Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Neu-Isenburg 24°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Dutzende Obdachlose leben im Flughafen

Viele Wohnungslose suchen in den Gebäuden des Frankfurter Flughafens Obdach.Foto: B. Roessler/Archiv Viele Wohnungslose suchen in den Gebäuden des Frankfurter Flughafens Obdach.Foto: B. Roessler/Archiv
Frankfurt/München. 

Am größten deutschen Flughafen in Frankfurt leben dauerhaft Dutzende Obdachlose. Tagsüber halten sich nach Schätzung von Sozialarbeiterin Kristina Wessel sogar bis zu 200 wohnsitzlose Menschen in den weitläufigen Gebäuden auf. Die 31-Jährige ist die erste Streetworkerin für Wohnsitzlose an einem deutschen Flughafen. Nach Angaben des Diakonischen Werks ist die Zahl der Obdachlosen am Frankfurter Flughafen in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Etwa ein Drittel von ihnen seien Frauen. Schlafplätze finden die Obdachlosen an vielen Stellen in den Terminals, in den Parkhäusern und deren Treppenhäusern.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse