Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

TV-Kritik Aktuelle Kritiken und Hintergründe zum deutschen Fernsehen

Agenturchefin Christina Petersen (Dennenesch Zoudé) erklärt Otto Garber (Florian Martens) und Linett Wachow (Stefanie Stappenbeck) die gnadenlose Modebranche.
TV-Kritik"Preis der Schönheit": "Ein starkes Team" war schon mal stärker

Nach dem ein Model vergiftet wird, dürfen Garber und Wachow diesmal in Hochglanz-Kulissen ermitteln. Ein Glanzstück wird der Krimi dadurch aber nicht. mehr

TV-Kritik "Berge auf Probe": Der ausgebuffte Schwiegervater

In den Bergen trifft die schwangere Svea (Laula Kalenberg) auf ihren durchtriebenen Schwiegervater Josef Pirnegger (Harald Krassnitzer). Bild: ARD Degeto/Mona Film/Franz Neumayr

Mit "St. Josef am Berg" will die ARD eine neue Bergfilm-Reihe etablieren. Das Ergebnis lässt aber in vielen Szenen mit dem Kopf schütteln. mehr

clearing

TV-Kritik "Liebe auf‘n ersten Blick wird’s ja schon mal nich": Beste Unterhaltung

Karin (Jessica Ginkel, hinten) beobachtet die blinde Annalena (Luise von Finckh) und den offenbar frustrierten Leistungsverweigerer Konstantin Strunk (Lukas Zumbrock), den Stefan zu Annalenas 'Eingewöhnungs-Scout' gemacht hat, beim Teamwork. Foto: MG RTL D / Frank Dicks

Die neue Episode aus der RTL-Reihe "Der Lehrer" mischt überaus gekonnt Slapstick mit einem einfühlsam erzählten Jugenddrama. mehr

clearing

TV-Kritik „Aufbruch ins Ungewisse“: In einem fernen Land

Als die Schlepper Flüchtlinge wie Jan (Fabian Busch, l.) und Sarah (Maria Simon, r.) in Booten vor der Küste Namibias aussetzen, kommt es zu einem folgenschweren Unglück. Bild: WDR/ Anika Molnár

Frankfurt. Eine umgekehrte Flüchtlingsgeschichte: Nachdem Europa im Chaos versunken ist, muss auch Familie Schneider nach Südafrika flüchten. mehr

clearing

Bildergalerien

TV-Kritik "Im Kaufrausch": Kennen auch Sie einen Kaufsüchtigen?

Sonja kann sich nicht zügeln, wenn sie etwas Reizvolles im Katalog gesehen hat. Diese Schuhe musste sie haben, obwohl ihr Kleiderschrank aus allen Nähten platzt. Bild: ZDF und Florian Hellwig

Wenn der Kick des Geldausgebens zum Lebensinhalt wird: Betroffene geraten oft in einen Teufelskreis aus Schulden und Kriminalität. mehr

clearing

TV-Kritik "Es braut sich was zam": Nicht ganz passend

Franz Einfachnur (Christofer v. Beau, l.), Billie Curio (Sina Reiß, M.) und Dominik Morgenstern (Joscha Kiefer, r.) am Malzsilo. Bild: ZDF und MARKUS SAPPER

Frankfurt. In der neuesten Episode von "SOKO München" geht es um den Todessturz eines arroganten Brauereichefs. Weswegen die Auflösung irritiert. mehr

clearing

TV-Kritik "Der kalte Fritte": Auch Ruby kann beim "Tatort" nur wenig punkten

Die Kommissare Kira Dorn (Nora Tschirner) und Lessing (Christian Ulmen) untersuchen den Mord an einem Kunstsammler. Bild: MDR/Wiedemann & Berg/Anke Neugebauer

Ist aus dem Weimarer "Tatort" endgültig die Luft raus? Die Geschichte fährt ihre guten Einfälle weitgehend selbst an die Wand. mehr

clearing

TV-Kritik "Schmutzige Deals": Bitte mehr Sorgfalt!

Süher Özlügül (Sophie Dal) hat Kommissar Jan Brockhorst (Felix Vörtler) auf den Frerich-Hof gerufen, wo eine Leiche im Güllebecken liegt.

Der neue Samstagskrimi der "Friesland"-Reihe dreht sich um Gülle und Landmaschinen. In einigen Punkten hätte dabei noch Verbesserungsbedarf bestanden: mehr

clearing
ANZEIGE
JUNGFRAU SKI REGION
Winter macht Schule Bad Vilbeler Schulklasse gewinnt Skifreizeit in der Schweiz. mehr

TV-Kritik "Mainz bleibt Mainz": Der "Tatort" unter den Faschingssendungen

Ein Neuling unter den Mainzer Karnevalisten: Florian Sitte als Kanzlerin Angela Merkel.

Die Prunksitzung aus dem kurfürstlichen Schloss ist wie der Sonntagskrimi für viele Zuschauer eine Pflichtsendung. Und die Berliner Politik sorgte für viele Anregungen. mehr

clearing

Tv-Kritik Borchert und die letzte Hoffnung: Der Volltreffer am Donnerstag

Der Zürich-Krimi: Viola Schneider (Lucie Heinze) drängt ihre Mutter Louise (Jenny Schily) zur Klage gegen die Ärzte.

Der neue Fall um den gestrauchelten Rechtsanwalt auch durch seine Hauptdarstellerin kombiniert überraschend stimmig Drama- und Thriller-Elemente. mehr

clearing
ANZEIGE
„Fußball-Gott“ hautnah – Mainova-Fußballabend mit Thomas Zampach Einen emotionsgeladenen Pokal-Abend erlebten 40 Eintracht-Fans am Mittwochabend im Cafe Diesseits in Frankfurt-Bockenheim. Im Vorfeld des Pokalspiels der Eintracht gegen den FSV Mainz 05 hatte Mainova zusammen mit dem ehemaligen Eintracht-Spieler Thomas Zampach auf Facebook die Fans aufgerufen, ihre emotionalsten Eintracht-Geschichten zu erzählen. mehr

TV-Kritik "Zu gut für diese Welt": Auch ohne Leiche fesselnd

Der Polizist Riedl (Paul Sedlmeir, l.) ist immer noch fasziniert von seiner Ex-Freundin Maria (Zota Thiessen, r.).

"Hubert und Staller" gehört seit Jahren zu den beliebtesten Vorabend-Serien in Deutschland. Diese mittlerweile 110. Episode zeigt überzeugend, weswegen. mehr

clearing

TV-Kritik "Vorstadtweiber": Gemeinheiten kurz vor Mitternacht

Vorstadtweiber: Georg (Juergen Maurer, rechts) will sich den USB-Stick zurückholen, auf dem das Video zu sehen ist, das zeigt, wie Joachim einen Politfreund aus dem Fenster stößt. Wie weit wird er dafür gehen?

Die hinterhältigen Luxusfrauen aus dem Wiener Rotweingürtel starten in ihrer dritten Staffel erst nach den Tagesthemen. An Biss haben sie nicht eingebüßt. mehr

clearing

TV-Kritik "Der namenlose Tag": Der Anti-Krimi

Jakob Franck (Thomas Thieme, r.) und Inge (Ursina Lardi, l.) führen ihre Unterhaltung in Inges Stammkneipe weiter.

An Prominenz fehlt es nicht in dieser Romanverfilmung: Zu drei namhaften Schauspielern kommt ein Oscar-Preisträger als Regisseur. Das Resultat weckt allerdings gemischte Gefühle. mehr

clearing

TV-Kritik Tatort "Tollwut": Besser nicht nach Logik fragen!

Nach mehreren Todesfällen droht die Stimmung in dem Gefängnis überzukochen.

Die Schlüssigkeit im neuen „Tatort“ aus Dortmund zeigt sich, milde ausgedrückt, als gewöhnungsbedürftig. Trotzdem hat es der Regisseur verblüffend gut hinbekommen. mehr

clearing

TV-Kritik ZDF-Krimireihe: Ein Professor als Sex-Maniac

Der ehemalige wissenschaftliche Mitarbeiter der Hochschule Stralsund, Moritz Fink (Rick Okon), beschimpft den Uni-Professor (Johann von Bülow).

Die ZDF-Krimireihe "Stralsund" glänzt in ihrer neuesten Episode durch einen besonders unheimlichen Täter. Und eine Gastrolle zeigt sich als Schwachpunkt und Stärke des Films zugleich. mehr

clearing

TV-Kritik "Die vermisste Frau": Falscher Sender, falscher Platz

Unter den wachsamen Augen des Profikillers Bruno (Ulrich Matthes) lernt Karen (Corinna Harfouch) das Schießen. Bild: ARD Degeto/Conny Klein

Eine sehr schöne Anfangsidee mit drei namhaften Schauspielern in einem bizarren Rollendreieck: Daraus hätte ein toller Film werden können. Warum es trotzdem nicht klappte. mehr

clearing

TV-Kritik "River": Was diese Serie von "Fürchte dich" unterscheidet

John River (Stellan Skarsgård) gerät unter Druck, als er mit allen Mittel den Tod seiner Kollegin aufklären will. Bild: BBC/Kudos/Nick Briggs

Der letzte Frankfurter "Tatort" war ein handfester Gruselkrimi. Die BBC-Serie um den verschrobenen Ermittler John River zeigt einen anderen Umgang mit dem Übernatürlichen. mehr

clearing

TV-Kritik "Tabula Rasa": Perfekte Thriller-Unterhaltung!

Um neue Informationen besser speichern zu können, hält Annemie "Mie" D‘Haeze (Verle Beatens) alles in einem Notizbuch fest.

Was hat Mie mit dem Verschwinden eines Mannes zu tun? Die Miniserie aus Belgien über eine Frau mit Amnesie schafft eine intensive Spannung, der man sich kaum entziehen kann. mehr

clearing

TV-Kritik "Beck is back": RTL klaut bei "Ein Fall für zwei"

Hannes Beck (Bert Tischendorf) hat Juraexamen, aber keine  Erfahrung als Anwalt. Yasmina (Andreja Schneider) steht ihm als Haushaltshilfe und Rechtsanwaltsgehilfin beiseite. Foto: MG RTL D / Stefan Erhard

Besser gut Besser gut kopiert als schlecht erfunden: Die neue RTL-Reihe über einen gehörnten Hausmann gefällt besonders durch die schlagfertigen Dialoge. mehr

clearing

TV-Kritik "Wut": Der Krimi-Fan hat es nicht einfach hier

Richard Brock (Heino Ferch) besucht seine Tochter Petra (Sabrina Reiter) im Krankenhaus. Bild: ZDF und Petro Domenigg

Frankfurt. Die Reihe "Spuren des Bösen" kommt mit einer neuen Folge. Der hohe visuelle Ehrgeiz macht die Geschichte dabei ziemlich sperrig. mehr

clearing

TV-Kritik "Déjà-vu": Auch bei Hitze im Jackett

René Zernitz (Benjamin Lillie) arbeitet als Techniker und nutzt das auch, um sich an kleine Jungen heranzumachen.  Bild: MDF/Wiedemann & Berg/Daniela Incoronato

Der neue Dresdner "Tatort" versucht sich an einer ernsthaften Geschichte um die Jagd auf einen Kindermörder. Leider mit einigen Logiklöchern. mehr

clearing

TV-Kritik "Der wilde Jack": Ziemlich starke Episode

Davis Hellgren (Linus Wahlgren, l.) bedroht seinen Vater Hasse Helgren (Dag Malmberg, r.)

Ein verhaltensauffälliger Halbwüchsiger, Mobbing in der Schule und ein handfestes Familiendrama: Der neue „Ein Kommissar und das Meer“-Krimi macht daraus eine spannende Geschichte! mehr

clearing

TV-Kritik "Notfall im Paradies": Die ersten Schwächen treten auf

Filipa (Anja Knauer) tröstet Charlotte (Nadine Kösters), deren Eltern an einer schweren Infektion erkrankt sind.

Die neue ARD-Reihe um "Die Inselärztin" Filipa Wagner präsentiert ihre zweite Episode. Warum der Plot hier mit dem Auftakt nicht ganz mithalten kann: mehr

clearing

TV-Kritik "Finale Klarheit": Alte Wunden an allen Fronten

Martin (Hans Sigl, r.) versucht den Streit zwischen Thomas (Ludwig Trepte, M.) und seinem Vater Richard (Michael Mendl, l.) zu schlichten.

"Der Bergdoktor" sieht sich als Arzt mit einem Fall konfrontiert, der Parallelen zu seiner eigenen Familie besitzt: In beiden Geschichten geht es um den schwierigen Prozess der Wiederannäherung. mehr

clearing

TV-Kritik "Die Notlüge": Wenn Mama Geburtstag hat

ARD/SWR FILMMITTWOCH IM ERSTEN, "Die Notlüge", Fernsehfilm Deutschland 2017, am Mittwoch (24.01.18) um 20:15 Uhr im ERSTEN.
Marianne (Christine Ostermayer) ist völlig erstaunt, dass sie jetzt erst erfährt, dass Helga (Brigitte Hobmeier) wieder schwanger ist. Aber sie weiß ja auch nicht, dass Helga und Hubert (Josef Hader) nicht mehr zusammen sind und es sich gar nicht um ein weiteres Enkelkinder für sie handelt …
© SWR/ORF/Stefan Haring, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung bei Nennung "Bild: SWR/ORF/Stefan Haring" (S2). SWR-Presse/Bildkommunikation, Baden-Baden, Tel: 07221/929-22202, foto@swr.de

Die liebe Familie reist an und der Sohn will der Mutter das familiäre Kuddelmuddel ersparen. Er flunkert ihr deswegen was vor, aber sowas kann ziemlich in die Hose gehen. mehr

clearing

TV-Kritik "Sankt Maik": Ein Gauner in Gottes Diensten

Maik Schäfer (Daniel Donskoy), ein Dieb, kann sich in der Kleidung eines katholischen Geistlichen seiner Festnahme

Ein Kleinkrimineller verkleidet sich als Pfarrer, um der Polizei zu entkommen. Das Konzept der neuen RTL-Serie gab es schon in der Stummfilmzeit, die Neufassung hat aber durchaus Schwung. mehr

clearing

TV-Kritik "Die Toten vom Bodensee": "Der Wiederkehrer" sorgt für bleihaltige Luft

Hannah Zeiler (Nora Waldstätten, l.) und Micha Oberländer (Matthias Koeberlin, r.) beim Showdown. Bild: ZDF und Petro Domenigg

In der neusten Folge der ZDF-Krimireihe muss sich Hannah Zeiler an ihre Vergangenheit erinnern. Und sich einem mörderischen Verbrecher stellen: ihrem Vater. mehr

clearing

TV-Kritik "Bausünden": Der göttliche Marquis stand Pate

ARD/WDR TATORT: BAUSÜNDEN, Autoren: Uwe Erichsen und Wolfgang Wysocki, Regie: Kaspar Heidelbach, am Sonntag (21.01.18) um 20:15 Uhr im ERSTEN.
Keine Hoffnung? Daniela Mertens (Jana Pallaske, l) und Lars Baumann (Hanno Koffler, r).
© WDR/Martin Valentin Menke, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung bei Nennung "Bild: WDR/Martin Valentin Menke" (S2+). WDR Presse und Information/Redaktion Bild, Köln, Tel: 0221/220 -7132 oder -7133, Fax: -777132, bildredaktion@wdr.de

Bizarrer Ledersex unter der Dusche ist nur der Anfang. Was im neuesten Kölner "Tatort" noch zusätzlich an gleich zwei berüchtigte Romane von de Sade erinnert. mehr

clearing

TV-Kritik "Gestüt Hochstetten": Überflügelt die neue Serie die Krimi-Konkurrenz im ZDF?

Alexandra (Julia Franz Richter) sieht zum ersten Mal ihr Erbe, das Gestüt Hochstetten.

Eine junge Arbeiterin erbt ein Gestüt – und gerät damit einen wahren Hexenkessel an Ehrgeiz und Intrigen. Warum der Auftakt Lust auf die Fortsetzungen macht: mehr

clearing

TV-Kritik "Neustart auf Mauritius": Die neue Ärztin macht sich gut

Foto: ARD

Frankfurt. "Die Inselärztin" heißt eine neue Reihe im ARD-Freitagsfilm. Für reichlich Augenfutter sorgen dabei Anja Knauer in der Titelrolle und das exotische Mauritius. mehr

clearing

TV-Kritik "Waidmannsheil": Mehr Stoff, als die Geschichte verträgt

Lona Vogt (Henny Reents) muss nicht nur einen heimtückischen Schützen suchen, sondern sich auch noch um ihren angeschossenen Vater kümmern. Bild: NDR(Degeto/Sandra Hoever

Die sechste "Nord by Nordwest"-Episode presst viel Handlung in ihre Laufzeit. Was am Ende nicht wirklich funktioniert. mehr

clearing

TV-Kritik "Teufelsmoor" in der ARD: Unbedingt ansehen!

Die Vergangenheit holt Inga (Silke Bodenbender) im Fernsehfilm Teufelsmoor ein.

Für Fans des Genres "Gruselfime aus dem Moor" genau richtig: Unser Kritiker sagt, hinter dem verheißungsvollen Titel steckt schon jetzt einer der besten Filme dieses Fernseh-Jahres. Unbedingt ansehen. mehr

clearing

TV-Kritik "Schlimmer Verdacht": Eine Mutter bekommt Probleme

Schwester Hanna (Janina Hartwig, r.) will Sanina Voss (Anne Kanis, l.) auf die blauen Flecken ihres Sohnes ansprechen

Anne Kanis verkörpert die interessanteste Figur der neuen "Um Himmels Willen"-Folge: eine Mutter, die möglicherweise ihren Sohn misshandelt. mehr

clearing

TV-Kritik "Clüver und der leise Tod": Abschied von Atzorn

Zum Schluss gibt es eine Abschiedsparty für Theo Clüver und seinen Darsteller Robert Atzorn.

Robert Atzorn und sein Kommissar Clüver gehen in Rente. Clüvers letzter Fall reißt nicht vom Hocker, enthält aber eine Geschichte, die den Krimi noch sehenswert macht. mehr

clearing

TV-Kritik "Die Faust": Wilde Mischung

Geht in Wien ein Serienmörder um? Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) und Bibi Fellner (Adele Neuhauser) am Fundort der ersten Leiche (Faris Rahoma).

Drei bizarre Morde innerhalb kürzester Zeit lassen Eisner und Fellner an einen Serienmörder denken. Aber der neue Fall aus Wien bekommt bald ganz neue Dimensionen. mehr

clearing

TV-Kritik "Der blaue Jan": Blutiger Mummenschanz

Aus lokalem Mummenschanz wurde blutiger Ernst: Süher Özlügül (Sophie Dal, l.) und Henk Cassens (Maxim Mehmet, r.) müssen einen verzwickten Mordfall aufklären.

Die beliebte ZDF-Reihe "Friesland" muss auf eine liebgewordene Stammfigur verzichten. Wie macht sich der Neue als Ersatz? mehr

clearing

TV-Kritik "Verschlusssache": Eine wirkungsvolle Kombination

Eva-Maria Prohacek (Senta Berger) spürt im Verhör, dass Max Wemmer (Ulrich Noethen) aus purer Verzweiflung gehandelt hat.

Ein Übungsschießen bei der Bundeswehr hat für einen jungen Offizier verhängnisvolle Folgen. Das Team von "Unter Verdacht" stößt auf dubiose Waffengeschäfte. mehr

clearing

TV-Kritik "Sandy": Kleine Fische und richtig schwere Jungs

ARD/NDR NORD BEI NORDWEST, "Sandy", am Donnerstag (11.01.18) um 20:15 Uhr im ERSTEN.
Hauke Jacobs (Hinnerk Schönemann) unterstützt Polizistin Lona Vogt (Henny Reents) bei der Tätersuche.
© NDR/Degeto/Gordon Timpen, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung bei Nennung "Bild: NDR/Degeto/Gordon Timpen" (S2). NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, pressefoto@ndr.de

Eine alte Flamme bricht in das Leben des Ex-Polizisten und Tierarztes Hauke Jacobs ein. Dazu kommen ausgebuffte Trickbetrüger und sadistische Gangster. mehr

clearing

TV-Kritik Krügers Odyssee: Der ist ja richtig gut!

Krüger (Horst Krause, Mitte) Ecki (Jörg Gudzuhn, Mitte) und Bernd (Fritz Roth) erleben einige Abenteuer in Griechenland. Bild: ARD Degeto/Stephanie Kulbach

Überraschung: Horst Krause als Paul Krüger fährt nach Griechenland, um den Vater seiner Enkelin aufzutreiben. Und das wird tatsächlich lustig! mehr

clearing

TV-Kritik "Ans Licht": Das war schon besser

Richard (Samuel Schneider) versucht die Zigeunerin Saviya (Helen Woigk) davon abzuhalten, Kontakt zu vatikanischen Würdenträgern aufzunehmen. Bild: ARD Degeto/Ziegler Film/Vaclav Sadilek

Im zweiten Teil von "Die Puppenspieler" geht es ordentlich zur Sache. Mit der Wahl Kardinal Borjas zum Papst bieten sich Fugger und seinem Sohn neue Möglichkeiten. mehr

clearing

TV-Kritik "Eine Braut kommt selten allein": Rap-Star als Verlierer

Foto: rbb

Als der latent depressive Jonny die bildschöne Sophia bei sich aufnimmt, gerät sein überschaubares Leben bald völlig aus den Fugen. mehr

clearing

TV-Kritik "A modern Man": Die schwierige Suche nach einer Persönlichkeit

Die Doku widmet Charlie Siem, dem Dandy der klassischen Musikszene. Das Ergebnis fällt eher mager aus. mehr

clearing

TV-Kritik "Jagd in Kapstadt": Irritierend schlecht

Lilian Norgrens Auftragskillerin Layla (Kim Engelbrecht) nimmt in Kapstadt ihr potentielles Opfer Rommy ins Visier. Bild: ARD Degeto/Wiedemann & Berg/Anika Molnár

Der zweite Teil von "Tödliche Geheimnisse" fängt stark an – und fällt anschließend ins Bodenlose. mehr

clearing

TV-Kritik "Betrug im weißen Kittel": Die groteske Geschichte einer Hochstaplerin

Hochstaplerin, Betrügerin, Lügnerin mit überzeugendem Auftreten: Alexandra B. sieht sich gerne im Arztkittel, obwohl sie keine Ärztin ist.

Wie eine falsche Ärztin sich jahrelang auf hochbezahlten Klinik-Jobs halten konnte: Alexandra B. wusste offenbar, wie so was geht. mehr

clearing

TV Kritik "Unterwäschelügen": Eine heiße Mischung

Zwischen Henning (Henning Gronkowski), Leila (Leila Lowfire), Mela (Mela Feigenbaum) gibt es eine heiße Beziehung.  Bild: ZDF und Klaus Lemke

Klaus Lemke hat wieder zugeschlagen: Mit seinem neuesten Film präsentiert er einen lässig gestrickten Erotik-Krimi. mehr

clearing

TV-Kritik Wilde Miezen: Ein Muss für Katzenfanatiker

Wilde Miezen: Katzen allein unterwegs

Die Dokumentation nähert sich der Faszination Katz, spart aber auch die negativen Folgen unkontrollierter Vermehrung nicht aus. Unser Kritiker sagt: Ein Muss für Katzenfans. mehr

clearing

TV-Kritik "Geldwäscher Josef Müller": Der Millionenbetrüger

Joe Bausch, Krimifans als Rechtsmediziner Josepg Roth aus dem Kölner „Tatort“ bekannt, interviewt den Anlagebetrüger Josef Müller.

"Tatort"-Star und Gefängnisarzt Joe Bausch interviewt einen echten Verbrecher: Josef Müller scheffelte Millionen mit der Koksmafia und Anlagebetrug. mehr

clearing

"Familie mit Hindernissen": Chaotische Sippschaft

Katrin Wiedemann (Nicolette Krebitz) will mit Phillip Esch (Hary Prinz) mal alleine sein. Frank Wiedemann (Jürgen Maurerstört) ist unverfroren.

Mit bemerkenswertem Witz und sehr guten Schauspielern - vor allem Nicolette Krebitz - nimmt diese Komödie eine Patchwork-Familie aufs Korn. mehr

clearing

"Nachbarn": Sex und Tod in fröhlicher Idylle

Zwischen Anne (Birge Schade) und Frank Möbius (Stephan Grossmann) herrscht dicke Luft: Anne gießt ihrem Mann beim Frühstück Milch über den Kopf.

Der neue Kölner "Tatort" setzt auf eine verzwickte Nachbarschaftsgeschichte. Was daran nicht ganz funktionierte und warum der Krimi dennoch überzeugte. mehr

clearing

"Geliehenes Glück": Sentiment ohne Kitsch

Lena Lorenz (Patricia Aulitzky, r.) hat die hochschwangere Katerina Nowak (Natalia Rudziewicz, l.) bei sich aufgenommen.

Eine Leihmutter will das Kind, das in ihr heranwächst, plötzlich nicht mehr hergeben. Die Lena Lorenz-Episode überrascht dabei durch ihren Humor. mehr

clearing

TV-Kritik "München Mord": Viel zu gemächlich

Friseurin Uschi (Petra Berndt) bringt Ludwig Schaller (Alexander Held) auf andere Gedanken - und verschafft ihm eine neue Frisur!

Frankfurt. "Einer, der’s geschafft hat": Diese allzu lässige Episode der beliebten Krimi-Reihe schafft es nur mit Mühe, etwas Spannung aufzubauen. mehr

clearing

TV-Kritik "Zwei Sturköpfe im Dreivierteltakt": Geht noch so

Erst können sie sich nicht leiden, dann werden sie ziemlich beste Freunde: Hans (Herbert Knaup, l.) und Joachim (Uwe Ochsenknecht).

Das Handlungsmuster des Genres ist gar nicht mal schlecht getroffen. Woran die Geschichte aber beinahe scheitert – und was sie rettet. mehr

clearing

TV-Kritik "Mensch Schröder!" Der schillernde Kumpel

Gerhard Schröder, Bundeskanzler von 1998 bis 2005: Besonders die unter ihm umgesetzte Agenda 2010 sorgt für heftige Kontroversen.

Kann ein Portrait über den Altkanzler in nur einer Dreiviertelstunde gelingen? Das ZDF hat es zumindest versucht. mehr

clearing

„Begierde“: Ein Mann außer Kontrolle

Clara Rink (Julia Koschitz) sucht Richard Brock (Heino Ferch) nach einer seiner Vorlesungen im Hörsaal auf und bittet ihn um Hilfe. Sie ist verzweifelt, denn ihr Mann hat sich in letzter Zeit sehr verändert. Kann Brock ihr helfen?

Im seinem sechsten Fall aus "Spuren des Bösen" will Heino Ferch als Psychiater Richard Brock einer verzweifelten Julia Koschitz helfen. mehr

clearing

TV-Kritik "Kriegssplitter": Wo ist die Grenze zwischen Gut und Böse?

Nurali Balsiger (Joel Basman, li.) ist mit seinem verletzten Onkel (Jevgenij Sitochin) auf der Flucht. Bild: ARD Degeto/SRF/Daniel Winkler".

Starker "Tatort"-Beitrag aus der Schweiz: Die Tschetschenien-Kriege bilden den Hintergrund für einen temporeichen Thriller. mehr

clearing

TV-Kritik "Irrfeuer": Bester Samstagskrimi seit langem

Das traditionelle Feuer an der ostfriesischen Küste hat zahlreiche Menschen angelockt. Doch als in den Flammen eine Leiche entdeckt wird, ist es mit der guten Stimmung schlagartig vorbei. (Hier mit Jens Jensen (Florian Lukas, hinten l.)).

Nicht nur optisch fasziniert der vierte Fall der ZDF-Serie "Friesland". Unser Kritiker meint: Der beste Samstagskrimi seit langem. mehr

clearing

TV-Kritik "Kein Entrinnen": Gepflegt mörderisch

Die Spur führt Kriminalhauptkommissar Voss (Jan-Gregor Kremp, l.) und seine Kollegen Annabell Lorenz (Stephanie Stumph, l.) und Tom Kupfer (Ludwig Blochberger, M.) auf einen Bauernhof. Dort suchte die Tote ihr Glück in einer Gruppe von Esoterikern.

Keine Lust auf Karneval? Dann könnte die neue Staffel von "Der Alte" genau das Richtige sein. Der Auftakt überzeugt. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse