Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Regional-Sport in Frankfurt Fußball, Handball, Basketball und mehr

Gefahr für das Baunataler Gehäuse: Dreieichs Tino Lagator (in rot) hat geköpft, KSV-Kapitän Daniel Borgardt und Torwart Pascal Bielert versuchen zu retten. Mit Erfolg: Ein Tor fiel nach dieser Szene nicht.
HessenligaRot-Weiss Frankfurt braucht in Lehnerz ein Fußballwunder

Als die Frankfurter am 20. Mai des vergangenen Jahres zum bisher letzten Mal in Lehnerz spielten, kostete sie das 2:3 den zweiten Platz und damit das Aufstiegsrecht. Heute weiß man: Sie hätten in der Regionalliga sowieso nicht spielen können. mehr

Fußball-Gruppenliga Frankfurt West Kalbach fährt ohne Trainer nach Stierstadt – Bosnien braucht gegen Friedberg einen Sieg

Schieflage: Sina Shakouri (hier gegen Bornheims Adrian Richter) steckt mit Hausen im Abstiegkampf.

Frankfurt. In der Fußball-Gruppenliga Frankfurt West scheinen der erste und der letzte Tabellenplatz schon vergeben zu sein. mehr

clearing

Volleyball Europameister spielen auf

© Sigtrix - Fotolia.com

Frankfurt. Am Samstag verabschieden sich die Talente des Frankfurter Internats aus der Saison – und einige auch von der Stadt. mehr

clearing

Fußball Die Serie ausbauen

Angreifer Tino Lagator (links) traf beim jüngsten 3:1-Erfolg in Waldgirmes für Tabellenführer Dreieich.

Dreieich. Der Spitzenreiter eröffnet den heutigen Spieltag. Aber auch abseits des Geschehens auf dem Feld gibt es in der Hessenliga reichlich Gesprächsstoff. mehr

clearing

Bildergalerien

Rudern Gelungener Formtest

+++(c) dpa - Bildfunk+++

Frankfurt. Die Ruderer der Frankfurter RG Germania sind in Leipzig erfolgreich in die Saison gestartet und scheinen für die morgen beginnenden Deutschen Meisterschaften in Essen gut vorbereitet. mehr

clearing

Leichtathletik Rekord beim Feldberglauf

Erinnerungsfoto mit dem Rekord-Mann: Sarah Kistner, Zweite in der Frauenwertung, und Sieger Florian Neuschwander.

Oberursel. So schnell wie Florian Neuschwander ist in 29 Rennen noch niemand auf dem Feldberg gewesen. Bei den Frauen gewinnt eine Läuferin des Nationalkaders. mehr

clearing

Handball Minimalchance gewahrt

Auf Abschiedstour: Routinier Martin Stange (Mitte) bestritt sein letztes Heimspiel für die HSG Seckbach/Eintracht.

Frankfurt. Der Abstieg der TSG Nordwest ist besiegelt, die HSG Seckbach/Eintracht hat noch eine kleine Aufstiegshoffnung. mehr

clearing

Frauenhandball Noch ein Achtungserfolg

Christin Geyer versucht sich am Kreis durchzusetzen. Beim „Abschiedsspiel“ der FSG Bergen-Enkheim gelang ihr ein Treffer.

Frankfurt. In seinem vorletzten Landesliga-Spiel punktete Absteiger FSG Bergen-Enkheim/Bad Vilbel noch einmal. mehr

clearing
ANZEIGE
Mainova Sport Rhein-Main: Eine Region, ein Sportportal! „Finde deinen Sport – finde deinen Verein!“ Mit diesem Slogan bringen die Sportkreise der Region das Konzept ihres Sportportals „Mainova Sport Rhein-Main“ auf den Punkt: Vereine aus dem Rhein-Main-Gebiet veröffentlichen ihre Trainingszeiten, Kursangebote und Sportveranstaltungen auf einer Website. Wer eine neue Sportart sucht oder zugezogen ist, hat so eine zentrale Anlaufstelle im Internet. mehr

Frauenfußball Bornheim jetzt Letzter

Symbolbild Fußball

Frankfurt. Nach der Niederlage gegen die TuS Großenenglis und dem gleichzeitigen Sieg des bisherigen Schlusslichts TSG Neu-Isenburg bei Hessen Wetzlar II ist die SG Bornheim/GW ans Tabellenende der Frauenfußball-Hessenliga zurückgefallen. mehr

clearing

Bundesliga Süd FFC-Nachwuchs bezwingt den Tabellenführer

Symbolbild

Frankfurt. Die U17-Fußballerinnen des 1. FFC Frankfurt haben in der Bundesliga Süd noch einmal ein Ausrufezeichen gesetzt. Im Spitzenspiel bezwangen sie Tabellenführer SC Freiburg 2:1 (2:0) und verkürzten mehr

clearing
ANZEIGE
Bringen Sie Ihr Team beim B2Run Frankfurt ins Laufen Am 15. Mai 2018 heißt es in der Commerzbank-Arena wieder «Raus aus dem Bürostuhl und rein in die Laufschuhe». Über 4.500 Läuferinnen und Läufer aus Frankfurt und dem Umland gehen dann beim sechsten B2Run Frankfurt an den Start. mehr

Jugendfußball Vorsprung des FSV schrumpft

Foto @ Tom Klein.

Frankfurt. Der Kampf um den Klassenerhalt spitzt sich in Richtung Saisonende auch deshalb zu, weil es aus der Bundesliga diesmal zwei Absteiger geben könnte. Für Erlensee und Gießen gibt es schon jetzt keine Hoffnung mehr. mehr

clearing

Rugby Klare Sache für den SC 80

Komm ein „80er“ geflogen: Der Frankfurter Nationalspieler Senzo Ngubane lässt sich bei diesem Versuch weder von Lars Schreiber (rechts) noch von dessen Heusenstammer Teamkollegen Zinzan Hees aufhalten.

Frankfurt. Bei angenehmen Frühjahrstemperaturen nahmen die „80er“ die „Füchse“ auseinander. Das einseitige Derby war das Vorspiel für den kommenden wegweisenden Spieltag (siehe Extratext). mehr

clearing

Frauenfußball Nach dem 4:0 noch Probleme bekommen

Annika Leber (links) traf gleich drei Mal, Vanessa Klich einmal für die Eintracht. Hier bejubeln sie Lebers Tor zum 1:0 gegen Sand.

Frankfurt. Klar geführt, am Ende wurde es aber noch einmal spannend, ehe am Riederwald der 14. Saisonsieg unter Dach und Fach war. mehr

clearing

Kreisliga A De Lucas „Kartentrick“ mit Folgen

In die Zange genommen wird Türkgücüs Turgay Yilmaz von den Heddernheimern Antonie Willeführ (links) und Philipp Emmerichs.

Frankfurt. Spitzenreiter Heddernheim setzte sich gegen den viertplatzierten Türkgücü durch (siehe Extratext). mehr

clearing

Fußball-Hessenliga Rot-Weiss Frankfurt verliert auch gegen Fulda

Grätsche: Fuldas Dominik Rummel  stoppt Rot-Weiss-Mittelfeldmann Ahmed Ben Bachir Diack.

Frankfurt. Beim Heimspiel gegen Fulda starb wieder ein Stück Hoffnung auf den Klassenerhalt. Anschließend wurde der künftige Trainer Slobodan Komljenovic vorgestellt (siehe Extratext). mehr

clearing

Fußball-Gruppenliga Griesheim „einfach übel“

Kopfballduell mit klarem Sieger: Bornheims Teklu Tewelde springt höher als der Hausener Dmitry Prikolotin.

Frankfurt. Hinter dem FC Kalbach kämpfen momentan vier Vereine um Tabellenrang zwei. mehr

clearing

Gruppenliga FC Hochstadt : Der Abstieg rückt näher

Symbolbild Fußball

Maintal. Beim FC Hochstadt stehen die Zeichen mehr und mehr auf Abstieg. Und auch für den FSV Bischofsheim wird es immer enger. mehr

clearing

Fußball-Kreisoberliga Arbeitssieg des Tabellenführers

Symbolbild


Foto @ Tom Klein.

Frankfurt. Ím Abstiegskampf landeten der FC Posavina und der SV Blau-Gelb „Big Points“ (siehe Extra). mehr

clearing

Fußball Slobodan Komljenovic bei Rot-Weiss Frankfurt vorgestellt

Wollen es bei Rot-Weiss Frankfurt zusammen angehen: Aufsichtsratsboss Jürgen Strödter, der künftige Trainer Slobodan Komljenovic und Präsident Ersan Dincer (von links).

mehr

clearing

Handball TSG Bürgel II: Als Einheit zum Klassenerhalt

Symbolbild

Maintal. Die Handballer der TSG Bürgel II haben den Klassenerhalt in der Bezirks-Oberliga Offenbach/Hanau praktisch eingetütet. Durch den 26:22-Sieg im Nachholspiel bei der HSG Maintal hat die Oberliga-Reserve mehr

clearing

Baseball Frankfurt Eagles wollen Die Bilanz aufbessern

Auch schlagkräftig wollen sich die Frankfurt Eagles präsentieren. Heute geht es beim Zweitliga-Auftakt gegen Bad Homburg.

Frankfurt. Auch in diesem Jahr wollen die Eagles wieder angreifen. Den Bundesliga-Aufstieg nehmen sie allerdings nicht ins Visier – und dafür gibt es gute Gründe. mehr

clearing

Fußball-Gruppenliga Alle Kräfte mobilisieren

Imad Charkaoui (links) ist mit den Sportfreunden und Ermin Mehmedinovic mit dem SV BKC Bosnien diesmal auswärts gefordert. Aber wenigstens nicht auf einem Hartplatz . . .

Frankfurt. Es sind zwar noch sieben Spieltage in der Gruppenliga zu absolvieren, doch die Spvgg. Griesheim plant schon längst für Kreisoberliga. mehr

clearing

Fußball Rot-Weiss Frankfurt bekommt Besuch aus der Barockstadt

Unter Druck: Emrah Tahirovic (links) und Rot-Weiss Frankfurt.

Frankfurt. Rot-Weiss Frankfurt empfängt vielleicht zum letzten Mal Borussia Fulda – die Osthessen erwarten heute das Votum der Mitglieder des TSV Lehnerz für eine Fusion zur „SG Barockstadt“. mehr

clearing

Kunstturnen Das Zwischenziel heißt Glasgow

Adler auf dem Pferd: Pascal Brendel in seinem Element.

Frankfurt. Pascal Brendel ist eines der großen Turn-Talente in Deutschland. Zweimal wurde er schon Deutscher Mehrkampfmeister seiner Alterskategorie. mehr

clearing

Handball Aufstieg verpasst, Absturz besiegelt

Nicht allzu oft kamen Yannick Brode und seine Nieder Teamkollegen gegen die zupackende Abwehr der Wiesbadener zum Zuge.

Frankfurt. Es war ein rabenschwarzer Spieltag für die Frankfurter Vereine in der Bezirksliga A. mehr

clearing

Bundesliga Süd U17 des FFC siegt in Sindelfingen

Symbolbild Fußball

Frankfurt. Trotz des 2:0-Sieges beim VfL Sindelfingen bleiben die U17-Fußballerinnen des 1. FFC Frankfurt in der Bundesliga Süd weiter auf dem dritten Tabellenplatz. mehr

clearing

Gruppenliga Frankfurt West Andreas Pelka nicht mehr Trainer des VfB Friedberg

Symbolbild


Foto @ Tom Klein.

Friedberg. Der Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Gruppenliga Frankfurt West fordert ein weiteres „Opfer“: Nach der 1:6-Pleite des VfB Friedberg am Sonntag beim Tabellenzweiten SC Dortelweil ist nun Trainer Andreas Pelka zurückgetreten. mehr

clearing

Frauenhandball Wenn der Gegner besser ist

Kein Durchkommen für die Goldsteinerin Daniela Susic: Zwei Hattersheimerinnen haben resolut, allerdings nicht regelgerecht,  zugepackt.

Frankfurt. Die SG Nied landete gegen den Tabellenzweiten einen Achtungserfolg, siegreich war die HSG Sindlingen/Zeilsheim. mehr

clearing

Fußball-Verbandsliga „Nach unten“ schauen

Frankfurt. Der Nachholspieltag in der Verbandsliga Süd am heutigen Mittwoch könnte eine Entscheidung im Abstiegskampf bringen. mehr

clearing

Frauenfußball FFC II: Nicht schmerzhaft, aber ärgerlich

Am Brentanobad ging es auch kampfbetont zu: Die Frankfurterin Celine Karich fährt der Kölnerin Anne Hahn energisch in die Parade.

Frankfurt. Jeweils am Ende der Halbzeit kassierte der FFC II noch ein Gegentor und kam so gegen das Schlusslicht aus Köln nicht über ein Remis hinaus. mehr

clearing

Hessenliga 0:7-Abfuhr: Das Ansehen von RW Frankfurt ist im Keller

Trainer unter sich: Slobodan Komljenovic (links), möglicher neuer Coach der „Roten“, und Eintrachts Niko Kovac verstanden sich gut beim Testspiel des Bundesligisten in Haibach vor gut zwei Wochen.

Frankfurt. Beim Einbiegen auf die Zielgeraden sind einige Mannschaften in der Hessenliga aus der Spur geraten – auch Rot-Weiss Frankfurt droht den Anschluss zu verlieren. mehr

clearing

Jugendfußball „Es sollte leider nicht sein“

Langes Bein: Der Münchner Maximilian Zaiser ist vor Eintrachtler Carmelo Quartuccio am Ball.

Frankfurt. Das Ergebnis ist für den Moment in Stein gemeißelt: Eine Woche nach dem 0:2 bei Bayern München verlor die abstiegsbedrohte A-Jugend von Eintracht Frankfurt auch das Rückspiel mit dem gleichen Resultat. mehr

clearing

Fußball-Kreisoberliga Der BSC plant jetzt für die A-Klasse

Laufduell: Concordias Ricardo Harrabi (links), bester Akteur der Eschersheimer, versucht sich gegen Weiss-Blaus David Brenes durchzusetzen.

Frankfurt. Im Abstiegskampf der Kreisoberliga Frankfurt wird es für die drei Klubs am Tabellenende wohl nicht mehr reichen: Nach den Heimniederlagen von Rödelheim (siehe Extratext), dem BSC und der TSG 51 dürfte jede Rettung zu spät kommen. mehr

clearing

Fußball-Hessenliga Ein hartes Stück Arbeit

Fliedens Torwart Florian Wess wirft sich vergeblich dem Gegner entgegen: Loris Weiss hat die Kugel über ihn gehoben und erzielt das 2:0 für Tabellenführer Hessen Dreieich. Auch der Fliedener Christian Kress kann nicht mehr eingreifen.

Dreieich. Auch gegen Buchonia Flieden hielt die nach der Winterpause gestartete Erfolgsserie des SC Hessen Dreieich. mehr

clearing

Kreisliga B Frankfurt Heisenrath schrammt an einer Blamage beim SV Nord vorbei

Symbolbild Fußball

Frankfurt. In der Kreisliga B liefern sich die TG Sachsenhausen und der FC Heisenrath weiter ein Kopf-an-Kopf-Rennen um Relegationsplatz zwei – oder mehr. mehr

clearing

Kreisliga A Union ist wieder vorne

Foto @ Tom Klein.

Frankfurt. Mit einem 2:0 gegen den bisherigen Spitzenreiter Saz-Rock holte sich Union Niederrad die Tabellenführung zurück. Der drittplatzierte Germania 94 ließ bei Juz Fechenheim drei Punkte liegen. mehr

clearing

Kreisliga A Nordwest Frust auf dem Berg

Frankfurt. Spitzenreiter Heddernheim und Verfolger Maroc ließen nichts anbrennen. mehr

clearing

Gruppenliga Frankfurt Griesheim ist nicht tauglich für diese Klasse

Frankfurt. Spitzenreiter FC Kalbach zeigte sich vom 1:3-Patzer in Beienheim am Donnerstag recht gut erholt. mehr

clearing

Fußball-Hessenliga Dreieich peilt den fünften Sieg in Folge nach der Winterpause an

Im Derby musste sich Dreieichs Kapitän Niko Opper der Attacke des Neu-Isenburgers Julian Cichutek erwehren. Heute beziehungsweise morgen haben beide nun mit ihrem Teams Heimaufgaben zu lösen.

Frankfurt. Auch wenn sich Tabellenführer Hessen Dreieich einfach keine Blöße gibt, ist nach wie vor Hochspannung angesagt in der Spitzengruppe der Fußball-Hessenliga. Immerhin berechtigt Platz zwei ja zur Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur Regionalliga Südwest. mehr

clearing

Fußball-Gruppenliga Oberrad auf der Suche nach dem Glück - In Bornheim werden Basistugenden bemüht

Packender Zweikampf zwischen Sportfreunde-Akteur Okan Ilkiz (links) und dem Oberräder Eugene Yaw Oduro. Entsprechend zupackend mit Blick auf einen Erfolg werden sie auch morgen mit ihren Teams gegen Oberstedten beziehungsweise bei den Bosniern zu Werke gehen müssen.

Frankfurt. Nachdem Tabellenführer Kalbach und der bisherige Zweite aus Oberrad am Donnerstag gepatzt haben, ist der Kampf um die Meisterschaft wieder offener geworden. mehr

clearing

Jugendfußball Mit Effektivität und Glück

Eintrachtler Deji Beyreuther gibt zwei Gegenspielern das Nachsehen. Ob es das morgen gegen die jungen Bayern auch zu sehen gibt?

Frankfurt. Bei den Profis heißt es erst am 28. April Bayern gegen Eintracht, der Nachwuchs trifft schon zum zweiten Mal binnen acht Tagen aufeinander. mehr

clearing

Kunstturnen Steigerung im zweiten Anlauf

Die Eintracht-Staffel: (hinten von links) Lasse Kleinstück, Aslan Ün, Pascal Brendel, Jukka Nissinen, (vorne von links) Daniel Roubo,Niclas Eckhard, Gabor Sütterlüty.

Frankfurt. Im zweiten Wettkampf wusste sich die Zweitliga-Riege von Eintracht Frankfurt zu steigern. mehr

clearing

Weltklasse-Eisschnellläufer Frankfurter Paul Galczinsky: Traumziel Olympische Spiele

Fokussiert und bereit für große Ziele: Der Frankfurter Paul Galczinsky hat sich   in seiner Altersklasse zu einem Weltklasseläufer entwickelt.

Frankfurt. Paul Galczinsky zählt in seiner Altersklasse zu den weltbesten Eisschnellläufern. Die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking hat der Frankfurter schon im Visier – doch erst einmal will er in seiner Altersklasse WM-Medaillen holen. mehr

clearing

Fußball Bälle halten auf der Insel im Nordatlantik

Ausbilder in interessanter Umgebung: Lukas Wojciak auf Island.

Vestmannaeyjar. Weltenbummler Lukas Wojciak hat in Island eine neue Aufgabe übernommen. mehr

clearing

Eishockey Leistungsorientiertes Ausbilden

Engagiert und auf den Puck fixiert: Die Löwen-Talente in Aktion beim Oster-Turnier.

Frankfurt. Die Löwen wollen ihre Nachwuchsarbeit weiter voranbringen. Ein Verbesserung fängt bei den Trainern an. mehr

clearing

Verbandsliga Mitte Schwanheimer Erfolg in Waldbrunn

Kalab Ghebremariam (links) erzielte den zweiten Schwanheimer Treffer beim 3:0 in Waldbrunn.

Frankfurt. Für die beiden Frankfurter Vertreter haben sich die Nachholspiele an Ostermontag gelohnt. Es gab die volle Ausbeute. mehr

clearing

Fußball-Hessenliga Nichts zu bestellen für die Spvgg. Neu-Isenburg

An Lazar Kacarevic hat es nicht gelegen: Hier pariert der Neu-Isenburger Keeper gegen Watzenborns Markus Müller – der Linienrichter zeigt es auch schon an – zur Ecke.

Neu-Isenburg. In der vergangenen Saison spielten die einen noch in der Regionalliga und die anderen in der Verbandsliga. Und auch am Ostermontag konnte man allemal von einem Klassenunterschied sprechen. mehr

clearing

Fußball-Gruppenliga Deutliches Lebenszeichen: Hausen gewinnt das Abstiegsduell gegen Bosnien

Ganz gute Haltung: Ricardo Vallejo De Una von den Sportfreunden spielt die Kugel, Nieder-Erlenbachs Adrian Suarez bleibt wie auch dem „Speuzer“ Jannis Lerch nur die Zuschauerrolle.

Frankfurt. Die Nachholspiele am Ostermontag standen für drei der vier beteiligten Frankfurter Vereine im Zeichen des Kampfes. mehr

clearing

Fußball-Gruppenliga Spitzenposition verteidigen

Hoch das Bein: Kalbachs Torjäger Florian Kister begutachtet die Künste am Ball des Hauseners Robin Westerwald. Beide haben mit ihren Teams heute Abend Aufgaben vor heimischem Publikum zu lösen.

Frankfurt. Auch am heutigen Gründonnerstag rollt in der Gruppenliga Frankfurt West der Ball. Insgesamt stehen sieben Partien auf dem Programm, sechs mit Frankfurter Beteiligung. mehr

clearing

Badminton Noch ein Funken Hoffnung für die TuS Schwanheim

Gewannen zum Liga-Abschluss im Heimspiel gegen Neuhofen ihr Doppel: Die Schwanheimer Tim Freymark (vorne) und Daniel Schmidt.

Frankfurt. Die Zeichen stehen für den TuS Schwanheim auf Abstieg. Es gibt aber noch eine Hintertür zum Verbleib in der Dritten Liga. Allerdings können die Frankfurter diese nicht selbst öffnen. mehr

clearing

Fußball-Verbandsliga Germania Ober-Roden und FV BaD Bilbel: Wiedersehen eine Klasse tiefer

Foto @ Tom Klein.

Frankfurt. Von heute an wird in der Verbandsliga Süd weiter an der Begradigung der durch die vielen Spielausfälle doch arg verzerrten Tabelle gearbeitet. mehr

clearing

Handball Goldstein/Schwanheim behauptet bei Stades Rückkehr die Tabellenführung

Neun Mal traf Goldsteins Christopher Seipp. Hier versucht ihn der Rüsselsheimer Yannick Krämer am Abschluss zu hindern.

Frankfurt. In der Bezirks-Oberliga Wiesbaden/Frankfurt haben die Handballer der HSG Goldstein/Schwanheim ihre knappe Tabellenführung mit einem 36:33 (15:12) über die drittplatzierte TG Rüsselsheim behauptet. mehr

clearing

Fußball-Hessenliga Ohne die nötige Ernsthaftigkeit

Gefahr vor dem Frankfurter Tor: Rot-Weiss-Keeper Daniel Duschner beobachtet das Kopfballduell zwischen Vellmars Robin Wissemann (Nr.12) und Zie Moussa Ouattara.

Frankfurt. Auf das Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten hatte man viel Hoffnung gesetzt, doch die platzte wie eine Seifenblase. Die „Roten“ hielten einfach nicht genügend dagegen. mehr

clearing

Verbandsliga-Mitte Kurzschluss nach dem Schlusspfiff

Leonardo Bianco (links) war maßgeblich an beiden Zeilsheimer Toren beteiligt. Dennoch ging seine Mannschaft in Fernwald am Ende leer aus.

Frankfurt. Für Viktoria Kelsterbach und Germania Schwanheim könnte es im Abstiegskampf brenzlig werden. Der SV Zeilsheim dürfte sich aus dem Aufstiegsrennen schon verabschiedet haben. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse