein Buch mit Kurzgeschichten rund um Nidderau erscheinen, das derzeit in Arbeit ist. mehr

clearing

Blitzermarathon Hier haben Raser keine Chance

Polizeioberkommissar Arne Schmidt schwingt die weiß-rote Kelle und leitet die Fahrzeuge zu seinen Kollegen.

Bad Vilbel. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Bundesweit fand am gestrigen Mittwoch ein Blitzermarathon statt, an dem sich auch die Bad Vilbeler Polizei beteiligte. Den ganzen Morgen über kontrollierten Polizeioberkommissar Arne Schmidt und sein Team die Landesstraße 3008 zwischen ... mehr

clearing

Tarifabschluss Stadt-Mitarbeiter sollen am Aufschwung teilhaben

Bad Vilbels Bürgermeister Thomas Stöhr

Bad Vilbel/Karben/Nidderau. Die Steuerzahler in der Region müssen sich nach dem Tarifabschluss für den öffentlichen Dienst wohl keine Sorgen über höhere Steuern machen. Das ist zumindest die einmütige Einschätzung der Bürgermeister der Städte in der südlichen Wetterau. Sie hoffen sogar auf positive ... mehr

clearing

Karbener Sportverein Kleine Kicker bekommen Hilfe

Auch solche Hütchen, die für das Training benötigt werden, hat der Verein schon angeschafft, erzählt Susan König.

Karben. „Hallo Susan“ oder „Hallo Frau König“: Beim Gang am Rande des Fußballplatzes entlang wird Susan König von allen Seiten gegrüßt. Sie hält hier ein Schwätzchen mit einem der Trainer und dort einen Plausch mit einem Vater jener Kinder, die gerade auf dem ... mehr

clearing

Projekt in Bahnhofstraße Umstrittener Umbau soll gefälliger werden

Einfach halbieren wollte der Investor dieses historische Gebäude in Groß-Karben und einen Neubau ergänzen.

Karben. Weniger drastisch als anfangs geplant soll der Neubau von Mehrfamilienhäusern auf dem Grundstück Bahnhofstraße 64/66 in Groß-Karben ausfallen. Nach massiver Kritik hat der Investor umgeplant, es deutet sich nun grünes Licht an für das Projekt. mehr

clearing

Schule Hier sollen bald Modulbauten stehen

Auf der grünen Wiese hinter dem Fahrradständer an der Albert-Schweitzer-Schule soll in Modulbauweise ein Gebäude für die Schülerbetreuung errichtet werden.

Nidderau. Nach den Sommerferien soll es an der Kurt-Schumacher- und der Albert-Schweitzer-Schule mehr Betreuungsplätze geben. Diese Nachricht dürfte insbesondere die Eltern freuen. Derzeit ist das Bauamt dran, die ersten Angebote für den Bau der Gebäude zu überprüfen. mehr

clearing

Sanierung Ortsdurchfahrt in Klein-Karben: So laufen die Arbeiten ab

Im ersten Bauabschnitt soll die Rendeler Straße in Klein-Karben zwischen Ulmenweg und Büdesheimer Straße angegangen werden.

Karben. Viele ihrer zusätzlichen Wünsche für den Umbau ihrer Ortsdurchfahrt werden die Klein-Karbener erfüllt bekommen. Das soll heute bei der Info-Veranstaltung für die Bürger erläutert werden. Auch sind die ersten Bauzeiten klar. mehr

clearing

Urteil Lebenslang für den Beilmörder

Nach einem Dutzend Verhandlungstagen saß der 21-Jährige (links) gestern zum letzten Mal auf der Anklagebank.

Niddatal. Schweigsam, mit ausdruckslosem Gesicht, in Jogginghose und schwarzem Kapuzen-Shirt saß der junge Mann seit November fast jede Woche auf der Anklagebank. Er habe einen engen Freund in Ilbenstadt brutal ermordet und beraubt, warf ihm der Staatsanwalt vor. mehr

clearing

Stadtschule Nur noch Kopfhörer helfen gegen den Krach

Lernen unter verschärften Bedingungen: Für stille Arbeitsphasen liegen in den Klassen Kopfhörer bereit, damit die Kinder konzentriert lernen können.

Bad Vilbel. Die Schule, ein Ort der Konzentration? In der Bad Vilbeler Stadtschule müssen sich Eltern und Lehrer dazu einiges einfallen lassen. Denn in dem Altbau fehlt ein adäquater Lärmschutz. Das hat jetzt auch Kinderbürgermeisterin Simone Appel zu hören bekommen. mehr

clearing

„Speedmarathon“ Morgen wird in der Wetterau geblitzt

Messen, anhalten, belehren: Morgen gibt es Geschwindigkeitskontrollen, so wie hier in Bad Vilbel. Archivfoto: Kopp

Bad Vilbel/Karben. Mit dem europaweiten Verkehrsaktionstag „Speedmarathon“ am morgigen Mittwoch rufen die hessische Polizei und teilnehmende Kommunen die Gefahren und Folgen zu schnellen Fahrens ins Bewusstsein. Zwischen 6 und 22 Uhr geraten Raser verstärkt ins Visier der ... mehr

clearing

Auch Feuerwehr profitiert 900 000 Euro für die Sanierung der Sportanlagen in Gronau und auf dem Heilsberg

Dreck auf dem Kunstrasen-Fußballplatz auf der Sportanlage Heilsberg entfernt Platzwart Daniel Lamprecht mit dem Gebläse.

Bad Vilbel. Mit rund 900 000 Euro fördert das Land Hessen die Sanierung von Sportanlagen in Gronau und auf dem Heilsberg. Auch der Feuerwehrstützpunkt Bad Vilbel wird bedacht. mehr

clearing

Bad Vilbeler Ordnungspolizei Ordnungshüter düsen nun elektrisch

Ordnungspolizist Sebastian Ziel dreht eine Testrunde auf dem neuen E-Roller. Die Fahrzeuge sind im Gegensatz zu den alten auch foliert.

Bad Vilbel. Die neuen Elektromotorroller der Bad Vilbeler Ordnungspolizei sind nicht nur wendiger und leiser als herkömmliche Einsatzfahrzeuge. Sie sind auch umweltfreundlich und im Unterhalt finanziell günstiger. mehr

clearing

Spatenstich „Sang-Center“: Ein neuer Treff für alle

Freudige Gesichter beim ersten Spatenstich: Die Verantwortlichen von Stadt, Investoren und Partnern.

Rosbach. In Rosbach entsteht im Neubaugebiet „In der Sang“ ein neues Quartier, am Rande und doch mittendrin: das „Sang-Center“. Die Wetterauer Sozialdezernentin Stephanie Becker-Bösch und Bürgermeister Thomas Alber waren eingeladen, gemeinsam mit Investoren und ... mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse