Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Rhein-Main und Hessen News und aktuelle Nachrichten aus dem Rhein-Main-Gebiet und aus Hessen

Bundestagswahl
PolitikInterview mit Anwalt der SPD zur Wahlkreisreform

Mit einer Verfassungsklage will die SPD die umstrittene Wahlkreisreform verhindern. Klaus Späne sprach mit dem Juristen Martin Will, der die Partei in dem Verfahren vertritt, über den Zuschnitt von Wahlkreisen und die Frage, ob die Landtagswahl im Herbst gefährdet ist. mehr

Arbeitsmarkt Hessen: Weiterhin ungebremste Nachfrage nach Arbeitskräften

Das Logo der Bundesagentur für Arbeit.

Frankfurt. mehr

clearing

Korbach präsentiert Programm für Hessentag

Das Hessentagspaar Lukas Goos und Lisa-Marie Fritzsche hält das Logo für den Hessentag 2018 in den Händen.

Korbach. In Korbach wird heute das Programm für den Hessentag vorgestellt. Das zehntägige Landesfest findet vom 25. Mai bis 3. Juni in der nordhessischen Stadt statt, das Motto lautet: „Sympathisch. Bunt. mehr

clearing

Prozess Plädoyers im Prozess um tödliche Messerattacke erwartet

In Frankfurt/Oder wurde ein Drogenkurier zu einer Haftstrafe verurteilt.

Wiesbaden. Im Prozess um eine tödliche Messerattacke in der Wiesbadener Innenstadt sollen heute die Plädoyers vor dem Landgericht gesprochen werden. mehr

clearing

Bildergalerien

Opposition: Regierung soll Einwanderungsgesetz unterstützen

Ein Flüchtling arbeitet in einer Lernwerkstatt unter professioneller Anleitung an einem Werkstück.

Wiesbaden. Die FDP-Fraktion im Landtag hat von der schwarz-grünen Landesregierung gefordert, sich auf Bundesebene für ein Einwanderungsgesetz einzusetzen. mehr

clearing

NSU-Ausschuss: Abschlussbericht im Juni

Der CDU-Landtagsabgeordnete Hartmut Honka, Vorsitzender des NSU-Untersuchungsausschusses des hessischen Landtags.

Wiesbaden. Der Abschlussbericht des hessischen NSU-Untersuchungsausschusses soll am 15. Juni beschlossen werden. Darauf haben sich die Landtagsfraktionen des Landtags in einer nicht öffentlichen Sitzung in Wiesbaden mehr

clearing

Attacke: Ermittler werfen Mann versuchten Totschlag vor

Ein Schild "Polizei" ist zu sehen.

Sontra. Nach einer brutalen Attacke auf einen Mann in Sontra (Werra-Meißner-Kreis) ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen eines versuchten Tötungsdelikts gegen einen 27-Jährigen. mehr

clearing

Nach Messerattacke: 53-Jähriger für zehn Jahre ins Gefängnis

Das Gebäude der Justizbehörden mit dem Landgericht in Kassel.

Kassel. Im dritten Anlauf ist ein 53-Jähriger aus Kassel zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt worden, weil er zwei Frauen auf der Straße mit einem Messer schwer verletzt hat. mehr

clearing
ANZEIGE
Mainova Sport Rhein-Main: Eine Region, ein Sportportal! „Finde deinen Sport – finde deinen Verein!“ Mit diesem Slogan bringen die Sportkreise der Region das Konzept ihres Sportportals „Mainova Sport Rhein-Main“ auf den Punkt: Vereine aus dem Rhein-Main-Gebiet veröffentlichen ihre Trainingszeiten, Kursangebote und Sportveranstaltungen auf einer Website. Wer eine neue Sportart sucht oder zugezogen ist, hat so eine zentrale Anlaufstelle im Internet. mehr

Autoindustrie Landtag setzt sich für Erhalt der Arbeitsplätze bei Opel ein

ARCHIV - Das Opel-Logo prangt am 10.06.2017 auf dem Werksgelände des Autobauers Opel in Rüsselsheim (Hessen) auf einem Turm. (zu dpa «Opel-Übernahme durch französischen PSA-Konzern perfekt» vom 01.08.2017) Foto: Arne Dedert/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Wiesbaden. Für den Erhalt der Arbeitsplätze und Standorte beim Autobauer Opel hat sich der Hessische Landtag stark gemacht. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und die Experten der im Landtag vertretenen Fraktionen mehr

clearing

Prozess Nach tödlichem Messerstich in Königstein: Urteil erwartet

Das Landgericht in Frankfurt.

Franfurt. Nach einer tödlichen Messerattacke auf einem Busparkplatz in Königstein wird für heute ein Urteil erwartet. Dem 46 Jahre alten Angeklagten wird bei dem Prozess vor dem Frankfurter mehr

clearing
ANZEIGE
Bringen Sie Ihr Team beim B2Run Frankfurt ins Laufen Am 15. Mai 2018 heißt es in der Commerzbank-Arena wieder «Raus aus dem Bürostuhl und rein in die Laufschuhe». Über 4.500 Läuferinnen und Läufer aus Frankfurt und dem Umland gehen dann beim sechsten B2Run Frankfurt an den Start. mehr

Girls' Day: Schwarzer Afghane und Stoßzahn

Frankfurt/Main. Sie sind noch zu jung, um ein Bier zu kaufen, aber beim Thema „schwarzer Afghane” können 19 Mädchen und Jungen aus dem ganzen Rhein-Main-Gebiet seit diesem Donnerstag mitreden: Die 12- mehr

clearing

Frühjahrsputz: Deutsche Bahn macht ihre Zugflotte sauber

Ein ICE 3 (l.) und eine Lokomotive der Baureihe 114 eines Regionalzuges steht vor der Zug-Waschanlage.

Frankfurt/Main. Nach den schmuddeligen Wintermonaten schrubbt die Deutsche Bahn (DB) ihre Zugflotte wieder sauber. In speziellen Waschstraßen werden nach Angaben eines Sprechers vom Donnerstag in den nächsten Wochen mehr

clearing

Prozess Mutmaßlicher IS-Sympathisant zum zweiten Mal vor Gericht

Ein Zeugentisch in einem Verhandlungssaal im Landgericht in Frankfurt.

Frankfurt. Vor dem Oberlandesgericht Frankfurt (OLG) hat am Donnerstag der Prozess gegen einen mutmaßlichen IS-Kämpfer begonnen. Der 32-Jährige muss sich wegen Kriegsverbrechen in Syrien verantworten. mehr

clearing

Prozess Fall Haikel S.: Frist zu Abschiebe-Entscheidung verlängert

Beamte eines Spezialeinsatzkommandos (SEK) der Polizei Frankfurt sichern am 18.08.2017 einen Gerichtstermin des Terrorverdächtigen Haikel S. am Gericht in Frankfurt am Main (Hessen). Foto: Boris Roessler/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Wiesbaden. Im Fall des in Hessen inhaftierten Terrorverdächtigen Haikel S. lässt sich das Bundesverfassungsgericht für seine Entscheidung über eine Abschiebung länger Zeit. Die Frist gelte nun bis einschließlich 7. mehr

clearing

Nein zu NPD-Treffen in Wetzlar: Beuth wirbt um Verständnis

Peter Beuth (CDU), Innenminister des Landes Hessen.

Wiesbaden. Nach dem Wirbel um eine geplante Veranstaltung der rechtsextremen NPD in Wetzlar hat Innenminister Peter Beuth (CDU) um Verständnis für das Vorgehen der Kommune geworben. mehr

clearing

Es grünt und blüht: Bad Schwalbach vor Gartenschau-Eröffnung

Ein kleiner Bach fließt durch den Kurpark, in dem die hessische Landesgartenschau stattfindet.

Bad Schwalbach. Mit dem sommerlichen Wetter haben auch die Pflanzen auf den Beeten der Landesgartenschau einen kräftigen Schub bekommen - rechtzeitig zur Eröffnung. mehr

clearing

Messe für Wasserpfeifen und E-Zigaretten Regierungspräsidium: Wenig Infos über „Dampfer”-Gefahren

Ein Mann raucht einen „Vaporizer”.

Frankfurt/Darmstadt. Auf einer Messe für Wasserpfeifen und E-Zigaretten hatten die Behörden einiges auszusetzen. Wie das Regierungspräsidium (RP) Darmstadt am Donnerstag berichtete, habe die „behördenübergreifende mehr

clearing

Mehr Aufklärung an Schulen gefordert Starkes Zeichen gegen Antisemitismus im Hessischen Landtag

Volker Bouffier (CDU), Ministerpräsident von Hessen.

Wiesbaden. Einigkeit über alle Parteigrenzen im Parlament: Null Toleranz bei Antisemitismus in der Gesellschaft. Die CDU-Fraktion fordert mehr Aufklärung an den Schulen. mehr

clearing

Opposition begrüßt Datenschutz-Negativpreis für Schwarz-Grün

Der hessische Landtagsabgeordnete Wolfgang Greilich (FDP).

Wiesbaden. Die Opposition im Landtag hat die Verleihung der Negativ-Auszeichnung „Big-Brother-Award” an die Regierungsfraktionen CDU und Grüne für das neue Verfassungsschutzgesetz begrüßt. mehr

clearing

Möglicherweise Zwangsräumung Brandschutzmängel in Hochhaussiedlung? Hunderte betroffen

feuermelder

Offenbach. Hunderten von Bewohnern einer Offenbacher Hochhaussiedlung droht möglicherweise eine Zwangsräumung wegen Brandschutzmängel. Bis Ende April haben die Mieter der fünf Häuser die Möglichkeit, sich im Rahmen mehr

clearing

Landtag fordert besseren Unfallschutz für Radfahrer

Teilnehmer einer Radtour fahren durch einen grünen Bereich einer Stadt.

Wiesbaden. Die Abgeordneten im hessischen Landtag haben sich fraktionsübergreifend für einen besseren Unfallschutz für Fußgänger und Radfahrer stark gemacht. mehr

clearing

Lufthansa Trotz Air-Berlin-Integration: Lufthansa sieht sich auf Kurs

Die Lufthansa konnte für das erste Quartal gute Zahlen vorlegen.

Frankfurt. Die Lufthansa ist trotz der teuren Integration übernommener Air-Berlin-Teile mit einem leicht verbesserten Ergebnis ins neue Jahr gestartet. mehr

clearing

Schwarz-Grün bringt beitragsfreie Kita auf den Weg

„KiTa”-Graffiti.

Wiesbaden. Nach langer und kontroverser Diskussion soll heute im hessischen Landtag die neue Regelung zur beitragsfreien Kita beschlossen werden. Die Abgeordneten der schwarz-grünen Regierungsfraktionen werden mehr

clearing

NSU-Untersuchungsausschuss berät über Abschlussbericht

Der hessische Landtag in Wiesbaden.

Wiesbaden. Der NSU-Untersuchungsausschuss des hessischen Landtags berät heute in Wiesbaden in nicht-öffentlicher Sitzung über den Abschlussbericht. Bislang zeichnet sich kein gemeinsames Papier aller fünf im Parlament vertretenen Fraktionen ab. mehr

clearing

Schwieriger Jahresauftakt für die Deutsche Bank

Die Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt.

Frankfurt/Main. Die Deutsche Bank hat turbulente Wochen hinter sich - doch Beruhigung dürften auch die Zahlen für das erste Quartal nicht bringen. Die Erwartungen an die Zwischenbilanz, die heute veröffentlicht wird, sind verhalten. mehr

clearing

Neuer Börsenchef Weimer krempelt Vorstand um

Theodor Weimer.

Eschborn/Frankfurt. Der seit Januar amtierende Deutsche-Börse-Chef Theodor Weimer baut den Vorstand des Dax-Konzerns umfassend um. Die Zuständigkeiten werden neu geordnet, das Führungsgremium wird mittelfristig von fünf auf sechs Manager erweitert. mehr

clearing

Frankfurt RMV Fahrkartenkontrolleur: "Ich will auch Respekt zurückhaben"

Frankfurt. Gesichtstätowierung, Sheriff-Attitüde, Uniform: Auf den ersten Blick ist Klaus Dindorf keiner, der das Image von Fahrkartenkontrolleuren beim RMV verbessern kann. Aber er will sich wehren: gegen die grassierende Unfreundlichkeit auf den Schienen. mehr

clearing

Deutsche Börse profitiert stark von unruhigen Märkten

Die DAX-Kurve im Handelssaal der Deutschen Börse in Frankfurt.

Eschborn/Frankfurt. Der rege Handel an den Finanzmärkten zu Jahresbeginn hat der Deutschen Börse kräftig Auftrieb gegeben. Der Marktbetreiber unter dem neuen Chef Theodor Weimer konnte im ersten Quartal sogar etwas besser mehr

clearing

Schule Unterrichtsausfälle sorgen für kontroverse Debatte im Landtag

Keiner da, der Unterricht macht: Weil Lehrer fehlen, steigt auch die Zahl der Unterrichtsstunden, die ausfallen.

Wiesbaden. Seit Monaten erhitzt der Ausfall von Unterrichtsstunden die Gemüter in Hessen. Auch im Landtag kochte das Thema gestern wieder hoch. Und dabei zeigten sich wieder einmal, dass Landesregierung und Opposition auf keinen grünen Zweig kommen, vor allem wenn es um genaue Daten geht. mehr

clearing

Deutsche Börse will die Kosten drücken

Die Deutsche Börse in Frankfurt.

Eschborn/Frankfurt. Der neue Deutsche-Börse-Chef Theodor Weimer schlägt weitere Pflöcke ein: Das Unternehmen will die Kosten eindämmen, aber gleichzeitig in neue Technologien investieren und dafür auch neue Mitarbeiter mehr

clearing

Hinz wirbt für Wohnungsbau nach Verkauf von Polizeipräsidium

Das alte Polizeipräsidium in Frankfurt am Main.

Wiesbaden. Den Erlös aus dem Verkauf des alten Frankfurter Polizeipräsidiums will Hessen unter anderem in ein zusätzliches Förderprogramm für kommunalen Wohnungsbau stecken. mehr

clearing

Politik FDP-Fraktion will Kita-Personal massiv aufstocken

Ein Kindergartenkind spielt mit einem Rechenschieber.

Wiesbaden. Die FDP-Fraktion im hessischen Landtag will mit 7000 zusätzlichen Kita-Erzieherinnen die Qualität der Kinderbetreuung verbessern. Nur mit deutlich aufgestocktem Personal bleibe in den Einrichtungen mehr

clearing

Gefängnisse überlastet: Hessen bundesweit im Mittelfeld

Ein Mann steht in der Justizvollzugsanstalt vor einem vergitterten Fenster.

Berlin/Wiesbaden. In Deutschlands Gefängnissen wird nach einem Medienbericht der Platz knapp. Eine Umfrage der Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwoch) bei den Justizministerien der 16 Bundesländer ergab eine Auslastung mehr

clearing

Abfall-Problem Studie: Einweg-Müll auf der Straße nervt Städter

Einweg-Kaffeebecher im Papierkorb.

Berlin/Frankfurt. Der Trend zu Einwegbechern und Mitnahme-Snacks verschmutzt zunehmend die Städte. Vor gut zehn Jahren hätten sogenannte Take-Away-Verpackungen in der Wahrnehmung von Müll auf Straßen, Plätzen und in mehr

clearing

Landtag diskutiert Verfassungsänderungen

Der hessische Landtag in Wiesbaden.

Wiesbaden. Der hessische Landtag hat am Mittwoch noch einmal über die Reform der Landesverfassung diskutiert. Jörg-Uwe Hahn, Obmann der FDP-Fraktion in der Enquetekommission, warb dafür, der breiten Bevölkerung mehr

clearing

Einigung auf Maßnahmen zur Anpassung der Straßenbeiträge

Gemeinden dürfen künftig selbst entscheiden, ob Straßenbeiträge von Anwohnern gezahlt werden müssen.

Wiesbaden. In der Debatte um die Zukunft der umstrittenen Straßenbeiträge haben sich die Regierungsfraktionen von CDU und Grünen mit der FDP auf ein gemeinsames Maßnahmenpaket geeinigt. mehr

clearing

Prozess Hygienemängel im Supermarkt: Marktleiter akzeptiert Geldbuße

Frankfurt. Wegen gravierender Hygienemängel in einem Supermarkt hat das Amtsgericht Frankfurt den Leiter zu 700 Euro Geldbuße verurteilt. Ein entsprechender Bußgeldbescheid wurde am Mittwoch rechtskräftig, mehr

clearing

Lehrerversorgung Landtag debattiert über Unterrichtsausfall

Alexander Lorz.

Wiesbaden. Kultusminister Alexander Lorz (CDU) hält eine gute Lehrerversorgung an hessischen Schulen für garantiert. „Von Unterrichtsausfall, also Pflichtunterricht der ersatzlos wegfällt, kann nicht die mehr

clearing
Fotos

360-Grad Bilder Hier werden Millionen Liter Wasser im Jahr abgefüllt

Bad Vilbel. Drei Millionen Liter Wasser, Limonade oder Schorle werden täglich in den Produktionsanlagen von Hassia abgefüllt, knapp 406 im Jahr. Wie das genau aussieht, haben wir für Euch mit unseren 360-Grad Bildern im Bad Vilbeler Getränkebetrieb Hassia Mineralquellen festgehalten. mehr

clearing

Bienensterben: Hessen für breites Verbot von Pestiziden

Eine Biene an einem Bienenstock.

Wiesbaden. Das geplante EU-weite Freilandverbot für bienenschädliche Insektengifte geht Hessen nicht weit genug. Landwirtschaftsministerin Priska Hinz (Grüne) forderte am Mittwoch im Landtag in Wiesbaden ein breites mehr

clearing

Streit um Finanzierung Die Mittelrheinbrücke wird frühestens 2030 fertig

Jahreswechsel lrs - UNESCO verschiebt Votum über Brücke im Loreleytal

Mainz. Der Bau einer Mittelrheinbrücke ist auch nach der Einigung auf den Beginn eines Raumordnungsverfahrens noch nicht gesichert. Die Finanzierung wird zum Zankapfel. mehr

clearing

Schwerpunkt auf Kultur Start-Up und Integration von Flüchtlingen: Gute Bilanz

Das Bridges Projekt Frankfurt bei einem Konzert im Sendesaal des HR. Foto: Bridges Projekt

Frankfurt. Das Stipendienprogramm "Ankommer. Perspektive Deutschland" hat Flüchtlinge dabei unterstützt, bereits 20 Unternehmen zu gründen. Darunter ist auch ein Projekt aus Frankfurt. mehr

clearing

Prozess Mann wegen Autos für Reise umgebracht: Angeklagter gesteht

Der Briefkasten von Landgericht und Amtsgericht Zwickau (Sachsen).

Zwickau. Zu Beginn des Prozesses gegen ein junges Pärchen aus Zwickau wegen Mordes an einem 45-Jährigen hat der 20 Jahre alte Angeklagte ein Geständnis abgelegt. mehr

clearing

Wiesbaden Landtag beschließt die Hessenkasse

Der Hessische Landtag ist berühmt für seine harten Debatten. Am Mittwoch ging es wieder hoch her in der Schuldebatte.

Wiesbaden. Die Hessenkasse kommt. Mit den Stimmen von CDU und Grünen hat der hessische Landtag am Dienstagabend das Gesetz zur Einführung des Entschuldungsprogrammes für Hessens Kommunen beschlossen. mehr

clearing

Wiesbaden Landtag streitet über Kita-Gebühren

Marcus Bocklet, hessischer Grünen-Landtagsabgeordneter.

Wiesbaden. Die Fronten bleiben verhärtet: Die Abgeordneten des Wiesbadender Landtags diskutierten am Dienstagabend in Wiesbaden das Vorhaben der schwarz-grünen Landesregierung, Eltern ab dem 1. mehr

clearing

„Kein Kind zurücklassen”: Landtag legt Bericht vor

Der Schriftzug "Hessischer Landtag" ist im Plenarsaal zu sehen.

Wiesbaden. Fast vier Jahre hat es gedauert, bis die vom Landtag eingesetzte Enquetekommission „Kein Kind zurücklassen - Rahmenbedingungen, Chancen und Zukunft schulischer Bildung in Hessen” ihren Bericht mehr

clearing

Minister rühmt Forschungsförderung: Opposition kontert

Der hessische Wissenschaftsminister Boris Rhein (M) spricht während der Plenarsitzung des hessischen Landtags.

Wiesbaden. Künftig sollen auch Start-ups von der Forschungsförderung LOEWE des Landes profitieren. Die Opposition findet Förderung gut. Bei LOEWE gehen die Meinungen aber stark auseinander. mehr

clearing

Prozess in Limburg Fast 16 Jahre nach Tat: Totschlags-Urteil ist rechtskräftig

Limburg. Das Urteil des Limburger Landgerichts gegen einen Mann aus Pakistan, der im Jahr 2002 seine Lebensgefährtin getötet hat, ist rechtskräftig. mehr

clearing

CDU will mit erfahrenem Team in die Landtagswahl gehen

Ein Delegierter geht an einem CDU-Logo vorbei.

Wiesbaden. Die hessische CDU stellt ihr Team für die am 28. Oktober anstehende Landtagswahl auf. Am 16. Juni wird der Landesparteitag über die Vorschlagsliste abstimmen, die von Ministerpräsident Volker Bouffier mehr

clearing

Frankfurter Kippa-Solidaritätsaktion auch für Frauen

Frankfurter Bürgermeister und Kirchendezernent Uwe Becker (CDU).

Frankfurt/Main. Auch Frauen sollen in Frankfurt bei einer Solidaritätsaktion für die in Deutschland lebenden Juden eine Kippa tragen. Das hat am Montag Frankfurts Bürgermeister und Kirchendezernent Uwe Becker deutlich gemacht. mehr

clearing

Teststrecke Erster Oberleitungsmast für Lastwagen an einer Autobahn

ARCHIV - Mit Strom aus der Oberleitung fährt am 06.11.2015 ein LKW auf der Teststrecke in Groß Dölln (Brandenburg). Auf einem Abschnitt der A5 in Hessen sollen 2018 erstmals auf einer deutschen Autobahn Elektrolastwagen mit Strom aus Oberleitungen zum Einsatz kommen. (zu dpa «Hessen stellt Teststrecke für Elektro-Lastwagen auf A5 vor» vom 18.12.2018) Foto: Bernd Settnik/dpa-Zentralbild/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Darmstadt/Frankfurt. Der erste Oberleitungsmast auf einer deutschen Autobahn steht seit Dienstag zwischen Darmstadt und Frankfurt. Die anderen 230 Masten der ersten deutschen Teststrecke für Lastwagen mit Stromabnehmern mehr

clearing

Statistik Deutlich mehr Einwohner in Darmstadt, Frankfurt und Offenbach

Frankfurt 23.7.2106, Umfrage auf der Zeil zum Sicherheitsgefühl in Folge des Anschlags in München vom Vortag

Frankfurt/Darmstadt. In Hessen leben immer mehr Menschen. Sie zieht es vor allem in die Großstädte. Aber auch in den meisten Landkreisen steigt die Zahl der Bewohner. mehr

clearing

Radrennen am 1. Mai trifft auch Bus- und Bahnverkehr

Radrennen Frankfurt.

Frankfurt/Main. Wegen des Radrennens am 1. Mai rund um Frankfurt werden im Rhein-Main-Gebiet mehrere Straßenbahnen und Busse nicht fahren. Es sei empfehlenswert, U- und S-Bahnen zu nutzen, teilte der Rhein-Main-Verkehrsverbund RMV mehr

clearing

Hessen beschäftigt knapp 11 000 Menschen mit Behinderung

Ein Mensch mit Behinderung fährt mit seinem Rollstuhl an dem aufgestellten Wort „Arbeit” entlang.

Wiesbaden. Fast 11 000 behinderte Menschen waren im vergangenen Jahr beim Land Hessen beschäftigt. Alleine die hessische Justiz sei Arbeitgeber von rund 1200 Menschen mit einer Behinderung, teilte Justizministerin mehr

clearing

Schüler klagen über Mobbing

Ein Schüler sitzt in einem Klassenzimmer.

Wiesbaden. Hessens Schüler klagen über Mobbing und fordern mehr Hilfsangebote an den Schulen. Nach einer am Dienstag in Wiesbaden veröffentlichten Online-Umfrage der Landesschülervertretung sind 27 Prozent der mehr

clearing

Komiker Otto im Museum: Ohne Ostfriesentee geht nichts

Otto Waalkes.

Frankfurt/Main. Bei der Wahl seiner Motive lässt er sich von langen Museumsbesuchen inspirieren - und von Ostfriesentee: Der Komiker Otto Waalkes ist den meisten Deutschen vor allem als Bühnenkünstler bekannt. mehr

clearing

Ganztagsangebot an Hessens Schulen wird ausgebaut

Alexander Lorz (CDU), Kultusminister des Landes Hessen, spricht im hessischen Landtag.

Wiesbaden. In Hessens Grundschulen wird das Ganztagsangebot weiter ausgebaut. Zum Schuljahr 2018/19 werden am freiwilligen „Pakt für den Nachmittag” vier Schulträgerregionen und insgesamt 37 Schulen mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse