E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 22°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Tischtennis: Von viel Glanz und zwei Spätstartern

Mit Topakteur Horn strebt Hausen den Durchmarsch in die Hessenliga an. Ein echter Konkurrent für den Spitzenreiter ist nicht in Sicht.
Raphael Trost (TTC Staffel II) spielte eine äußerst starke Hinrunde. Mit einer 12:4-Bilanz im vorderen Paarkreuz steht er auf Rang 2 der Rangliste. Raphael Trost (TTC Staffel II) spielte eine äußerst starke Hinrunde. Mit einer 12:4-Bilanz im vorderen Paarkreuz steht er auf Rang 2 der Rangliste.
Limburg-Weilburg. 

Dass der TTC Hausen als Aufsteiger in der Tischtennis-Verbandsliga West gut mitspielen würde, hatte man erwartet. Aber eine solche Dominanz kommt doch überraschend. Hinter ihrem in höheren Ligen erprobten Führungsspieler Christopher Horn (14:3) steigerten sich Tobias Wagner (10:7), Christian Wagner (16:1), Christopher Abel (9:5), Fabian Drews (7:3) und Stefan Wurzenberger (4:7) derart, dass der TTC oben thront mit weißer Weste und fünf Punkten Vorsprung auf den SC Klarenthal. Für die Hessenliga kann Hausen also schon planen.

Anders gestaltet sich die Lage beim TTC Elz II und TTC Staffel II. Beide Mannschaften kamen nur schwer in Gang und hatten zudem unter teilweise abenteuerlichen Aufstellungen der Konkurrenz zu leiden. Erst gegen Ende der Vorrunde sammelten sie ein Punktepolster an, das die Basis für den Klassenerhalt sein sollte.

Elz II steigerte sich nach einem 0:6-Start mit Kay Seyffert (10:6), Julian Roth (8:7), Thomas Weikert (7:5), Cyril Menner (5:8), Jeschwan Rahimzadeh (3:8), Thorsten Rausch (1:4), Werner Englisch (3:4) und Jürgen Laux (4:3) auf 8:10 Punkte – dies bedeutete Rang 6. Die gleiche Punktzahl erreichte der Tabellensiebte Staffel II mit Raphael Trost (12:4), Thomas Caselitz (6:3), Felix Uriel (8:5), Jochen Kaiser (5:4), Michael Fong-Ross (6:3) und Nico Degenhardt (3:8).

Rangliste; 1. Paarkreuz: 1. Christopher Horn (Hausen) 14:3, 2. Raphael Trost (Staffel II) 12:4, 3. Usamah Latif (Kriftel II) 13:5, 4. Artur Bialek (Klarenthal) 8:2, 5. Matthias Heßel (Anspach II) 9:5, 6. Kay Seyffert (Elz II) 10:6 … 8. Thomas Caselitz (Staffel II) 6:3, 9. Tobias Wagner (Hausen) 10:7, … 12. Julian Roth (Elz II) 8:7; 2. Paarkreuz: 1. Christian Wagner (Hausen) 16:1, 2. Thomas Weidmann (Anspach II) 8:0, 3. Oliver Dapper (Klarenthal) 7:2, 4. Thomas Kania (Burgholzhausen-Köppern) 8:2, 5. Felix Uriel (Staffel II) 6:2, 6. Christopher Abel (Hausen) 9:5, 7. Jochen Kaiser (Staffel II) 5:3, … 11. Thomas Weikert (Elz II) 6:4; 3. Paarkreuz: 1. Lars Dietrich (Wiesbaden) 11:1, 2. Stefan Glinkemann (Burgholzhausen-Kö.) 8:1, 3. Sina Scharei (Burgholzhausen-Kö.) 8:2, 4. Julian Henrici (Anspach II) 7:2, 5. Arthur Budnicki (Klarenthal) 7:2, 6. Fabian Drews (Hausen) 7:3, … 8. Jürgen Laux (Elz II) 4:3, … 10. Nico Degenhardt (Staffel II) 3:3; Doppel: 1. Wagner/Wagner (Hausen) 7:0, 2. K. Seyffert/Weikert (Elz II) 6:0, 3. Abel/Horn (Hausen) 6:1, 4. Fischer/Kania (Burgholzhausen-Kö.) 5:0, 5. Budnicki/Dapper (Klarenthal) 6:2.

(uh)

Zur Startseite Mehr aus Limburg

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen