Wie werde ich Bankkaufmann/frau?

Keine Angst vor Zahlen - und vor Menschen: Das ist die wichtigste Voraussetzung für die Ausbildung zum Bankkaufmann oder zur Bankkauffrau. Wer sich dafür interessiert, braucht gute Vorbereitung und etwas Glück. Denn die Plätze sind noch immer heiß begehrt.
Zurück zum Artikel
Jetzt kommentieren

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Welche Zahl folgt auf die 18?: 



Kommentare zu diesem Artikel
  • 1
    Karriere ?
    von ThomasSchoeffel ,

    Wenn Sie mit richtig viel Kohle umgehen wollen, gehen Sie doch in die Politik. Sie brauchen weder Sachkenntnis noch Ausbildung. Trotzdem kommen Sie mit dicker Lippe und großer Klappe ganz nach vorn und können die Kohle, die Ihnen nicht gehört, verschleudern und Verschwenden wie wild. Und wenn doch mal was passiert, treten Sie einfach zurück. Einen Schritt oder zwei. Ein paar Zentimeter reichen da völlig aus. Das nennt man dann auch noch großkotzig Verantwortung. Machmal wird man nach Brüssel entsorgt, wenn man Sie nicht mehr hier sehen will. Auf alle Fälle sind da immer noch ein paar Versorgungspöstchen in irgendwelchen Aufsichtsräten drin. Auch da ist Sachkenntnis weder gefragt noch notwendig. Einige wenige Sitzungen im Jahr für fünfstellige Summen. Sowas halt. Da sparen Sie sich aud das mühsame Lernen von Vorschriften und Gesetzen. Nicht nur refugees sind momentan welcome, auch politicees sind very welcome. Also los. Und schon geht´s ab mit der Karriere im Politikbetrieb.

    Antworten Melden lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen