Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Ratgeber Tipps für alle Lebenslagen

Die Bäckerei Aida stellt auch Tötchen-Variationen mit aktueller Faschings-Dekoration her. Foto: Stefan Fürtbauer
Naschen erlaubt: Die Wiener und ihre Kaffeehauskultur

Wien. Die Wiener haben das Kaffeetrinken zur Kultur gemacht. Doch was wäre die Melange ohne ein Stück Kuchen? Der Besuch eines Kaffeehauses gehört zu Wien für viele einfach dazu. mehr

FritzOS 6.80 kommt bis Ende März auf aktuelle Fritzboxen
Sicherer und schneller sollen die Router mit dem Update werden. Foto: Avm Gmbh/AVM GmbH/dpa

Barcelona. Das Update FritzOS 6.80 läuft schon eine Weile. Ende März soll Schluss sein. Dann will AVM alle Fritzbox-Router auf dem neuesten Stand haben. Kunden können sich freuen. Denn damit verbessern sich die Übertragungsraten. mehr

clearing
Sailfish-Betriebssystem kommt auf Sony-Smartphones
Das Sony Xperia X macht den Anfang: Das Smartphone erscheint mit dem Betriebsystem Sailfish OS. Foto: Ritchie B. Tongo/EPA/dpa

Barcelona. Sony und Jolla tun sich zusammen. Sie bringen gemeinsam Sailfish OS auf das Xperia X. Das soll erst der Anfang sein. Die Kooperation ist umfassender. mehr

clearing
Oppo: Prototyp einer Smartphone-Kamera mit fünffachem Zoom
So zeigt Oppo in Barcelona die Zoomfähigkeit der neuen 5X-Kamera. Rechts ein schlecht verkleidetes iPhone 7 Plus, links Oppos neue Kamera mit fünffachem kombinierten Zoom. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Barcelona. Verlustfreies Zoomen ist eine Herausforderung für Smartphone-Kameras. Auf dem Mobile World Congress hat Oppo eine Dual-Kamera-Technik vorgestellt, die eine fünffache Vergrößerung ohne Qualitätsverlust ermöglichen soll. mehr

clearing

Bildergalerien

Flir zeigt neue Thermografie-Kameras für Handys und Drohnen
Die Infrarotkamera Flir One Pro zum Anstecken an iOS- und Android-Smartphones kostet rund 500 Euro. Foto: Flir/dpa-tmn

Barcelona. Wenn das Smartphone zur Wärmebild-Kamera wird, könnte ein Modell von Flir aufgesteckt worden sein. Auf dem Mobile World Congress hat die Firma das neue One-Modell und die dazugehörige Pro-Variante vorgestellt. mehr

clearing
Wiko mit Premium-Smartphones und drahtlosen Kopfhörern
Die gerade mal 5 Gramm leichten WiSHAKE True Wireless Kopfhörer sollen den Apple Airpods Konkurrenz machen. Foto: Wiko/dpa-tmn

Barcelona. Für die kleineren Smartphone-Hersteller ist der Mobile World Congress die große Bühne. Die französische Firma Wiko reist mit einigen Produkten an, mit denen sie gleich mehreren Konzernen Konkurrenz machen will. mehr

clearing
Peugeot-Studie macht das Auto zum schlauen Assistenten
Schlaue Studie: Der Peugeot Instinct soll die Routinen und Gewohnheiten des Fahrers erkennen und dessen Tag entsprechend planen können. Foto: Thomas Geiger/dpa-tmn

Barcelona. Mit künstlicher Intelligenz, nahtloser Integration ins Internet der Dinge und Elektroantrieb für die Kurzstrecke - so stellt sich Peugeot das Auto der Zukunft vor. mehr

clearing
Archos macht mit E-Rollern mobil
Bis zu zwölf Kilometer Reichweite: der kleine E-Tretroller Archos Bolt. Foto: Archos

Düsseldorf. E-Fahrzeuge erleben derzeit einen Boom. Der französische Hersteller Archos hat jetzt sogar drei Roller-Modelle entwickelt, die von einem Akku angetrieben werden. Ihren ersten Auftritt bekommt das Trio auf der Mobilfunk-Messe in Barcelona. mehr

clearing
ANZEIGE
Die schönsten Trips in New South Wales Entdecken Sie New South Wales auf 5 verschiedenen Routenvorschlägen mit Sydney als Start-und Endpunkt, auf denen Sie die Metropole sowie die Vielfalt des australischen Bundesstaats kennenlernen. mehr
Flaggschiff aus Frankreich: DS7 Crossback kommt nach Genf
Der Trend zum SUV hält an: Zu Preisen von knapp über 30 000 Euro will die Citroën-Schwester DS den DS7 Crossback zum Jahreswechsel in den Handel bringen. Foto: DS/dpa-tmn

Paris. Die Citroën-Schwester DS bekommt mit dem SUV DS7 Crossback ein neues Flaggschiff. Plattform und Motoren sind bereits aus anderen Modellen bekannt. Nächstes Jahr soll auch ein Plug-in-Hybrid folgen. mehr

clearing
Hollands Liebling: Die Tulpe und das große Geld
Für die Niederländer ist der Handel mit Tulpen ein gutes Geschäft. Foto: Remko De Waal

Amsterdam. Die Niederlande erleben einen wahren Tulpenboom. Über zwei Milliarden Stück werden sie 2017 produzieren. Die Frühlingsblume Nummer eins ist Big Business - und das seit über 400 Jahren. mehr

clearing
ANZEIGE
Primus, Winter
Primus-Linie startet mit bunter Vielfalt in den Frühling Die ersten Wochen des neuen Jahres sind bereits vergangen und die Primus-Linie beginnt die neue Saison 2017. mehr

Auto & Verkehr

Fotos
Fitter Fünfziger: Die ersten Commodore-Modelle erschienen 1967 und sollten Opel auf Augenhöhe mit BMW oder Mercedes heben. Foto: Thomas Geiger/dpa-tmn

Rüsselsheim. Wenn Opel mit dem neuen Insignia im Frühjahr den Klassensprung probt und sich an Autos wie BMW 5er oder Mercedes E-Klasse wagt, wirkt das wie eine neue Strategie. Doch diese Aufstiegsidee hatten die Hessen schon einmal - vor 50 Jahren mit dem Commodore. mehr

Kleines Auto, kleine Abstriche - Der Seat Mii
Muss dem Betrachter nicht spanisch vorkommen: Der Mii von VW-Tochter Seat ist nahezu baugleich mit dem VW Up und dem Skoda Citigo - und genauso zuverlässig, urteilen Experten. Foto: Seat/dpa-tmn

Berlin. Der Gebrauchtwagen-Check des Seat Mii kann sich sehen lassen: Der Kleinstwagen schneidet im TÜV-Report gut ab. Auch der Pannendienst muss nur selten anrücken. mehr

clearing
Gelten „werktags”-Tempolimits auch am Samstag?
Verkehrsschilder mit dem Zusatz „werktags” gelten auch an einem Samstag. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Essen/Hannover. Werktage sind nicht gleich Arbeitstage. Das ist wichtig zu wissen, wenn es um Verkehrsschilder mit dem Zusatz „werktags” geht. Der TÜV Nord klärt auf. mehr

clearing
Neue Lichtspiele am Fahrrad - Nicht jeder Spaß ist erlaubt
Neuer Lichtzauber: Doch nicht alles, was an Neuheiten aus anderen Ländern nach Deutschland kommt, darf hier im öffentlichen Straßenverkehr zum Einsatz kommen. Foto: MonkeyLectric

Berlin. Vorne weiß und hinten rot? Von wegen! Bei der Beleuchtung treibt es die Fahrradbranche mittlerweile ganz schön bunt. Verschiedene Start-ups haben ebenso kreative wie innovative Lichtsysteme entwickelt. Doch nicht alles was gefällt, ist bei uns erlaubt. mehr

Fotos
clearing

Familie

Fotos
Einfach mal hängen lassen: Wer kein eigenes weiträumiges Gartenparadies hat, schlägt einfach im Park seine Hängematte auf. Foto: Ikea/dpa-tmn

Was man an den ersten warmen Frühlingstagen nicht alles tun könnte! Aber vor allem eines dürfte uns erst mal in den Sinn kommen: einfach in der Sonne sitzen. Die Möbelbranche ist dafür gewappnet - vier Trends bei Outdoor-Möbeln. mehr

Süßigkeiten sind keine geeigneten Vitaminspender für Kinder
Süßigkeiten sollten Kinder nur in Maßen genießen. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Leipzig. Die meisten Kinder naschen gerne. Dazu kommt: Viele Verpackungen werben mit Vitaminen und suggerieren so den Verzicht auf Obst und Gemüse. mehr

clearing
Beauty-Öle im Badezimmer-Schrank aufbewahren
Öle am besten im Badezimmerschrank aufbewahren. Foto: Christin Klose

Frankfurt/Main. Nach dem Duschen und Baden verlangt die Haut nach Pflege. Öle bieten sich dafür besonders gut an. Damit die Freude an den Beauty-Produkten lange währt, kommt es auf die richtige Lagerung an. mehr

clearing
Elegant wie Emma: Tops und Flops der Oscar-Nacht
TOP: Emma Stone glänzte in Gold. Foto: Jordan Strauss/Invision/AP/dpa

Hollywood. Bei der Oscar-Nacht geht es auch in Sachen Kleider „um die Wurst”. Während Emma Stone und Ruth Negga toppten, floppte Ryan Gosling. Und Dakota Johnsons Kleid entfachte eine heiße Twitter-Debatte. mehr

Fotos
clearing
ANZEIGE
Frankfurt am Main im Sommer
Klar, Frankfurt ist hässlich, provinziell und kalt! Der Sitz des Kapitals, abends ist hier nix los. Tote Hose überall. Ein Alptraum aus Bankentürmen und Häuserschluchten. Das Essen? Noch viel schlimmer. Rippchen, Sauerkraut, Grüne Soße. Obendrein auch noch das saure Gesöff namens Apfelwein. mehr

Geld & Recht

Gute Nachricht für Hauskäufer: Die Zinsen für Immobilienkredite bleiben niedrig. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn/dpa

Frankfurt/Main. Wer sich ein Haus oder eine Wohnung kaufen will, kann sich weiter über niedrige Zinsen für den Immobilienkredit freuen. Daran dürfte sich auch in den kommenden Monaten wenig ändern. mehr

Verbraucherzentrale Sachsen Stromanbieter insolvent: Zahlungen nicht einfach einstellen
Dem Stromversorger Care Energy ist das Feuer ausgegangen. Nun wurde ein Insolvenzverfahren eingeleitet. Kunden brauchen sich aber um die Belieferung nicht zu sorgen. Foto: Axel Heimken/ Archiv

Leipzig. Verbraucher wollen sich auf ihren Stromversorger verlassen können. Doch auch ein Energieanbieter kann in eine wirtschaftliche Schieflage geraten. Was das für seine Kunden bedeutet: mehr

clearing
Digitalwährung Bitcoin erreicht neues Rekordhoch
Die Digitalwährung Bitcoin erlebt derzeit einen rasanten Höhenflug an der Börse. Foto: Jens Kalaene

Frankfurt/Main. Bei kaum einer Währung geht es so auf und ab wie bei der Digitalwährung Bitcoin. Politische Unsicherheiten in aller Welt und die strenge Kapitalverkehrskontrolle in China verleihen der Kryptowährung nun einen erheblichen Aufwind. mehr

clearing
Trotz teurer Medizin Bleiben Krankenkassenbeiträge stabil?
2016 haben die Krankenkassen ein deutliches Plus erwirtschaftet. Versicherte können daher mit stabilen Beiträgen rechnen. Foto: Federico Gambarini

Berlin. Die Konjunktur lässt nicht nur die Steuern sprudeln, sondern auch die Beitragseinnahmen der Sozialkassen. Für Krankenversicherte bedeutet das: Stabile Beiträge trotz teurerer Medizin. mehr

clearing
ANZEIGE
Rewe-käse
Mit REWE Feine Welt die kulinarischen Augenblicke des Lebens genießen Wenn der Herbst die kalte Jahreszeit einläutet, sehnen wir uns nach gemütlichen Momenten zu Hause. Was dabei nicht fehlen darf – köstliche Leckereien, die feinste Augenblicke versprechen. mehr

Gesundheit

Mit Prof. Dr. med. Klaus Mohnike (r) hat Kazim Artikarslan nach langer Suche den richtigen Arzt für seinen Sohn Miraç gefunden. Er leidet an der seltenen Krankheit Hyperinsulinismus. Foto: Peter Gercke

Magdeburg. Sie irren durch das Gesundheitssystem auf der Suche nach der richtigen Diagnose und der passenden Behandlung. Menschen mit seltenen Erkrankungen haben es häufig besonders schwer - aber es gibt Hilfe. mehr

Halsschmerzen richtig selbst behandeln
Lutschtabletten helfen gegen Halsschmerzen. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Freiburg. Gerade bei nass-kaltem Wetter häufen sich Erkältungsanzeichen. Halsschmerzen gehören dazu. Verschiedene Präparate versprechen Linderung. Ob Tablette oder Spray, die Auswahl ist groß. mehr

clearing
Genau hinschauen Augenherpes kann die Hornhaut zerstören
Oft sieht der Augenherpes aus wie eine normale Bindehautentzündung. Foto: Andrea Warnecke

Freiburg. Herpes an der Lippe kennt jeder. Aber bei rund einem Prozent der Bevölkerung befallen die Viren das Auge, genauer gesagt die Hornhaut. Das Tückische: Der Betroffene merkt es häufig erst, wenn das Auge schon Schaden genommen hat. mehr

clearing
Versorgungsatlas Mehr Zuckerkranke als vermutet - deutliches Ost-West-Gefälle
Die Zahl der Diabetiker steigt. Dabei erkranken in Ostdeutschland deutlich mehr Menschen daran an als im Westen, wie eine Studie zeigt. Foto: Rolf Vennenbernd

Berlin. Früher war Diabetes eine Erkrankung der Reichen. Heute gilt sie in Deutschland als Risiko für sozial Schwache. Es gibt mehr Zuckerkranke als gedacht - besonders im Osten der Republik. mehr

clearing

Haus & Garten

Bei der Produktion des Fairphones spielen soziale Verantwortung und Umweltbewusstein eine große Rolle. Foto: Fairphone/dpa

Barcelona. Wie fair und nachhaltig können Smartphones sein? Welche Verantwortung haben die großen Konzerne? Oder der einzelne Nutzer, der stets nach dem neuesten Produkt lechzt? Der Mobile World Congress in Barcelona widmet sich auch diesen Fragen - wenn auch nur am Rande. mehr

Achtung Waldbrandgefahr Wichtig für Spaziergänger: Rauchverbot in Wäldern ab 1. März
Ab 1. März herrscht in allen Wäldern Deutschlands ein Rauchverbot. Foto: David Ebener

Bonn. Die Waldbrandgefahr wird in vielen Fällen unterschätzt und auf die leichte Schulter genommen. Deshalb sollte man das Rauchverbot konsequent beachten und auch keinen Müll im Wald zurücklassen. mehr

clearing
Misteln zum Winterende aus Obstbäumen schneiden
Misteln in Obstbäumen zapfen deren Leitungsbahnen an und entziehen Wasser und Nährsalze. Im späten Winter sollten sie daher großzügig aus den Gehölzen herausgeschnitten werden. Foto: Helge May/NABU/dpa-tmn

In einigen Teilen Deutschlands sind Misteln auf Obstbäumen inzwischen so verbreitet, dass Experten darin eine Gefahr für Streuobst-Bestände sehen. Um ihre Bäume zu retten, sollten Hobbygärtner nun zum Ende des Winters zur Schere greifen und betroffene Äste stark stutzen. mehr

clearing
Bromelie erblüht nur ein einziges Mal
Die Bromelie bildet nur einmal so eine prächtige Blüte. Danach gedeihen am Stängel neuen Triebe, der Nachwuchs. Foto: Pflanzenfreude.de/Blumenbüro Holland/dpa-tmn

Essen. Diese exotische Pflanze ist ein Blickfang in jedem Zimmer - die Bromelie. Sie blüht in Orange-, Rot- oder Gelbtönen. Anhand ihrer Blätter erkennt man schon, dass sie zur Familie der Ananasgewächse gehört. Aber noch etwas macht sie ganz besonders. mehr

clearing

Haustiere

Mit festen Futterritualen und einigen Tricks können Katzenbesitzer für mehr Sicherheit beim Freigang sorgen. Foto: Federico Gambarini/dpa

Bad Münstereifel. Viele Katzenbesitzer möchten ihren Liebling nicht nur in der Wohnung halten. Die Tiere sind Freigänger und lieben es, draußen zu sein. Damit die Ausflüge in die Natur auch gut und sicher enden, gilt es einiges zu beachten. mehr

Australische Prachtfinken: Gouldamadinen lieben es warm
Gouldamadinen (Chloebia gouldiae) lieben es gesellig: Am besten werden sie in Gruppen gehalten. Foto: Jürgen Hirt/TVT/dpa-tmn

Bramsche. Was piept denn da? Vögel gelten als beliebte Hautiere. Die australischen Gouldamadinen bezirzen mit ihrer Farbenpracht. Doch bei den wärmeliebenden Tieren muss auch einiges beachtet werden, damit sie sich rundum wohlfühlen. mehr

clearing
Katze trinkt plötzlich viel: Woran liegt das?
Starker Durst kann bei Katzen auf Krankheiten hinweisen. Foto: Jochen Lübke/dpa

Bramsche. Trinkt die Katze plötzlich viel mehr als sonst, kann das ein Alarmzeichen sein. Sonja Krämer von der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz erklärt, welche Erkrankungen dahinter stecken können. mehr

clearing
American Saddlebreds: Feine Pferde für Kenner
American Saddlebreds sind extrem vielseitig - Katharina Heidenreich reitet die Tiere auf Dressur-, Spring- und Vielseitigkeitsturnieren sowie auf TREC-Wettkämpfen. Foto: Sabine Maurer/dpa-tmn

Usingen. American Saddlebreds sind in Deutschland kaum verbreitet. Vielleicht liegt dies am Image als völlig überspannte Showpferde. Dabei haben die Tiere gute Nerven und sind vielseitig einsetzbar. Allerdings sind sie keine Tiere für jedermann. mehr

Fotos
clearing

Karriere

Wer während seiner Ausbildung gute Leistungen erbringt, kann die Ausbildungszeit verkürzen und zu einer vorzeitigen Prüfung antreten. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Hamburg. Wer sich in seiner Ausbildung richtig reinhängt und auch gute schriftliche Leistungen erzielt, kann die Länge der Ausbildung verkürzen. Dafür sind allerdings mehrere Voraussetzungen zu erfüllen. mehr

Schamgefühle im Job: Gespräche mit Freunden helfen
Fehler im Job passieren nun einmal. Dennoch ist die Scham oft groß. Betroffene sprechen am besten mit ihren Freunden darüber. Foto: Oliver Berg

Weinheim. Haben Mitarbeiter einen Vortrag verrissen oder konnten sie auf eine einfache Frage keine überzeugende Antwort geben, empfinden sie das oft als eine große Blamage. In diesem Fall tut es gut, sich an Freunde wenden. mehr

clearing
Neue Studienangebote an Universitäten und Fernhochschulen
Neue Masterstudiengänge bieten in diesem Jahr etwa die Universitäten in Bonn, Bochum und Augsburg. Foto: Alaa Badarneh

Zum kommenden Sommer- und Wintersemester bieten die Universitäten und Fachhochschulen in Deutschland einige neue Studiengänge an. Studieninteressierte haben die Möglichkeit, sich noch auf freie Plätze zu bewerben. mehr

clearing
Wie werde ich Masseur/in?
Nach der Schule ist es wichtig, sich ständig weiterzubilden. Wer beispielsweise die manuelle Lymphdrainage beherrscht, hat auf dem Arbeitsmarkt bessere Chancen. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn

Berlin. Muskeln kneten, Bäder bereiten, Schlammpackungen auftragen: Die Arbeit des Masseurs ist gefragt. Aber weil sie auch oft schlecht bezahlt ist, herrscht großer Fachkräftemangel. Dabei bietet der Beruf durchaus Perspektiven. mehr

Fotos
clearing

Kochen & Essen

Das Geheimnis einer perfekten Rinderkraftbrühe sind die Zwiebeln, die samt Schale in die Pfanne kommen. Foto: Jens Kalaene/dpa

München. Fleisch, Gemüse, Gewürze: Das braucht man für eine gute Fleischbrühe. Doch so richtig gut sieht und schmeckt sie erst mit angerösteten Zwiebeln. Dafür müssen Köche einen Trick anwenden. mehr

„Öko-Test”: Viele grüne Smoothies enthalten zu viel Zucker
Grüne Smoothies aus dem Handel enthalten oft viel Zucker und kaum Gemüse, berichtet die Zeitschrift „Öko-Test”. Doch nicht alle getesteten Produkte schnitten schlecht ab. Foto: Jens Kalaene

Frankfurt/Main. Bevorzugt zum Frühstück werden sie täglich gemixt und getrunken. Wer dazu keine Zeit hat, kauft sich einen. Grüne Smoothies gelten als gesund. In ihnen stecken viele Vitamine und Gemüse - denkt man. Ein Produkttest hat viel Zucker und wenig Grünzeug nachgewiesen. mehr

clearing
Streit nach Warentest Brezn, Brezel oder Breze: Frisch gebacken oder tiefgekühlt?
Stiftung Warentest hat mit einer Untersuchung für Streit gesorgt: Schmecken Brezel besser, wenn sie frisch gebacken sind oder aus der Tiefkühlung kommen? Foto: Peter Kneffel

München. Lieber tiefgefrorene Brezen zuhause selbst aufbacken als beim Bäcker kaufen? In Brezen-Hochburgen wie München oder Stuttgart für viele ein absurder Gedanke. Doch genau das rät die Stiftung Warentest. Lässt sich die Ehre der Bäckerbreze noch retten? mehr

clearing
Szechuan oder Muntok: Pfeffersorten im Überblick
Kubebenpfeffer hat ein Eukalyptusaroma. Er eignet sich gut zum Würzen von Fleisch und Gemüse. Foto: Jens Schierenbeck

Neuwied. Wer es gern feurig mag, greift gern zu Pfeffer. Aber zu welchem? Die Auswahl ist groß, und jede Pfeffersorte hat ihren ganz eigenen Charakter und ihr ganz spezielles Aroma. mehr

clearing

Netzwelt

Fotos
Echtzeitstrategie im Halo-Universum: „Halo Wars 2” schickt digitale Feldherren auf 13 Missionen gegen eine mächtige Söldnerarmee. Foto: Microsoft/dpa-tmn

Frankfurt. Die Schwerter klirren, die Kugeln fliegen, und in den Ruinen vergangener Zivilisationen wird nach einem Gott gesucht. Doch neben viel Action gibt es bei den Konsolen-Neuheiten in diesem Monat auch zwei glibberige Freunde und eine musikalische Katze. mehr

Porsche Design bringt Notebook mit Sportwagen-Allüren
Das „Book One” hat ein Drehgelenk. Damit lässt sich die Tablet-Einheit um 360 Grad drehen. Foto: Matthias Nadler/www.mnadler.de/dpa

Barcelona. Nach Armbanduhren, Sonnenbrillen und Edel-Kugelschreibern hat Porsche Design nun auch ein Notebook entworfen. Der Windows-Computer im Sportwagendesign setzt auf flotte Hardware und tritt auch beim Preis aufs Gaspedal. mehr

Fotos
clearing
Fairphone mit Updates
Für das Fairphone 2 wird es bald ein Android-Update und ein Kamera-Upgrade geben. Foto: Fairphone/dpa

Barcelona. Eigentlich nutzen Unternehmen den Mobile World Congress, um neue Smartphones vorzustellen. Nicht so Fairphone. Der Hersteller hat lediglich Updates für sein aktuelles Modell angekündigt - und das hat seinen Grund. mehr

clearing
Soundcloud probiert abgespecktes günstigeres Abo aus
Mit „Soundcloud Go” erhalten Kunden für 5,99 Euro Zugang zu 120 Millionen Titeln. Foto: Ole Spata

Berlin. Der Wettbewerb zwischen Streaming-Anbietern verschärft sich. Um im Konkurrenzkampf zu bestehen, passt der Berliner Musik-Dienst Soundcloud sein Preismodell an. Mit einem neuen Tarif gibt er die Möglichkeit zu sparen, beschränkt aber auch die Anzahl zugänglicher Titel. mehr

clearing

Reise

Vasti Jackson kommt zum „New Orleans meets Snow”-Festival in St. Anton am Arlberg. Foto: Markus Linder

Wer für den Frühling noch Ausflugsziele zur Erholung vom Alltag braucht, könnte auf dem Arlberg, in Ischgl oder in den Niederlanden fündig werden. Hier ist von Blues über ein Rock-Konzert bis zum Wind- und Wassermühlentag alles dabei. mehr

Kosten und Sonderfälle Worauf Senioren bei der Reiseversicherung achten müssen
Für einen medizinisch notwendigen Rücktransport nach Deutschland brauchen Urlauber im Ernstfall ein gute Auslandsreisekrankenversicherung. Senioren zahlen in der Regel drauf. Foto: Armin Weigel

Bonn. Es ist ein eher unangenehmer Gedanke: Je älter man wird, desto schneller treffen einen Krankheiten und Gebrechen. Das gilt auch für den Urlaub. Versicherungen sollen Notfälle absichern. Doch gerade für Senioren gibt es Sonderkonditionen. mehr

clearing
Kirchturm in der Uckermark wird zum Aussichtsturm
Der Altkünkendorfer Kirchturm wird zum Aussichtsturm ausgebaut. Foto: Landesamt für Umwelt Brandenburg

Angermünde. Die Uckermark ist ein beliebtes Ausflugsziel. Noch in diesem Jahr wird es ein neues Highlight in Altkünkendorf geben - einen Aussichtsturm. Von dort aus kann man den Grumsiner Forst betrachten. mehr

clearing
Kreuzfahrtroute geändert: Hohe Hürden für Reiserücktritt
Bei Änderung der Reiseroute liegt nicht zwingend eine Beeinträchtigung der Reise vor. Foto: David Ebener/dpa

Frankfurt/Main. Die Vorfreude auf den lange geplanten Urlaub ist groß. Die Reiseführer für die angesteuerten Landgänge liegen schon parat. Doch dann wird kurz vor Abfahrt die Kreuzfahrtroute geändert. Was tun? Kann man von der Reise zurücktreten oder eine Entschädigung verlangen? mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse