Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Ratgeber Tipps für alle Lebenslagen

„Nonstop Chuck Norris” ist ein Selbstläufer. Denn Chuck kämpft auch dann weiter, wenn der Spieler eine Pause braucht. Foto: App Store von Apple
Beliebte iOS-Games: Chuck Norris kämpft sich in die Charts

Berlin. „Chuck Norris schläft nicht. Er wartet.” Und zwar auf seine Gegner in der Spiele-App „Nonstop Chuck Norris”. Die landet in dieser Woche in den Top Ten der Game-Charts. Gesellschaft leistet dem Action-Helden ein kleiner, süßer Vogel. mehr

Kleintierhaltung: Zustimmung des Vermieters nicht notwendig
Die Haltung von Katzen und Hunden darf der Vermieter nicht generell verbieten, auch wenn es eine entsprechende Klausel im Mietvertrag gibt. Foto: Jochen Lübke/dpa

Berlin. Kleintiere dürfen ohne Genehmigung in der Mietwohnung gehalten werden und auch die Haltung von Hunden und Katzen kann der Vermieter nicht generell verbieten. Das entschied der Bundesgerichtshof in einem Urteil von 2013. mehr

clearing
Untertitel auf Netflix anpassen
Netflix-Nutzer können Schriftgröße und Schatten der Untertitel verändern. Foto: dpa-infocom

Meerbusch. Netflix bietet auf Wunsch Untertitel unter Filmen und Serien an. Mit einem Trick lassen sich die Schriftgröße und Schattierung verändern. mehr

clearing
Stiftung Warentest: Viele Anti-Zecken-Mittel helfen
Das Kombiprodukt von Anti Brumm „Forte” schreckte sowohl Zecken als auch Mücken gut ab. Foto: Patrick Pleul/dpa

Berlin. Kaum steigen die Temperaturen, schwärmen die blutsaugenden Plagegeister aus. Gut, dass es laut Stiftung Warentest Produkte gibt, die Zecken und Mücken abschrecken. Mehr dazu steht im aktuellen Heft „test”. mehr

clearing

Bildergalerien

Für Sportler und Sparer: BMW erweitert 5er-Reihe
Zwei von drei: Mit M550i und 530e (r) erweitert BMW seine 5er-Palette, in einigen Wochen folgt auch noch der sportliche Diesel M550d. Foto: Tom Kirkpatrick/BMW/dpa

München. Mit drei neuen Varianten vergrößert BMW das Spektrum der 5er-Reihe. Von sehr sportlich bis sparsam reicht die Palette - ein Modell will beides unter einen Hut bringen. mehr

clearing
Porsche 911 GT3 kommt noch einmal ohne Turbo
Ab 152 416 Euro: Der neue Porsche 911 GT3 ohne Turbo kommt auf 368 kW/500 PS und kann bis zu 320 km/h schnell werden. Foto: Manuel Hollenbach/Porsche/dpa

Granada. Mit dem 911 GT3 bringt Porsche noch einmal eine Version ohne Turbomotor in den Handel. Außerdem haben die Schwaben das Fahrwerk überarbeitet und das gute Stück um 2,5 Zentimeter tiefergelegt. mehr

clearing
Modellpflege: BMW 4er erscheint in neuem Licht
Facelift: Bei der 4er-Reihe gibt es neben Retuschen an Front und Heck künftig LED-Scheinwerfer serienmäßig für alle Varianten. Foto: Fabian Kirchbauer/BMW/dpa

München. BMW betreibt Modellpflege bei der 4er-Reihe und hat ein paar Details überarbeitet. Mit den serienmäßig eingebauten LED-Scheinwerfern erscheinen alle Varianten in neuem Licht. Doch es gibt noch mehr Neues. mehr

clearing
Amazon macht Alexa mit Kamera zum Style-Berater
Nichts zum Anziehen im Schrank? „Echo Look” kann helfen. Das Gerät soll als Stylingberater für Zuhause dienen. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Seattle. Amazon bietet eine vernetzte Kamera zur Style-Beratung an. Es ist der nächste Schritt des Online-Händlers in den Alltag der Nutzer. mehr

clearing
ANZEIGE
Rewe-käse
Mit REWE Feine Welt die kulinarischen Augenblicke des Lebens genießen Wenn der Herbst die kalte Jahreszeit einläutet, sehnen wir uns nach gemütlichen Momenten zu Hause. Was dabei nicht fehlen darf – köstliche Leckereien, die feinste Augenblicke versprechen. mehr
Fotos
Stolze Mexikaner auf dem Catwalk
Das Label Pineda Covalín gehört zu den wichtigsten Modemarken Mexikos. Foto: Pineda Covalín

Mexiko-Stadt. Der Kulturkampf zwischen den USA und Mexiko erreicht die Laufstege. Auf der Fashion Week in Mexiko-Stadt betonen die Designer die Traditionen ihres Landes. Mit prähispanischen Motiven und provokanten Slogans wollen sie die Welt erobern. mehr

clearing
Straßenverkehr Maifeiertag bringt langes Wochenende und viele Staus
Wegen des Feiertags am 1. Mai besteht erhöhte Staugefahr. Foto: Peter Kneffel/dpa

Stuttgart/München. Viele freuen sich auf das lange Wochenende. Es bietet Zeit für einen Kurzurlaub. Wer sich auf den Weg macht, muss mit Staus rechnen. Allerdings kann man diese umgehen, wenn man die verkehrsreichsten Tage und Strecken meidet. mehr

clearing

Auto & Verkehr

Bevor es auf Tour geht, sollten Caravan-Besitzer ihr Fahrzeug durchchecken. Dazu gehören auch Auflaufbremse oder Stoßdämpfer. Foto: Felix Kästle/dpa

München. Ölstand, Batterie, Scheibenwischanlage - kurz vor Saisonstart checken Camping-Freunde ihr Wohnmobil noch einmal durch. Einige Dinge werden beim Prüfen aber oft versäumt, darauf weist der ADAC hin. mehr

Breitreifen können bei Nässe eher aufschwimmen
Breitreifen haben eine stärkere Bodenhaftung im Vergleich zu normalen Reifen. Foto: Roland Weihrauch dpa/lnw

Frankfurt/Main. Breitreifen haben für Autofahrer Vor- und Nachteile. Wer es liebt, schnelle Kurven zu nehmen, der sollte sich solche Reifen zulegen. Allerdings zeigt der Untersatz bei Regen seine Schwächen. mehr

clearing
Motorradhelm alle fünf bis sieben Jahre erneuern
Motorradfahrer sollten alle fünf bis sieben Jahre ihren Helm erneuern. Foto: Swen Pförtner/dpa

Essen. Der Helm ist für Motorradfahrer elementar wichtig. Daher sollten sich Biker auch regelmäßig um eine Erneuerung bemühen, da im Laufe der Zeit die Qualität des Materials leiden kann. mehr

clearing
Opel Insignia Grand Sport: Comeback in Geist des Kapitäns
Mit diesem Flaggschiff kann Opel zu Größe zurück finden: Denn mit dem Insignia hat der Autobauer einen großen Schritt gemacht. Foto: Opel

Berlin. Opel in der Krise? Zwar hatte der Übernahmepoker zwischen General Motors und PSA kein sonderlich gutes Licht auf die Hessen geworfen. Doch mit dem neuen Insignia beweisen die Neu-Franzosen, dass sie die harten Verhandlungen wert waren. mehr

Fotos
clearing

Familie

Das der Mann den Abwasch übernimmt, ist nicht in allen Familien selbstverständlich. Wer die Aufgaben jedoch im Wechsel verteilt, verhindert festgelegte Geschlechterrollen. Foto: Jens Kalaene/dpa

Berlin. Während der Vater das Auto wäscht, steht die Mutter in der Küche und backt Kuchen. Traditionelle Aufgabenteilung gibt es noch in vielen Familien. Doch damit Kinder individuelle Interessen entwickeln, sollten die Rollen auch mal getauscht werden. mehr

Bei großem Busen: Shirt über Pullover mit Rollkragen
Ein Roll- oder Stehkragen lässt einen großen Busen noch massiger erscheinen. Foto: Tobias Hase/dpa

Hamburg. Ein großer Busen ist Weiblichkeit pur. Doch gilt es, die Oberweite gekonnt in Szene zu setzen. Ein Rollkragen beispielsweise trägt noch zusätzlich auf. Wie man dem entgegenwirken kann, beschreiben die Experten der Modezeitschrift „Maxi”. mehr

clearing
Für verhaltensauffällige Kinder in Schulen viel mehr tun
Die Zahl verhaltensauffälliger Kinder an deutschen Schulen steigt. Doch der pädagogische Zusatzaufwand wird laut Experten bei den Bildungsausgaben zu wenig berücksichtigt. Foto: Jonas Güttler/dpa

Berlin. Kinder mit und ohne Handicap in gemeinsamen Klassen - ein hehres Ziel der deutschen Bildungspolitik. Besonders kompliziert ist so ein Unterricht bei sozial und emotional entwicklungsgestörten Schülern. Tut der Staat genug für diese Jugendlichen - und auch ihre Lehrer? mehr

clearing
Kalter Guss am Ende der Wäsche lässt Haare glänzen?
Viele Tipps rund um die Haarpflege entpuppen sich als Mythos. Foto: Andreas Lander

Worms. Die Haare bestimmen den Look eines Typs, und so wird viel Zeit und Geld in die Pflege investiert. Doch nicht jedes Hausmittel hält, was es verspricht. Dennoch entstehen einige Pflegemythen. mehr

clearing

Geld & Recht

Es gibt viele Gründe zu Sparen. 61 Prozent der Deutschen geben an, für größere Anschaffungen Geld anzuhäufen. Foto: Mascha Brichta

Berlin. Sparen? Ja, gerne. Vor allem für größere Anschaffungen legen Bundesbürger momentan Geld beiseite. Auf lukrative Anlageformen achten sie dabei allerdings nicht, wie eine Umfrage zeigt. mehr

Steuererklärung: Kein Verspätungszuschlag bei Frist-Fehler
Wer bei der Einkommenssteuer einen Verspätungszuschlag zahlen soll, prüft am besten, ob die Abgabefrist rechtmäßig war. Foto: Andrea Warnecke/dpa/tmn

München. Wer die Hilfe eines Steuerberaters oder Lohnsteuerhilfevereins in Anspruch nimmt, hat für seine Steuereklärung bis zum 31. Dezember Zeit. Allerdings kann das Finanzamt verlangen, dass die Erklärung vorzeitig abgegeben wird. Das muss aber ausreichend begründet werden. mehr

clearing
Fehlgeleitete Rente muss an Berechtigten gezahlt werden
Der Renter hatte vor Gericht Erfolg und hat seinen Rentensatz doch noch bekommen. Foto: Andreas Gebert/dpa

Koblenz. Manchmal passiert es einfach. Man vertut sich bei den Kontoangaben - und schon landet die Rente auf einem fremden Konto. Wer denkt, mit einer Korrektur ist die Angelegenheit erledigt, der irrt. Das zeigt folgender Fall. mehr

clearing
Entlassung von Nachlassverwalter nur bei Pflichtwidrigkeit
Viele Erben lassen sich von einem Nachlassverwalter helfen. Entlassen können sie ihn jedoch nur, wenn er pflichtwidrig handelt. Foto: Jens Büttner/dpa

Celle. Der Nachlass eines Verstorbenen kann Probleme bereiten. Viele beantragen deshalb einen professionellen Verwalter. Sie müssen aber darauf achten, dass sie ihn nur in ganz bestimmten Fällen wieder entlassen dürfen. mehr

clearing

Gesundheit

Plötzliche Lähmungserscheinungen im Gesicht treten nicht immer nur infolge eines Schlaganfalls auf. Jedoch sollte ein Arzt die Ursache prüfen. Foto: Mascha Brichta/dpa

Krefeld. Bei plötzlichen Lähmungserscheinungen im Gesicht denkt man als erstes an einen Schlaganfall. Es kann jedoch auch eine harmlosere Erkrankung vorliegen. Die genaue Ursache sollte immer in einem Krankenhaus abgeklärt werden. mehr

Regelmäßig zum Check: Prostatakrebs entsteht unbemerkt
Manche Männer bemerken beim Wasserlassen, dass mit ihrer Prostata etwas nicht stimmt. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn

Düsseldorf. Prostatakrebs ist tückisch. Weil der Betroffene zuerst gar nicht bemerkt, dass er erkrankt ist. Je früher der Krebs erkannt wird, desto besser sind aber die Heilungschancen. Ärzte raten Männern, ab dem 45. Lebensjahr zur Früherkennung zu gehen. mehr

clearing
Mit einer Stammzellspende Leben retten
Um sich als Spender zu registrieren, muss man zunächst eine Gewebeprobe ins Labor schicken. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn

Köln. Wenn ein Gesunder die in seinem Blut befindlichen Stammzellen oder etwas von seinem Knochenmark spendet, ist das für Blutkrebspatienten oft die letzte Rettung. Über 7,2 Millionen potenzielle Spender sind in Deutschland registriert - es könnten aber noch mehr sein. mehr

Fotos
clearing
Gedanken auch wieder gehen lassen
Es ist wichtig, Gedanken auch bewusst wieder gehen zu lassen. Foto: Jens Kalaene

Berlin. Die Gedanken einfach frei mal schweifen lassen, das entspannt den Geist. Gerät man allerdings ins Grübeln, ist es wichtig, die Gedanken auch wieder gehen zu lassen. mehr

clearing

Haus & Garten

Koriander braucht humusreiche Erde. Foto: Andreas Arnold/dpa

Berlin. Wer gern einen Streifzug durch die asiatische oder mexikanische Küche unternimmt, kommt um Koriander (Coriandrum sativum) nicht herum. Liebhaber ziehen das exotische Würzkraut am besten gleich selbst. mehr

Wilde Tulpen: Heimlicher Star am Kloster Neuzelle
Gärtnermeister Ralf Mainz freut sich darüber, dass sich die wildwachsende Tulpe im Klostergarten ausbreitet und an immer neuen Standorten zu entdecken ist. Foto: Patrick Pleul/dpa

Neuzelle. Die barocke Klosteranlage in Neuzelle ist in Brandenburg ein Magnet. Touristenbusse und Reisegruppen zieht es hierher. Zurzeit reisen sie auch wegen einer Pflanze an - der Tulipa sylvestris. mehr

clearing
Steuern sparen: Kauf des Grundstücks und Bauvertrag trennen
Wer ein Grundstück kauft und plant, darauf ein Haus zu bauen, sollte Grundstückserwerb und Bauvertrag trennen. So fallen weniger Steuern an. Foto: Markus Scholz

Berlin. Beim Erwerb eines Grundstückes und dem folgenden Bau eines Haues handelt es sich jeweils um große finanzielle Investitionen. Doch mit einen einfachen Trick lassen sich immerhin etwas Steuern sparen. mehr

clearing
Schadet dem Rasen ein zu radikaler Schnitt?
Der Rasen sollte nicht kürzer als 3,5 Zentimeter geschnitten werden. Sonst schadet das den Gräsern. Foto: Kai Remmers/dpa

Bonn. Rasenmähen tun die wenigsten gern, und doch kommt man während der Wachstumszeit im Frühling und Sommer nicht drum herum. Auch wenn es eine Ersparnis zu sein scheint - von einem zu kurzen Schnitt raten Experten ab. mehr

clearing

Haustiere

Schon für wenig Geld gibt es gutes Katzenfutter. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der Stiftung Warentest. Foto: Markus Scholz/dpa-tmn

Berlin. Katzenfutter sollte die richtige Menge an Nährstoffen enthalten. Eiweiß, Vitamine und Mineralstoffe sollten in einer bestimmten Mischung vorhanden sein. Stiftung Warentest hat nun einige Produkte untersucht. mehr

Nicht in Toilette werfen: Wie man Zecken richtig entsorgt
Zecken sollten mit brachialen Methoden vernichtet, nicht bloß entsorgt werden. Foto: Patrick Pleul/dpa

Berlin. Zecken sind gefährlich und deshalb nicht gerne gesehen. Wer ihnen dennoch begegnet, sollte sie mit brachialen Methoden entsorgen. Ansonsten besteht die Gefahr, dass sie wieder kommen. mehr

clearing
Tiervereine fordern Chip- und Registrierungspflicht
Tierschutzorganisationen fordern eine Chip- und Registrierungspflicht für Hunde, damit sie im Zweifelsfall schneller gefunden werden können. Foto: Holger Hollemann/dpa

Waldsee/Pfalz. Ein Hund kann schnell mal entlaufen und damit einem Besitzer große Sorgen bereiten. Damit der eigene Vierbeiner schneller gefunden werden kann, fordern Tierschutzorganisationen eine Chip- und Registrierungspflicht. Diese gibt es bisher erst in vier Bundesländern. mehr

clearing
Umwelt & Natur Experte: Jung-Imker sollten mehr Bienen halten
Die Imkerei ist im Aufwind. Immer mehr junge Leute betreuen Bienenvölker. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Schwarzach am Main. Die Imkerei ist im Aufwind. Immer mehr junge Leute halten Bienen. Das freut den Präsidenten der deutschen Imker sehr. Gleichzeitig ärgert es ihn. Denn oft besitzen die Jung-Imker nur ein einziges Volk. mehr

clearing

Karriere

Fast die Hälfte aller tödlichen Arbeitsunfälle in der Bauwirtschaft sind auf Abstürze zurückzuführen. Foto: Martin Gerten/dpa

Berlin. Einmal kurz nicht aufgepasst - schnell können routinierte Arbeitsabläufe zu schwerwiegenden Unfällen führen. Gerade auf Baustellen ist es besonders wichtig, Gefahrenquellen zu erkennen und zu beseitigen. mehr

Boom bei Kleinkinderbetreuung erfordert mehr Kita-Personal
Der Ausbau der Kleinkinderbetreuung beschert frühpädagogischen Fachkräften gute Jobaussichten. Foto: Arno Burgi/dpa

Berlin. Immer mehr Eltern lassen ihre Kleinen von Tagesmüttern oder in Kindergärten betreuen. Das bleibt auf dem Arbeitsmarkt für Kita-Beschäftigte zum Glück nicht ohne Folgen, bilanzieren Fachleute. mehr

clearing
Job-Tipp Wie Introvertierte im Vorstellungsgespräch punkten
Beim potenziellen Arbeitgeber überzeugen: Eher introvertierte Bewerber sollten das Vorstellungsgespräch mehrfach trainieren - zum Beispiel mit Freunden. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Appel bei Hamburg. Oft steht in Vorstellungsgesprächen nicht die erbrachte, sondern die behauptete Leistung im Vordergrund. Gerade stille, introvertierte Menschen gehen da manchmal unter. Doch auch sie können im Bewerbungsgespräch überzeugen. mehr

clearing
Was einen guten Praktikanten ausmacht
Ein Praktikant kann viele Pluspunkte auf seiner Arbeitsstelle sammeln, wenn er seine Aufgaben pünktlich und zuverlässig erledigt. Foto: Andrea Warnecke/dpa

Hamburg. Ein Praktikum ist für viele Menschen der erste Kontakt mit der Arbeitswelt. Daher gibt es einige ideale Verhaltensweisen für Praktikanten, die durchaus förderlich sein können. mehr

clearing

Kochen & Essen

Hell- und Spezialitätenbiere liegen bei den Deutschen im Trend. Foto: Uli Deck

Frankfurt/Main. Beim Biertrinken werden die Deutschen experimentierfreudiger. Eine aktuelle Marktstudie zeigt: Es werden mehr Spezialbiere gekauft. Doch auch helle Biere trotzen dem Abwärtstrend. mehr

Schnittvorlage: So löst man den Avocadokern
Schritt 1: Mit dem Messer die Avocado rundherum einschneiden. Foto: Andrea Warnecke/dpa

Euskirchen. Den Kern der Avocado zu entfernen, ist nicht so leicht. Wenn es falsch gemacht wird, färbt sich das Fruchtfleisch braun. Der Koch Oliver Röder hat daher einen Tipp. mehr

Fotos
clearing
Apfelsaft, -Nektar, -Getränk: Was ist der Unterschied?
Apfelsaft besteht komplett aus Früchten, ein Apfelnektar hingen nur zu 50 Prozent. Und ein Apfelgetränk enthält 30 Prozent des Fruchtsaftes. Foto: Patrick Pleul/dpa

München. Viele Produktbezeichnungen sorgen für Verwirrung. Wodurch sich ein Apfelsaft, von einem -Nektar oder gar von einem -Getränk unterscheidet, wissen nur die wenigsten. Ein Verbraucherservice klärt auf. mehr

clearing
Scharfe Nudeln mit Minze, Feta und Walnüssen
Nudeln aus Zucchini statt aus Getreide: Den passenden Kick gibt die Soße aus Chili, Feta, Minze und gehackten Nüssen. Foto: Aileen Kapitza/dpa-tmn

Leipzig. Gemüsenudeln, zum Beispiel spiralförmig geschnittene Zucchini, sind eine kalorienarme Alternative zu Getreidepasta. Kurz in etwas heißem Öl geschwenkt und gut gewürzt, sind sie nicht nur schnell zubereitet. Sie lassen sich auch gut als Mittagessen mitnehmen. mehr

clearing

Netzwelt

Der EuGH hat das illegale Streamen von Filmen und Serien erschwert. Foto: Andrea Warnecke

Luxemburg. Vorbei ist die vermeintliche Sicherheit, dass reines Streamen von Filmen im Netz nicht verfolgt wird. Durch ein neues Urteil des Europäischen Gerichtshofs ist das Abmahnrisiko gestiegen. mehr

Fotos von Blüten: Hintergrund verschwimmen lassen
Fotos von Blüten können vor einem harten Hintergrund oft nicht ihre Wirkung entfalten. Deshalb bietet sich der Einsatz von Unschärfe an. Foto: Franz-Peter Tschauner/dpa

Hannover. Die digitale Fotografie bietet viele Möglichkeiten. Möchte man beispielsweise Details besonders hervorheben, empfiehlt sich ein unscharfer Hintergrund. Bei neueren Smartphones wird dieser Effekt sogar künstlich generiert. mehr

clearing
Videospiele Neue PC-Spiele: Lego-Helden und quietschbuntes Hüpfvergnügen
Wie zu guten alten Jump & Run-Zeiten: Helden von „Yooka-Laylee” sind das Chamäleon Yooka und die Fledermaus Yaylee. Foto: Team 17/dpa-tmn

Berlin. Bei den neuen PC-Spielen steht unter anderem eine Zeitreise in die späten 1990er-Jahre auf dem Programm - mit dem Charme der Hüpfspiel-Klassiker. Doch natürlich darf bei den Neuerscheinungen aber auch martialische Action nicht fehlen. mehr

Fotos
clearing
App erleichtert Sehbehinderten das Fotografieren
Die App „FotoOto” erleichtert Sehbehinderten das Fotografieren mit dem Smartphone. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Berlin. Dunkle Wolken oder blauer Himmel - was wird für andere auf dem Bild zu sehen sein? Wer sehbehindert ist, hat es beim Fotografieren schwer. Doch eine App verspricht Hilfe. mehr

clearing

Reise

Er sprudelt endlich wieder: Der „Schöne Brunnen” am Hauptmarkt in Nürnberg ist eine beliebte Touristenattraktion. Foto: Daniel Karmann/dpa/dpa-tmn

Nürnberg. Der „Schöne Brunnen” am Nürnberger Hauptmarkt sprudelt wieder - zum ersten Mal seit Jahrzehnten. Die Attraktion ist bei Touristen wie Einheimischen beliebt. mehr

Neues für Urlauber: Boulderort, Kunstmuseum und Freizeitpark
Das Pitztal hat jetzt ein ausgewiesenes Boulder-Gebiet. Dabei klettert man ohne Seil in Absprunghöhe. Foto: TVB Pitztal/dpa-tmn

Das Tiroler Pitztal macht sich mit einem neuen Boulder-Gebiet zur Hauptadresse für Kletterer. Die französische Stadt Nantes wird für Kulturbegeisterte noch attraktiver: das Kunstmuseum öffnet wieder. Polens Kolobrzeg will mit einem neuen Freizeitpark Familien anlocken. mehr

clearing
Warum ist die Flugzeugkabine bei Start und Landung dunkel?
Bei nächtlichen Flügen dimmt die Crew an Bord das Licht. Foto: Christian Charisius/dpa

Köln. Im Flugzeug dreht sich fast alles um die Sicherheit. Zum Beispiel wird bei Start und Landung das Licht ausgestellt. Aber warum genau ist das so? mehr

clearing
Die Eggstätt-Hemhofer Seenplatte ist ein Naturwunder
Die Eggstätt-Hemhofer Seenplatte ist recht unbekannt - viele fahren an hier vorbei, direkt zum Chiemsee. Foto: Chiemsee-Alpenland Tourismus/dpa-tmn

Eggstätt. Im Schatten des Chiemsees gibt es ein landschaftliches Kleinod: die Eggstätt-Hemhofer Seenplatte. Sie ist das älteste Naturschutzgebiet Bayerns. Der Landstrich mit seinen Toteislöchern ist zu Unrecht wenig beachtet. Besonders Naturfreunde können hier viel entdecken. mehr

Fotos
clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse