Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Neu-Isenburg 28°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Nachrichten Aktuelle News aus Deutschland , Europa und der Welt

Eine EU-Flagge weht neben einer polnischen Flagge. Die EU-Kommission hat ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Polen eingeleitet. Foto: Patrick Pleul
EU leitet Vertragsverletzungsverfahren gegen Polen ein

Brüssel. Wegen der heftig umstrittenen Justizreform sieht die EU-Kommission in Polen den Rechtsstaat in Gefahr. Nun nimmt sich Brüssel Warschau vor. Es werden konkrete Maßnahmen eingeleitet. mehr

Michael Moore am Broadway mit Anti-Trump-Satire
US-Regisseur Michael Moore (r) tritt am Broadway mit seinem Anti-Trump-Stück „The Terms of My Surrender” auf. Foto: Invision

New York. Jetzt macht er auch noch Theater: Dokumentarfilmer Michael Moore hat zum ersten Mal ein Stück am Broadway präsentiert. Die liberalen New Yorker sind dankbar für die Anti-Trump-Satire - aber reicht das? mehr

clearing
Tübingens OB Palmer: Flüchtlingskrise hat Land gespalten
Tübingens OB Boris Palmer: „Wir können nicht allen 65 Millionen Flüchtlingen in der Welt in Deutschland Asyl gewähren.” Foto: Christoph Schmidt

Stuttgart/Tübingen. Im Internet liefert er sich Streitgespräche zum Flüchtlingsthema. Nun bringt Tübingens Oberbürgermeister Palmer ein Buch heraus - kurz vor der Bundestagswahl. Was bezweckt er damit? mehr

clearing
Scheele: Künftige Regierung bei Hartz-IV-Finanzen gefordert
BA-Chef Detlef Scheele wirbt dafür, die Jobcenter-Etats aufzustocken. Foto: Nicolas Armer

Nürnberg. Da mag die Arbeitslosenzahl auf ein Rekordtief gesunken sein - Langzeitarbeitslose haben von der Entwicklung bisher kaum profitiert. Das will Bundesagentur-Chef Detlef Scheele jetzt ändern. Ohne die Unterstützung der künftigen Regierung kommt er aber nicht aus. mehr

clearing

Bildergalerien

Umfrage: Männer sagen schneller „Ich liebe Dich” als Frauen
„Ich liebe Dich” - Diese drei Worte sagen Männer früher zu einem neuen Partner als Frauen. Foto: Arno Burgi

Berlin. Wann frühestens sagen Erwachsene in Deutschland zu einem neuen Partner „Ich liebe dich”? Dieser Frage ist das Meinungsforschungsinstitut Yougov nachgegangen. mehr

clearing
TV-Kritik "Queen – Behind the Rhapsody": Der steinige Aufstieg
Queen-Sänger Freddy Mercury während eines Interviews im Jahr 1977

Vor vierzig Jahren gelang der Gruppe Queen der endgültige Durchbruch. Diese faszinierende Doku beleuchtet die Zeit davor. mehr

clearing
Fotos
Londoner Demonstration gegen Polizeigewalt eskaliert
Kritiker werfen der Polizei vor, durch „grobe Gewalt” den Tod von zwei Schwarze verschuldet zu haben. Foto: Lauren Hurley

London. Kurz nach seiner Festnahme stirbt ein junger Mann. Wieder kommt es zu Ausschreitungen gegen die Londoner Polizei. Der Polizei wird überzogene Gewalt vorgeworfen. mehr

clearing
Italiener, Russe und US-Amerikaner an ISS angekommen
Die Rakete „Soyuz MS-05” beim Start in Baikonur. Sie brachte den US-Amerikaner Randolph Bresnik, den Russen Sergej Rjasanski und den Italiener Paolo Nespoli zur ISS. Foto: Dmitri Lovetsky

Baikonur. Sechs Stunden lang waren ein Italiener, ein Russe und ein US-Amerikaner unterwegs, dann dockten sie an der Internationalen Raumstation ISS an. Jetzt stehen Dutzende Experimente auf dem Programm. mehr

clearing
Sommerschlussverkauf startet am Montag
Der Sommerschlussverkauf beginnt. Die Geschäfte müssen ihre Lager freibekommen, um Platz für die eintreffenden Herbst-Kollektionen zu haben. Foto: Marijan Murat

Berlin. Der Schlussverkauf hat Tradition. Obwohl die Gesetze längst jederzeit Rabatte zulassen, hält der Handel an der Aktion fest. Denn sie wird von den Kunden noch immer angenommen. mehr

clearing
Manöver von USA und Südkorea nach Nordkoreas Raketentest
Eine Rakete wird bei einem gemeinsamen Manöver von amerikanischen und südkoreanischen Streitkräften angefeuert. Foto: Südkoreanisches Verteidigungsministerium

Seoul. Nordkorea reizt Trump weiter. Nach dem erneuten Raketentest erklärt der US-Präsident wieder einmal, alles tun zu wollen, um die Sicherheit der Verbündeten zu gewährleisten. mehr

clearing

Politik

Der bisherige US-Heimatschutzminister und Ex-General John Kelly ist neuer Stabschef des Weißen Hauses. Foto: Susan Walsh

Washington. Gnadenloses Stühlerücken im Weißen Haus: Trump ersetzt seinen amtierenden Stabschef mit einem seiner so geschätzten Generäle. John Kelly soll nun die Geschäfte führen. Viele hegen daran Zweifel. mehr

Was in Deutschland so alles zur Bundestagswahl antritt, ist teils recht exotisch Glosse: Die Breakdancer treten nicht an
Die Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer lässt die Sau, pardon, die Aubergine raus.

Frankfurt. 63 wollten, 48 dürfen. So viele Parteien und Vereinigungen stellen sich am 24. September zur Wahl des nächsten Bundestages. Und was hier alles auf ein Kreuzchen hofft, darf teils getrost als Exot bezeichnet werden. Schau’n wir mal in die Liste. mehr

clearing
Parlamentspräsident meldet das EU-Parlament bei der EU-Kommission ab Antonio Tajani: Bitte nicht stören
Jean-Claude allein zu Haus? Naja, fast. . .

Parlamentspräsident Antonio Tajani will während der Ferien in Ruhe gelassen werden – vor allem von der Kommission. Juncker verbringt einen Teil seines Urlaubs lieber im Büro. mehr

clearing
Jeder zehnte Zug gilt als unpünktlich S-Bahn wieder häufiger verspätet
Symbolbild

Frankfurt. Die Pünktlichkeit der S-Bahnen ist stark zurückgegangen. Der RMV ist unzufrieden mit der Bahn, die Kunden sind es erst recht. Welche Probleme sind selbst verschuldet? Kann man kurzfristig etwas verbessern? Und ab wie viel Verspätung bekommen Kunden ihr Geld erstattet? mehr

clearing

Wirtschaft

Baustelle in München. Wegen des starken ersten Halbjahrs wird 2017 nach Einschätzung von Experten als Boomjahr in die deutsche Arbeitsmarktgeschichte eingehen. Foto: Alexander Heinl

Nürnberg. Mit so viel Dynamik hatte fast kein Experte gerechnet: Der deutsche Arbeitsmarkt startete rasant ins neue Jahr. Diese Phase könnten nun erst einmal zu Ende gehen - trotz weiterhin guter Konjunktur. mehr

Gericht sieht auch in einer Nachrüstung keine Alternative zu Fahrverbot Dieselautos: Urteil erhöht Druck auf Autobauer
Nach der Urteilsverkündung des Stuttgarter Verwaltungsgerichts bestürmen Journalisten Jürgen Resch, Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe.

Stuttgart. Geht es nach der Autoindustrie, sollen Nachrüstungen ausreichen, um Fahrverbote für alte Diesel mit schmutzigen Abgasen zu vermeiden. Das Stuttgarter Verwaltungsgericht sieht das anders – und erhöht mit seinem Urteil den Druck auf die Autobauer – und die Politik. mehr

clearing
Auch Bosch womöglich an mutmaßlichem Auto-Kartell beteiligt
Autos fahren bei Stuttgart auf der Autobahn A8 unter einer Brücke mit dem Bosch-Logo entlang. Foto: Sebastian Kahnert/Illustration

Stuttgart. Haben sich deutsche Autobauer in unzulässiger Weise abgesprochen? Der Vorwurf steht weiter im Raum. Trifft er zu, dürften auch die Zulieferer zu den Geschädigten gehören. Nun soll aber zumindest einer sogar mit am Tisch gesessen haben. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im Späthandel am 28.07.2017 um 20:31 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 28.07.2017 um 20:31 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Panorama

Ein Soldat bewacht die Gegend in der Nähe des Santos Dumont Flughafen in Rio de Janeiro. Foto: Silvia Izquierdo

Rio de Janeiro. Der brasilianische Präsident Michel Temer hat wegen einer starken Gewaltzunahme die Entsendung von 8500 Soldaten nach Rio de Janeiro angeordnet. Von Januar bis Juni wurden in Rio de Janeiro 2723 Menschen ermordet; 10,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitrum. mehr

Weltweit Trauer um britisches Baby Charlie
Das von der Familie zur Verfügung gestellte undatierte Foto zeigt das Baby Charlie Gard in der Kinderklinik Great Ormond Street Hospital in London. Foto: Family of Charlie Gard

London. Charlie wurde nur elf Monate alt. Sein Schicksal bewegte die Menschen weltweit. Nach seinem Tod kondolieren die britische Premierministerin und der US-Vizepräsident. Und der Papst betet für seine Eltern. mehr

clearing
Auto rast in Menschenmenge in Helsinki
In der finnischen Hauptstadt ist ein Auto in eine Menschenmenge gefahren. Foto: Roni Rekomaa

Helsinki. In der finnischen Hauptstadt Helsinki ist ein Auto in eine Menschenmenge gefahren - dabei wurde eine Finnin getötet, zwei Frauen und zwei Männer wurden verletzt. Das teilte die finnische Polizei am Freitag mit. mehr

clearing
Schmidt will EU-Regeln gegen Acrylamid ändern
Experten der EU-Länder haben über neue Vorgaben für Pommes-Buden und andere Restaurants, mit denen Verbraucher besser vor dem krebsverdächtigen Stoff Acrylamid geschützt werden sollen entschieden. Foto: Anja Mia Neumann

Brüssel. In Pommes und knusprigen Backwaren steckt Acrylamid - und das bringt ein Krebsrisiko mit sich. Neue EU-Vorschriften sollen helfen. Doch Agrarminister Schmidt pocht auf einen anderen Ansatz. mehr

clearing

Leute

Sie sind nun ein Ehepaar: Hollywood-Regisseur Roland Emmerich (r) und Gerardo Omar Soto. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Los Angeles. Der Regisseur Roland Emmerich und sein Partner Gerardo Omar Soto haben geheiratet. Die Feier fand am vergangenen Wochenende im kleinen Kreis in Los Angeles statt. mehr

Rom vertrocknet: Trinken nur in Schichten?
In Rom wird das Wasser knapp. Foto: Andrew Medichini

Rom. Was würden die Römer für ein bisschen Regen aus Deutschland geben. Denn in Italiens Hauptstadt droht das Trinkwasser auszugehen. Auch Touristen sind besorgt, selbst der Papst wird aktiv. Schuld an der Misere ist nicht nur das Wetter. mehr

clearing
Jeff Bezos nur einige Stunden reichster Mann der Welt
Amazon-Chef Jeff Bezos liegt wieder auf Platz zwei der Milliardärs-Liste des Wirtschaftsmagazins „Forbes”. Foto: J. Scott Applewhite

New York. Jahrelang war Bill Gates der reichste Mann der Welt. Dann löste ihn Amazon-Chef Jeff Bezos an der Spitze der Milliardärs-Liste ab - aber nur kurz. An der Börse fiel die Entscheidung. mehr

clearing
Rod Stewart gibt Geld für Protest gegen US-Gesundheitsreform
Rod Stewart hilft in der Not. Foto: Andrew Gombert

Los Angeles. Er selbst ist Vater von acht Kindern - und Rod Stewart denkt auch noch an den Nachwuchs anderer Familien. Als im TV über Proteste gegen Kürzungen im US-Gesundheitswesen berichtet wurde, griff er zum Scheckheft. mehr

clearing

Kultur

Auf Schloss Sans-Souci in Potsdam besuchte Voltaire 1750 seinen Freund, Preußenkönig Friedrich den Großen.

Viele französische Schriftsteller werden anreisen, wenn Frankreich dieses Jahr vom 11. bis 15. Oktober Gastland der Frankfurter Buchmesse ist. „Francfort en Français“ heißt die Parole der Veranstalter. Anlass, sich die Facetten des kulturreichen Nachbarlandes vor Augen zu führen, von ... mehr

Vorfahr des berühmten Schriftstellers Goethes Großvater, den keiner kennt
Eine alte Schwarz-Weiß-Fotografie eines Männerporträts aus dem Freien Deutschen Hochstift: vermutlich Friedrich Georg Göthé.

„Monsieur Göthé“ war Schneider und Wirt – jetzt sind drei Frankfurter Literatur-Enthusiasten in einem Prachtband der Anderen Bibliothek seinen Lebensspuren gefolgt. mehr

clearing
Die Geigerin Janine Jansen begeistert beim Rheingau-Musik-Festival Bei Mozart blüht das Rankenwerk
Leicht und locker im Ton, dabei sehr inspiriert, spielt Janine Jansen Mozarts Violinkonzert.

Wiesbaden. Die niederländische Violinistin gastierte mit der Deutschen Kammerphilharmonie im Kurhaus Wiesbaden. Mit Mozart und Beethoven ging es ganz klassisch zu. mehr

clearing
Mick Jagger veröffentlicht zwei politische Songs
Mick Jagger bezieht Stellung. Foto: Sebastiao Moreira

Berlin. Mit Blick auf das politische Klima ist Mick Jagger unzufrieden. Seinen Frust setzt er kreativ um: Er veröffentlicht zwei neue Songs. mehr

clearing

TV-Kritik

Manfred „Manni“ Schuster (Tristan Seith, l.), Therapeutin Nora Meindl (Marleen Lohse, 2.v.l.), Erdem Azimut (Denis Moschitto, 2.v.r.) und „Der Graf“ Alexander Vontrab (Manuel Rubey, r.) bilden gemeinsam eine Bastion gegen den Knast-Wahnsinn.

Erdem, Manfred und Alexander müssen sich im Auftakt "Ärger im Paradies" unter anderem mit einer neuen Gefängnisleitung herumschlagen. mehr

TV-Kritik "Schweinskopf al dente": Eberhofer in Hochform
ARD Degeto SCHWEINSKOPF AL DENTE, am Mittwoch (26.07.17) um 20:15 Uhr im ERSTEN.
Papa Eberhofer (Eisi Gulp, li.) und Moratschek (Sigi Zimmerschied) suchen nach geheimen Botschaften.
© ARD Degeto/BR/Constantin Film/Bernd Schuller, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter Degeto-Sendung und bei Nennung "Bild: ARD Degeto/BR/Constantin Film/Bernd Schuller" (S2+). BR-Bildarchiv, Tel. 089 / 5900 10580, Fax 089 / 5900 10585, Mail Pressestelle.foto@br.de

Schwarzer Humor trifft auf bayrische Gemütlichkeit: Der dritte Teil der Klamauk-Krimireihe zeigt sich besonders gelungen. mehr

clearing
TV-Kritik "Ex Machina": Ein "Tatort" war besser
Der weibliche Android Ava (Alicia Vikander), der mit künstlicher Intelligenz ausgestattet ist, überzeugt nicht nur mit seiner Verstandesschärfe.

Das Regie-Debüt von Alex Garland beschäftigt sich mit einem klassischen Science-Fiction-Thema. Warum dabei trotz guter Geschichte der Funken nicht überspringen will. mehr

clearing
TV-Kritik "Der Richter": Kampf mit zwei Fronten
ARD Degeto DER RICHTER - SEIN WICHTIGSTER FALL, "The Judge", am Montag (24.07.17) um 20:15 Uhr im ERSTEN.
Der Richter (Robert Duvall, Mitte) auf der Anklagebank: Staranwalt Hank Palmer (Robert Downey Jr., li.) übernimmt gemeinsam mit dem unerfahrenen C. P. Kennedy (Dax Shepard) die Verteidigung seines Vaters.
© ARD Degeto/Warner Bros. 2014, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter Degeto-Sendung und bei Nennung "Bild: ARD Degeto/Warner Bros. 2014" (S2). ARD Degeto/Programmplanung und Presse, Tel: 069/1509-335, degeto-presse@degeto.de

Nach etwas langatmiger Einführung verbinden sich hier Gerichtsfilm und Familiendrama zu spannender Unterhaltung – auch durch zwei sehr gute Schauspieler. mehr

clearing

Wissenschaft

Arzthelferin bereitet eine Masernimpfung vor. Italien hat eine hochumstrittene Pflichtimpfungen beschlossen. Foto: Lukas Schulze

Rom. Italien hat nach einem Masern-Ausbruch hochumstrittene Pflichtimpfungen für alle Kinder und Jugendlichen unter 17 Jahren beschlossen. Das Parlament in Rom stimmte am Freitag mit 296 zu 92 Stimmen dafür. mehr

WHO mahnt zur Hepatitis B-Impfung für Neugeborene weltweit
Der Leiter des Hepatitis-Programms der Weltgesundheitsorganisation, Marc Bulterys, hält in Genf bei einer Pressekonferenz eine Karte in den Händen, die den Kampf gegen Hepatitis illustriert. Foto: Martial Trezzini

Genf. Millionen Menschen sind mit Hepatitis infiziert und wissen nichts davon. Die Infektion kann zu Leberkrebs und einem frühen Tod führen. Die Weltgesundheitsorganisation WHO empfiehlt früheres Impfen als in Deutschland bislang vorgesehen. mehr

clearing
Nabu: Diesen Sommer vergleichsweise wenige Wespen
Experten zufolge soll dieses Jahr kein übermäßig starkes Wespen- und Hornissenjahr werden. Foto: Frank Rumpenhorst

Stuttgart. Mücken, Zecken, Quallen - es gibt viele Tiere, die im Sommer nerven können. Wespen gehören in diesem Jahr allerdings kaum dazu. Gänzlich Entwarnung gibt es aber noch nicht. mehr

clearing
Junge Sterne entstehen schubweise
Der Orionnebel hält neue Überraschungen für Astronomen bereit. Foto: G. Beccari/ESO

Garching/London. Manche kosmischen Sternfabriken produzieren junge Sonnen schubweise. Das schließen Astronomen der Europäischen Südsternwarte (Eso) aus detaillierten Beobachtungen des Orionnebels. mehr

clearing

Thema des Tages

Horst Seehofer verlässt das Kanzleramt nach dem Spitzentreffen der Koalition. Foto: Rainer Jensen

Berlin. Die SPD-Generalsekretärin Katarina Barley hat der Union die Schuld für fehlende Lösungen in strittigen Fragen der großen Koalition gegeben. „CDU und CSU sind im Moment so in ihrem Kleinkrieg verhaftet, dass da offensichtlich nichts geht”, sagte Barley im Deutschlandfunk. mehr

Was nun, Frau Merkel? Was nun Herr Seehofer?
Liegen beim Thema Flüchtlingspolitik weiter über Kreuz: Kanzlerin Merkel und CSU-Chef Seehofer. Foto: David Ebener/Archiv

München/Berlin. Ein Jahr vor der Bundestagswahl liegen die Kanzlerin und der CSU-Chef beim zentralen Thema Flüchtlingspolitik über Kreuz. Beide wollen eine Einigung - bewegen sich aber beim Thema Obergrenze keinen Millimeter. Wie soll das enden? mehr

clearing
Opposition sieht Handlungsfähigkeit der Koalition am Ende
Bei ihrem ersten Treffen nach der Sommerpause hatten die Parteichefs der großen Koalition die Flüchtlingspolitik ausgeklammert. Foto: Patrick Pleul

Berlin. Nach dem Treffen der Koalitionsspitzen im Kanzleramt haben Linke und Grüne im Bundestag die Handlungsfähigkeit der Bundesregierung in der Flüchtlingspolitik in Frage gestellt. mehr

clearing
Ist die Koalition am Ende?
Bundeskanzlerin Angela Merkel am Sonntag auf dem Weg zum Spitzentreffen der Koalition. Foto: Rainer Jensen

Berlin. Sind die jüngsten Verbalattacken Seehofers gegen den Kurs der Kanzlerin in der Flüchtlingspolitik ins Leere gelaufen? Nach dem Treffen der Koalitionsspitzen im Kanzleramt scheint es fast so. Die Opposition reibt sich verwundert die Augen. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse