E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 29°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Hundsangen:Remis nach 2:0-Führung

Hundsangen. 

Mit einer Punkteteilung im Gepäck kehrte Fußball-Rheinland-Bezirksligist SG Hundsangen/Obererbach vom letzten Auswärtsspiel des Jahres von der SG Elbert zurück.

FUSSBALL-BEZIRKSLIGA OST

SG Elbert – SG Hundsangen/Obererbach 2:2 (0:2). Die Partie auf dem unbeliebten Kunstrasenplatz in Stahlhofen war lange Zeit sehr vielversprechend verlaufen. Nur vier Minuten waren gespielt gewesen, da hatte Brand eine scharfe Flanke von Marco Poppe ins eigene Netz zur schnellen Gästeführung bugsiert. In der 20. Minute erhöhte Hundsangen, das auf seinen verletzten Spielertrainer Martin Schlimm verzichten musste, gar auf 0:2. Lukas Faulhaber hatte mit einer Flanke seinen Torjäger Chihiro Nogi bedient, der den Ball per Kopf zur Doppelführung ins Netz verlängerte. Die Einheimischen gaben sich aber nicht geschlagen; sie hatten aber auch Glück, dass ein Freistoß von Daniel Hannappel acht Minuten vor der Pause nur gegen den Pfosten klatschte. Nachdem der ehemalige Elberter Sebastian Schneider eine weitere Chance zum 0:3 ausgelassen hatte (69.), schlugen die Gastgeber doch noch zurück. So markierte Matthias Stera in der 71. Minute mit einem Schuss aus zwölf Metern den 1:2-Anschlusstreffer für die kampfstarke Heimelf. Nur drei Minuten später glich der eingewechselte Marius Otto das Spiel mit einem Freistoßtor aus über 20 Metern aus. Beide Mannschaften drängten weiter auf den entscheidenden Siegtreffer – erneut war es aber Schneider, der für die SG Hundsangen/Obererbach kurz vor Spielende eine gute Gelegenheit ausließ (87.). So blieb es zum Auftakt der Rückrunde bei dieser 2:2-Punkteteilung, mit der beide Teams leben konnten.

Hundsangen/Obererbach: Schmitt, Brühl, Leonardi, Poppe, D. Hannappel, Hürter, F. Steinebach, Nogi, Faulhaber (61. Ishiyama), Schneider, Jung – SR: Klapper (Burgbrohl) – Tore: 0:1 Brand (4./Eigentor), 0:2 Nogi (20.), 1:2 M. Stera (71.), 2:2 Otto (74.) – Zuschauer: 120.

(fhö)
Zur Startseite Mehr aus Limburg

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen