Neue Bad-Armaturen ermöglichen einfachere Mundspülung

Die Hersteller von Bad-Armaturen tüfteln nicht nur am Aussehen ihrer Produkte, sondern auch an immer neuen Funktionen. Innovative Armaturen können beispielsweise auch als Mundspülung gebraucht werden.
Über einen drehbaren Auslass am Wasserhahn wie hier von Dornbracht lässt sich dieser einfacher zur Mundspülung nutzen. Foto: Dornbracht/VDS/dpa Foto: dpa Über einen drehbaren Auslass am Wasserhahn wie hier von Dornbracht lässt sich dieser einfacher zur Mundspülung nutzen. Foto: Dornbracht/VDS/dpa

Bonn (dpa/tmn) - Hersteller von Armaturen für das Badezimmer überdenken die Funktionen des Waschbeckens. So gibt es inzwischen Armaturen am Becken, die einen drehbaren Auslauf haben.

Nach oben gerichtet, dienen sie als Mundspülung, erläutert die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft in Bonn. Ein herausziehbares Gießrohr ermöglicht zudem Arm- und Stirngüsse.

Kneipp-Anwendungen im eigenen Badezimmer gelten als ein Trend der Sanitärbranche. Zahlreiche Hersteller bieten zum Beispiel bereits extra Gussschläuche für die Dusche an, teils werden auch Kneippbecken gebaut.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Haus & Garten

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse