Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Netzwelt Informationen rund ums Internet, Tipps zum Computer-Kauf, zu Facebook, iPhone, iPad & Co

Schneebedeckte Landschaften sind bei Hobby-Fotografen beliebt. Doch die Akkus in der Kamera leeren sich im Winter viel schneller als sonst.
Draußen fotografieren im Winter: Extra-Akku mitnehmen

Der Schnee lockt viele Hobby-Fotografen ins Freie. Dabei sollten sie bedenken, dass sich die Akkus im Winter schneller leeren. Aufzupassen ist auch bei der Rückkehr ins Warme. mehr

Tipp Teamviewer unsicher: Auto-Update aktivieren
Bei Teamviewer-Software ist eine schwerwiegende Sicherheitslücke entdeckt worden.

Berlin. Mit Fernwartungs-Softwares wie Teamviewer können andere auf den eigenen Rechner zugreifen, um zum Beispiel Hilfe zu leisten. Dieser praktische Support kann aber auch missbraucht werden. Jetzt wird vor einer Sicherheitslücke gewarnt. mehr

clearing
Welche Daten soziale Netzwerke sammeln
Die modernen Datenkraken sind Online-Dienste: Sie sammeln alle möglichen Nutzerdaten.

Berlin. Die großen Internetdienste werden oft als Datenkraken bezeichnet - weil sie meist tatsächlich viele Informationen sammeln, etwa um personalisierte Werbung anzeigen zu können. Wie genau die Dienste den Nutzer kennen, kann überraschen. mehr

clearing
Verein iRights informiert über Algorithmen und KI
Mit seinem Projekt „Anna - Das vernetzte Leben” will der Verein iRights auch darauf hinweisen, welche Sicherheitsrisiken das vernbetze Wohnen birgt. Foto: Florian Schuh

Berlin. Apps, die Zugriffsrechte verlangen, Suchmaschinen oder Chatprogramme, die Daten sammeln, und Soziale Medien, die Filterblasen erzeugen - davon haben die meisten schon einmal gehört. Doch die wenigsten wissen, was da genau passiert. Der Verein iRights will das ändern. mehr

clearing

Bildergalerien

Netflix will Zuschauer Handlungen mitbestimmen lassen
Wie geht die Handlung in der Lieblingsserie weiter? Netflix-Zuschauer können darüber wohl bald selbst entscheiden. Die Online-Videothek will neue interaktive Formate ausprobieren.

Berlin. Der Online-Videodienst Netflix denkt darüber nach, wie er die Personalisierung auf die Spitze treiben kann. Eine Möglichkeit für die Zukunft wären unterschiedliche Versionen von Sendungen, die Zuschauern je nach ihrem Geschmack eingespielt werden könnten. mehr

clearing
Mitmach-Wörterbuch für die Gebärdensprache
Bei „SignDict” werden über 4000 Begriffe in Gebärdensprache übersetzt. Screenshot: www.signdict.org/dpa

Meerbusch. Die Gebärdensprache ist wie eine Fremdesprache - jeder kann sie lernen. Videos helfen dabei, sich mit Gehörlosen zu verständigen. Auf einer Webseite kann man sich über 4000 Begriffe ansehen. mehr

clearing
Nützlicher Trick Microsoft Word: Grafiken automatisch aktualisieren
Bei einem Word-Dokument können Nutzer unter der Funktion „InsertPicture” ein Bild mit einem Internetlink hinterlegen. Foto: dpa-infocom

Meerbusch. Mit einem Trick lassen sich Grafiken oder Bilder in Word-Dokumenten automatisch auf dem neuesten Stand halten. Schnellbausteine und die passenden Links helfen dabei. mehr

clearing
Edge-Browser für Android und iOS ist da
Microsofts Edge-Browser gab es bislang nur für Windows-10-Rechner. Doch jetzt ist er auch für Android und iOS erhältlich.

Berlin. Wer auf seinem Windows-10-Rechner den Edge-Browser nutzt, kann ihn nun ebenfalls auf seinem Smartphone verwenden. Vorteil: Mobil angelegte Lesezeichen, Tabs und Passwörter lassen sich auch auf dem PC aufrufen. mehr

clearing
ANZEIGE
Wer am 24. eine RMV-Tageskarte kauft, kann damit alle 3 Weihnachtstage fahren. Ja, ist denn schon Weihnachten? Nicht ganz, aber man kann sich jetzt schon darauf freuen: Der Rhein-Main-Verkehrsverbund schenkt der Region über die Weihnachtstage bis zu zwei Freifahrttage mit Bus und Bahn. mehr
Windows Defender im Test nur „befriedigend”
Windows-10-Nutzer können sich nicht voll auf den eingebauten Virenschutz verlassen. Bei einem Test des „PC Magazin” hat das Schutzprogramm nicht alle Viren erkannt.

München. Die eingebaute Schutzlösung von Windows 10 kann im Vergleich zu Spezialprogrammen nicht mithalten, so ein Test des „PC Magazin”. Bevor man Geld für Schutzprogramme ausgibt, lohnt aber ein Blick auf die Funktionen - und die Gratisversionen. mehr

clearing
Game-Streaming: Wenn der Shooter aus dem Netz kommt
Damit die Fußballer flüssig über den Bildschirm laufen, brauchen Game-Streamer eine leistungsstarke Internetanbindung.

Berlin. Game-Streaming bringt aufwendige Spiele über die Datenleitung auf den heimischen Bildschirm - auch wenn die eigene Hardware nicht Spitze ist. Die Angebote werben mit prall gefüllten digitalen Spielbibliotheken. Allerdings hat die Sache einen Haken. mehr

clearing
ANZEIGE
Tannheimer Tal Langlauf-, Ski- und Wander-erlebnisse für Schneeliebhaber Das Tannheimer Tal ist ein Wintersport-Eldorado. Das Tiroler Hochtal mit direkter Anbindung an das Allgäu bietet perfekte Bedingungen für Skiläufer und Winterwanderer, aber auch die passenden Angebote für Erholungssuchende. mehr
Sticker zu Fotos auf Twitter hinzufügen
Twitter-Nutzer können auf den ausgewählten Fotos Sticker platzieren.

Meerbusch. Auch Twitter bietet mittlerweile die Möglichkeit, Fotos mit Stickern aufzuhübschen. So wird jeder Tweet mit Foto zu einem Erlebnis. mehr

clearing
„The Surge” ist bestes deutsches Computerspiel 2017
„The Surge” ist als bestes deutsches Computerspiel 2017 ausgezeichnet worden.

Köln. Der große Gewinner beim Deutschen Entwicklerpreis ist das Action-Spiel „The Surge” von Deck13. Es ist in gleich Kategorien ausgezeichnet worden. mehr

clearing
Apple-„Fallobst”: Mit gebrauchten iPhones und iPads sparen
Muss es immer neu sein? Mit dem Kauf eines gebrauchten Apple-Gerätes kann man Geld sparen.

Hannover. Fans des kalifornischen Technologieherstellers Apple stehen häufig vor einer schwierigen Entscheidung: Kaufe ich das neueste iPhone oder iPad, oder besser nicht? Lohnt sich eventuell der Kauf eines gebrauchten Geräts? mehr

clearing
AOL-Reader wird eingestellt: Web-Feeds sichern
AOL stellt seinen RSS-Reader ein. Nutzer exportieren daher am besten ihre Webfeeds. Foto: Maurizio Gambarini/dpa

Berlin. Das Ende des AOL-Readers naht. Das Leseprogramm für Web-Feeds steht mit Beginn des nächsten Jahres nicht mehr zur Verfügung. Nutzer sollten daher ihre Feeds an einem anderen Ort sichern. mehr

clearing
Surftipp: Abenteuer mit Käpt'n Blaubär und den Bärchen
Hein Blöd anziehen? Kein Problem: Auf der Käpt'n-Blaubär-Website können Freunde des Seebären allerlei spannende Inhalte entdecken.

Berlin. „Noah, alles im Lot auf'm Boot?” Käpt'n Blaubär ist beliebt bei Kindern. Wenn sie nicht genug von ihm bekommen können, müssen sie nur seine Webseite besuchen. Dort warten einige Abenteuer. mehr

clearing
Ärgernis Handy-Schaden: Der Weg durch den Reparaturdschungel
Die Reparatur eines defekten Displays ist teuer.

Berlin. Ein unbedachter Moment, schon liegt das Smartphone auf dem Boden und der Bildschirm ist hinüber. Häufig treten auch Wasserschäden und defekte Akkus auf. Und nicht selten gehen Kopfhörer- oder Ladebuchsen kaputt. Lohnt dann eine Reparatur - und wenn ja, von wem? mehr

clearing
ANZEIGE
Mit der Primus-Linie die Feiertage genießen Die Stadt ist eingehüllt in Lichter und Weihnachtsdekoration, der Duft von gebrannten Mandeln, Lebkuchen und Glühwein weht durch die Luft und die Läden laden zum Schlendern ein. mehr
Zwischenstopps bei Google-Maps-Routen einfügen
Nutzer von Google Maps können Zwischenstopps zu ihrer Route hinzufügen.

Eine Reiseroute lässt sich einfach per Google Maps erstellen. Wer noch ein paar Abstecher einplanen will, kann Zwischenziele hinzufügen. Das geht so: mehr

clearing
Office-Suite für Androiden
Mit AndrOpen Office lassen sich Dateien aus einem Online-Speicher wie Dropbox oder One Drive heraus öffnen.

Berlin. Mit der App AndrOpen Office bekommen Android-Nutzer ein großzügiges Paket. Enthalten sind nicht nur ein Textverarbeitungsprogramm, sondern auch ein Präsentationstool sowie Rechtschreibprüfung und Thesaurus. mehr

clearing
Fotos
Überblick Die Top-Games 2017: Erschaffen, Zerstören, Retten
Spitzenreiter der Game-Charts: „Super Mario Run”.

Berlin. Erschaffen oder zerstören? Beide Optionen sind bei den Gamern auf iPhone und iPad in diesem Jahr besonders angesagt. Ebenfalls ganz oben in den Top Ten 2017: ein rennender Superheld auf seiner Suche nach der Prinzessin. mehr

clearing
Fotos
Die App-Charts 2017: Kommunizieren, Notieren, Informieren
WhatsApp rangiert auf dem ersten Platz der Dowload-Charts für iPhone und iPad.

Berlin. Es gibt Apps, die waren jede Woche in den Download-Charts für iPhone und iPad vertreten. Am Ende des Jahres tragen sie die Krone des Apple-App-Stores. Hier sind die Sieger 2017. mehr

clearing
Ausdauernd: Convertibles mit LTE-Handy-Prozessor
Einen guten Stand hat bei Bedarf das Asus Novago (ab 800 Euro). Möglich macht es die 360-Grad-Tastatur.

Berlin. Seit Beginn des Computer-Zeitalters waren Prozessoren von Intel oder AMD das Herz eines jeden PCs. Doch nun hat Microsoft erste Notebooks mit Mobil-Chips von Qualcomm vorgestellt. Die Windows-Geräte von Asus und HP arbeiten rund 20 Stunden ohne Stromzufuhr. mehr

clearing
YouTube zieht sich von Amazon-Geräten zurück
YouTube lief bisher auch auf dem Amazon-Gerät Echo Show. Doch damit ist vorerst Schluss.

Mountain View. Bisher dürften Google und Amazon davon profitiert haben, dass ihre Geräte und Programme zueinanderpassen. Doch weil sich Google beim Verkauf durch Amazon benachteiligt sieht, will der Konzern seine YouTube-App nicht länger dem Konkurrenten zur Verfügung stellen. mehr

clearing
Mobiles Surfen im LTE-Netz in Deutschland sehr teuer
Ländervergleich: Surfen im LTE-Netz ist in Deutschland noch eine recht teure Angelegenheit. Foto: Philipp Laage

Helsinki. LTE ist mittlerweile Bestandteil vieler Datentarife von Mobilfunkanbietern. Im Vergleich zu anderen europäischen Ländern geht man hierzulande aber noch recht teuer ins LTE-Netz. mehr

clearing
Einfach Mac-Maustaste gedrückt halten
Fehlt die rechte Maustaste, können Mac-Nutzer entweder die [ctrl]-Taste verwenden oder die einfache Maustaste gedrückt halten.

Meerbusch. Manche Funktion lässt sich auf dem Mac nur über das erweiterte Menü erreichen. Dazu braucht man normalerweise eine rechte Maustaste. Doch es geht auch anders. mehr

clearing
YouTube will härter gegen verbotene Inhalte vorgehen
YouTube will Gewalt und Extremismus von seiner Plattform verbannen. Selbstlernende Maschinen sollen dabei helfen.

Mountain View. YouTube hat sich vorgenommen, die Verbreitung extremistischer Videos stärker zu bekämpfen. Dafür werden nicht nur mehr Mitarbeiter eingesetzt, auch selbstlernende Maschinen sollen das Aufspüren verbotener Inhalte übernehmen. mehr

clearing
Neuer Messenger Facebook bringt Chat-App für Kinder heraus
Facebook will für junge Nutzer einen Kinder-Messenger bereitstellen. Er soll diverse Sicherheitsfunktionen enthalten.

Menlo Park. Facebook bietet zum ersten Mal einen Dienst für Kinder im Alter unter 13 Jahren an. Im „Messenger Kids” sollen sie in einer geschützten Umgebung mit Familienmitgliedern und untereinander kommunizieren. Jeder einzelne neue Kontakt muss von den Eltern abgesegnet werden. mehr

clearing
Möglichst nur Oreo-Smartphone verschenken
Bei bei der aktuellsten Android-Version Oreo werden Sicherheits-Updates schneller ausgeliefert.

Berlin. Jedes Jahr bringt Google eine neue Android-Version heraus. Doch die Hersteller kommen meist weder bei den jährlichen Aktualisierungen noch bei den monatlichen Sicherheitsupdates hinterher. Passen Käufer jetzt nicht auf, landen veraltete und unsichere Handys ... mehr

clearing
Kraft der zwei Karten: Das bieten Dual-SIM-Telefone
Dual-SIM-Telefone ermöglichen den Parallelbetrieb von zwei Mobilfunkanschlüssen.

München. Zwei Telefonnummern für nur ein Smartphone - diese Möglichkeit bieten Dual-SIM-Handys. Doch für wen lohnt sich so ein Telefon, was sind die technischen Besonderheiten - und worauf muss man beim Kauf achten? mehr

clearing
Apples Update für macOS-Rechner kann Dateifreigabe lahmlegen
Ein neues Sicherheitsupdate kann bei der Dateifreigabe Probleme bereiten. Apple stellt ein Support-Dokument bereit.

Cupertino. Das neue Sicherheitsupdate für macOS kann die Dateifreigabe beeinträchtigen. Zur Behebung des Problems stellt das Unternehmen ein Support-Dokument zur Verfügung. mehr

clearing
Fotos
Smartphone-Horror und Narren-Fußball
Das Licht muss zum Planeten - so simpel ist „Frost” am Anfang. Doch später gibt es mehr Lichtpartikel auf vielen Bahnen und mit mehreren Zielen. So entstehen ganz nebenbei auch schöne Bilder. Foto: Kunabi Brother/dpa

Berlin. South Park ist für derbe Sprüche und Fäkalhumor bekannt. In „South Park: Phone Destroyer” wird das Städtchen zur Hochburg für Kartenspieler. Wer es ruhiger mag, kann in „Starshine” rätseln oder das Geheimnis eines gefundenen Smartphones in ... mehr

clearing
Botnetz-Infektionen: Viele bereinigen ihre Rechner nicht
Rechner, die mit der Schadsoftware „Andromeda” infiziert wurden, sollten schnell gereinigt werden.

Bonn. Die Polizei hat dem kriminellen Botnetz „Andromeda” soeben ein Ende bereitet. Doch damit ist die Gefahr für Internetnutzer noch nicht gebannt. Wer jetzt eine Infektionsmeldung erhält, sollte von der Rettungssoftware Gebrauch machen. mehr

clearing
Cyberattacken bedrohen 2017 die vernetzte Welt
Eine weltweite Welle von Cyber-Attacken hatte im Mai Zehntausende Computer von Unternehmen, Behörden und Verbrauchern getroffen. In Deutschland erwischte es Rechner bei der Deutschen Bahn.

Berlin. Zwei große Cyberangriffe mit Erpressungstrojanern sorgten im Mai und Juni für Aufsehen. Das Einfallstor war eine Schwachstelle, die einst der US-Geheimdienst NSA entdeckt und für eigene Aktionen gehortet hatte. Mit verfügbaren Updates wären die Computer sicher gewesen. mehr

clearing
Kleinanzeigenportale: Abzocke mit falschen Paypal-Mails
Versandkosten-Abzocke: Verkäufer auf Kleinanzeigenportalen müssen sich derzeit vor Trickbetrügern in Acht nehmen. Gefälschte Paypal-Bestätigungsmails werden verschickt. Foto: Lukas Schulze/dpa

Berlin. Die Polizei warnt Verkäufer auf Kleinanzeigenportalen vor Abzocke. Betrüger verschicken derzeit gefälschte Paypal-Bestätigungsmails. Auf diese Weise wollen sie sich vor dem Bezahlen der gekauften Ware drücken. mehr

clearing
Gebärdengrips: Lernportal für hörbehinderte Kinder
Auf der Webseite „Gebärdengrips” finden hörbehinderte Kinder Lernvideos mit Untertitel und Übersetzung in Gebärdensprache. Screenshot: www.gebaerdengrips.de/dpa

Meerbusch. Gehörlose Menschen kommunizieren anders: Ein Lernportal präsentiert Videos für Menschen mit Hörbehinderung und ist auch für alle anderen ein Gewinn. mehr

clearing
Dropbox-Dokument aktualisieren
Hängt an einem Dropbox-Link die falsche Datei, kann man sie nicht unter dem selben Namen austauschen. Gelöst wird dieses Problem mit dem Sync-Client.

Meerbusch. Wer eine Datei in der Dropbox aktualisieren möchte, sollte einen Trick anwenden, damit bereits vorhandene Links auf das Dokument erhalten bleiben. mehr

clearing
25 Jahre SMS: Die Jubiläumsfeier fällt aus
Wer kann sich daran noch erinnern? Diese SMS wurde im Jahr 2002 verschickt.

London/Berlin. Die SMS wird 25 Jahre alt. Doch der Mobilfunk-Branche ist nicht zum Feiern zumute. SMS-Nachfolgedienste wie Joyn haben gegen WhatsApp, iMessage und Co. kaum eine Chance. Doch noch haben die Telkos den Wettbewerb mit den Internet-Messagingdiensten nicht aufgegeben. mehr

clearing
Auktion in New York erinnert an die Hacker-Wurzeln von Apple
Apple-Mitbegründer Steve Wozniak baute als junger Mann sogenannte Blue Boxen.

New York/Cupertino. Steve Jobs und Steve Wozniak haben in den siebziger Jahren mit den ersten brauchbaren Personal Computern das Fundament für den Mega-Erfolg von Apple gelegt. Kaum vorstellbar, dass die beiden Gründer durch einen illegalen Hack zusammengeschweißt wurden. mehr

clearing
Google Docs: Symbole zeichnen und einfügen
Google Docs erkennt Sonderzeichen, die per Skizze gesucht werden. Foto: dpa-infocom

Meerbusch. Das Online-Textprogramm Google Docs bietet die Möglichkeit, Sonderzeichen durch eine kleine Skizze einzugeben. Mit einem Klick lässt sich das gewünschte Zeichen ins Dokument einfügen. mehr

clearing
App-Charts: Von virtuellem Camping und kreativen Köpfen
Erfolgreich unter den Top-Apps: „Animal Crossing: Pocket Camp”.

Berlin. Ein Werkzeugkasten für Künstler und die Gestaltung eines Campinglatzes: In dieser Woche stehen kreative Apps bei iPhone- und iPad-Nutzern besonders hoch im Kurs, wie die Top-Ten zeigen. mehr

clearing
Beliebte Spiele-Apps: Pulverschneepisten und Würfeltürmen
Ganz oben in den Spielecharts: „Alto's Adventure”.

Berlin. Ob mit dem Snowboard oder der U-Bahn. Die iOS-Gamer sind diese Woche spieletechnisch besonders dynamisch unterwegs. Ebenfalls angesagt ist das Hüpfen auf hohen Türmen. mehr

clearing
Facebook mit neuen Werkzeugen für gemeinnützige Spenden
Nutzer können auf Facebook eigene Spendenaktionen starten. Auch der eigene Geburtstag kann einem guten Zwecke gewidmet werden.

New York. Spenden auf Knopfdruck: Das ist jetzt bei Facebook möglich. Damit und mit einer Reihe anderer neuer Funktionen will das soziale Netzwerke soziales Engagement vereinfachen. mehr

clearing
Mozilla veröffentlicht Sprachdatenbank
Mozilla macht seine Sprachsammlung Common Voice öffentlich.

Berlin. Ob Amazons Alexa, Googles Assistant oder Cortana von Microsoft: Assistenten zur Spracherkennung und -steuerung werden von Unternehmen dominiert, die ihre Projekte isoliert vorantreiben und teils allerlei Nutzerdaten sammeln. Nun soll eine Open-Source-Alternative kommen. mehr

clearing
Youtube Kids zeigt nur kindgerechte Inhalte
Auf Youtube Kids sollen nur kindgerechte Inhalte laufen.

Berlin. „Feuerwehrmann Sam”, Bastelanleitungen und Erklärvideos - YouTube hat ein Angebot nur für Kinder entwickelt. Das nennt sich Youtube Kids. mehr

clearing
Videospiel-Soundtracks: Nicht nur der Ton macht die Musik
Einen unverwechselbaren Soundtrack für ein Videospiel zu erschaffen, ist mindestens ebenso schwierig, wie für einen Hollywood-Film.

Berlin. Der technische Fortschritt von Videospielen wird meist vor allem anhand ihrer Grafik gemessen. Dabei ist die Musik mindestens genauso wichtig für den Erfolg und die Faszination. mehr

clearing
Surftipp: Einblicke in die Geheimnisse der Fusionsforschung
Mit einem Klick öffnet sich ein interaktives Panorama der Fusionsforschungsanlage. Es gibt 360-Grad-Einblicke in die Plasmakammer, die Experimenthalle und den Strahlenkanal.

Berlin. Einmal durch die Plasmakammer der Fusionsforschungsanlage Wendelstein 7-X spazieren - das klingt spannend. Und ist möglich. Denn das Max-Planck-Institut für Plasmaphysik hat dafür einen virtuellen Rundgang erstellt. mehr

clearing
Alle aktiven Facebook-Sitzungen auf einmal beenden
Mit wenigen Klicks können Facebook-Mitglieder einen Überblick über die aktiven Sitzungen erhalten.

Berlin. Smartphone, Laptop, Tablet: Oft werden die Geräte abwechselnd genutzt - und überall sind Nutzer auf Facebook angemeldet. Wer dabei nicht den Überblick verlieren will, sollte diese hilfreiche Funktion kennen. mehr

clearing
Snapchat will Freunde mit künstlicher Intelligenz sortieren
Snapchat wurde umgebaut.

Los Angeles. Snapchat soll einfacher werden. Deshalb ist die Foto-App umgebaut worden. Die neue Version enthält unter anderem eine „dynamische Freundesliste”. mehr

clearing
Große Mehrheit der Bundesbürger nutzt das Internet
Mehr als zwei Drittel der Internetnutzer bestellen Kleidung und Sportartikel online.

Wiesbaden. Wissen nachschlagen, Adressen und Öffnungszeiten suchen, Veranstaltungen buchen - das geht am besten im Internet. Die meisten Deutschen erledigen im Netz außerdem ihre Einkäufe. Das zeigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes. mehr

clearing
Apple stopft Sicherheitslücke auf Macs mit Software-Update
Apple hat die Sicherheitslücke gestopft.

Cupertino. In Apples aktuellem Betriebssystem für Mac-Computer kann der Passwortschutz binnen Sekunden ausgehebelt werden. Ein türkischer Software-Entwickler hat diese schwere Sicherheitslücke entdeckt und auf Twitter veröffentlicht. Der Konzern reagierte schnell. mehr

clearing
Smartphones für Sehbehinderte einstellen
Googles Android (hier Version 8) fasst viele nützliche Bedienungshilfen für Menschen mit Sehschwäche unter einem Menüpunkt zusammen.

München. Wer nicht gut sehen kann, hat bei der Bedienung von Smartphones mit Touchscreen häufig Probleme. Die Betriebssysteme bieten aber einige Möglichkeiten, die Anzeige für Menschen mit Sehbehinderungen anzupassen. mehr

clearing
Alle Tabs im Firefox speichern
Im Firefox-Browser lassen sich alle geöffneten Tabs gleichzeitig als Lesezeichen speichern. Foto: dpa-infocom

Meerbusch. Wer alle gerade offenen Webseiten im Firefox-Browser für später merken möchte, kann alle Tabs auf einen Schlag in den Favoriten speichern - und so dauerhaft verfügbar machen. mehr

clearing
Facebook verschärft Vorgaben für Werbung
Durch verschärfte Werberichtlinien will Facebook künftig politische Propaganda auf seiner Plattform verhindern.

Menlo Park. Anzeigen von russischen Propaganda-Organisationen im US-Wahlkampf, diskriminierende Werbung bei Wohnungsanzeigen: Die Werbe-Plattform von Facebook steht in der Kritik. Nun gelobt Facebook Besserung und verspricht den Anwendern: „Wir verkaufen keine Daten von dir”. mehr

clearing
Bezahlmodelle von Computer-Games in der Kritik
Für große Games-Titel müssen Fans schon tief in die Tasche greifen. Immer häufiger müssen sie aber auch während des Spiels zahlen, um begehrte Ziele schneller zu erreichen.

Berlin. Für große Games-Titel müssen Fans schon tief in die Tasche greifen. Immer häufiger müssen sie aber auch während des Spielens zahlen, um begehrte Ziele in akzeptabler Zeit zu erreichen. Das erregt zunehmend den Zorn der Spielergemeinde. mehr

clearing
Fotos
Neue PC-Spiele: Rocker-Rüpel und Weltretter-Igel
In „Road Rage” von Maximum Games muss mit allen Mitteln die Herrschaft über eine Rocker-Gang erkämpft werden. Foto: Maximum Games/dpa

Berlin. Rocker, Soldat und blauer Igel - sie alle müssen sich in den PC-Neuheiten zum Jahresende gegen harte Kontrahenten behaupten. Mit Sonic kommt ein Konsolen-Held auch auf den PC, und „Call of Duty” kehrt aus dem Weltall wieder auf irdische Schlachtfelder zurück. mehr

clearing
Vivaldi-Browser will Tab-Verwaltung vereinfachen
Mit der Version 1.13 von Vivaldi ermöglicht das Sortieren und Gruppieren in einem Fenster-Paneel.

Berlin. Wer eine Weile im Internet unterwegs ist und von Webseite zu Webseite wechselt, verliert schnell den Überblick. Wichtige Suchtreffer gehen so wieder verloren. Die neue Version von Vivaldi will dies verhindern. mehr

clearing
Limits, Filter und Co.: Computer für Kinder einrichten
Wer sein Kind zum Spielen oder Surfen an den Rechner lässt, sollte ihm technische Grenzen setzen.

Bonn. Endlose Zockerei oder Youtube in Dauerschleife? Wer nicht will, dass die Kinder zu viel Zeit am Computer verbringen, hat zahlreiche technische Kontroll- und Einflussmöglichkeiten. Ein Allheilmittel sind sie aber nicht - höchstens ein Teil der Lösung. mehr

clearing
Neue Konsolenspiele: Star Wars und pinke Tentakel
In „Star Wars Battlefront II” können Spieler mit einem X-Wing in Weltraumschlachten ziehen. Foto: Electronic Arts/dpa

Berlin. In „Star Wars Battlefront II” agieren Spieler nicht mehr nur im Multiplayer-Modus. Kampflustige Katzenfreunde lassen in „Cat Quest” einen Kater das Schwert schwingen. Und in „Stick it to The Man!” geht es vor allem um: genau, Sticker. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse