E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 27°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse
« neuere Artikel vom 01.09.2017 aus dem Ressort Regionalsport ältere »

Fußball-Gruppenliga Wiesbaden SV RW Hadamar 2 darf Kirmes feiern

Torsten Kierdorf, Trainer SV RW Hadamar 2

Hadamar-Niederhadamar. In der Fußball-Gruppenliga Wiesbaden hat die Reserve des SV Rot-Weiß Hadamar durch ihren gestrigen 1:0-Sieg gegen Germania Weilbach die Mannebacher Kirmes positiv eingeläutet. mehr

clearing

Rollkunstlaufen Rollkunstläufer zeigen morgen ihr Können

Die Friedrichsdorfer Übungsleiterin Verena Preis erklärt im Training eine Übung.

Friedrichsdorf. Rollkunstläufer der TSG Friedrichsdorf dringen in schöner Regelmäßigkeit in die nationale Spitze vor. Teilweise machen sie sogar auf internationalem Parkett von sich reden. mehr

clearing

ußball-Gruppenliga Darmstadt Rot-Weiß Walldorf lässt es in Lampertheim krachen

Symbolbild

Lampertheim. Mit einer eindrucksvollen Vorstellung ist Rot-Weiß Walldorf an die Tabellenspitze der Fußball-Gruppenliga Darmstadt gestürmt. Das Team von Trainer Max Martin deklassierte gestern den TV Lampertheim mit 8:1 (3:1). mehr

clearing

Reit- und Fahrverein Niederneisen Emilia Löser reitet in Aachen um den DM-Titel

Vor ihrer schwersten Prüfung: Emilia Löser.

Niederneisen. Die junge Amazone steht vor ihrer bisher größten sportlichen Herausforderung: Emilia Löser vom Reit- und Fahrverein Niederneisen, hat sich für die Deutschen Jugendmeisterschaften der mehr

clearing

Fußball Marvin Wagner: Beim VfB Ginsheim ist er der Mann für alle Fälle

Die Beständigkeit in Person: Marvin Wagner vom Hessenligisten VfB Ginsheim.

Ginsheim. Marvin Wagner, bis Sommer 2016 noch Gruppenliga-Fußballer, hat es beim Hessenligisten VfB Ginsheim zum Stammspieler gebracht. mehr

clearing

Volleyball TG Rüsselsheim: Endrunde ist erneut im Visier

TG Rüsselsheims Neuzugang Johannes Voeske bewies bei seinem früheren Verein SG Rodheim auch Beach-Qualitäten im Sand.

Rüsselsheim. Naurod und Eichwald werden von den Männern der TG Rüsselsheim am Wochenende im Rahmen des Hessenpokals angesteuert. In 14 Tagen geht dann die Punktrunde los. mehr

clearing

Fußball Attia muss gegen den FC Bayern passen

Verletzt: Ilyasse Attia kann für den VfB Ginsheim morgen gegen Alzenau nicht abziehen.

Ginsheim. Fußball-Hessenligist VfB Ginsheim ist gegen das Spitzenteam des FC Bayern Alzenau zu personellen Veränderungen gezwungen. mehr

clearing

SSC Bad Vilbels Damen Keine Lust auf erneute Zitterpartie

Ohne Fleiß kein Preis. Die Volleyballdamen des SSC Bad Vilbel bereiten sich intensiv auf die neue Runde vor und wollen alles andere als Bauchlandungen vollführen. Unser Foto zeigt das „Tulpen-Team“ mit (von links) Jacky Garski, Maike Wendling, Rebekka Engelke, Franziska Koob, Melissa Drewes, Christoph Haase, Anna Laschewski, Jeannette Pfeiffer, Jacqueline Pfeiffer, Julia Schwarzlose und Nicole Wolf.

Bad Vilbel. Trainingslager, Testspiele, die Integration neuer Spielerinnen – die Volleyballdamen des SSC Bad Vilbel fiebern bereits dem Saisonauftakt in der 3. Liga entgegen. mehr

clearing

TV Bruchenbrücken lädt im Rahmen des elfjährigen Abteilungsbestehens ein „Wetterauer Tanztage“ feiern Premiere

Anmut auf dem Parkett, hier demonstriert von Andrea Böhnisch und Christopher Lenz.

Friedberg. Eine Premiere für den TV 06 Bruchenbrücken: Viele Tanz mehr

clearing

Handball SG Wehrheim/Obernhain im Aufwind

Er ist inzwischen der Oldie in der Handballmannschaft der SG Wehrheim/Obernhain: Marcel Swart (links).

Wehrheim. Die Handballer locken seit jeher einige Zuschauer in die Sporthalle der Limesschule. In die neue Saison geht die SG Wehrheim/Obernhain mit Verstärkungen – auf und neben dem Spielfeld. mehr

clearing

Sarah Kistner: Erfolge und Zeiten

Sarah Kistner liebt es, in der Natur zu laufen. Dabei kann es ihr nicht steil und hoch genug sein. Im Berglauf feierte die Kronbergerin bis dato auch ihre größten Erfolge: Sie wurde im Einzel U-20-Europameisterin mehr

clearing

Wie die junge Kronbergerin Sarah Kistner zur Ausnahmeläuferin wurde Aus dem Herzen der Natur

Hoch in den Bergen, wie hier beim Aletsch-Halbmarathon, macht Sarah Kistner das Laufen am meisten Spaß. Das Ziel ist übrigens am Gipfel, der im Bildhintergrund zu sehen ist.

Kronberg. Aus gutem Grund haben die TZ-Leser sie schon zweimal zur „Sportlerin des Jahres“ gewählt. Sarah Kistner gilt als die beste Läuferin, die es im Hochtaunus je gab. Wir haben sie besucht. mehr

clearing

Wo gefeiert wird, das wissen die Bad Vilbeler schon

Tennis (Symbolbild: dpa)

Bad Vilbel. Und schon wieder gieren die Bad Vilbeler Tennisspieler nach einem Titel. Nachdem sich der Verein von der Huizener Straße schon dreimal mit der Krone bei den Herren 40 schmücken durfte, greifen nun die Herren 50 nach den Sternen. mehr

clearing

Rote Teufel gehen zwei Mal auf Füchse-Jagd

Symbolbild

Bad Nauheim. Endlich ist es so weit, die schnellste Mannschaftssportart der Welt zieht auch in die Wetterau wieder ein. Heute wird erstmals nach der Sommerpause wieder Eishockey im Colonel-Knight-Stadion gespielt. mehr

clearing

Boris Wölfel gewinnt im Stechen die Hessische Meisterschaft der AK 30 Der erste Titel am zweiten Extraloch

Boris Wölfel schaut skeptisch. Grund hatte er bei den Landesmeisterschaften am Ende aber nicht.

Frankfurt. Zwei Mal Gold für den Frankfurter GC: Boris Wölfel und Claudia Rassmann gewannen bei den Hessischen Meisterschaften der Altersklassen in mehr

clearing

Rot-Weiss Frankfurt: Wann platzt der Knoten?

Frankfurt. Wann platzt bei den „Roten“ der Knoten? Mit nur zwei Punkten belegt Rot-Weiss Frankfurt nach fünf Spieltagen den vorletzten Tabellenplatz in der Fußball-Hessenliga. mehr

clearing

Fußball-Hessenliga Bloß nicht verstecken

Spielchen an der Eckfahne: Dreieichs Ljubisa Gavric (links) versucht am Neu-Isenburger Daniel Sachs vorbeizukommen. Dies war im Kreispokal im April dieses Jahres. Heute gibt es ein Wiedersehen.

Neu-Isenburg. Premiere am heutigen Abend: Erstmals treffen die Spvgg. Neu-Isenburg und Hessen Dreieich in der Hessenliga aufeinander. mehr

clearing

v Früh übt sich, wer ein Leichtathlet werden will

Stolz präsentieren die jungen Athletinnen von morgen ihre Urkunden und Medaillen.

Mengerskirchen. Das Bambini-Sportfest des LC Mengerskirchen erfreute sich auch ein Jahr nach dem silbernen Jubiläum unterbrochener Beliebtheit. In der 26. Auflage erlebten knapp 100 Kinder mit ihren Eltern, Großeltern, Verwandten und Freunden im Sportzentrum Mengerskirchen Leichtathletik zum ... mehr

clearing

Fußball-Hessenliga Kampf um jeden Preis

Der Neue beim SV Rot-Weiß Hadamar: Jann Bangert kommt vom SV Wehen Wiesbaden. Marktwert: 50 000 Euro.

Hadamar. In der Fußball-Hessenliga reist der SV Rot-Weiß Hadamar am Samstag zu Tabellen-Schlusslicht OSC Vellmar (Anstoß: 15 Uhr). Die Marschroute ist klar: Es soll und muss ein Sieg her. mehr

clearing

Rodolphe Brault schlägt seinen Teamkollegen Axel Winterscheid im Finale Gastgeber dominieren bei den Herren 40

Im reinen Sulzbacher Finale gewann Rodolphe Brault (rechts) mit 6:2, 7:5 gegen Axel Winterscheid.

Sulzbach. 32 Damen und 37 Herren starteten bei der vierten Auflage des „MTZ-Cups“ auf der Anlage des TV Sulzbach. mehr

clearing

TuS Kriftel Der Aufsteiger macht sich keinen Druck

Sind voller Vorfreude auf die Punktrunde in der Regionalliga West: Ingo Voss, Mannschaftsführer des Aufsteigers TuS Kriftel, und Martin Schlicht (von links).

Kriftel. Nun ist es am Wochenende soweit. Nachdem die TuS Kriftel Ende April eine herausragende Saison in der Tischtennis-Oberliga Hessen mit der Meisterschaft gekrönt hatte, geht sie nun – erstmals in der Vereinshistorie – in der Regionalliga West an den Start. mehr

clearing

Tennis-Hessenliga der Herren 50 Kelkheim muss aus der Hessenliga absteigen

Tennis / Hessen - Hessenliga Herren 50 - Sommer 2017 / 26.08.2017 / Kelkheimer TEV - BW Bad Soden / v.l. Andreas Krause (Kelkheim)

Main-Taunus. Um einen lumpigen Satz verpasste BW Bad Soden die Meisterschaft in der Tennis-Hessenliga der Herren 50 für Vierer-Mannschaften. mehr

clearing
« neuere Artikel vom 01.09.2017 aus dem Ressort Regionalsport ältere »

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse