E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 17°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Schlimm-Elf zu Hause keine Macht

Hundsangen. 

Auch im vierten Heimspiel blieb die SG Hundsangen/Obererbach in der Fußball-Bezirksliga Rheinland-Ost sieglos und quälte sich gegen den Tabellenletzten, die SG Ellingen, zu einem 3:3-Unentschieden.

BEZIRKSLIGA OST

SG Hundsangen/Obererbach – SG Ellingen 3:3 (2:2). Besonders in der Anfangsphase offenbarten die Hausherren teils eklatante Abwehrfehler, die nahezu zum Toreschießen nur so einluden. So markierte Raasch bereits nach neun Minuten die schnelle Gästeführung. Als Spielertrainer Schlimm bei einer Rettungsaktion den Ball an die Hand bekam, schien die Partie mit dem fälligen Handelfmeter zum 0:2 (Raasch, 25.) bereits vorentschieden. Hundsangen/Obererbach aber bewies Moral und kämpfte sich noch vor der Pause nach den Treffern von Nogi und Steinebach zum 2:2-Pausenstand. Kurz nach dem Seitenwechsel geriet die SGHO nach einem Eckball aber erneut in Rückstand, als wiederum Raasch am langen Pfosten zum 2:3 eingeköpft hatte. Mit seinem zweiten Treffer sorgte Fabian Steinebach in der 73. Minute für den erneuten Ausgleich. In einer intensiven Begegnung war das Schlusslicht am Ende sogar dem Siegtreffer näher, als Torwart Litzinger einen Kopfball von Schmitz aus dem Winkel boxte.
Hundsangen: Litzinger, Brühl, Schlimm, Poppe, D.Hannappel, Hürter (68. Ishiyama), F. Steinebach (90. N. Steinebach), Nogi, Faulhaber (78. Schneider), Jung, Kelvin Lima – SR: Hülpüsch (Hachenburg) – Tore: 0:1 Raasch (9.), 0:2 Raasch (25./HE), 1:2 Nogi (38.), 2:2 F. Steinebach (45.), 2:3 Raasch (52.), 3:3 F. Steinebach (73.) – Zuschauer: 110.

A WESTERWALD/WIED

SV Rheinbreitbach – Spvgg. Steinefrenz/Weroth 1:0 (0:0). Mit einer enttäuschenden Leistung verlor die Spielvereinigung verdientermaßen beim Schlusslicht. Die Gastgeber wollten, die Kombinierten konnten nicht. Nach mehreren Gelegenheiten fiel das Siegtor in der 81. Minute, als der Ball durch die Beine von drei Mann rutschte und der beste Steinefrenzer, Keeper Weimer, seinerseits machtlos war.

(fhö)
Zur Startseite Mehr aus Limburg

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen