Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Neu-Isenburg 25°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

LG bringt Mittelklasse-Smartphone Q6 mit 18:9-Display

Der koreanische Elektronikunternehmen LG hat sein nächstes Smartphone-Modell angekündigt: Das Q6 zeichnet sich vor allem durch einen außergewöhnlichen Display und eine spezielle Kamera aus.
Das Mittelklasse-Smartphone gibt es in drei verschiedenen Ausführungen: Als günstigste Variante Q6? (rechts), als Standard-Ausführung Q6 (Mitte) und als umfangreichstes Modell Q6+ (links). Foto: LG/dpa-tmn Das Mittelklasse-Smartphone gibt es in drei verschiedenen Ausführungen: Als günstigste Variante Q6? (rechts), als Standard-Ausführung Q6 (Mitte) und als umfangreichstes Modell Q6+ (links). Foto: LG/dpa-tmn
Seoul. 

Mit dünnen Rändern und einem 5,5 Zoll großen 18:9-Display will das neue Q6-Smartphone von LG überzeugen. Der koreanische Hersteller verbaut im Q6 einige Komponenten des Premium-Modells G6.

LG bietet die Q6-Reihe in drei Ausführungen an, die sich im Arbeitsspeicher und Speicherplatz unterscheiden - angefangen beim günstigen Q6? mit 2 Gigabyte (GB) RAM und 16 GB Speicher.

Auf den Smartphones läuft das aktuelle Android 7.1.1 Nougat. Alle haben außerdem eine Rückkamera mit 13 Megapixeln Auflösung und eine Selfie-Kamera, die einen Weitwinkel von 100 Grad und 5 Megapixel bietet. Preise und genaues Erscheinungsdatum hat LG zunächst nicht genannt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Netzwelt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse