E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 19°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Hunde: Fehlender Spieltrieb kann Hinweis auf Schmerzen sein

Hunde sind normalerweise sehr aktiv und spielfreudig. Verhalten sie sich eher träge, kann das an Schmerzen liegen. Das erkennen Halter aber auch noch an einem anderen Symptom.
Wenn Hunde träge liegen, kann das ein Anzeichen von Schmerzen sein. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa Wenn Hunde träge liegen, kann das ein Anzeichen von Schmerzen sein.
Frankfurt/Main. 

Wenn Hunde beim Laufen Schmerzen haben, jammern oder winseln sie in der Regel nicht. Deshalb müssen Halter genau hinsehen, um Probleme zu entdecken. Darauf weist der Bundesverband Praktizierender Tierärzte hin.

Typische Anzeichen sind zum Beispiel, wenn sich der Hund nicht mehr so gerne bewegt, weniger spielt und sich zum Beispiel weigert, aufs Sofa oder ins Auto zu springen. Auch wenn der Hund schneller gereizt reagiert, Kindern gegenüber zum Beispiel, kann das ein Zeichen für Schmerzen sein.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Haustiere

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen