E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Neu-Isenburg 24°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Kinderporno-Ermittlungen gegen Bistumsmitarbeiter beendet

Limburg/Frankfurt. 

Die Ermittlungen gegen einen Mitarbeiter des Bistums Limburg wegen Besitzes von Kinderpornografie sind beendet. Das teilte die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt mit. Die Ermittler ließen am Dienstag offen, ob der Mann angeklagt wird. Im Februar vergangenen Jahres war im Büro und in der Wohnung des Bistumsmitarbeiters Datenmaterial beschlagnahmt worden. Der Mann ist seitdem vom Dienst freigestellt. Er hatte in einer früheren Funktion mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet. Zuvor hatte das „Weilburger Tageblatt” darüber berichtet.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen