Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Rhein-Main und Hessen News und aktuelle Nachrichten aus dem Rhein-Main-Gebiet und aus Hessen

Ilkay Yücel, Schwester des in der Türkei inhaftierten Journalisten Denis Yücel. Foto: F. Rumpenhorst
In Türkei inhaftierter JournalistAutokorso für Deniz Yücel in Frankfurt

Frankfurt/Main. Mit einem Autokorso haben Unterstützer ihre Solidarität mit dem in der Türkei inhaftierten Journalisten Deniz Yücel bekundet. Knapp 70 Wagen nahmen laut Polizei in Frankfurt an der Kundgebung teil. mehr

Ältere Damen ausgeraubt: Drei Jahre Haft für 28-Jährigen
Land- und Amtsgericht Frankfurt am Main. Foto: Fredrik Von Erichsen/Archiv

Frankfurt/Main. Als Opfer suchte sich ein Goldketten-Räuber gezielt ältere Damen mit Gehhilfen aus. Am Dienstag ist der 28 Jahre alte Mann vom Amtsgericht Frankfurt zu drei Jahren Haft verurteilt worden. mehr

clearing
Versorgung von Notfallpatienten Kassenärzte und Kliniken streiten über Notfallversorgung
Schild „Notaufnahme” vor dem Haupteingang des Klinikums Fulda. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

Frankfurt. Um die Versorgung von Notfallpatienten ist in Hessen ein Streit ausgebrochen. Klinikärzte aus Notaufnahmen sehen „Gefahren für Gesundheit und Leben der Notfallpatienten”, wenn im April eine mehr

clearing
Zuckerkranker Erstklässler hat Anspruch auf Schulbegleitung
Wiederverwendbare Insulinspritze. Foto: Matthias Hiekel/Archiv

Fulda. Ein zuckerkranker Erstklässler hat Anspruch auf eine Schulbegleitung zur Versorgung mit Insulin. Diese Entscheidung hat das Sozialgericht Fulda getroffen. mehr

clearing

Bildergalerien

Spekulationen um mögliches Scheitern der Börsenfusion Börsenfusion vor dem Scheitern: Schuldzuweisungen beginnen
Carsten Kengeter, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Börse Group. Foto: Boris Roessler

Frankfurt/London. Streit kann es in der besten Ehe geben. Doch bei Deutscher und Londoner Börse stehen die Zeichen schon vor der Hochzeit auf Scheidung. mehr

clearing
Weg zum EU-Beitritt: Bouffier sagt Serbien Unterstützung zu
Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU). Foto: Susann Prautsch

Wiesbaden/Belgrad. Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat Serbien auf dem Weg zu einem EU-Beitritt Unterstützung zugesagt. Die Europäische Union befinde sich zwar derzeit in einer schwierigen Phase, mehr

clearing
Ryanair bringt fünf neue Flugzeuge nach Frankfurt
Michael O'Leary, CEO des irischen Billigfliegers Ryanair. Foto: Thomas Frey/Archiv

Frankfurt/Main. Der Billigflieger Ryanair will im kommenden Winter sieben Flugzeuge am Frankfurter Flughafen stationieren. Sie sollen 24 Strecken bedienen, kündigte Airline-Chef Michael O'Leary am Dienstag an. mehr

clearing
Flörsheimer Journalist in Untersuchungshaft Bouffier kritisiert Yücel-Untersuchungshaft - Autokorso in Frankfurt
Der Türkei-Korrespondent der „Welt”, Deniz Yücel. Foto: Karlheinz Schindler/Archiv

Wiesbaden/Frankfurt/Main. Die deutsche Regierung, Parteien und Journalistenverbände reagierten mit Unverständnis und Empörung auf die in der Türkei verhängte Untersuchungshaft gegen den Flörsheimer „Welt”-Korrespondenten Deniz Yücel. Am Dienstagnachmittag ist in Frankfurt ein Autokorso für den ... mehr

clearing
ANZEIGE
Die schönsten Trips in New South Wales Entdecken Sie New South Wales auf 5 verschiedenen Routenvorschlägen mit Sydney als Start-und Endpunkt, auf denen Sie die Metropole sowie die Vielfalt des australischen Bundesstaats kennenlernen. mehr
Tarifpoker Öffentlicher Dienst: Proteste vor entscheidender Tarifrunde
Blick auf das Logo der Gewerkschaft Verdi. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Wiesbaden. Eine Einigung im Tarifpoker des öffentlichen Dienstes rückt offenbar näher. Vorher mobilisieren die Gewerkschaften nochmals ihr Mitglieder für eine Protestaktion in Hessens Landeshauptstadt. mehr

clearing
Schweres Gewitter mit Sturm Abgedecktes Dach, Baum auf Bahnstrecke - Unwetter über Hessen
Der Mai war im Großen und Ganzen eher ein Reinfall.

Frankfurt. Mit bis zu Windstärke zehn pfeift über Hessen ein Sturm hinweg. Böen mit über 100 Stundenkilometer werden auf Hessens höchstem Gipfel gemessen. Aber auch im Flachland tobt sich das Wetter aus und sorgt für Schäden. mehr

clearing
ANZEIGE
Über 60 Top-Unternehmen bei 3. jobmesse frankfurt im Kap Europa Karriere-Event für Jung und Alt eröffnet attraktive Perspektiven mehr
Die graue Gewalt Warum sind parteilose Politiker bei Direktwahlen so erfolgreich?
Mit Neigung zu extravaganten Auftritten: Dieburgs Rathauschef (als er das noch war), Werner Thomas, als Superman zur Fassenacht.

Frankfurt. Erstmals hat in Hessen nun auch ein parteiloser Politiker eine Landratswahl gewonnen: Der 52-jährige Frank Kilian wird Anfang Juli das Chefzimmer im Landratsamt von Bad Schwalbach beziehen. Die Entwicklung auf Kreisebene ist nur logisch. Hessenweit sind die unabhängigen ... mehr

clearing
Sparkassen in Hessen und Thüringen trotz Zinstiefs
Das Logo der Sparkasse. Foto: Ina Fassbender/Archiv

Frankfurt/Main. Die Sparkassen in Hessen und Thüringen haben dem Zinstief mit einer Steigerung des Neugeschäfts Paroli geboten und 2016 ihren Gewinn gesteigert. mehr

clearing
Verkehrssünder sorgen für höhere Knöllchen-Einnahmen
Eine Geschwindigkeitsmessanlage der Polizei blitzt. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Frankfurt/Main/Fulda. Einige größere Städte in Hessen haben im vergangenen Jahr höhere Knöllchen-Einnahmen erzielt als zuvor. In acht der zehn größten Städte im Land stiegen die Erträge durch Verwarn- und Bußgelder, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. mehr

clearing
Auslandsgeschäft hilft Hessens Metall- und Elektroindustrie
Ein Arbeiter schleift an einem Rohr. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Frankfurt/Main. Nur dank eines lebhaften Auslandsgeschäfts hat die hessische Metall- und Elektroindustrie das Geschäftsjahr 2016 mit einem leichten Umsatzplus abschließen können. mehr

clearing
Kriminalfälle aus Hessen sind Thema der ZDF-Sendung Raubüberfall auf Goldschmiede bei „Aktenzeichen XY”
Eine Projektion des Logos der Sendung „Aktenzeichen XY ... ungelöst”. Foto: Matthias Balk/Archiv

Frankfurt. Ein Raubüberfall auf eine Frankfurter Goldschmiede ist seit April ungeklärt, ebenso wie die tödlichen Schüsse auf einen Gießener Rockerchef. Fernsehzuschauer sollen den Ermittlern bei der Verbrecherjagd helfen. mehr

clearing
Narren solidarisieren sich Blackfacing und Kolonialuniformen: Fastnachtsgruppe bekommt Zuspruch von Kollegen
Wolfgang Schuster (r) vom Karnevalsverein Südend Fulda und ein schwarz geschminkter Karnevalist geben sich am 27.02.2017 beim Rosenmontagsumzug in Fulda (Hessen) die Hand. Dem Fastnachtsverein Südend wird wegen seiner traditionellen Kostümierung Rassismus vorgeworfen. Foto: Arne Dedert/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Fulda. Kolonialherren und Schwarzgeschminkte: Wegen solcher Verkleidungen steht ein Karnevalverein in der Kritik. Berechtigt oder nicht? Auch an den „tollen Tagen“ gibt es Grenzlinien, sagen Experten. mehr

clearing
ANZEIGE
Primus, Winter
Primus-Linie startet mit bunter Vielfalt in den Frühling Die ersten Wochen des neuen Jahres sind bereits vergangen und die Primus-Linie beginnt die neue Saison 2017. mehr
Norovirus breitet sich in Hessen aus
Norovirus infection, illustration Norovirus infection, illustration. PUBLICATIONxINxGERxSUIxHUNxONLY PIXOLOGICSTUDIO/SCIENCExPHOTOxLIBRARY F016/1948

Norovirus Infection Illustration Norovirus Infection Illustration PUBLICATIONxINxGERxSUIxHUNxONLY PIXOLOGICSTUDIO SCIENCExPHOTOxLIBRARY F016 1948

Berlin/Wiesbaden. Das Norovirus greift in diesem Jahr in Hessen heftiger als im Vorjahr um sich. Innerhalb der ersten fünf Wochen dieses Jahres wurden landesweit 731 Fälle bestätigt. mehr

clearing
Senioren bei Überfall getötet Doppelmord in Oberbayern - Ein Opfer soll aus Hessen stammen
Polizeiautos und ein Polizist stehen auf der Straße. Foto: Andreas Gebert/Archiv

Königsdorf/Weilheim. Zum Doppelmord in Oberbayern werden Details bekannt. Demnach überfielen mehrere Räuber eine 76-Jährige und deren Besucher. Eines der Opfer soll aus Hessen stammen. mehr

clearing
Provozierende Kostümierungen Blackfacing und Kolonialuniformen: Diskussion um Grenzen im Karneval
Eine Frau malt ihres Gesicht mit einer schwarzen Farbe. Foto: Robin Van Lonkhuijsen/Archiv

Fulda/Gießen. Kolonialherren und Schwarzgeschminkte: Wegen solcher Verkleidungen steht ein Karnevalverein in der Kritik. Berechtigt oder nicht? Auch an den «tollen Tagen» gibt es Grenzlinien, sagen Experten. mehr

clearing
ANZEIGE
Frankfurt am Main im Sommer
Klar, Frankfurt ist hässlich, provinziell und kalt! Der Sitz des Kapitals, abends ist hier nix los. Tote Hose überall. Ein Alptraum aus Bankentürmen und Häuserschluchten. Das Essen? Noch viel schlimmer. Rippchen, Sauerkraut, Grüne Soße. Obendrein auch noch das saure Gesöff namens Apfelwein. mehr
Nach Verlust Condor fliegt auf Sparkurs
Ein Passagierflugzeug der Fluggesellschaft Condor startet. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Frankfurt. Der Ferienflieger Condor fliegt in der aktuellen Saison auf Sparkurs. Nach einem operativen Verlust (Ebit) von umgerechnet knapp 12 Millionen Euro im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015/2016 (30. mehr

clearing
Fotos
Brandstiftung möglich Liederbach: Festnahme nach Brand in Flüchtlingsunterkunft
Zwei Hände in Handschellen. Foto: Boris Roessler/Archiv

Liederbach. Nach dem Brand in einer Asylbewerberunterkunft in Liederbach hat die Polizei vorübergehend einen Verdächtigen festgenommen. mehr

clearing
Der Winter war am trockensten: viel Sonne und zu mild
Ein Mann ist mit seinem Hund auf dem Feldberg unterwegs. Foto: Arne Dedert

Offenbach. Der Winter 2016/17 war nirgendwo in Deutschland so trocken wie in Hessen. Mit rund 90 Litern pro Quadratmeter fiel nur knapp die Hälfte (48 Prozent) des Niederschlags-Solls von 193 Litern pro Quadratmeter. mehr

clearing
Prozess um Schwarzarbeit eröffnet: Bauunternehmer schweigt
Die Göttin Justitia ist das Symbol für Gerechtigkeit und Justiz. Foto: Arne Dedert/Archiv

Frankfurt/Main. Wegen Schwarzarbeit steht ein Unternehmer seit Montag vor dem Landgericht Frankfurt. Am ersten von vier vorgesehenen Verhandlungstagen schwieg der 49-Jährige zu den Vorwürfen. mehr

clearing
Rosenmontagszug mit Polizeischutz nach Rassismusvorwürfen
Der Vorsitzende des Karnevalsvereins Südend Fulda, Andreas Beck. Foto: Jörn Perske

Fulda. In Fulda hat bei mildem Wetter Hessens größter Rosenmontagsumzug begonnen - unter besonderen Umständen. Einer der Vereine bekommt Polizeischutz. mehr

clearing
Bouffier besucht Geburtshaus seiner Mutter in Serbien
Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU). Foto: Susann Prautsch

Wiesbaden/Belgrad. Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat auf seiner Reise in Serbien vor dem Treffen mit Premierminister Aleksandar Vucic den Geburtsort seiner Mutter Katharina besucht. mehr

clearing
Verdacht gegen zwei Mitarbeiter Mitarbeiter von hessischer Salafismus-Beratungsstelle unter Extremismusverdacht
Der Halbmond auf dem Minarett der Abubakr Moschee in Frankfurt.

Wiesbaden. Wer junge Menschen vor radikalem Islamismus schützen soll, muss die Szene gut kennen. Doch dürfen die Berater selbst natürlich keine Extremisten sein oder Verbindungen zu ihnen haben. Gegen zwei Mitarbeiter in Hessen besteht nun genau dieser Verdacht. mehr

clearing
Doris Dörrie ist Schirmherrin bei Lichter Filmfest
Regisseurin Doris Dörrie spricht. Foto: Michael Kappeler/Archiv

Frankfurt/Main. Die Regisseurin Doris Dörrie ist die Schirmherrin des zehnten Lichter-Filmfestes vom 28. März bis zum 2. April in Frankfurt. „Kaum ein anderer Regisseur bildet im Spielfilm so präzise Wirklichkeit mehr

clearing
„Sehr gute Stimmung” bei Herbsteiner Springerzug
Der Bajazz tanzt beim Herbsteiner Springerzug in Herbstein vor den Gardemädchen. Foto: Uwe Zucchi

Herbstein. Zahlreiche Narren sind am Montag zu einem der ungewöhnlichsten Fastnachtsumzüge Hessens nach Herbstein gekommen. „Die Stimmung ist sehr gut, das Wetter hält, die Straßen sind voll”, mehr

clearing
Urteile gegen Schleuser rechtskräftig
Das Landgericht in Gießen. Foto: Marius Becker/Archiv

Gießen. Die Urteile gegen zwei Männer, die Flüchtlinge nach Deutschland geschleust haben, sind rechtskräftig. Das teilte ein Sprecher des Landgerichts Gießen am Montag mit. mehr

clearing
Schüsse auf Rockerboss Thema bei „Aktenzeichen XY”
Treffen der Hells Angels und Mitglieder befreundeter Rockergruppierungen. Foto: Arne Dedert/Archiv

Wettenberg/Gießen. Fünf Monate nach den tödlichen Schüssen auf den Chef der Gießener Hells Angels hoffen die Ermittler auf neue Hinweise durch Fernsehzuschauer. Der Fall wird an diesem Mittwoch (1. März, 20. mehr

clearing
Behörden untersagten 600 Unternehmen den Betrieb
Bronzeplastik vor dem Gebäude des Regierungspräsidiums Kassel. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

Kassel. Mehr als 600 Unternehmen in Hessen ist im vergangenen Jahr der Betrieb untersagt worden. Die meisten hatten Steuern oder Sozialversicherungsabgaben nicht gezahlt, wie aus einer Anfrage der Deutschen mehr

clearing
Ermittlungen gegen Klinikum-Geschäftsführer dauern an

Bad Hersfeld/Frankfurt/Main. Die Ermittlungen gegen den Geschäftsführer des Klinikums in Bad Hersfeld wegen mutmaßlichen Abrechnungsbetrugs werden noch längere Zeit in Anspruch nehmen. mehr

clearing
Wirtschaftsbeziehungen stärken Bouffier reist zu Gesprächen nach Serbien und Albanien
Volker Bouffier. Foto: Susann Prautsch/Archiv

Wiesbaden. Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) will heute zu einer mehrtägigen Reise nach Serbien und Albanien starten. Im Mittelpunkt stehen Gespräche mit hochrangigen Politikern, die den politischen mehr

clearing
Rosenmontagszüge: Polizeischutz für Narren
Polizei. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

Fulda. Zehntausende Narren werden zum größten hessischen Rosenmontagsumzug in Fulda erwartet. Heute um 13.33 Uhr beginnt das Spektakel am Bahnhof und schlängelt sich über rund zwei Kilometer durch die Innenstadt. mehr

clearing
Graffiti und Gesang hinter Gittern Kunst im Knast
Kunst im Knast

Rockenberg/Kassel. In Hessens Gefängnissen spielen auch Kunst und Kultur eine Rolle. Die Angebote von Malen bis Singen dienen aber nicht allein dem Zeitvertreib der Häftlinge. mehr

clearing
Wetter Wolken und Regen für Rosenmontag erwartet
Dieses Kind springt mit seinen Gummistiefeln in eine Pfütze.

Offenbach. Nach den sonnigen Umzügen vom Wochenende wir das Wetter an den beiden letzten Fastnachtstagen ungemütlicher. Ab Montagabend soll es regnen. mehr

clearing
Fastnacht in Hessen Hunderttausende feiern bei Fastnachtsumzügen in Hessen
Fastnachtszug in Frankfurt am Main. Foto: Boris Roessler

Frankfurt/Wiesbaden/Fulda. Die fünfte Jahreszeit hat ihren Höhepunkt erreicht. Am Sonntag herrscht bei viel Sonnenschein ausgelassene Stimmung in den großen und kleinen Narrenhochburgen im Land. mehr

clearing
Tausende Narren beim Wiesbadener Fastnachtsumzug

Wiesbaden. Mit dem traditionellen Sonntagsumzug hat die Fastnacht in Wiesbaden ihren Höhepunkt erreicht. Um 13.11 setzte sich der Zug unter dem Jubel von tausenden Zuschauern am Elsässer Platz in Bewegung und mehr

clearing
Entführungen sind an der Tagesordnung Kidnapping zum Broterwerb

Frankfurt/Abuja. Das westafrikanische Land Nigeria erlebt derzeit eine große wirtschaftliche Rezession. Den Menschen mangelt es an vielem. Entführungen nehmen zu. Jetzt wurden zwei Frankfurter Wissenschaftler gekidnappt. mehr

clearing
Wie das Klinikum zum 435-Millionen-Minus-Geschäft wurde Der Offenbacher Klinik-Skandal
Blick auf den Haupteingang des Klinikums in Offenbach.

Offenbach. 2010 eröffnet Offenbach sein neues Klinikum, die Baukosten werden auf 140 Millionen Euro kalkuliert. 2013 verkauft es die Stadt für 1 Euro an den Krankenhauskonzern Sana. Der Schaden für Stadt und Land: mehr als 435 Millionen Euro. Wie konnte das passieren? mehr

clearing
Gefahr der Kohlenmonoxid-Vergiftung nicht unterschätzen
Ein Kohlenmonoxid-Messgerät hängt an einer Feuerwehrjacke. Foto: Daniel Bockwoldt/Symbolbild

Marburg. Nach mehreren Vergiftungsfällen durch Kohlenmonoxid innerhalb weniger Wochen in Hessen rät die Feuerwehr zu mehr Gefahrenbewusstsein. Gerade beim Betrieb von Kaminen, Verbrennungsmotoren oder Gas-Heizstrahlern mehr

clearing
Unfall im Vogelsbergkreis Auto kracht in Traktor und zwei weitere Fahrzeuge

Schlitz/Fulda. Ein Autofahrer ist am Samstag auf einer Landstraße bei Schlitz (Vogelsbergkreis) bei einem Überholversuch in einen Traktor und zwei weitere Fahrzeuge gekracht. mehr

clearing
Narren kommen meist trocken durch die Straßenfastnacht
Die Narren könnten 2017 wettertechnisch gut wegkommen. Foto: Frank May/Archiv

Offenbach. Die hessischen Narren kommen am Sonntag und Montag weitgehend trocken durch die Straßenfastnacht. Wenn sich am Sonntag die Umzüge durch Frankfurt, Wiesbaden, Gießen und andere Orte schlängeln, mehr

clearing
Arbeiternehmervertreter in Sorge um Jobs bei Stada
Tabletten werden bei der Firma STADA Arzneimittel AG in Blister verpackt. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Bad Vilbel. Angesichts einer möglichen Übernahme von Stada durch Finanzinvestoren sind Arbeitnehmervertreter besorgt über den Erhalt der Jobs bei dem Pharmakonzern. mehr

clearing
Digitale Finanz-Start-ups entdecken Vertrieb über Berater

Frankfurt/Main. Junge Finanzfirmen binden beim Verkauf von Geldanlageprodukten zunehmend stationäre Berater ein. Fintechs, Start-ups aus der Finanzbranche, die bisher voll auf digitale Angebote und den Vertrieb im mehr

clearing
Lage in Frankfurt stabil Masern breiten sich in Hessen aus
Ein Impfausweis mit einem Feld für die Impfung gegen "Masern". Foto: Lukas Schulze/Archiv

Frankfurt/Main. Die Masern breiten sich in Hessen weiter aus. Ende der Woche waren dem Sozialministerium in Wiesbaden 41 Masernerkrankungen bekannt. Eine Woche hatte diese Zahl noch bei 27 gelegen. mehr

clearing
Ex-Ministerpräsident Koch sieht große Koalitionen kritisch
Roland Koch. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Frankfurt/Main. Große Koalitionen können nach Einschätzung von Hessens Ex-Ministerpräsident Roland Koch in politisch schwierigen Zeiten zum Problem werden. mehr

clearing
Demonstration für Freilassung des Journalisten Deniz Yücel
Der Türkei-Korrespondent der „Welt”, Deniz Yücel. Foto: Karlheinz Schindler/Archiv

Flörsheim. Für die Freilassung des in der Türkei inhaftierten Journalisten Deniz Yücel wollen Angehörige, Freunde und Kollegen heute in Flörsheim demonstrieren. Dort soll um 12. mehr

clearing
S&K-Prozess: Mögliches Strafmaß im Gespräch
Ein Blick auf das Gebäude vom Landgericht in Frankfurt am Main. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Frankfurt/Main. Im Prozess gegen die Verantwortlichen des Frankfurter Immobilienunternehmens S&K könnten die Hauptangeklagten bei einer Verurteilung zwischen achteinhalb und neuneinhalb Jahre Haft erhalten. mehr

clearing
Prozess Von Frankfurt nach Syrien: Mutmaßlicher IS-Kämpfer vor Gericht
Eine Statue der Göttin Justitia in Frankfurt am Main. Foto: Arne Dedert/Archiv

Frankfurt. Ein 28-Jähriger muss sich am 3. März vor dem Oberlandesgericht Frankfurt (OLG) wegen der Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung verantworten. mehr

clearing
Schulz-Effekt hält in Hessen an: 1000 neue SPD-Mitglieder
Neue Parteibücher der SPD liegen auf einem Tisch bereit. Foto: Michael Kappeler

Wiesbaden. Hessens SPD profitiert weiter vom Schulz-Effekt: Seit der Nominierung von Martin Schulz zum Kanzlerkandidaten am 24. Januar seien mehr als 1000 Menschen neu in die Landespartei eingetreten, mehr

clearing
Wildvögel tot Vogelgrippe wütet weiter in Hessen: Neue Opfer
Blick auf den Eingangsbereich des Opel-Zoos in Kronberg (Hessen). Foto: Christoph Schmidt/Archiv

Wiesbaden. Bei fünf weiteren Wildvögeln wurde der Verdacht auf Vogelgrippe H5N8 bestätigt. Es handelt sich um eine Möwe, zwei Graugänse und zwei Höckerschwäne. mehr

clearing
Fotos
Rund um die Fastnacht Alles, was Sie für die tollen Tage wissen müssen

Sicherheitsregeln für die tollen Tage, die schönsten Züge damals und heute, Tipps für Fastnachts-Freaks und -Muffel: Mit unserem Fastnachts-Paket kommen Sie gut durch die närrische Zeit. mehr

clearing
Projekt vorgestellt „Wünschewagen” bringt Sterbende zu Sehnsuchtsorten
Durch das Projekt soll Menschen ein letzter Wunsch erfüllt werden. Foto: Andreas Arnold

Wiesbaden. Das Ende des Lebens an schönen Orten verbringen – diese Möglichkeit soll ein "Wünschwagen" Sterbenden in Hessen ermöglichen. mehr

clearing
Fotos
Kräftige Böen über Hessen «Thomas war übersichtlich» - Sturmnacht in Hessen verläuft glimpflich
Dunkle Wolken ziehen über die Landschaft. Foto: Armin Weigel

Frankfurt. Sturmtief «Thomas» ist auch über Hessen hinweggefegt. Entwurzelte Bäume haben Polizei und Feuerwehr auf Trab gehalten. Insgesamt lautet die Bilanz aber: Es hätte schlimmer kommen können. mehr

clearing
„Talent erproben”: Weg für Kinder- und Jugendtheater frei
Ina Hartwig (SPD). Foto: Boris Roessler/Archiv

Frankfurt/Main. Als „Investition in die Zukunft” hat Frankfurts Kulturdezernentin Ina Hartwig (SPD) am Freitag den geplanten Aufbau eines eigenen Kinder- und Jugendtheaters bezeichnet. mehr

clearing
Comedian Rick Kavanian lernt mit Badesalz Hessisch
Rick Kavanian. Foto: Lukas Barth/Archiv

Frankfurt/Main. Comedian und Schauspieler Rick Kavanian („Der Schuh des Manitu”) spricht viele Dialekte und arbeitet auch an seinem Hessisch. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse