E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 29°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse
« neuere Artikel vom 18.04.2018 aus dem Ressort Regionalsport ältere »

Kulttrainer bereitet den A-Ligisten auf das Derby gegen den FC Dorndorf 2 vor Hans Sarpei kommt zum SV Thalheim

Hans Sarpei. Foto: Strohmann

Dornburg-Thalheim. Das ist ein Ding: Dem Fußball-A-Ligisten SV Thalheim ist es gelungen, Hans Sarpei im Rahmen seiner Sendung „Hans Sarpei – das T steht für Coach“ für das Derby-Wochenende vom 4. bis 6. Mai als Trainer zu gewinnen. mehr

clearing

Fußball-Rheinlandliga, Kreisoberliga, A-Liga Eisbachtal huldigt dem Tabellenführer

Trotz eines couragierten Spiels unterlagen die Eisbachtaler Sportfreunde gestern beim Tabellenführer TSV Emmelshausen im Spitzenspiel der Fußball-Rheinlandliga mit 0:1. In der Kreisoberliga siegten der SC Offheim und der FC Waldbrunn 2, in der Kreisliga A die SG ... mehr

clearing

Tanz-Sport-Clubs Usingen TSC Usingen bejubelt den Sprung in die Regionalliga

Eine Klasse für sich: Die Lateinformation des TSC Usingen.

Bad Homburg. Gefühlt war das der Triumphmarsch aus Giuseppe Verdis Oper „Aida“, was die Latein-Formation des Tanz-Sport-Clubs Usingen in Bad Homburg zum Abschluss der Turniersaison 2018 präsentiert hat. mehr

clearing

Fußballl Fußballtrainer auf der Karriereleiter

Abschluss der Trainer-C-Lizenz-Ausbildung zum Erwerb des Profils Jugend. Mit dabei sind auf dem Gruppenfoto in Stierstadt Landesverbands-Lehrreferent Tim Platt (hintere Reihe, Dritter von links) und Thorsten Picha, Qualifizierungsreferent im Fußballkreis Hochtaunus (hintere Reihe, Siebter von links).

Hochtaunus. Nicht erst seit Noch-Eintracht- und Bald-Bayern-Coach Niko Kovac sind es die Trainer, die im Fußball immer mehr in den Mittelpunkt rücken. Um zur Elite der Coaches zu zählen, gilt es zunächst sechs Stufen zu nehmen. mehr

clearing

Basketball MTV/HTG: Die nächsten Kapitel zweier Erfolgsserien

Kapitän Leon Damm aus dem U-16-Team der SG Hausen nimmt es mit gleich vier Gegenspielern auf.

Kronberg. Gleich drei Vereine beweisen derzeit, dass Jugendbasketball im Hochtaunus auf hohem Niveau gespielt wird. Die U 18 des MTV plant nun vor eigenem Publikum den Einzug in die DM-Endrunde. mehr

clearing

Tischtennis Den Aufstieg im Visier

Gewannen gegen Langen zwar nicht das Doppel, aber ihre Einzel: Die Dreieichenhainer Talente Willi Fagioli und Timo Gass (rechts).

Dreieich. Die Spannung in der Hessenliga Süd-West hat sich nochmals um einiges zugespitzt. mehr

clearing

Tischtennis Rot-Weiß Walldorf schwebt in akuter Abstiegsgefahr

Symbolbild

Mörfelden-Walldorf. Rot-Weiß Walldorf droht mehr denn je der Abstieg aus der Tischtennis-Hessenliga Süd-West. Die Mannschaft um Spitzenspielerin Silke Cezanne kassierte beim direkten Konkurrenten SG Kelkheim eine 1:8-Niederlage. mehr

clearing

Fußball-Vorschau Dylong-Elf muss sich bei den "Bären" warm einpacken

Limburg. Auch am heutigen Mittwoch rollt auf einigen Sportplätzen wieder der Ball. In der Fußball-Kreisoberliga bietet sich dem Zweitplatzierten, SG Kirberg/Ohren/Nauheim, mehr

clearing

Karate Emre Aslans Stern geht auf

Ein großer Moment für Emre Aslan (rechts) vom Karate-Verein Limburg. Bei der Siegerehrung nahm er die Bronzemedaille für seine starke Leistung im Kumite-Einzel in Empfang.

Limburg. Ein schlagkräftiges Team hat der Karate-Verein Limburg zum internationalen Westerwald-Cup nach Puderbach geschickt. Und mit Edelmetall kehrten die Kämpfer zurück. mehr

clearing

Eishockey Ratmann bleibt in Bad Nauheim

Symbolbild

Bad Nauheim. Eishockey-Zweitligist EC Bad Nauheim hat den Vertrag mit Stürmer Marvin Ratmann um ein Jahr verlängert. Begonnen hatte es vor einem Jahr mit einem zunächst befristeten Tryout-Vertrag, mehr

clearing

Wasserball Schiris meinen es nicht gut mit dem VfB Friedberg

© Robi8 - Fotolia.com

Friedberg. Die Unparteiischen Ralf Lauer und Giuseppe Paterno gehören gewiss nicht zu den Personen, auf die die Wasserballer des VfB Friedberg derzeit gut zu sprechen sind. mehr

clearing

Speedway-Bundesliga Gut gefahren, aber verloren

Er bot starke Leistungen: Jakub Jamrog (links) holte die meisten Punkten der White Tigers beim Bundesliga- Auftakt.

Diedenbergen. Die DMV White Tigers kassierten zum Auftakt der Speedway-Bundesliga vor heimischer Kulisse im Rhein-Main-Stadion in Diedenbergen gegen die Wölfe Wittstock eine 37:48-Niederlage. mehr

clearing

Tischtennis Die TuS Kriftel II darf für die Verbandsliga planen

© Michael Flippo - Fotolia.com

Kriftel. Deutliche Ergebnisse gab es bei den Spielen der TuS Kriftel II in der Tischtennis-Verbandsliga: Nach dem 3:9 beim Tabellendritten SG Anspach II und dem 9:1 gegen den VfR Wiesbaden festigte sie den sechsten Rang. mehr

clearing

Tischtennis Hochheim und Hattersheim festigen die vorderen Plätze

© Jan Quist - Fotolia.com

Main-Taunus. Überzeugende Auftritte der heimischen Teams gab es in der Tischtennis-Verbandsliga der Damen: Die Spvgg. Hochheim und die DJK Hattersheim kamen zu deutlichen 8:1-Siegen und stehen auf den Plätzen zwei und drei. mehr

clearing

Handball Langenhain festigt seinen dritten Tabellenplatz

Symbolbild

Main-Taunus. Die Handballer der TGS Langenhain eilen in der Bezirksoberliga von Sieg zu Sieg. Das Team von Kai Zapototschny siegte auch in Königstein mit 33:22. mehr

clearing

Tischtennis Nach 130 Minuten ist schon alles vorbei

Nur Vanessa Völzke konnte für Ginsheim punkten.

Ginsheim. Die Spielerinnen des TTC Ginsheim verloren in der Verbandsliga deutlicher als erwartet. mehr

clearing

Rope Skipping Auf dem Sprung nach Schanghai

Waren im Neusser Stadtteil Roselen meisterlich im Einsatz: die Flying Ropes der TG Rüsselsheim.

Neuss. Erfolgreich klang ein anstrengendes Wettkampf-Wochenende für die Seilspringer aus Rüsselsheim aus. mehr

clearing

Judo Besser geht’s nicht

Der Rüsselsheimer Nils Faßmann (in blau) steuerte zum Sieg über Hünfelden einen    Kampfgewinn in der Klasse über 100 Kilo bei.

Rüsselsheim. Schöner Wettkampftag: Mit zwei Heimsiegen holte sich die „Zweite“ des JC Rüsselsheim die Spitzenposition in der Oberliga. mehr

clearing

Radball Die Zweite Liga winkt

Die Ginsheimer Roman (links) und Dominic Müller können sich Hoffnungen auf den Aufstieg in die Zweite Liga machen.

Ginsheim. Worfelden ist praktisch Meister, Ginsheim III festigt Platz zwei, Ginsheim II steht vor dem Klassenerhalt. mehr

clearing

Frauenhandball Noch ein Achtungserfolg

Christin Geyer versucht sich am Kreis durchzusetzen. Beim „Abschiedsspiel“ der FSG Bergen-Enkheim gelang ihr ein Treffer.

Frankfurt. In seinem vorletzten Landesliga-Spiel punktete Absteiger FSG Bergen-Enkheim/Bad Vilbel noch einmal. mehr

clearing

Frauenfußball Bornheim jetzt Letzter

Symbolbild Fußball

Frankfurt. Nach der Niederlage gegen die TuS Großenenglis und dem gleichzeitigen Sieg des bisherigen Schlusslichts TSG Neu-Isenburg bei Hessen Wetzlar II ist die SG Bornheim/GW ans Tabellenende der Frauenfußball-Hessenliga zurückgefallen. mehr

clearing

Bundesliga Süd FFC-Nachwuchs bezwingt den Tabellenführer

Symbolbild

Frankfurt. Die U17-Fußballerinnen des 1. FFC Frankfurt haben in der Bundesliga Süd noch einmal ein Ausrufezeichen gesetzt. Im Spitzenspiel bezwangen sie Tabellenführer SC Freiburg 2:1 (2:0) und verkürzten mehr

clearing

Jugendfußball Vorsprung des FSV schrumpft

Foto @ Tom Klein.

Frankfurt. Der Kampf um den Klassenerhalt spitzt sich in Richtung Saisonende auch deshalb zu, weil es aus der Bundesliga diesmal zwei Absteiger geben könnte. Für Erlensee und Gießen gibt es schon jetzt keine Hoffnung mehr. mehr

clearing

Tischtennis TTC Staffel IV erreicht noch das rettende Ufer

© Michael Flippo - Fotolia.com

Limburg. In der Tischtennis-Bezirksliga Nord 1 steht für den TTC Villmar der Abstieg fest. mehr

clearing

Fußball B-Junioren sorgen für Entspannung

Limburg. Zwei knappe Niederlagen, ein wichtiger Sieg: Das ist die Bilanz der Fußball-Junioren aus dem NNP-Land in den Verbandsligen. Die B-Jugendlichen des JFV Dietkirchen/Offheim sorgten mit ihrem 3:1-Erfolg mehr

clearing

Judo Historischer Sieg für die HTG

(c) dpa - Bildfunk+++

Bad Homburg. Mehr als ein Jahr hat es gedauert, bis Homburgs Judoka als Gewinner von der Matte gingen. Mit gemischten Gefühle blicken die HTG-Frauen auf den Saisonstart. mehr

clearing
« neuere Artikel vom 18.04.2018 aus dem Ressort Regionalsport ältere »

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen