E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 15°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Volleyball: Erneut Hessenmeister

Die Volleyball-Seniorinnen der TG Bad Soden sicherten sich erneut den Hessentitel.
Strahlende Sieger: Die Ü43-Damen der TG Bad Soden. Strahlende Sieger: Die Ü43-Damen der TG Bad Soden.
Bad Soden. 

Die Volleyballseniorinnen der TG Bad Soden freuen sich über den Gewinn der Hessischen Meisterschaft 2018. Nach letztjähriger erfolgreicher Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften und dem Gewinn des Titels galt es nun wieder neu anzugreifen und zu prüfen, ob alle Deutschen Meisterinnen vom Vorjahr auch für dieses Jahr zur Verfügung stehen würden. Bis auf Regina Gödde, konnten alle Spielerinnen samt Coach Klaus Hermann wieder aktiviert werden.

Sogar zwei Neuzugänge wurden akquiriert. Mariana Göken verstärkt das Team im Außenangriff und Karen Zentgraf, die schon vor einigen Jahren für die TG in der 2. Bundesliga tätig war und nun wieder im Rhein-Main Gebiet zurück ist, bietet dem Gegner einen kaum bezwingbaren Block in der Mitte.

Mit einem prall gefüllten Kader von zwölf Spielerinnen ging die diesjährige Reise zu den Hessischen Meisterschaften nach Zeilhard. Unter den vier Teams VGG Gelnhausen, HTG Bad Homburg, TSV Zeilhard und TG Bad Soden galt es den Meister zu ermitteln.

Die Gegner waren alle bestens bekannt aus den Vorjahren und ein großer Vorteil der TG besteht darin, dass sich die Spielerinnen über viele Jahre schon kennen und es somit keine großen Missverständnisse im Zusammenspiel gibt. Spielbestimmend während des Turniers waren die kraftvollen Aufschläge von Veronika Hermann und Britta Deiters, die den Gegnerinnen nicht viele Möglichkeiten zum Spielaufbau boten und dem Coach Klaus Hermann nicht viel zu kritisieren blieb.

Alle drei Spiele konnten die Sodenerinnen mit jeweils 2:0 für sich verbuchen. Damit war das erste Etappenziel – die Qualifikation als Hessenmeister für die Südwestdeutsche Meisterschaft am 11. März – auf dem Weg zu den Deutschen Titelkämpfen erreicht.

TG Bad Soden: Jolanta Azubuike, Alexandra Cebulla, Britta Deiters, Petra Gielkens, Mariana Göken, Veronika Hermann, Barbara Krahn, Tanja Kunstmann, Birgitt Miller, Margit Sachs, Vera Weber, Karen Zentgraf.

(cn)

Zur Startseite Mehr aus Main-Taunus-Kreis

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen