E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 24°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Karomuster sind in der Damenmode wieder im Kommen

Ob Glencheck oder Tartan - klassische Karomuster sind in der Wintermode gefragt. In vielen aktuellen Kollektionen werden die Muster kombiniert. Crossdressing bleibt das modische Stichwort.
Es darf wieder kariert sein, gerne auch verschiedene Karomuster gemixt. Foto: Christian Charisius/dpa Es darf wieder kariert sein, gerne auch verschiedene Karomuster gemixt.
Frankfurt/Main. 

Ein klassisches Muster erlebt derzeit in der Damenmode ein Comeback: Karo setzt sich in der kalten Jahreszeit durch.

Egal ob Gucci, Marc Aurel, Riani oder Cinque - das klassische Muster zieht sich in zahlreichen Variationen durch die Kollektionen, berichtet die Zeitschrift „Textilwirtschaft” (Ausgabe 50/2017).

Je jünger die Kollektion, desto reinrassiger treten die strengen Muster auf. Für das Gros der Kundinnen darf es dabei allerdings nicht zu bieder sein - daher werden die Muster oft kombiniert. Crossdressing bleibt das bevorzugte Prinzip, schreibt die „Textilwirtschaft”.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Familie

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen