Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Billard: Fiebig und Co. fiebern Duell mit Krefeld entgegen

Senioren-Hessenmeister im Einband: Wolfgang Fiebig. Foto: Gerhard Strohmann Senioren-Hessenmeister im Einband: Wolfgang Fiebig.
Oberursel. 

Mit zwei Heimspielen startet das Quartett des Billard-Club Oberursels am Wochenende in die Rückrunde der 1. Mehrkampf-Bundesliga. Für die beiden Begegnungen in der Taunushalle in Oberstedten ist Oberursels Wolfgang Fiebig extramotiviert. Bei der Hessenmeisterschafts-Endrunde der Senioren in Darmstadt setzte er sich gegen drei Lokalmatadore des BC Darmstadt durch und sicherte sich mit einem sehr guten Schnitt von 4,28 den Titel im Einband.

„Zumindest einen Punkt wollen wir gegen Krefeld holen“, lautet das Ziel von BCO-Sprecher Herbert Zimmermann fürs erste Spiel, das am Samstag um 14 Uhr beginnt. Oberursel kann gegen den Tabellennachbarn mit Jens Haimerl, Stefan Henze, Felix Wittkopf und HM-Champion Fiebig Bestbesetzung aufbieten. Schon im Hinspiel hatte man mit 6:2 die Nase vorn.

In der Sonntagspartie (11 Uhr) gegen den noch ungeschlagenen BC Hilden ist der BCO krasser Außenseiter. Alles andere als eine erneute 0:8-Schlappe wie im Hinspiel wäre eine große Überraschung. sp

Zur Startseite Mehr aus Hochtaunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse