Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Neu-Isenburg 19°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Runkel: So verliefen die Kreispokalfinals der A- und B-Junioren

Der Kunstrasenplatz in Runkel war Schauplatz der Kreispokalfinals der Fußball-A- und -B-Junioren. Die Sieger: der JFV Dietkirchen/Offheim und die JSG Selters/Erbach.
Die A-Junioren des JFV Dietkirchen/Offheim . Hinten, von links: Marcello Groß (Trainer), Maximilian Kremer, Luke Zuckrigl, Jason Schäfer, Mert Korkmaz, Christoph Kraftschik, Can Cakal, Simon Neugebauer, Liridon Gashi, Tom Reichwein, Nick Bernhardt, Jonathan Mink und Christian Weimar (Trainer); vorne, von links: Mathis Misia, Nolan Mehmeti, Naim Bahsoun, Tomas Kiritschuk, Julius Groß, Pascal Gerner und Jakob Böhme. Die A-Junioren des JFV Dietkirchen/Offheim . Hinten, von links: Marcello Groß (Trainer), Maximilian Kremer, Luke Zuckrigl, Jason Schäfer, Mert Korkmaz, Christoph Kraftschik, Can Cakal, Simon Neugebauer, Liridon Gashi, Tom Reichwein, Nick Bernhardt, Jonathan Mink und Christian Weimar (Trainer); vorne, von links: Mathis Misia, Nolan Mehmeti, Naim Bahsoun, Tomas Kiritschuk, Julius Groß, Pascal Gerner und Jakob Böhme.
Runkel. 

In den Kreispokalendspielen der ältesten Junioren-Jahrgänge behielten jeweils die ranghöheren Teams die Oberhand. Bei den B-Junioren Gruppenligist JSG Selters/Erbach, bei den A-Junioren Verbandsligist JFV Dietkirchen/Offheim.

  B-Junioren: JSG Hünfelden – JSG Selters Erbach 1:2 (1:0). Die Hünfeldener agierten hochmotiviert und wollten für die Überraschung sorgen. Lange Zeit sah es auch danach aus, denn Markus Strom brachte den „Underdog“ in Führung (18.). Der Favorit tat sich trotz deutlich höherem Ballbesitzanteil schwer und kam erst nach der Pause durch Jan Eric Bermbach zum Ausgleich (46.). Turbulent ging es in der Schlussphase zu: Schiedsrichter Hubert Dickopf entschied in der Nachspielzeit auf Strafstoß für Selters/Erbach. Die Hünfeldener protestierten. Alexander Lawaczeck ließ sich die Gelegenheit nicht entgehen und schoss sein Team zum Kreispokalsieg.
Hünfelden: Lutz Müller, Max Siebald, Jonas Möhn, Paul Busche, Daniel Holfenstein, Jannik Hummer, Markus Strom, Kai Markus Koschick, Hendrik Hohly, Tobias Becker (Amadeus Hübsch, Jannis Wettlaufer, Jean Luca Stubig, Björn Kurz, Luca Buscke, Dennis Heimann, Nicolai Schumacher) – Selters/Erbach: Tobias Döllner, Charles Brandenfels , Erik Schmidt, Johannes Heidrich, Jonathan Grohmann, Marco Welker, Alexander Lawaczeck, Simon Litzinger, Marvin Annecke Petri, Jan Eric Bermbach, Justin Walter (Conor Krische, Costa Held, Jannis Goldberg, Colin Jones, Niklas Uhrig) – SR: Hubert Dickopf (Ellar) – Tore: 1:0 Markus Strom (18.), 1:1 Jan Eric Bermbach (46.), 1:2 Alexander Lawaczeck (80.+2/FE).

  A-Junioren: JSG Selters/Erbach – JfV Dietkirchen/Offheim 0:2 (0:1). Der JFV Dietkirchen/Offheim kontrollierte über weite Strecken das Geschehen, kam aber etwas glücklich zur Führung: Ein Freistoß von Jason Schäfer landete im langen Eck zum 0:1 (18.). Auch danach legte der Gruppenligist sein Hauptaugenmerk auf die Defensivarbeit. Erst in der zweiten Halbzeit ergab sich für Philipp Freppon und Luca Jeck eine Doppelchance. Auf der anderen Seite hatte der Verbandsligist die eine oder andere dicke Großchance, machte aber erst in der Schlussminute durch ein Kopfballtor von Tom Reichwein endgültig den Sack zu.

Selters/Erbach: Nicolas Keim, Rene Litzinger, Jonas Moensch, Clemens Laich, Philipp Freppon, Luca Jeck, Mark Freihube, Jannis Gattinger, Fabian Fuchs, Erik Freihube, Tim Grossheim (Emre Can, Darius Becker, Marvin Schmidt, Lukas Uhr) – Dietkirchen/Offheim: Naim Bahsoun, Maximilian Kremer, Simon Neugebauer, Julius Leon Groß, Jason Schäfer, Christoph Kraftschik, Tomas Kiritschuk, Mathis Misia, Pascal Gerner, Tom Reichwein, Nolan Mehmeti (Can Cakal, Jonathan Mink, Mert Korkmaz) – SR: Hubert Engelhardt (Obertiefenbach) – Tore: 0:1 Jason Schäfer (18.), 0:2 Tom Reichwein (90.).

Zur Startseite Mehr aus Limburg

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse