E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 22°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Panorama Aktuelle Nachrichten, Bilder und Videos aus Deutschland und der Welt

Ein Mann dreht sich einen Joint mit Marihuana. Ein kanadisches Unternehmen sucht Tester, die lange genug mit Cannabis gelebt haben, um die Nuancen zu verstehen und zu beschreiben, die eine Sorte von der anderen unterscheiden.
Jobs für Kiffer: Cannabis-Tester in Kanada gesucht

Für Freunde des - in Kanada ab Mittwoch legalen - Cannabiskonsums ergeben sich neue Jobchancen. 50 Dollar pro Stunde bietet die Firma Ahlot Cannabis-Testern, die ähnlich wie Wein-Sommeliers die Feinheiten verschiedener Sorten erspüren und für die Kunden beschreiben sollen. mehr

Regen lässt weiter auf sich warten

Der goldene Oktober geht weiter: Ein Fischerboot liegt in der milden Herbstsonne am Strand von Usedom.

Offenbach/Koblenz. Wie der Sommer, so der Herbst: Fast überall in Deutschland freuen sich die Menschen über strahlenden Sonnenschein. Doch sinkende Flusspegel und ausgedorrte Wälder beunruhigen die Fachleute mehr

clearing

Prügelstrafe führt zu mehr Gewalt unter Jugendlichen

Zwei Schüler schlagen sich auf einem Schulhof. In Ländern, in denen die körperliche Bestrafung von Kindern verboten ist, prügeln auch die Jugendlichen weniger.

Montreal. Ein gutes Vorbild zu sein gilt als eine der erfolgversprechendsten Erziehungsmethoden. In Sachen Gewalt stützt eine Studie diese Ansicht. mehr

clearing

Studie: Klimawandel macht das Bier teurer

Das durch den Klimawandel häufigere gleichzeitige Auftreten von Dürre- und Hitzeperioden macht der Brauzutat Gerste zu schaffen.

East Anglia. Steigende Meere und vermehrte Wetterextreme wie Dürren, Starkregen und Unwetter - die erwarteten Folgen des Klimawandels sind schlimm genug. Nun haben Forscher zumindest für einige Menschen weitere schlechte Nachrichten. mehr

clearing

Bildergalerien

Köln Hauptbahnhof Mann bringt nach Brandanschlag in Apotheke Geisel in seine Gewalt

Spezialkräfte der Polizei im Einsatz während der Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof

Köln. Dramatische Stunden am Kölner Hauptbahnhof. Während rund um das Gebäude Hunderte Reisende ausharren, verschanzt sich in einer Apotheke im Bahnhof ein Geiselnehmer. Erst nach mehreren Stunden wird er überwältigt. mehr

clearing

Royaler Nachwuchs Frohe Kunde Prinz Harry und seine Meghan erwarten ein Kind

Schon im März wurden Meghan und Harry Babyartikel vorgeführt. Bald haben sie selber Verwendung dafür.

London. Prinz Harry und seine Frau Meghan erwarten ein Baby. Mit dieser Nachricht überraschte das Paar während seiner zweiwöchigen Reise durch die Pazifikregion. mehr

clearing

Junge in Berlin von Holzklotz erschlagen

Im Märkischen Viertel in Berlin erinnern Kerzen und Blumen an den getöteten Achtjähriger. Er war von einem aus einem Hochhaus stürzenden Baumstumpf erschlagen worden.

Berlin. Trauer und Bestürzung herrschen am Tag nach dem schrecklichen Tod eines Kindes in Berlin. Die Nachbarn spekulieren über mögliche Verdächtige. mehr

clearing

Kölner Pilger nach Busunfall auf Rückreise

Der verunglückte deutsche Reisebus auf der Autobahn A2 im Schweizer Kanton Tessin.

Sigirino/Köln. Nach dem schrecklichen Busunfall im Tessin kehren die Pilger aus Köln mit dem Zug zurück. Die Ursachenermittlung läuft. Unter den Verunglückten sind Schüler aus Brühl. mehr

clearing
ANZEIGE
fes
Eine saubere Innenstadt, ein persönliches Anliegen Wenn Kadir morgens an der Kita vorbeifährt, drücken sich die Kinder an der Scheibe die Nase platt. Sie wissen genau, wann er kommt und warten schon mit glänzenden Augen. Kaum einen Beruf verehren sie so wie diesen. mehr

Tod von Fußgänger: Angeklagter bestreitet illegales Rennen

Am Unglücksort in Mönchengladbach erinnert ein Kreuz an den getöteten Fußgänger.

Mönchengladbach. Nach dem Tod eines Fußgängers durch ein mutmaßliches illegales Autorennen in Mönchengladbach stehen seit Montag zwei junge Männer vor Gericht. mehr

clearing

Kölner Bus verunglückt im Tessin: Eine Tote

Der verunglückte deutsche Reisebus steht neben der Fahrbahn im Kanton Tessin.

Sigirino. Ein Reisebus aus Köln kracht im Tessin auf den Pfosten eines Autobahnschilds. An Bord sind nach Angaben der Schweizer vor allem junge Leute. Der Bus wird vorne praktisch völlig zerfetzt. mehr

clearing

SEK nimmt verschanzten Mann in Hamburg fest

Mitglieder einer Spezialeinheit der Polizei führen den Mann aus einer Wohnung im Stadtteil Wandsbek ab.

Hamburg. Ein bewaffneter und psychisch auffälliger Mann verbarrikadiert sich in Hamburg. Nach mehreren Stunden stürmen Spezialkräfte der Polizei seine Wohnung und überwältigen ihn. mehr

clearing
Fotos

Teile von ICE-Wrack abtransportiert

Ein technischer Defekt hat den Brand in einem ICE auf der Schnellstrecke Frankfurt-Köln ausgelöst.

Dierdorf/Frankfurt. Nach dem ICE-Brand in Rheinland-Pfalz sind die Aufräum- und Reparaturarbeiten in vollem Gange. Züge fahren auf der Schnellstrecke Frankfurt-Köln bis auf Weiteres nicht. Die Bahn bemüht sich um Schadenbegrenzung für Fahrgäste. mehr

clearing

Paul VI. und deutsche Nonne heilig gesprochen

„Wo das Geld im Mittelpunkt steht, gibt es keinen Platz für Gott und auch keinen Platz für den Menschen”, sagte Franziskus bei der Messe vor rund 70.000 Gläubigen.

Rom. Ein Kämpfer für die Armen, der „Pillen-Papst” und eine deutsche Nonne: Papst Franziskus sendet mit neuen Heiligsprechungen eine Botschaft an die Welt. Ein prominenter Deutscher fehlt auf dem Petersplatz. mehr

clearing

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels für Ehepaar Assmann

Das Forscherpaar Aleida (l.) und Jan Assmann wurde mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels in der Frankfurter Paulskirche ausgezeichnet.

Frankfurt/Main. Über das kulturelle Gedächtnis von Gesellschaften haben die Wissenschaftler Aleida und Jan Assmann geforscht - und dafür den Friedenspreis erhalten. In der Frankfurter Paulskirche nehmen sie eindeutig Stellung zur künftigen Aufgabe Europas. mehr

clearing

Tropensturm „Leslie” zieht über Portugal

„Leslie” hat in der Nacht zu Sonntag die portugiesische Westküste erreicht.

Palma/Lissabon. Der Herbst hält in Südwesteuropa mit schweren Unwettern und einem Tropensturm Einzug. „Leslie” hat in Portugal Stromausfälle und Schäden verursacht. Auch für Spanien gab es Warnungen. mehr

clearing

Elf Babyleichen bei früherem Leichenbestatter entdeckt

Ein Blick auf das ehemalige Bestattungsunternehmen in Detroit. Die Polizei hat dort die Leichen von elf Babys gefunden. Ein anonymer Tipp habe die Polizei zu dem Fundort geführt.

Detroit. In einem ehemaligen Bestattungsunternehmen in der US-Großstadt Detroit sind die Leichen von elf Babys gefunden worden. Ein anonymer Tipp habe die Polizei zu dem Fundort geführt, berichtete die Tageszeitung „The Detroit News” in der Nacht. mehr

clearing

Hurrikan „Michael”: Zahl der Todesopfer steigt

Blick auf einen Teil von Mexico Beach, der von Hurrikan Michael zerstört wurde.

New York. Die Todesgefahr durch Hurrikan „Michael” ist inzwischen gebannt. Doch was bleibt, sind Verwüstung und langsam steigende Opferzahlen. Der Sturm hat mehrere Staaten an der Südostküste der USA hart getroffen. Präsident Trump will die Gebiete bald besuchen. mehr

clearing

Sommer im Herbst: Baden unter bunten Bäumen

Herbstlich gefärbtes Laub rankt im Park „Planten und Blomen” vor dem Hamburger Fernsehturm.

Berlin. Der Sommer will einfach nicht weichen. Auch Mitte Oktober strahlt die Sonne heiß vom blauen Himmel. Beschwerden über das Wetter hört man dieser Tage wenig. mehr

clearing

Schnelle Hilfe 85-Jährige unter Taxi eingeklemmt - Passanten heben Auto an

Ein Taxischild spiegelt sich auf einem Autodach.

Duisburg. Passanten haben in Duisburg mit vereinten Kräften ein Taxi angehoben, um eine Seniorin zu befreien. Ein Bein der 85-Jährigen hatte unter dem rechten Hinterrad geklemmt, teilte die Polizei mit. mehr

clearing

Sieben Bergsteiger im Himalaya tot

Bergpanorama des Himalaya: Nach einem schweren Schneesturm sind vermutlich acht Bergsteiger ums Leben gekommen.

Kathmandu/Seoul. Erneut sind im Himalaya mehrere Bergsteiger ums Leben gekommen. Fünf Bergsteiger aus Südkorea und vier nepalesische Führern waren am 7193 Meter hohen Gurja Himal unterwegs, als sie von einem Schneesturm überrascht wurden. mehr

clearing

Mallorca kämpft um seine Touristen

Das spanische Königspaar hat die betroffene Region auf Mallorca besucht. Ein Kind wird immer noch vermisst.

Palma. Die Bilder und Nachrichten aus Mallorcas Katastrophengebiet sind verstörend. Urlauber sind verunsichert - dabei kam der Sturzregen nur in einem kleinen Gebiet im Osten nieder. Ballermann-Touristen waren von der Flut nicht betroffen. Dennoch gibt es Stornierungen. mehr

clearing

22 Tote bei Erdrutschen auf Sumatra

Rettungskräfte suchen nach einer Sturzflut im Bezirk Mandailing Natal nach Opfern.

Jakarta. Auf der indonesischen Insel Sumatra sind mindestens 22 Menschen bei Erdrutschen ums Leben gekommen. 15 galten in den zwei betroffenen Provinzen im Westen und Norden als vermisst, wie die Nationale Katastrophenschutzbehörde am Samstag mitteilte. mehr

clearing

Russland rasch wieder Raumfahrer zur ISS bringen

Rettungsmannschaften stehen neben der notgelandeten russischen Sojus-Kapsel in der Steppe von Kasachstan. Die Kapsel ist nach russischen Angaben etwa 25 Kilometer von der Stadt Dscheskasgan entfernt niedergegangen.

Moskau. Der Tag nach dem Raketenfehlstart: Experten ermitteln, Flugpläne zur ISS werden neu sortiert. Am Einsatz der Sojus wird jedoch nicht gerüttelt. Wie die kleine Crew um den Deutschen Gerst weiter arbeiten wird, steht in den Sternen. mehr

clearing
Fotos

Hurrikan „Michael” verwüstet US-Südostküste

Hier standen mal Häuser: Hurrikan „Michael” hat unter anderem in Mexiko Beach, Florida, schwerste Schäden angerichtet.

Panama City/Washington. Hurrikan „Michael” ist inzwischen nur noch ein tropischer Sturm und auf den Atlantik gewandert. Nur langsam wird das Ausmaß der verheerenden Schäden deutlich - und die Zahl der Opfer steigt. mehr

clearing

Verdächtiger im Mordfall Marinowa legt Teilgeständnis ab

Der Sarg der ermordeten Fernsehjournalistin Wiktorija Marinowa wird aus der Kathedrale Sweta Troiza in Russe getragen.

Celle/Sofia. Die bulgarische Moderatorin Marinowa trifft in einem Park auf ihren Mörder. Tatverdächtig ist ein junger Bulgare, der in Deutschland gefasst wird. Alles deutet auf ein Kriminalverbrechen hin. Anzeichen für ein politisches Motiv gibt es bislang nicht. mehr

clearing

Bus kracht in Sattelzug: Mindestens neun Schwerverletzte

Nach dem Zusammenstoß stehen ein Reisebus und ein Sattelzug auf der Landesstraße 722 bei Hockenheim.

Hockenheim/Speyer. Der Urlaub einiger ausländischer Touristen endet abrupt, als ihr Bus in Baden-Württemberg mit einem Sattelschlepper zusammenprallt. Mehr als ein Dutzend Verletzte kommen ins Krankenhaus. mehr

clearing

Tödliche Wassermassen Unwetter in Südeuropa: Tote auf Mallorca

Einwohner von Sant Llorenc des Cardassar gehen nach dem schweren Unwetter an Autowracks vorbei.

Palma. Kaum ist die Strandsaison vorbei, hält der Herbst in Südeuropa mit Wolkenbrüchen Einzug. Auf Mallorca stehen viele Bürger vor dem Nichts, Sardinien kämpft gegen Hochwasser, an der Côte d'Azur werden Autos ins Meer gespült. Die Zahl der Toten steigt weiter. mehr

clearing

Unwetter Bestätigt: Drei tote Deutsche nach Mallorca-Unwetter

Eine unfassbar große Menge Regen riss in den Straßen von Sant Llorenc des Cardassar zahlreiche Autos mit.

Palma. Bei dem schweren Unwetter im Osten von Mallorca sind drei Deutsche ums Leben gekommen. Dies bestätigte eine Sprecherin des Notdienstes der Balearen. mehr

clearing

Indonesien beklagt wieder Tote durch Erdbeben

Feuerwehrleute auf der Suche nach Verschütteten.

Jakarta. Retter bekommen nach dem Erdbeben auf Sulawesi einen weiteren Tag, um nach Vermissten zu suchen. Da wackelt in Indonesien schon wieder die Erde. Das bekommen auch Teilnehmer der IWF-Tagung auf Bali zu spüren. mehr

clearing

Hoch „Viktor” bringt Sommerwetter mitten im Oktober

Die Morgensonne beleuchtet das herbstlich gefärbte Laub der Bäume.

Offenbach. Blauer Himmel und viel Sonnenschein beschert Hoch „Viktor” großen Teilen Deutschlands. Alle können sich auf ein Bilderbuchwochenende freuen. Im Westen und Südwesten sind sogar noch einmal 28 Grad und damit sommerliche Werte möglich, wie der Deutsche Wetterdienst ... mehr

clearing

Sardinien kämpft gegen Hochwasser - eine Tote

Feuerwehrleute stehen neben der beschädigten Brücke über den Fluss Santa Lucia an der Straße von Cagliari nach Capoterra.

Cagliari. Schwere Regenfälle haben auf Sardinien vielerorts Flüsse über die Ufer treten lassen. Eine seit den frühen Morgenstunden vermisste Frau wurde tot aufgefunden, wie die Nachrichtenagentur Ansa am Donnerstag unter Berufung auf den Zivilschutz berichtete. mehr

clearing

„Glücksatlas”: Gute Konjunktur stärkt Lebenszufriedenheit

Mit einer Flasche Rotwein genießt ein Pärchen den Sonnenuntergang am See.

Hamburg. Der „Glücksatlas” ist ein Zufriedenheitsbarometer. Für ihn geben Bürger in Deutschland vor allem Auskunft darüber, wie glücklich sie mit ihrem bisherigen Leben sind. Im Vorjahr gab es wenig zu meckern - und anno 2018? mehr

clearing

Wieder Zwischenfall am Münchner Flughafen

Mehrere Flugzeuge stehen auf dem Flughafen München (Archivbild).

München. Erst vor zwei Wochen sprach ein Flughafensprecher von einem „Déjà-vu-Erlebnis” - jetzt ist es schon wieder passiert. Ein Mann gelangt am Flughafen München in einen Sicherheitsbereich. mehr

clearing

Mutmaßlicher Killer bulgarischer Moderatorin gefasst

Im bulgarischen Russe erinnern Blumen und Kerzen an die getötete Fernsehreporterin Wiktorija Marinowa.

Sofia/Stade. Wiktorija Marinowa trainierte für einen Marathon. Es sollte ihr letzter Lauf entlang der Donau werden. Sie wurde Opfer eines Gewaltverbrechens. Für den mutmaßlichen Täter war in Stade Endstation. mehr

clearing

Beauty-Bloggerin freigesprochen

Landgericht und Amtsgericht in Düsseldorf.

Düsseldorf. Weil sie einem Chirurgen mit einer Rufmordkampagne gedroht haben soll, musste sich eine Beauty-Bloggerin vor Gericht verantworten. Es steht Aussage gegen Aussage. mehr

clearing

Jeder vierte Student stark gestresst

Studenten in einer Vorlesung an der Universität Leipzig.

Berlin (dpa) - Jeder vierte Studierende in Deutschland fühlt sich einer Studie zufolge stark gestresst. Fast gleich hoch ist der Anteil derjenigen, die von Erschöpfung berichten. mehr

clearing

Jeder Mensch kennt etwa 5000 Gesichter

Laut einer britischen Studie kennt jeder Mensch im Mittel etwa 5000 Gesichter anderer Menschen.

York. Die Omi und Barack Obama, der Sandkasten-Kumpel und Michael Jackson - die Zahl uns vertrauter oder zumindest bekannter Menschen ist riesig. Wie viele Gesichter haben wir tatsächlich abgespeichert? Forscher haben sich an eine Schätzung gewagt. mehr

clearing

Suche nach Mörder von bulgarischer Moderatorin geht weiter

Mahnwache für die getötete Fernsehreporterin Wiktorija Marinowa. Nach dem Mord an der TV-Moderatorin hatten Ermittler einen Verdächtigen festgenommen - dieser ist inzwischen wieder frei.

Sofia. Regierungen und internationale Organisationen fordern eine rasche Aufklärung des Mordes an einer TV-Moderatorin. Zwar gab es nun eine Festnahme, gegen den Mann besteht bisher aber kein Tatverdacht. mehr

clearing

Wölfe töten rund 40 Schafe und Ziegen einer Herde in Sachsen

Tote Schafe der Herde der Naturschutzstation „Östliche Oberlausitz” liegen auf einer Wiese. Wölfe haben offenbar nahe der ostsächsischen Ortschaft Förstgen eine Schafherde angegriffen und dabei wohl mehrere Dutzend Tiere gerissen.

Förstgen. Es sind erschütternde Bilder, die sich Augenzeugen nahe einem kleinen Ort in Sachsen bieten. Etliche Kadaver von Schafen und Ziegen liegen herum. Die verheerende Wolfsattacke dürfte die Debatte um die anwachsende Population neu entfachen. mehr

clearing

Kindesmissbrauch: Fünfeinhalb Jahre Haft für Kita-Azubi

Der Angeklagte zu Prozessbeginn im Landgericht Stuttgart. Der ehemalige Praktikant und Azubi hat sich zwei Jahre lang in Schwieberdingen an Kindern vergriffen.

Stuttgart. Es ging um schweren sexuellen Missbrauch in einer Kita in Baden-Württemberg. Jetzt ist im Prozess gegen einen ehemaligen Azubi das Urteil gefallen. mehr

clearing

Wird die Zeitumstellung doch nicht 2019 abgeschafft?

In einer EU-weiten Online-Umfrage hatten sich 84 Prozent der Teilnehmer für die Abschaffung der Zeitumstellung ausgesprochen.

Brüssel. Gut zwei Wochen vor einem möglicherweise richtungsweisenden Treffen der zuständigen EU-Minister zur Abschaffung der Zeitumstellung hat ein Bericht des Polit-Portals „Politico” für Wirbel gesorgt. mehr

clearing

Bundeskriminalamt setzt bei 50 Fällen auf Fahndung im Netz

Auf der öffentlichen Fahndungsliste des BKA wird nach Straftätern und Vermissten gesucht.

Wiesbaden. Mit einer „Most Wanted”-Liste fahndet die US-Bundespolizei FBI nach den von ihr meistgesuchten Verdächtigen. In Deutschland gibt es zwar kein solches Ranking, aber eine Fahndungsliste mit ebenfalls prominenten Fällen. Und solchen, die schon lange zurückliegen. mehr

clearing

Paar in Mexiko soll für 20 Frauenmorde verantwortlich sein

Teilnehmer eines Protestmarsches, darunter Angehörige, gedenken der Opfer eines mutmaßlichen Serienmörder-Paares in Ecatepec.

Ecatepec. Sie wurden gefasst, als sie Leichenteile mit einem Kinderwagen durch einen Vorort von Mexiko-Stadt transportierten. Ein mexikanisches Paar soll mindestens 20 Frauen ermordet haben. In einem Fall sollen sie das Baby eines Opfers verkauft haben. mehr

clearing

Hurrikan „Michael” steuert auf Florida zu

Vorbereitung auf den Hurrikan: Menschen füllen im Lynn Haven Sports Complex Sandsäcke.

Miami/Washington. Die Schäden durch „Florence” sind noch nicht mal überall beseitigt, da bewegt sich schon der nächste große Sturm auf die USA zu. Hurrikan „Michael” soll Mitte der Woche auf die Küste Floridas treffen. Wie schlimm wird es diesmal? mehr

clearing

2000 Tote nach Sulawesi-Beben geborgen - Neuer Erdstoß

Diese Luftaufnahme zeigt zerstörte Gebäude um eine Straßenkreuzung in Palu.

Palu. Fünf Schrecksekunden auf der indonesischen Insel Sulawesi - wieder bebt die Erde. Dieses Mal gibt es keine Opfer, aber die Zahl der Toten nach den Erdstößen von Ende September steigt und steigt. mehr

clearing

20 Jahre Harry Potter Magische Anziehungskraft der Zauberei

Zauberkünstler wie die Ehrlich Brothers können es auch schon mal aus ihren Händen schneien lassen.

Pullach. 20 Jahre ist es her, dass der erste „Harry-Potter“-Roman einen Hype um den Zauberlehrling auslöste. Heute verblüffen die Ehrlich Brothers das TV-Publikum mit Bühnenshows. Doch wer zaubern will, muss mehr können als ein paar Kartentricks – und lange dafür üben. mehr

clearing

Mord an Moderatorin: Zusammenhang mit Betrugs-Recherche?

Ein Porträt der getöteten Fernsehreporterin Wiktorija Marinowa steht während einer Mahnwache auf dem Freiheitsdenkmal in Russe.

Russe. Der Mord an einer TV-Journalistin in Bulgarien schreckt auf: Wurde Wiktorija Marinowa Opfer einer sexuell motivierten Tat, oder stecken noch andere Motive dahinter? Berlin und Brüssel fordern Aufklärung. mehr

clearing

Angeklagter gesteht Erpressung mit vergifteter Babynahrung

Der Angeklagte wird von einem Justizbeamten in Saal 1 des Ravensburger Landgerichts geführt.

Ravensburg. Er soll Gift in Gläschen mit Babynahrung gemischt haben. Kurz vor Beginn des Prozesses vor einer Woche verletzt sich der Angeklagte in seiner Zelle selbst, die Verhandlung wird deshalb vertagt. Im zweiten Anlauf erscheint er nun - und äußert sich. mehr

clearing

Neue Bilanz: Mindestens 1944 Tote in Indonesien

Trümmerlandschaft nach den Erdbeben und dem Tsunami auf Sulawesi.

Palu. Nach den schweren Erdbeben und dem Tsunami in Indonesien steigt die Zahl der Todesopfer immer noch. Die nationale Katastrophenschutzbehörde sprach an diesem Montag von offiziell mindestens 1944 Toten. mehr

clearing

Raubmorde von Höfen: Lebenslange Haft für drei Männer

Ein Angeklagter wird im Gerichtssaal der Justizvollzugsanstalt Stadelheim an seinen Platz geführt.

München. Eine frühere Pflegerin aus Polen heckt mit drei Landsleuten in Bayern den Überfall auf eine Witwe aus, bei der sie zuvor beschäftigt war. Am Ende sind zwei Freunde der Witwe tot, sie selbst überlebt schwer verletzt. Nun gibt es ein Urteil in dem Mordprozess. mehr

clearing

Horrorunfall mit Stretch-Limousine bei New York

Rettungskräfte am Unfallort bei Schoharie im US-Bundesstaat New York: 20 Menschen kamen ums Leben.

New York. 17 Freunde fahren in einer überlangen Limousine zu einer Geburtstagsparty, als es furchtbar kracht. Alle 17 kommen ums Leben, auch der Fahrer und zwei Fußgänger sterben bei dem Unfall nördlich von New York. Wie konnte es zu dem verheerenden Unglück kommen? mehr

clearing

Polizei ermittelt nach Großbrand in Sprinkler-Firma

Großfeuer bei Firma für Bewässerungstechnik: Zwei Hallen stehen in Flammen.

Neuenkirchen. Ein Großbrand bei einer Firma für Sprinkleranlagen hat im Münsterland für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. mehr

clearing

20 Tote bei schwerem Unfall im US-Bundesstaat New York

Eine Leiche ist am Unfallort mit einem weißen Tuch zugedeckt.

New York/Washington. Es ist ein beschaulicher Nachmittag, als in einem kleinen Ort nördlich von New York ein schwerer Unfall passiert. 20 Menschen sterben, darunter zwei Fußgänger. Die Polizei hat noch viele Fragen. mehr

clearing

Drogen-Skandal Ex-Radprofi Jan Ullrich meldet sich aus der Suchtklinik

ARCHIV - 21.07.2015, Schweiz, Weinfelden: Jan Ullrich, ehemaliger deutscher Radrennfahrer, während seiner Gerichtsverhandlung im Rathaus. (zu dpa "Jan Ullrich: «Mir ist nun bewusst, dass ich erkrankt bin»" vom 07.10.2018) Foto: Ennio Leanza/KEYSTONE/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Für viele Deutsche war Jan Ullrich in den 90er Jahren ein Held, doch dann ist er ganz tief gefallen. Nachdem im August dieses Jahres der Streit mit einer Escort-Dame hier in Frankfurt eskalierte wurde es still um den Ex-Radstar. Jetzt meldet er sich zu Wort. mehr

clearing

Verbrecher mit Wunschliste Einbrecherbande hatte Promi-Villen im Visier

Sängerin Rihanna lächelt bei der „Fenty Beauty by Rihanna” Party.

Los Angeles. Aufatmen bei Promis in Los Angeles: Die Polizei nimmt eine Einbrecherbande hoch, die es auf Stars wie Rihanna abgesehen hat. Bei den Verdächtigen finden die Ermittler auch eine Wunschliste. mehr

clearing

Nobelpreis für Medizin Das Immunsystem entfesseln

Tasuku Honjo aus Japan and der amerikanische Wissenschaftler James Allison haben beide die Immuntherapie erforscht.

Stockholm/Berlin. Die Idee, das Immunsystem zur Bekämpfung von Tumoren zu nutzen, ist schon alt. Aber erst seit kurzem gibt es Wirkstoffe zur Entfesselung der Körperabwehr gegen Krebs. Damit haben die diesjährigen Nobelpreisträger für Medizin die Krebstherapie revolutioniert. mehr

clearing

Bergung Solo-Segler aus Seenot gerettet

Abilash Tomy vor dem Start zur Weltumsegelung.

Neu Delhi. Der nach einem Sturm im Indischen Ozean schwer verletzte indische Weltumsegler ist von seinem Boot geborgen worden. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen