E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 21°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Nintendo bringt „Super Smash Bros.” auf die Switch

Fliegende Fäuste im Nintedo-Land: Das humorvolle Prügel-Event „Super Smash Bros.” kommt auf die Switch-Konsole. Für die Handhelds 3DS und 2DS gibt es zahlreiche neue Spiele, darunter etliche Remakes bekannter Klassiker und ein Detektiv-Abenteuer mit Pokémon Pikachu.
In „Super Smash Bros.” (hier ein Screenshot aus der Wii-U-Version) treten beliebte Figuren aus Nintendos Videospielen und anderen Spielreihen gegeneinander an. Der Titel soll nun auch eine Version für die Nintendo Switch bekommen. Foto: Nintendo In „Super Smash Bros.” (hier ein Screenshot aus der Wii-U-Version) treten beliebte Figuren aus Nintendos Videospielen und anderen Spielreihen gegeneinander an. Der Titel soll nun auch eine Version für die Nintendo Switch bekommen.
Berlin. 

Nintendo bringt die beliebte „Super Smash Bros.”-Reihe auf die Konsole Switch. Die neue Version des humorvollen Prügelspiel mit vielen bekannten Nintendo-Figuren soll im Laufe des Jahres erscheinen, gab das Unternehmen bekannt.

Ob es sich um eine Neuentwicklung oder die Portierung der Wii-U-Version handelt, erklärte Nintendo-Manager Yoshiaki Koizmi vorerst nicht.

Neben „Super Smash Bros.” kommen weitere 15 Titel auf die tragbare Spielkonsole, darunter „Captain Toad Treasure Tracker”, „Okami HD”, das Mario-Sportspiel „Mario Tennis Aces” und „Crash Bandicoot N.Sane Trilogy”. Auch das South Park-Abenteuer „Die Rektakuläre Zerreißprobe” wird für die Switch angepasst. Für „Splatoon 2” wurden neue Inhalte angekündigt, darunter eine neue Einzelspieler-Kampagne und Multiplayer-Partien mit den Octolingen.

Frische Spiele kommen auch auf Nintendos 3DS und 2DS. Mario-Gegner Wario kommt mit der Spielesammlung „WarioWare Gold” zurück, die rund 300 Minispiele enthält. Auch Mario-Bruder Luigi bekommt einen neuen großen Auftrit: Der GameCube-Klassiker „Luigi's Mansion” mit Gruselfaktor kommt in einer neu aufgelegten Fassung mit verbesserter Grafik und neuen Funktionen für die zwei Bildschirme von 3DS und 2DS zurück.

Die Klempnerbrüder selbst kann man in „Mario & Luigi: Bowser's Inside Story” und „Bowser Jr.s Journey” spielen. Beide Jump'n'Run-Abenteuer kommen 2019 für das Handheld heraus.

Einer der wohl ungewöhnlicheren Titel ist „Detective Pikachu”. Das gelbe Pokémon wird hier zum Ermittler, spricht und zeigt sich von einer eher humorvollen Seite. Das Abenteuer erscheint Ende März.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Netzwelt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen