Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Ratgeber Tipps für alle Lebenslagen

Reiseziel hat mehr zu bieten als Strand und Rum-CocktailsDominikanische Republik: Einmal unter Palmen gehen

Die Dominikanische Republik ist mit ihren rund 10 Millionen Einwohnern ein freundliches Land, das für uns besonders zum Kontern der grauen Jahreszeit geeignet scheint. mehr

Reisen & Tourismus Mehrere Ostseebäder planen Änderungen der Kurtaxe
Einige Seebäder an der mecklenburg-vorpommerschen Ostseeküste planen zum Saisonstart Änderungen bei der Kurtaxe. Die Kommunen versprechen sich durch die Neuerungen Mehreinnahmen. Foto: Bernd Wüstneck

Zinnowitz/Stralsund. Zum Saisonstart werden die Kosten für Kurtaxen erhöht. Da die Änderungen nicht für alle Seebäder einheitlich geregelt sind, sollten sich Urlauber vor Ort informieren. mehr

clearing
Recht & Verbraucher Bundesweit Beschwerden: Was taugen Ankaufplattformen?
Altes im Netz verkaufen, das ist über Ankaufportale möglich. Allerdings sind Nutzer nicht immer damit zufrieden. Foto: Kai Remmers/dpa-tmn/dpa

Berlin. Wer Gebrauchtes mit einem möglichst hohen Gewinn verkaufen möchte, kommt um Kleinanzeigen oder Internetauktionen oft nicht herum. Das Beschreiben, Fotografieren, Einstellen, Kommunizieren und Handeln kostet aber Zeit. Sind Online-Ankaufplattformen die Lösung? mehr

clearing
Computer & Internet Die Netzwerkbremse lösen
Bei Windows wird das Tempo des Datenverkehrs im Netzwerk gedrosselt. Wer die eingebaute Bremse lösen möchte, muss sie über die Registrierung zurücksetzen. Foto: dpa-infocom

Meerbusch. Microsoft Windows hat eine eingebaute Bremse für den Datenverkehr im Netzwerk. Mit einem Trick lässt sich diese künstliche Bremse lösen. Was vor allem Gamer entgegenkommen dürfte. mehr

clearing

Bildergalerien

Dem Benziner an den Kragen - Partikelfilter für Ottomotoren
Partikelfilter ab Werk: Nachrüstlösungen wie etwa beim Diesel sind laut Experten derzeit noch nicht geplant. Foto: Andreas Lander/dpa-Zentralbild/dpa-tmn

Aachen. Benzinmotoren müssen sauberer werden. Ihre Abgase werden künftig nachbehandelt. Das heißt: Wie der Diesel erhält der Ottomotor einen Abgaspartikelfilter. mehr

clearing
Neonsalmler mindestens zu zehnt halten
Neonsalmler (Paracheirodon innesi) fühlen sich im Schwarm am wohlsten. Foto: Caroline Seidel/dpa

Overath. Der Neonsalmler ist ein genügsamer Genosse: Der Fisch lässt sich einfach halten und stel beim Wasser wenig Ansprüche. Aber aufgepasst: Die richtigen Lichtverhältnisse sollten es schon sein. mehr

clearing
Zugelaufene Streuner nicht einfach behalten
Marius Tünte ist Sprecher des Deutschen Tierschutzbunds in Bonn. Foto: Deutscher Tierschutzbund/Deutscher Tierschutzbund/dpa-tmn

Lüneburg. Immer wieder kommt es vor, dass eine fremde Katze im eigenen Garten umherstreift - doch was kann man tun, wenn man das Tier gern behalten möchte? Und wie lässt sich der Besitzer finden? mehr

clearing
Mainau geht mathematischen Spuren in der Natur nach
Die Insel Mainau ist die größte Touristenattraktion am Bodensee. In diesem Jahr können Besucher Zahlenfolgen in der Natur aufspüren. Foto: Patrick Seeger/dpa

Konstanz. Welche geometrischen Figuren lassen sich in Blumen und Bäumen entdecken? Und was haben mathematische Zahlenfolgen mit der Natur zu tun? Fragen wie diese will die Blumeninsel Mainau in dieser Saison beantworten. mehr

clearing
ANZEIGE
Erleben Sie diesen Sommer kosmopolitisches Flair Ob ein Bummel durch die Altstadt Old Montréal, ein Besuch der gotischen Basilika Notre-Dame oder ein Ausblick vom Montréal Tower, dem höchsten schiefen Turm der Welt: Es gibt viele gute Gründe, Montréal zu besuchen. 2017 gibt es noch 175 mehr. mehr
Airline-News: Top-Flughäfen, neues Abkommen, öfter gen Dubai
Der Frankfurter Flughafen gehört zu den zehn besten Flughäfen der Welt. Foto: Boris Roessler/dpa

Der unter Flugreisenden beliebteste Flughafen ist weiterhin der Changi-Airport in Singapur. Mit München und Frankfurt schafften es zwei deutsche Flughäfen in die Top Ten. Weitere Neuigkeiten für Passagiere gibt es hier im Überblick. mehr

clearing
Pauschalreise-Regelung Veranstalter haftet bei Kreuzfahrten für Gepäckverspätung
Wenn der Koffer nach der Anreise per Flieger problemlos an Bord des Kreuzfahrtschiffes geht, können Urlauber beruhigt sein. Ärgerlich ist, wenn sich das Gepäck verspätet. Foto: TUI Cruises/dpa

Hamburg. Am Flughafen gelandet und bereit für die Kreuzfahrt - doch das Gepäck ist verspätet. Das ist mehr als ärgerlich. Wer seine Seereise als Pauschalpaket mit Flug gebucht hat, ist in diesem Moment im Vorteil. mehr

clearing
ANZEIGE
Frankfurt am Main im Sommer
Klar, Frankfurt ist hässlich, provinziell und kalt! Der Sitz des Kapitals, abends ist hier nix los. Tote Hose überall. Ein Alptraum aus Bankentürmen und Häuserschluchten. Das Essen? Noch viel schlimmer. Rippchen, Sauerkraut, Grüne Soße. Obendrein auch noch das saure Gesöff namens Apfelwein. mehr

Auto & Verkehr

Experten raten zu speziellen Kettenölen. Die ziehen wenig Dreck an. Foto: Christoph Walter/dpa-tmn/dpa

Berlin. Öl ist nicht gleich Öl - das sollten Radfahrer wissen. Denn die Fahrradkette will gut gepflegt sein. Auch Schmiermittel zum Sprühen eignen sich dafür. Allerdings müssen Radfahrer damit vorsichtig umgehen. mehr

Cannabis am Steuer macht Führerschein-Gutachten unwirksam
Auch wer sich unter Cannabis-Einfluss ans Steuer setzt, muss mit harten Konsequenzen rechnen. Foto: Daniel Karmann/dpa

Bremen. Autofahren unter Drogen ist verboten. Es spielt auch keine Rolle, ob einem erst harte und später „nur” weiche Drogen nachgewiesen werden konnten. Richter zweifeln in solch einem Fall an der Fahreignung. mehr

clearing
Tachobetrug: Widersprüche in Unterlagen können Indizien sein
Die Manipulation eines Kilometerstands lässt sich am Tacho selbst nicht aufklären. Widersprüche in Prüfberichten oder Serviceheften können jedoch ein Indiz sein. Foto: Oliver Berg/dpa

München. Baum Kauf eines Gebrauchten entscheidet der Kilometerstand über den Preis. Doch der Tachoanzeige allein sollte man nicht trauen. Schließlich sind Manipulationen möglich. Besser ist es, genau in die Unterlagen zu schauen. mehr

clearing
Nicht erlaubt: Parklücke durch Fußgänger frei halten lassen
Auch bei der Parkplatz-Suche gelten Regeln. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Stuttgart. Parkplätze sind rar. Das führt zu Streitigkeiten zwischen den Fahrern. Allerdings gibt die Straßenverkehrsordnung genau vor, welche Regeln in solchen Situationen gelten. mehr

clearing

Familie

Nur zwei von drei Frauen ließen sich laut GfK-Studie von einem Friseur die Haare schneiden. Foto: Kai Remmers

Düsseldorf. Wildwuchs auf dem Kopf? Das lässt sich meist nur durch einen Friseurbesuch verhindern. Viele Deutsche verzichten dennoch auf einen Haarfachmann, wie Konsumforscher herausfanden. mehr

Ältere Menschen brauchen Sommerzeit nicht zu fürchten
Am Sonntag (26. März) beginnt die Sommerzeit. Für ältere Menschen kein Grund zur Sorge. Foto: Horst Ossinger/dpa

Berlin. Für Familien mit Schulkindern bedeutet die Umstellung auf Sommerzeit oft eine Weile morgendlichen Aufweckstress. Senioren ohne Termindruck können den Wechsel mit einigen Tricks entspannt gestalten. mehr

clearing
Erziehungs-Tipps Schusselige Kinder: Eltern sollten gelassen bleiben
Die erste Zeit in der Schule ist für Kinder stressig. Sie müssen viele neue Dinge verarbeiten. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Fürth. „Ach Mama, ich brauche noch einen Kuchen für morgen.” Eltern sind genervt, wenn das dem Kind am Vorabend des Kuchenbasars in der Schule einfällt. Doch sie sollten wissen: Viele Grundschüler sind vergesslich. Und Eltern können ihnen helfen, sich besser zu ordnen. mehr

clearing
Webseiten zur Sommerzeit für Kinder
In der Nacht zum Sonntag wird die Uhr von zwei Uhr auf drei Uhr um eine Stunde vorgestellt. Einige Webseiten für Kinder informieren jetzt über die Zeitumstellung. Foto: Ralf Hirschberger/dpa

Mainz. Am Wochenende beginnt die Sommerzeit. Doch was steckt eigentlich dahinter? Wollen sich Kinder genauer informieren, stehen ihnen auch mehrere altersgerechte Webseiten zur Verfügung. mehr

clearing
ANZEIGE
Rewe-käse
Mit REWE Feine Welt die kulinarischen Augenblicke des Lebens genießen Wenn der Herbst die kalte Jahreszeit einläutet, sehnen wir uns nach gemütlichen Momenten zu Hause. Was dabei nicht fehlen darf – köstliche Leckereien, die feinste Augenblicke versprechen. mehr

Geld & Recht

Wird eine Stromkostenerhöhung nicht rechtzeitig angekündigt, kann der Verbraucher ein Sonderkündigungsrecht wahrnehmen. Foto: Jens Kalaene/dpa

Heidelberg. Wenn Strom teurer wird, müssen Verbraucher nicht gleich drastisch an Licht oder Computerzeiten sparen. Es gibt auch rechtliche Mittel, sich gegen schlecht angekündigte Erhöhungen zu wehren. mehr

Von Büchern bis Fleischwaren Amazon plant Online-Handel mit Lebensmitteln
Schon einige Supermärkte bieten eine Online-Bestellung für Lebensmittel an. Nun will Amazon nachziehen. Foto: Oliver Berg/dpa

Düsseldorf. Der US-Internetriese könnte schon bald frische Lebensmittel in Deutschland liefern - und so den Handel umwälzen. Für das Projekt soll Amazon schon einen starken Partner gefunden haben. mehr

clearing
Banken dürfen befristete Sparverträge nicht kündigen
Wer von der Bank die Kündigung seines Sparvertrages erhält, kann Widerspruch einlegen. Wurde etwa eine Laufzeit vereinbart, muss diese auch eingehalten werden. Foto: Mascha Brichta

Leipzig. Sparverträge können für Banken zu einem Minus-Geschäft werden. Vor allem, wenn sie eine lange Laufzeit haben und hochverzinst sind. Doch eine Kündigung ist oft nicht rechtmäßig. mehr

clearing
Kleinunternehmer dürfen keine Umsatzsteuer berechnen
Kleinunternehmer sind von der Umsatzsteuer befreit. Deswegen erübrigt sich für sie die Voranmeldung. Foto: Daniel Karmann/dpa

Berlin. Manche Selbständige erwirtschaften im Jahr weniger als 17 500 Euro. In Deutschland gelten sie als Kleinunternehmer. Deshalb müssen sie einige Details bei der Rechnungstellung beachten. mehr

clearing

Gesundheit

Viele Versandapotheken erhöhen den Stück-Preis von Tabletten, Kapseln und Ampullen, wenn sie die Arzneien in größeren Packungen verkaufen. Foto: Matthias Hiekel/dpa

Berlin. Umso mehr Inhalt eine Packung enthält, desto günstiger wird das Produkt. Diese Regel gilt jedoch nicht für rezeptfreie Medikamente. Verbraucher müssen daher gut rechnen, um ein Schnäppchen zu machen. mehr

Mehr Tuberkulosefälle in Deutschland
Das Vivantes Klinikum Neukölln führt eine Tuberkulose-Ambulanz. In deutschen Kliniken spielt die Infektionskrankheit wieder eine größere Rolle. Foto: Silas Stein

Berlin. Vor 135 Jahren entdeckte der Mediziner Robert Koch den Tuberkelbazillus. Danach wurde der Kampf gegen die „Schwindsucht” einfacher. Zu Beginn des neuen Jahrtausends geriet die Krankheit in Deutschland fast in Vergessenheit - nun steigen die Zahlen wieder. mehr

clearing
Outdoor-Sportarten und ihre Vorteile
Walking bringt den Herz-Kreislauf in Schwung und kräftigt viele Muskelpartien, schont aber die Gelenke. Foto: Julian Stratenschulte

Saarbrücken. Mit den ersten Frühlingstemperaturen geht es zum Sporttreiben wieder raus ins Freie. Verschiedene Workouts lassen sich hier problemlos durchführen. Jedoch sind nicht alle für jeden geeignet. mehr

clearing
Bei Neurodermitis besser Baumwolle tragen
Wer an Neurodermitis erkrankt ist, sollte auf eine spezielle Kleidung und Hautpflege achten. Foto: Oliver Berg/dpa/tmn

Frankfurt/Main. Neurodermitis-Erkrankte können auf vielen Wegen ihrer Krankheit entgegenwirken. Die richtige Kleiderwahl ist dabei ein Anfang. Außerdem gibt es beim Baden viele Dinge zu beachten. mehr

clearing

Haus & Garten

Frost vertragen Geranien nicht sehr gut. Foto: Tobias Hase/dpa

Berlin. Dem Hobbygärtner juckt es schon in den Fingern, doch auf einige Pflanzenarten, die Kälte schlecht vertragen, muss er noch bis zu den Eisheiligen besonders gut acht geben. mehr

Eigentümergemeinschaft kann Temperaturabsenkung beschließen
Der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland empfiehlt eine Temperaturabsenkung ab 22:00 Uhr. Nachts reichen 18 Grad völlig aus. Foto: Bodo Marks/dpa

Berlin. Viele Wohneigentumsanlagen enthalten Zentralheizungen. Deswegen müssen die Bewohner bei der Teperaturregelung Kompromisse schließen. Welche Werte tags- und nachtsüber vernünftig sind, erklärt der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland. mehr

clearing
Alte DVB-T-Empfänger richtig enstorgen
Alte DVB-T-Receiver müssen zum Wertstoffhof gebracht werden. Die richtige Entsorgung hilft, die Umwelt zu schützen. Foto: Armin Weigel/dpa

Mainz. Die Umrüstung ist in vollem Gange. Bald wird das bisherige DVB-T abgeschaltet. DVB-T2 HD folgt. Den Standard können die alten Geräte nicht empfangen. Also, in den Müll mit ihnen? Besser nicht. So werden die Empfänger richtig entsorgt. mehr

clearing
Prunkwinde für den Balkon am Winterende vorziehen
Ab März können Prunkwinden im Zimmer vorgezogen werden. Foto: Marion Nickig

Berlin. Sie blühen kräftig violett, zart weiß oder rosa: Prunkwinden bezaubern durch ihre vielen, kleinen Blüten. Wer das im Sommer genießen will, sollte jetzt mit dem vorziehen beginnen. mehr

clearing

Haustiere

Spatzen brüten in Häuser-Ritzen und -Spalten. Eine Alternative können Niststeine an der Fassade sein. Foto: Dr. Christoph Moning/LVB/dpa

München. Um zu brüten, brauchen Spatzen Ritzen und Hohlräume an Häusern. Doch diese sind aufgrund des modernen Gebäudebaus immer seltener zu finden. Dennoch gibt es Möglichkeiten, wie Eigentümer den Vögeln entgegenkommen können. mehr

Hunde besser nicht mit Ästen und Stöcken spielen lassen
Tierschützer raten davon ab, Stöckchenwerfen mit dem Hund zu spielen. Foto: Federico Gambarini/dpa

Berlin. Stöckchenwerfen ist ein bekanntes Spiel für Hunde und ihre Halter - und es ist auch so einfach, beim Spazierengehen einen herumliegenden Stock aufzuheben und zu werfen. Dabei wird aber oft die Verletzungsgefahr unterschätzt. mehr

clearing
Schmetterlingsbestände online melden
Wer den Admiral entdeckt, kann ihn ab sofort dem NABU melden. Foto: Andrea Warnecke/dpa

Berlin. Schmetterlinge lieben den Frühling. Die frischen Blüten der Blumen sind ein wahrerer Genuss für die Insekten. Doch gerade ein kalter Winter führt zu Verlusten des Bestands. Daher gibt es nun ein Projekt, bei dem spezielle Arten gemeldet werden können. mehr

clearing
Einzeln gehaltene Nymphensittiche schreien laut und viel
Ungern alleine: Nymphensittiche fühlen sich in Gruppen am wohlsten. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Bramsche. Nymphensittiche fühlen sich schnell einsam. Dann schreien sie laut. Für Besitzer sollte das ein Anzeichen sein. Wie sie ihre Tiere glücklich machen können, erklären Tierärzte. mehr

clearing

Karriere

Vorgesetzte sollten bei der Wahrheit bleiben. Foto: Thalia Engel/dpa

Berlin. Chefs sollten beim Arbeitszeugnis ehrlich bleiben. Es ist riskant, einem Mitarbeiter falsche Fertigkeiten zu bescheinigen. Im schlimmsten Fall müssen sie Schadenersatz zahlen. mehr

Geringqualifizierte profitieren weniger von Weiterbildung
Weiterbildungen werden überwiegend von Beschäftigten mit Berufs- oder Hochschulabschluss genutzt. Nur ein Fünftel der Geringqualifizierten tun es ihnen gleich. Foto: Angelika Warmuth

Berlin. Ausgerechnet die, die sie am nötigsten brauchen, bekommen sie am seltensten - Weiterbildung. Insgesamt engagieren sich aber deutlich mehr Betriebe als früher in der Qualifizierung ihrer Mitarbeiter. mehr

clearing
Narzissten gelangen etwas häufiger in Führungspositionen
Auf dem Weg in den Vorstand haben es narzisstische Menschen wahrscheinlich einfacher. Foto: Friso Gentsch/dpa

Mannheim/Paderborn. Narzisstische Menschen wirken auf andere Menschen unsympathisch. Im Beruf verschafft ihnen diese Eigenschaft jedoch einige Vorteile. Allerdings nur auf der Karriereleiter. mehr

clearing
Neue Studiengänge: Tourismus, Raumfahrt, Quantentechnik
Für Bachelor-Absolventen stehen neue Master-Angebote zur Verfügung. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Noch unsicher, was man ab Wintersemester studieren soll? Hier gibt es Angebote für Fortgeschrittene. Die Universitäten haben Raumfahrttechnik, Eventmanagement und Tourismus sowie Quantentechnik und Gerontologie ins Programm aufgenommen. mehr

clearing

Kochen & Essen

Rhababer sollte man wegen der Oxalsäure maximal zwei- bis dreimal in der Woche essen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

München. Manche Menschen lieben seinen Geschmack, anderen ist er viel zu sauer. Dabei gibt es den Rhabarber in unterschiedlichen Sorten - von extrem sauer bis mild-süß. Welches Aroma die Stangen haben, verrät die Farbe. mehr

Tiefkühlkost im Aufwind Deutschlands verändertes Kochverhalten
Tiefkühlgerichte punkten beim Verbraucher durch ihre schnelle Zubereitung. Fürs Einkaufen und Kochen nehmen sich die Deutschen immer weniger Zeit. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Bremerhaven. Als erste Tiefkühlware kamen 1955 Fischstäbchen und Spinat in Deutschland auf den Markt. Inzwischen reicht die Palette von Obst und Gemüse bis Fisch und Fleisch, Backwaren und Pizza. Die Verbraucher finden daran Gefallen - auch weil sich Gewohnheiten verändert haben. mehr

clearing
Leicht und frisch: Pak Choi schmeckt leicht süß
Beim Pak Choi kann man sowohl die Blätter als auch die Stiele für die Zubereitung von Speisen verwenden. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

München. Würzig und süß zugleich: Pak Choi, auch chinesischer Blätterkohl genannt, überzeugt mit seinem Geschmacksreichtum. Das Blattgemüse ist kalorienarm und in seiner ganzen Form verwendbar. mehr

clearing
Weg mit Schale, Strunk und Augen: Ananas richtig zubereiten
Schritt 1: Ananas quer vor sich aufs Brett legen und mit einem mittelgroßen Messer den Blütenansatz abschneiden. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Velbert. Ananas ist immer lecker. Sie ist süß und saftig. Wäre da nur nicht die hartnäckige Schale außen. Und der Strunk innen. Gut, dass es Sascha Stemberg gibt. Der Koch weiß, wie man die Ananas am schnellsten aufschneidet. mehr

Fotos
clearing

Netzwelt

Mit diesem Fernsprech-Tischapparat 791-1 kann man an einem IP-Anschluss niemanden mehr anrufen - es sei denn man investiert in einen Konverter. Foto: Jan-Philipp Strobel

Berlin. Wer noch ein Uralt-Telefon zur Miete von der Telekom hat, zahlt nicht nur seit Jahren unnötig Geld an den Konzern. Er wird mit dem Apparat auch bald nicht mehr wählen können, wenn er nichts unternimmt. mehr

Pseudonymität im Netz erleichtert Pöbeleien
Die Anonymität nimmt Internetnutzern die Hemmung, andere Menschen zu beleidigen. Foto: Andrea Warnecke

Stuttgart. Im Internet lassen sich manche Menschen beim Schimpfen und Hetzen mitreißen, die im realen Leben eigentlich ganz anders wären. Warum und wann ist das so? Ein Interview. mehr

clearing
Meister dreht nachts an den Zeigern
Mit Beginn der Sommerzeit stellt Uhrmachermeister Günter Klein seine Sammlung alter, rein mechanischer Regulatoren per Hand um. Foto: Jens Büttner/dpa

Rehna. In der Nacht zum Sonntag werden die Uhren auf Sommerzeit umgestellt - von 2.00 auf 3.00 Uhr. Für einen Uhrmacher in Rehna bedeutet das ordentlich Handarbeit: Der Meister sammelt alte mechanische Chronometer und muss daher an besonders vielen Zeigern drehen. mehr

clearing
Samsung stellt eigenen digitalen Assistenten vor
Samsung will einen eigenen Sprachassistenten in seine Geräte einbauen. Den Anfang macht das neue Galaxy S8. Foto: Robert Schlesinger/dpa

Hannover. Sie sind das Bindeglied zwischen Mensch und mobiler Technik: die Sprachassistenten. Nach Amazon will nun auch Samsung gegen Apples Siri einen Kokurrenten ins Feld schicken. Entwickelt hat der Technik-Konzern dafür eine Software namens Bixby. mehr

clearing

Reise

In Brasilien tritt verstärkt Gelbfieber auf. Wer in die betroffenen Gebiete reist, lässt sich am besten vorher impfen. Foto: Ralf Hirschberger/dpa

Düsseldorf. Nach der Zika-Epidemie im Vorjahr breitet sich in Brasilien in diesem Jahr das tödliche Gelbfieber weiter aus. Sieben Bundesstaaten sind betroffen. Reisende schützen sich am besten mit einer Impfung. mehr

Frühlingshaftes Wetter auf den Skipisten
Ideale Wintersportbedingungen herrschen derzeit noch in den Hochlagen der Allgäuer Alpen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

München. Skifahren bei Frühlingstemperaturen? Das könnte in den nächsten Tagen noch in einigen Wintersportregionen Mitteleuropas möglich sein. Vor allem in den Alpen bleiben viele Lifte vorerst geöffnet. mehr

clearing
„Panama-Kanal auf Schienen”: Die Operation Ozean-Express
An dieser Schienenstrecke würde der künftige „Ozean-Zug” anschließen. Geplant ist eine 3750 Kilometer lange Strecke von Brasilien über Bolivien bis Peru. Foto: Cynthia Terrazas/Ferroviaria Oriental/dpa

La Paz. Mindestens 13 Milliarden Euro Kosten, eines der größten Bahnprojekte der Welt. Deutsche und Schweizer Unternehmen zeigen Interesse am Bau einer Strecke vom Atlantik zum Pazifik in Südamerika. Und nun kommt Zug rein - eine der bislang größten Hürden scheint überwunden. mehr

clearing
Ausflugstipps: Afrika-Fest, Fischertage und Raumfahrt
Bei den Fischertagen auf Rügen dreht sich alles um die Köstlichkeiten aus dem Meer - Besucher können auch mit Fischern ins Gespräch kommen. Foto: Holger Vonberg/TZR/dpa-tmn

Die Frühjahrswochen eignen sich ideal für einen Kurztripp in eine der deutschen Urlaubsregionen. Einen guten Anlass bieten etwa ein Afrika-Festival in Würzburg oder die Fischertage auf Rügen. Für Städtereisende lohnt sich ein Besuch des Raumfahrtzentrums in Köln. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse