E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 24°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Krankenhaus schließt: Helios Klinik Bad Schwalbach vor dem Aus

Zwei Flaggen stehen vor dem Gebäude der Helios Klinik in Bad Schwalbach. Foto: Fabian Sommer Zwei Flaggen stehen vor dem Gebäude der Helios Klinik in Bad Schwalbach.
Frankfurt/Main. 

Die Helios Klinik Bad Schwalbach steht vor dem Aus. Wann genau das Krankenhaus schließen wird, steht noch nicht sicher fest; als „voraussichtliches Datum” nennt Helios den 31. Mai. „Im Rahmen der Sozialplanverhandlungen ist es erforderlich, ein voraussichtliches Datum für die Schließung zu benennen. Wann das Krankenhaus tatsächlich geschlossen wird, hängt jedoch von den Verhandlungen ab”, sagte Simone Koch, Helios-Sprecherin für die Region Mitte-West, der Deutschen Presse-Agentur.

Im vergangenen Jahr hatte die Klinik nach Angaben des Betreibers nur 3550 Patienten. Von der Schließung sind 157 Mitarbeiter betroffen. Helios will im Rheingau-Taunus-Kreis „eine Akut-Psychosomatik ansiedeln”, wie Koch sagte. Die Klinik soll sich um die akute Behandlung von Erkrankungen wie Schwindel, Schlafstörungen, Angst oder Essstörungen kümmern.

(dpa)

Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen