E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 16°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Nachrichten Aktuelle News aus Deutschland , Europa und der Welt

Wahlplakate der Kandidaten für die Parlamentswahl säumen eine Straße in Kabul. Mit mehr als drei Jahren Verspätung wird das afghanische Parlament gewählt.
Von Anschlägen geschockt wählt Afghanistan neues Parlament

Für die westlichen Geldgeber ist die Parlamentswahl in Afghanistan ein wichtiger Testlauf für die Präsidentenwahl im kommenden Frühjahr. Die Sicherheitslage ist angespannt, das Vertrauen der Menschen in das System gering. Und nicht überall kann gewählt werden. mehr

Schnellstrecke Köln-Frankfurt wieder eingleisig befahrbar

ICE vor der Skyline der Mainmetropole Frankfurt. Auf der Schnellstrecke Köln-Frankfurt wird der Bahnverkehr wieder aufgenommen.

Siegburg/Montabaur. Das Feuer in einem ICE auf der Schnellstrecke Frankfurt-Köln vor rund einer Woche hatte die Verbindung komplett lahmgelegt. Nun wird der Verkehr vorerst eingleisig wieder aufgenommen. mehr

clearing

Eintracht Frankfurt demontiert Düsseldorf mit 7:1

Frankfurts Luka Jovic erzielte fünf Treffer für die Eintracht.

Frankfurt/Main. Nach einem durchwachsenen Saisonstart läuft es für Eintracht Frankfurt immer besser. Der DFB-Pokalsieger lässt Fortuna Düsseldorf in der Fußball-Bundesliga keine Chance. Der Sieg am Freitagabend hätte sogar noch höher ausfallen können. mehr

clearing

US-Staatsanwaltschaft klagt Russin wegen Wahleinmischung an

Das US-Justizministerium in Washington. In den USA ist eine Russin wegen mutmaßlicher Einmischung unter anderem in die bevorstehenden US-Kongresswahlen angeklagt.

Washington. US-Sicherheitsbehörden sind seit langem davon überzeugt, dass Russland sich in US-Wahlen einmischt. Jetzt wird eine Russin angeklagt, die maßgeblich an einem solchen Projekt gewesen sein soll. Das angebliche Ziel: ein „Informationskrieg” gegen die USA. mehr

clearing

Bildergalerien

Hunderte Migranten überwinden Zaun an Grenze zu Mexiko

Seit Beginn der Woche hatten sich Tausende Migranten an der Grenze gesammelt, unter ihnen viele Kinder und Frauen.

Tecún Umán. Die Lage an der Grenze zwischen Mexiko und Guatemala ist angespannt. Steine fliegen in die Richtung von Polizisten, Hunderte Migranten aus Mittelamerika klettern über Zäune oder schieben sich durch ein Tor am Grenzposten. Sie eint ein Ziel. mehr

clearing

Haushaltsstreit zwischen EU und Italien spitzt sich zu

Sieht keinen Grund Änderungen an dem Etat vorzunehmen: Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte.

Brüssel/Rom. Mit seinen Haushaltsplänen verprellt Italien zusehends die Partner innerhalb der EU. Die Unsicherheit wächst - auch, weil die italienische Krise zunehmend auf andere Märkte überschwappt. In anderen Ländern sieht die EU-Kommission ebenfalls Ungereimtheiten. mehr

clearing

Linke Punkband darf nicht im Bauhaus Dessau auftreten

„Feine Sahne Fischfilet”-Frontmann Jan „Monchi” Gorkow auf der Bühne. Photo: Hauke-Christian Dittrich/Archiv

Halle/Dessau-Roßlau. Das Bauhaus verweigert einer Punkband angesichts rechter Proteste den Auftritt auf seiner historischen Bühne in Dessau. Die Entscheidung wird rege diskutiert. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 19.10.2018 um 20:30 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 19.10.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Geburtstag Catherine Deneuve, die große Elegante des französischen Kinos, wird 75 Jahre alt

Catherine Deneuve im Jahr 2002 in François Ozons Kinoverfilmung des Theaterstücks „8 Frauen“. Hinter ihrer Unnahbarkeit können sich je nach Rolle die sinnliche Leidenschaft oder auch die Mordlust verbergen.

Sie war die unnahbare Gegenspielerin der verführerischen Brigitte Bardot. Noch immer dreht sie Filme und verteidigt auch politisch die Freiheit der Liebe. mehr

clearing

Kultur-Hackathon in Mainz Da-Vinci-Code: Programmierer wollen verborgene Museumsdaten an die Öffentlichkeit bringen

Leonardo da Vincis berühmte Proportionsstudie „Vitruvianischer Mensch“ steht symbolisch für den Forscherdrang und den Erfindungsgeist, den Menschen brauchen, um verborgene Zusammenhänge ans Licht zu bringen – so wie es die Teilnehmer des Mainzer Hackathons vorhaben.

Mainz. Immer mehr kulturelle Einrichtungen öffnen ihre Daten für die Entwicklung von Apps. Neue Ideen dafür entwickeln die Teilnehmer beim „Coding da Vinci“. Diesen Herbst tüfteln Programmierer und Designer beim Kultur-Hackathon in Mainz – und hoffen auf ungeahnte ... mehr

clearing

Politik

Wikileaks-Gründer Julian Assange auf dem Balkon der Botschaft von Ecuador in London.

Das Leben für Julian Assange im ecuadorianischen Botschaftsexil in London wird zunehmend unerträglich. Nun hofft er auf mehr Freiheiten - mithilfe einer Klage. mehr

CDU und FDP liebäugeln in Hessen mit Jamaika
Die Spitzenkandidaten von CDU, Volker Bouffier, und FDP, Rene Rock, liebäugeln mit einer Jamaika-Koalition. In Hessen ist die Entwicklung ähnlich wie im Bund: CDU und SPD verlieren in den Umfragen weiter.

Wiesbaden. In gut einer Woche ist Hessen-Wahl, die Sachargumente sind wortreich präsentiert. Bei der Frage nach möglichen Koalitionspartnern wagen sich die Spitzenkandidaten nur vereinzelt aus der Deckung. mehr

clearing
Köln-Geiselnehmer hätte vielleicht abgeschoben werden können
Spurensicherung der Polizei in der Apotheke im Hauptbahnhof, in der sich zuvor eine Geiselnahme ereignet hatte. Vorn an der Scheibe sind Einschusslöcher der Polizei zu sehen.

Köln. Hätte Deutschland den späteren Kölner Geiselnehmer gar nicht aufnehmen müssen, als er 2015 aus Syrien kam? Jedenfalls reiste der Mann nicht direkt nach Deutschland ein, sondern über Tschechien. mehr

clearing
Asien und Europa üben den Schulterschluss in Zeiten Trumps
Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt zum Asem-Treffen in Brüssel.

Brüssel. Die EU und Asien wollen ihre Kräfte bündeln. Beim Asem-Gipfel in Brüssel ist klar: Hier suchen zwei starke Weltregionen den Brückenschlag. Richtet sich das gegen US-Präsident Trump? mehr

clearing

Wirtschaft

Demonstrierende Ryanair-Mitarbeiter in Frankfurt am Main.

Keine Annäherung im Tarifkonflikt bei Ryanair: Die Gewerkschaften dringen auf eine Lösung für die Beschäftigten in Bremen, die ihre Arbeitsplätze verlieren sollen. Arbeitsminister Heil greift die Fluggesellschaft an. mehr

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 19.10.2018 um 17:55 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 19.10.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
IWF gewährt Ukraine im Wahljahr 2019 neuen Milliardenkredit
Kann sich über frisches Geld freuen: Ukraines Präsident Petro Poroschenko.

Kiew/Washington. Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat der finanziell geschwächten Ukraine kurz vor den nächsten Präsidenten- und Parlamentswahlen einen weiteren Milliardenkredit gewährt. mehr

clearing
Dax bleibt in schwierigem Fahrwasser
Händler verfolgen im Handelssaal der Börse in Frankfurt die Kursentwicklung.

Frankfurt/Main. Der Dax hat sich am Freitag kraftlos gezeigt. Beeinträchtigt durch die nächste Gewinnwarnung - in diesem Fall von Daimler - ging es für den deutschen Leitindex am Ende um 0,31 Prozent auf 11 553,83 Punkte bergab. mehr

clearing

Panorama

Nahe des indischen Amritsar ist während eines religiösen Hindu-Festes ein Zug in eine Menschenmenge gefahren.

Gläubige Hindus feiern ein Fest in Indien. Wegen des Feuerwerks hören sie den heranfahrenden Zug nicht. Viele sterben. mehr

Tattoo-Entfernung künftig nur noch beim Arzt möglich
In der Universitätsklinik Bochum entfernt ein Arzt mit einem Laser ein Tattoo auf der Brust eines Mannes.

Berlin. Als Ende der 90er Jahre die „Arschgeweihe” aufkamen, galten Tätowierungen plötzlich als schick. Der Trend hielt sich lange, doch irgendwann wollten viele Menschen ihre Tattoos wieder loswerden. Auch das machen Tätowierer - bis jetzt. Künftig dürfen nur noch Ärzte ... mehr

clearing
Mutter und Sohn sterben bei Polizeieinsatz in der Pfalz
Polizeibeamte sperren den Tatort in Kirchheim ab.

Kirchheim/Weinstraße/Ludwigshafen. Ein junger Mann randaliert. Als die Polizei eintrifft, eskaliert die Situation. Am Ende sind zwei Menschen tot, zwei Polizisten schwer verletzt. Nun sind die Ermittler am Zuge. mehr

clearing
Pferd kracht durch Windschutzscheibe
Bei Versmold in Ostwestfalen ist ein Pferd bei einem Verkehrsunfall durch die Windschutzscheibe eines Autos gekracht und verendet.

(dpa) - Ein Pferd ist bei einem Verkehrsunfall in Ostwestfalen durch die Windschutzscheibe eines Autos gekracht. Die 57 Jahre alte Fahrerin hatte Versmold bei Gütersloh die ihr entgegenlaufende Stute nicht rechtzeitig gesehen, wie die Polizei amitteilt. mehr

clearing

Leute

Stefan Raab ist mit Enthusiamsmus dabei.

„Oh mein Gott, es gibt ihn wirklich noch!”: Stefan Raab ist zurück im Rampenlicht, wenn auch nicht im Fernsehen. Fast drei Jahre nach seinem Abschied vom Bildschirm lässt der Fernsehmoderator a. D. in Köln bei einer Bühnen-Show die Zeit vor seinem „Raabschied” aufleben. mehr

Harry und Meghan barfuß am Strand
Harry und Meghan relaxt am Bondi Beach.

Sydney. Der Jubel für Harry und Meghan in Australien nimmt kein Ende. In Sydney sitzen die beiden ohne große Rücksicht auf die Etikette mit Surfern barfuß am Strand. Ins Wasser wagt sich der Prinz aber nicht. mehr

Fotos
clearing
Model Karlie Kloss hat geheiratet
Karlie Kloss hat Ja gesagt.

New York. Seit rund sechs Jahren sind sie ein Paar, jetzt haben Karlie Kloss und Joshua Kushner geheiratet. Und damit gehört das Model jetzt fest zum erweiterten Familienkreis von Donald Trump. mehr

clearing
Vater Nico Rosberg weint jetzt öfter und meidet das Risiko
Nico Rosberg braucht kein Adrenalin mehr.

Berlin. Nico Rosberg ist Vater zweier Kinder. Mit der Geburt seiner beiden Mädchen hat sich auch seine Gefühlswelt stark verändert. mehr

clearing

Kultur

Sabine Postel beim Sommer- Branchentreff der Film- und Medienstiftung NRW.

Rund 22 Jahre lang war Sabine Postel die „Tatort”-Kommissarin Inga Lürsen. Der „Tatort” sei ein tolles Format, sagt sie. Aber es gibt auch Entwicklungen, mit denen sie nicht glücklich ist. mehr

Johnny Hallyday bewegt Frankreich
Passanten hören das posthum veröffentlichte Album „Mon pays c'est l'amour„” in paris.

Paris. Johnny Hallyday war eine Musikikone Frankreichs und zu einem Teil der Kultur des Landes geworden. Jetzt erscheint sein letztes Album. mehr

clearing
Gerhard Delling kündigt Abschied von der ARD an
Die Sportmoderatoren Gerhard Delling (l) und Günter Netzer 2006 in Hamburg.

Hamburg. Gerhard Delling wird nach dem Ende der Saison in der Fußball-Bundesliga die ARD verlassen. Nach über 30 Jahren ist Schluss. Kult wurde er im Duo mit Günter Netzer. mehr

clearing
Ein fast unbekannter Schatz aus Knochen
Das Massengrab von 47 Opfern der Schlacht von Lützen im Dreißigjährigen Krieg.

Wien. Skelette und Schädel: Wiens Naturhistorisches Museum hat eine der umfangreichsten anthropologischen Sammlungen der Welt. Für eine Ausstellung über den Krieg werden sie nun in besonderer Weise präsentiert. mehr

clearing

TV-Kritik

ARD Degeto TATORT, "Her mit der Marie!", am Sonntag (14.10.18) um 20:15 Uhr im ERSTEN.
Bibi Fellner (Adele Neuhauser) spricht mit Inkasso Heinzi (Simon Schwarz).
© ARD Degeto/ORF/Hubert Mican, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter Degeto-Sendung und bei Nennung "Bild: ARD Degeto/ORF/Hubert Mican" (S2+). ARD Degeto/Programmplanung und Presse, Tel: 069/1509-335, degeto-presse@degeto.de

Eine fein ausgetüftelte Geschichte, nostalgisch-dichte Optik und eine Glanzleistung von Simon Schwarz: So sieht ein Sonntagskrimi-Höhepunkt aus. mehr

TV-Kritik Tatort: Im Pott wehte ein Hauch vom alten Rom
ARD/WDR TATORT: TOD UND SPIELE, Regie: Maris Pfeiffer, Autor: Wolfgang Stauch, am Sonntag (07.10.18) um 20:15 Uhr im ERSTEN.
Kommissar Jan Pawlak (Rick Okon, l) im Undercover-Einsatz mit seinem Kampfsport-Trainer Abuzar Zaurayev-Schmidt (Surho Sugaipov) im Boxring.
© WDR/Thomas Kost, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung bei Nennung "Bild: WDR/Thomas Kost" (S2+). WDR Presse und Information/Redaktion Bild, Köln, Tel: 0221/220 -7132 oder -7133, Fax: -777132, bildredaktion@wdr.de

Knallharte Wettkämpfe wie im antiken Rom und ein Team, das sich endlich mal vor allem um den Fall kümmert: Der neue Mann im Team scheint dem "Tatort" aus dem Ruhrpott gut zu tun. mehr

clearing
TV-Kritik Tatort: „Tiere der Großstadt“ - Der Mensch als mögliches Mistvieh
ARD/rbb TATORT: TIERE DER GROßSTADT, am Sonntag (16.09.18) um 20:15 Uhr im ERSTEN.
Die Bloggerin Charlie (Stefanie Stappenbeck) findet an einem eiskalten Wintertag im Wald die tote Joggerin Carolina Gröning (Tatiana Nekrasov).
© rbb/Conny Klein, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter rbb-Sendung bei Nennung "Bild: rbb/Conny Klein" (S2+). rbb Presse & Information, Masurenallee 8-14, 14057 Berlin, Tel: 030/97 99 3-12118 oder -12116, pressefoto@rbb-online.de

Der neue „Tatort“ aus Berlin erzählt zwei spannende Geschichten in hypnotisch dichten Bildern: ein Höhepunkt der Rubin und Karow-Reihe. mehr

clearing
TV-Kritik Kieler Tatort überzeugt nicht mit Geisterspuk
ARD/NDR TATORT: BOROWSKI UND DAS HAUS DER GEISTER, am Sonntag (02.09.18) um 20:15 Uhr im ERSTEN.
Anna Voigt (Karoline Schuch) fühlt sich vom Spuk in die Enge getrieben.
© NDR/Christine Schroeder, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung bei Nennung "Bild: NDR/Christine Schroeder" (S2). NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, pressefoto@ndr.de

Kommissar Klaus Borowski ermittelt wieder. Seine Ermittlungen führen auf die Spuren angeblicher Geister. mehr

clearing

Wissenschaft

Eine Afghanin gibt einem Kind eine Polio-Impfung. Foto: Muhammad Sadiq/EPA

Um 99 Prozent sind die Fallzahlen bei Kinderlähmung seit 1988 weltweit gesunken. Besteht damit in Ländern wie Deutschland kein Grund mehr zur Impfung? mehr

Europäische Sonde BepiColombo fliegt zum Merkur
Eine grafische Darstellung zeigt die Sonde BepiColombo im Anflug auf den Merkur.

Darmstadt/Kourou. Die europäisch-japanische Raumsonde BepiColombo startet am Samstagfrüh zum Merkur. Nach siebenjähriger Reise soll die Forschung beginnen. Die Mission gilt als schwierig, besonders der Start. mehr

clearing
WHO: Ebola im Kongo kann unter Kontrolle gebracht werden
Mitarbeiter des Gesundheitsamtes desinfizieren ein Krankenhaus in Mbandaka im Kongo.

Genf. Einen Notstand wegen des Ebola-Ausbruchs sieht die WHO nicht. Aber sie bleibt besorgt und empfiehlt zusätzliche Anstrengungen. mehr

clearing
Europäische Sonde fliegt zum Merkur
Die schwierige Reise der europäisch-japanischen Sonde bis zur Ziel-Umlaufbahn des Merkurs dauert sieben Jahre.

Darmstadt/Kourou. Die europäisch-japanische Raumsonde BepiColombo startet am Samstag zum Merkur - sieben Jahre dauert ihre Reise. Dann beginnt die Forschung. Es ist die anspruchsvollste Mission der Esa in ihrer mehr als 40-jährigen Geschichte. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen