E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 26°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Die Serie weiter ausgebaut

Während die Dreieichenhainer Spieler ihren positiven Trend in der Hessenliga fortsetzten, gerieten die Langener Kollegen wieder ins Straucheln.
TVD-Akteur Marvin Werner in Aktion. Foto: Hartenfelser (Hartenfelser) TVD-Akteur Marvin Werner in Aktion.
Dreieich. 

Hessenligist TV Dreieichenhain hat seine Serie auf vier Siege ausgebaut und ist nach dem 9:3 über Nordenstadt schon Dritter.

Nachbar TTC Langen droht indes nach der dritten Saisonniederlage, dem 7:9 in Lorsch, der Anschluss an die Tabellespitze zu verlieren. Am Samstag (17.30 Uhr) ist daher ein Sieg über Tabellenführer Anspach fast schon Pflicht. Der TVD genießt am Sonntag beim Abstiegskandidaten Nieder-Ramstadt die Favoritenrolle.

TV Dreieichenhain – TuS Nordenstadt 9:3. – Nordenstadt wehrte sich tapfer, aber der TVD hatte insgesamt mehr Qualität zu bieten als der Club aus Wiesbaden. Über 2:1 in den Doppeln setzte sich der Favorit in der ersten Rotation der Einzeln schon auf 6:3 ab. Galionsfigur David Karas bewies gegen Gerolf Linke seine starke Form und schaffte im Duell mit Frank Stephan im Schlusssatz die Kurve, als er leichtfertig ein 8:4 bei 2:0-Führung verspielt hatte. Marvin Werner schnupperte nur kurz an einer 2:0-Bilanz, doch nach dem 2:3 gegen Stephan hatte er Linke im Griff. In der Mitte war auf Timo Gass und Jan Eike Schäfer Verlass, und auch der Deutsch-Italiener Willi Fagioli punktete sicher gegen Niklas Lösch, den er von diversen Turnieren kennt. Der Ausfall der etatmäßigen Nummer zwei Filipe Oliveira Neves konnte also in diesem Spiel kompensiert werden.

Die Spiele: Karas/Gass – Sangals/Bober 11:9, 11:6, 3:11, 11:7, Werner/Fagioli – Stephan/Linke 8:11, 11:9, 15:13, 9:11, 11:8, Schäfer/Schreiber – Fittler/Lösch 11:6, 3:11, 4:11, 7:11, Karas – Linke 11:6, 7:11, 11:4, 11:9, Werner – Stephan 6:11, 9:11, 11:8, 11:6, 4:11, Gass – Fittler 11:9, 11:8, 12:10, Schäfer – Sangals 11:8, 11:8, 11:8, Fagioli – Lösch 11:9, 11:2, 11:5, Schreiber – Bober 3:11, 11:8, 8:11, 5:11, Karas – Stephan 11:6, 11:9, 11:13, 11:13, 12:10, Werner – Linke 11:4, 12:10, 9:11, 11:7, Gass – Sangals 10:12, 11:5, 11:6, 11:4.

TTV Lorsch – TTC Langen 9:7. – Was für ein spannendes, intensives Match! Zehn der 16 Spiele fanden erst im fünften Satz eine Entscheidung – und Langen konnte davon nur zwei gewinnen. Besonders die Niederlagen von Andreas Hirch und Dennis Knatz in der ersten Rotation trafen das Gästeteam, hatten doch beide souverän 2:0 geführt. Bei Knatz habe sich laut Routinier Andreas Stark bemerkbar gemacht, dass er schon länger auf dieser Ebene nicht mehr spielte. Letztlich hätte Langen in jedem Paarkreuz einmal mehr punkten können, ja fast schon müssen. Mal sehen, ob der TTC Langen gegen das Topteam Anspach mehr Siegermentalität zeigt.

Die Spiele: Nicklas/Goisser – Nogami/Hartmann 6:11, 4:11, 11:9, 8:11, Göttmann/Anderson – Ruppert/Stark 9:11, 4:11, 6:11, Baumgart/Schmitt – Hirch/Knatz 10:12, 11:4, 9:11, 11:2, 11:6, Nicklas – Ruppert 2:11, 2:11, 11:8, 11:7, 11:7, Goisser – Nogami 6:11, 8:11, 16:18, Göttmann – Hartmann 5:11, 11:9, 11:9, 8:11, 7:11, Baumgart – Hirch 3:11, 14:12, 4:11, 11:7, 11:9, Schmitt – Knatz 9:11, 4:11, 11:4, 11:9, 11:3, Anderson – Stark 8:11, 3:11, 8:11, Nicklas – Nogami 11:5, 8:11, 11:7, 8:11, 11:6, Goisser – Ruppert 11:6, 11:9, 9:11, 9:11, 11:9, Göttmann – Hirch 11:13, 5:11, 11:6, 11:7, 7:11, Baumgart – Hartmann 6:11, 11:7, 11:9, 4:11, 12:10, Schmitt – Stark 3:11, 5:11, 7:11, Anderson – Knatz 11:8, 10:12, 10:12, 11:6, 11:6, Nicklas/Goisser – Ruppert/Stark 11:6, 11:8, 11:7.

(fri)
Zur Startseite Mehr aus Offenbach/Groß-Gerau

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen