E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 26°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Nachrichten Aktuelle News aus Deutschland , Europa und der Welt

19.06.2018, Hessen, Wiesbaden: Volker Bouffier, Ministerpräsident von Hessen, sitzt während der Plenardebatte im Landtag. Foto: Boris Roessler/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Kommentar zur Hessen-Wahl: Unionsstreit als Schreckgespenst

Hinter den Kulissen ziehen die hessischen Spitzenkandidaten für die Landtagswahl natürlich schon seit Tagen die Strippen im Berliner Koalitionsstreit. mehr

Kommentar zur EU: Man muss sich sorgen

19.06.2018, Brandenburg, Meseberg: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Emmanuel Macron, Präsident von Frankreich, geben eine Pressekonferenz beim Deutsch-Französischen Ministerrat auf Schloss Meseberg. Foto: Michael Kappeler/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

In Merkel-Maß gemessen, muss man sich um die deutsch-französische Beziehung wenig Sorgen machen – zumindest um die öffentlich vorgezeigte. mehr

clearing

„Ein neues Kapitel: Was Merkel und Macron planen

Der Schutz an den EU-Grenzen soll durch eine Verstärkung des Personals von Frontex auf bis zu 10.000 Mitarbeiter verbessert werden.

Meseberg. Wochen verhandelt, nun liegt eine „Meseberger Erklärung” vor, mit der Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Europa neuen Schwung verleihen wollen. Und sie wollen eine grundlegende Asyl-Reform. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 19.06.2018 um 20:30 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 19.06.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Bildergalerien

Locarno-Chef Chatrian soll neuer Berlinale-Direktor werden

Carlo Chatrian, künstlerischer Leiter des Filmfestivals von Locarno, soll neuer Berlinale-Direktor werden.

Berlin. Nach Cannes und Venedig gilt die Berlinale als wichtigstes Filmfest der Welt. Wer hat dort künftig künstlerisch das Sagen? Ein Name ist jetzt durchgesickert. mehr

clearing

Angeklagter gesteht Angriff auf Kippa tragenden Israeli

Der Angeklagte im Gerichtssaal des Amtsgerichts Tiergarten. Dem aus Syrien stammenden Angeklagten werden gefährliche Körperverletzung und Beleidigung vorgeworfen.

Berlin. Ein junger Israeli und sein Freund tragen die Kippa, als sie in Berlin unterwegs sind. Dann wird der junge Mann aus Israel mit einem Gürtel geschlagen. Der Angriff löst große Empörung, aber auch viel Solidarität aus. Nun steht ein Syrer vor Gericht. mehr

clearing

Der „Schwur” von Meseberg: Macron stützt Merkel

Europäische Schwergewichte: Angela Merkel begrüßt Frankreichs Präsident Emmanuel Macron bei der Ankunft vor Schloss Meseberg.

Meseberg. Mitten in Merkels schwerer Regierungskrise kommt der wichtigste Verbündete - und springt ihr bei. Die Kanzlerin und Frankreichs Präsident Macron setzen ein Signal für Europa in historisch schwieriger Zeit. Doch ziehen die anderen mit? mehr

clearing

Nach 16 Jahren Simon Rattle nimmt Abschied von den Berliner Philharmonikern

Simon Rattle im Orchestergraben, nur der wuschelige Hinterkopf ist zu sehen. Er spielt seine letzten Konzerte als Chefdirigent.

Berlin. Simon Rattle verabschiedet sich von den Berliner Philharmonikern. Mit ihm wurde das Orchester fit für das 21. Jahrhundert. mehr

clearing
ANZEIGE
handwerker
Unternehmen im Bereich Möbelmontage gesucht JCL Logistics sucht aufgrund wachsender Märkte Profis für die fachgerechte Durchführung von Möbel- und Küchenmontagen vor Ort bei den Endkunden. mehr

Neuerscheinung „Get Well Soon“ veröffentlichen ihr neues Album „The Horror“

Konstantin Gropper.

Ein Jahrzehnt ist es her, seit Konstantin Gropper als Pop-Wunderkind aus der schwäbischen Provinz debütierte. Den Talent-Status hat er mit seinem Projekt „Get Well Soon“ längst überwunden. Nun verbeugt sich Gropper vor der dunklen Balladenkunst eines Frank Sinatra. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 19.06.2018 um 17:55 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 19.06.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Politik

Fotos
Null-Toleranz-Politik an der US-Grenze zu Mexiko: Illegale Einwanderer in einem Käfig.

Bilder von Kindern in Maschendraht-Käfigen, Tonbänder mit den Stimmen von bitterlich weinenden Jungen und Mädchen, die verzweifelt nach ihrer Mama rufen: Donald Trump überschreitet mit seiner Ausländerpolitik nach Auffassung vieler moralische Grenzen. mehr

Kriminalitätsrate in Deutschland: Merkel widerspricht Trump
Da gäbe es noch einiges zu bereden: Kanzlerin Angela Merkel im Gespräch mit US-Präsident Donald Trump.

Meseberg/Washington. Angela Merkel und Donald Trump liegen in vielen Fragen über Kreuz. Nun behauptet der US-Präsident, die Zuwanderung lasse die Kriminalitätsrate in Deutschland steigen und die Behörden würden dies verschweigen. Die Kanzlerin weist das zurück. mehr

clearing
EU-Ratspräsident will Sammelpunkte für gerettete Flüchtlinge
EU-Ratspräsident Donald Tusk hat für aus Seenot gerettete Flüchtlinge zentrale Sammelpunkte außerhalb der EU vorgeschlagen.

Brüssel. Der Koalitionsstreit in Deutschland hat EU-Politiker aufgeschreckt. Schon beim EU-Gipfel nächste Woche soll eine Lösung her - womöglich mit drastischen Maßnahmen. mehr

clearing
Beteiligung an Türkei-Wahl in Deutschland steigt deutlich
Wahlberechtigte vor dem Gelände des türkischen Generalkonsulats in Berlin.

Berlin/Istanbul. Präsident Erdogan hat die Auslandstürken aufgerufen, unbedingt wählen zu gehen. Kurz bevor die Wahllokale in Deutschland schließen, legt die Beteiligung dort kräftig zu. mehr

clearing

Wirtschaft

Im Schriftzug "DAX" spiegelt sich die große Anzeigetafel mit dem bis dahin erreichten Kursverlauf im Handelssaal der Börse in Frankfurt.

Wegen des eskalierenden Handelsstreits zwischen den USA und China hat sich die Abwärtsbewegung am deutschen Aktienmarkt und an den Weltbörsen fortgesetzt. Der Dax unterbot zeitweise die Marke von 12.600 Punkten und verlor letztlich 1,22 Prozent auf 12.677,97 Punkte. mehr

360-Grad So sieht es in einer der größten Druckereien Europas aus

Hier im Druckzentrum Mörfelden Waldorf werden die Tageszeitungen gedruckt, die Sie jeden Morgen im Briefkasten oder im Kiosk finden. Auch die FNP und ihre Regionalausgaben. Wie es dort aussieht, haben wir für Sie in einem 360-Grad Blick eingefangen. mehr

clearing

Panorama

Kerzen, Blumen und ein Stofftier liegen am Fundort der Leiche nahe einer Grundschule in Barsinghausen.

Einen Tag nach dem Fund einer erschlagenen Jugendlichen in der Nähe von Hannover nimmt die Mordkommission „Anna” einen 24-Jährigen fest. Nun sitzt der Mann in U-Haft. mehr

Studentin wahrscheinlich beim Trampen getötet
Im Zusammenhang mit dem Fall einer vermissten Studentin ist ein Mann festgenommeh worden.

Leipzig. Seit Tagen wurde nach einer vermissten Studentin gesucht. Sie wollte von Leipzig nach Bayern trampen. Die Festnahme eines Mannes lässt jetzt in dem Fall Schlimmes vermuten. mehr

clearing
BSG: Oma gilt nicht als „geeignete Tagespflegeperson”
Eine Großmutter spielt mit ihrem Enkelkind. 

Kassel/Magdeburg. Ein kleiner Junge unter Obhut seiner Oma fällt in einen Pool und ist danach schwerbehindert. Die Großmutter will, dass die gesetzliche Unfallkasse für die Folgen aufkommt. Nach langem Rechtsstreit spricht das Bundessozialgericht nun ein Urteil. mehr

clearing
Experten rechnen mit steigender Zahl an Wolfshybriden
Seit der Jahrtausendwende vermehren sich Wölfe wieder in Deutschland, nachdem sie rund 150 Jahre als ausgestorben galten. Bundesweit gibt es etwa 800 der Tiere, vor allem in Niedersachsen und in Ostdeutschland.

Mainz. Hunde stammen von Wölfen ab. Diese galten in Deutschland als ausgerottet. Doch seit zwei Jahrzehnten kehren sie zurück - und paaren sich manchmal auch mit Hunden. Der Mischlings-Nachwuchs gilt als problematisch. mehr

clearing

Leute

Matyas Amaya, ein argentinischer Fan, in der Nähe des Roten Platzes.

Er hat 80 000 Kilometer in fünf Jahren zurückgelegt - auf dem Fahhrad. Jetzt ist der Argentinier Matyas Amaya in Moskau angekomen. mehr

Paul McCartney bedankt sich für Englands WM-Sieg
Paul McCartney feierte Geburtstag.

Das war ein Geburtstagsgeschenk in letzter Minute: Sir Paul McCartney war happy. mehr

clearing
Tierische Ballspiele zur Fußball-WM im Zoo
Die die achtjährige Löwin Samburu spielt mit einem Fußball.

Tel Aviv. In Russland wird dieser Tage viel gekickt, in Israel auch: Ein Zoo bei Tel Aviv lässt die Löwen mit einem Fußball spielen. Begeistert ist allerdings nur die Löwen-Dame Samburu. mehr

clearing
Neymar und sein Spaghetti-Look
Neymars Spaghetti-Look sorgt für Diskussionen.

Rostow/Berlin. Spaghetti, Stroh und Wischmop: Die Vergleiche sind wenig schmeichelhaft, wenn es um die neue Frisur von Brasiliens Superstar Neymar geht. Promifriseur Udo Walz hat da eine ganz eigene Meinung. mehr

clearing

Kultur

Die Beethovenhalle in Bonn soll in neuem Glanz erstrahlen. Das kostet.

Ende Februar war noch von rund 79 Millionen Euro für die Sanierung des Hauses die Rede, jetzt belaufen sie sich auf rund fünf Millionen Euro mehr. Der Baugrund und die Statik erweisen sich als problematisch. mehr

Locarno Festival ehrt Paolo und Vittorio Taviani
Die italienischen Regisseure Paolo (r) und Vittorio Taviani (2012).

Locarno. Mehr als ein halbes Jahrhundert produzierten die Brüder gemeinsam Filme. Sie erhielten dafür viele internationale Auszeichnungen, so auch den Goldenen Bären der Berlinale. In Locarno wird nun eine restaurierte Fassung ihres Films „Good morning Babilonia” (1987) ... mehr

clearing
Steinmeier eröffnet Thomas-Mann-Haus
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (M) und seine Frau Elke Büdenbender (r) mit Fridolin Mann im Garten der Villa.

Es war das Weiße Haus des Exils. Thomas Mann lebte dort rund ein Jahrzehnt und machte die Villa zum Treffpunkt berühmter Künstler und Intellektueller. Jetzt soll es Ort der transatlantischen Debatte werden. Dringenden Bedarf dafür gibt es jedenfalls. mehr

clearing
Documenta-Obelisk: Weitere Gespräche im Streit um Standort
Ein etwa 16 Meter hoher Obelisk des US-Künstlers Olu Oguibe steht auf dem Kasseler Königsplatz.

Kassel. Um den Verbleib des documenta-Obelisken in Kassel wird weiter gerungen. Der Beschluss des Kasseler Stadtparlament am Montagabend hat die Debatte nicht beendet, über Abbau oder Ankauf wurde nicht abschließend entschieden. mehr

clearing

TV-Kritik

ARD/NDR POLIZEIRUF 110: IN FLAMMEN, am Sonntag (10.06.18) um 20:15 Uhr im ERSTEN.
Die Kommissare am Tatort (Anneke Kim Sarnau, Charly Hübner, Andreas Guenther).
Weitere Fotos auf Anfrage.
© NDR/Sandra Hoever, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung bei Nennung "Bild: NDR/Sandra Hoever" (S2). NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, pressefoto@ndr.de

Nach dem Mord an einer rechtspopulistischen Politikerin ermitteln König und Bukow auch unter Neonazis. Was an diesem Krimi ärgert. mehr

TV-Kritik "Freies Land": "Tatort"-Volltreffer aus München
Die Kommissare Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) und Ivo Batic (Miroslaw Nemec) stehen vor dem verschlossenen Eingang zum „Freiland“-Gelände.

Die Geschichte um Reichsbürger-Rednecks im ländlichen Bayern mischt Spannung und Atmosphäre mit bemerkenswert ironischem Humor. mehr

clearing
TV Kritik Tatort Schlangengrube - sind Thiel und Boerne wieder in Form?
Eiskalt: Prof. Boerne (Jan Josef Liefers, links) ist im Kühlhaus eingesperrt. Doch Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl, rechts) hat erst noch ein dringendes Telefonat bevor er den Rechtsmediziner befreit.

Eine ungewohnte Rolle für Staatsanwältin Klemm und tierische Konkurrenz für die Ermittler: Wie der "Tatort" aus Münster diesmal funktioniert. mehr

clearing
TV-Kritik "Wer jetzt allein ist": Alwaras trauriger Abschied
Die schwangere und alleingelassene Kommissarin Henni Sieland (Alwara Höfels), links) hat ihrer Kollegin Karin Gorniak (Karin Hanczewski) offenbart, warum sie keine Polizistin mehr sein möchte.

In ihrem letzten "Tatort" muss sich Henny Sieland mit ihrer Kollegin Karin Gorniak auf ein gewagtes Spiel einlassen. Woran die Geschichte fast scheitert. mehr

clearing

Wissenschaft

Ein Mechaniker prüft beim Medizintechnik-Hersteller Aesculap die Stärke eines künftigen Kniegelenks.

Immer mehr künstliche Kniegelenke werden eingesetzt - laut Studie auch bei Jüngeren unter 60 Jahren. Medizinisch erklärbar sei der Trend nicht - eher finanziell. Wird zu schnell operiert? Chirurgen sagen: Der Patient wünscht es. Aus den Kliniken kommt Kritik. mehr

WWF: Zahl der Jaguare in Mexiko hat zugenommen
In Mexiko gibt es wieder mehr Exemplare der stark bedrohten Jaguare (Panthera onca). Derzeit gibt es laut WWF rund 4800 der Tiere in dem lateinamerikanischen Land.

Mexiko-Stadt. In Mexiko gibt es wieder mehr Exemplare der stark bedrohten Jaguare (Panthera onca). Derzeit gebe es rund 4800 der Tiere in dem lateinamerikanischen Land, erklärte die Umweltorganisation WWF in einer Mitteilung. mehr

clearing
Alte Apfelsorten finden immer mehr Liebhaber
Maria Gentner, Agraringenieurin aus Mittelfranken, steht auf ihrer „Obstarche”, eine Streuobstwiese mit alten Birnen- und Apflesorten.

Gnotzheim. Wegen des Klimawandels und des Insektensterbens könnten Streuobstwiesen wieder wichtiger werden. Meist wachsen hier zudem alte Obstsorten abseits des vereinheitlichten Supermarkt-Geschmacks. Für historische Äpfel und Birnen finden sich immer mehr Liebhaber. mehr

clearing
Himmlisches Hochbeet: Tomaten sollen in Satelliten wachsen
Ingenieure arbeiten am Deutschen Zentrum für Luft-und Raumfahrt (DLR) an einem Forschungssatelliten, der als fliegendes Gewächshaus um die Erde kreisen soll.

Bremen. So viel Aufmerksamkeit wurde wohl selten einer Tomate zuteil. Auf der Raumstation ISS sind schon Blumen und Salat gewachsen. Jetzt wollen Forscher Tomaten züchten - in einem Satelliten. Schon mit einem kleinen Früchtchen wären sie äußerst zufrieden. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen